finanzen.net

TRUE LEAF erhält Marijuana-Lizenz als nächstes?

Seite 62 von 73
neuester Beitrag: 27.09.20 10:19
eröffnet am: 20.02.15 13:20 von: Rockstone Anzahl Beiträge: 1811
neuester Beitrag: 27.09.20 10:19 von: moll Leser gesamt: 394224
davon Heute: 109
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... | 73   

07.06.18 13:54

930 Postings, 2413 Tage Kampfschwein300Da ich

seit 2014 in diesem Markt investiert bin weiß das der Markt jede kleine News an nimmt.  Habe es nur gut gemeint. Da die meisten nicht mal wissen was Trichome sind. Und viele denken auch das Medizinisches Weed was besonderes ist was es nicht ist.

 

08.06.18 06:27

930 Postings, 2413 Tage Kampfschwein300Senate votes to pass recreational legalization

of pot, amended bill now goes back to House of Commons.

The Liberal government's bill legalizing the recreational use of cannabis has passed third reading in the Senate and now returns to the House of Commons where Liberal MPs will decide which amendments to accept and which to reject. (CBC)
Senators have voted to pass the Trudeau government's landmark legislation to lift Canada's 95-year-old prohibition on recreational cannabis by a vote of 56 to 30 with one abstention.

Despite the resolute opposition of the 32 Conservative senators, and trepidation among some independent senators, Bill C-45 now moves back to the House of Commons.

MPs there will now have to decide what to do about the the almost four dozen amendments to Bill C-45 that were made in the Senate.The government will have to decide whether to approve, reject or modify the changes before returning the bill back to the Senate for another vote.

Health Minister Petitpas Taylor has said that, once the bill is passed, provinces and territories will need two to three months to prepare before retail sales of legal cannabis are actually available

Link: http://www.cbc.ca/news/politics/pot-bill-passes-senate-1.4697124  

08.06.18 07:08

529 Postings, 3277 Tage kwhistlerna ist doch super



...jetzt kanns nur noch aufwärts gehen!  

08.06.18 07:53

682 Postings, 1087 Tage John Walkerbei der schlechten Gesamtstimmung

erwarte ich keine großen kurzfristigen Effekte, ansonsten wäre der Anstieg schon in den letzten Tagen angesprungen ....  

12.06.18 14:34
1

84 Postings, 1004 Tage Grashopperalso doch , bis zu 50 MIo CAD

das ist ja krass... Die wollen das Crowdfunding also doch bis zu 50Mio cad ausschöpfen. Da bin ich ja mal gespannt ob die das schaffen... bei 0,70Cad wären das 50 Mio neue Aktien Da hatte ich also doch Recht , letztens was sagt ihr ? Schaffen die das zu dem Preis oder noch mehr Anteile zu geringerem Preis..

Bekommt TRUE LEAF die Marijuana-Lizenz als nächstes? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...juana-lizenz-naechstes
Ein öffentliches Unternehmen, das für seine Arbeit mit Cannabis-Gesundheitsprodukten für Haustiere bekannt ist, ist bereit, seine Präsenz auf dem kanadischen Medizinmarkt auszubauen. True Leaf Medicine International (CSE:MJ,OTCQB:TRLFF) gab seinen Aktionären einen aktualisierten Einblick in den Entwicklungs- und Fertigstellungsplan für eine neue Cannabis-Zuchtanlage. Die neue Anlage, die derzeit in Lumby, B.C., im Bau ist und im Herbst 2018 fertiggestellt werden soll, wird 15.000 Kilogramm getrocknetes Cannabisprodukt pro Jahr zu einem Preis von ca. 12 Millionen C$ produzieren können, so die führende Führungskraft des Unternehmens. Ein öffentliches Unternehmen, das für seine Arbeit mit Cannabis-Gesundheitsprodukten für Haustiere bekannt ist, ist bereit, seine Präsenz auf dem kanadischen Medizinmarkt auszubauen. True Leaf Medicine International (CSE:MJ,OTCQB:TRLFF) gab seinen Aktionären einen aktualisierten Einblick in den Entwicklungs- und Fertigstellungsplan für eine neue Cannabis-Zuchtanlage. Die neue Anlage, die derzeit in Lumby, B.C., gebaut wird und im Herbst 2018 fertiggestellt werden soll, wird nach Angaben von Darcy Bomford, CEO von True Leaf, dem Investing News Network (INN) zufolge 15.000 Kilogramm getrocknetes Cannabisprodukt pro Jahr zu einem Preis von ca. C$ 12 Millionen produzieren können, wobei sich diese Anlage auf den Eintritt des Unternehmens in den legalen medizinischen Markt konzentrieren wird. Während es vorwärts neben der Politik bewegt, sagte Bomford, dass er hofft, dass die Firma sein eigenes CBD für Haustierprodukte extrahiert. Die Anlage, genannt True Leaf Campus, umfasst die erste Phase eines 16.000 Quadratmeter großen Flügels mit hydroponischen Wachstumsräumen und einem 9.000 Quadratmeter großen Abschnitt, der auf zwei Etagen mit einer anfänglichen Wachstumsfläche und Labordienstleistungen basiert. Nach Aussage von True Leaf hat das Unternehmen die Genehmigung von Health Canada für den Bau dieser Wachstumsanlage erhalten und wird sich einer Inspektion unterziehen, sobald der Bau abgeschlossen ist. Bomford sagte INN, dass das Unternehmen Lizenzen für das Wachstum und den Verkauf von Produkten erwerben müsse, um in den Markt eintreten zu können. True Leaf will noch in diesem Jahr neues Kapital aufnehmen Im Januar nahm das Unternehmen im Rahmen einer Eigenkapitalfinanzierung 14 Mio. C$ auf. Bomford sagte INN, dass ein solider Teil dieses Kapitals dem Unternehmen geholfen habe, das gesamte Grundstück zu sichern, auf dem sich die neue Anlage befindet. Er fügte hinzu, dass das Unternehmen noch in diesem Jahr mehr Geld aufbringen wird, um den Bau dieser Anlage abzuschließen. Bomford sagte, dass die Erwartung ist, nah an C$50 Million später dieses Jahr anzuheben und die Kapital zwischen seinen Haustieren und medizinischen Abteilungen aufzuspalten. Das Kapital wird auch für Akquisitionen und allgemeines Kapital verwendet werden, sagte er. Trotz eines anfänglichen Aufwärtstrends für die True Leaf-Stammaktien am Tag der Bekanntgabe (7. Juni) schloss das Unternehmen mit einem Verlust von 7,27 Prozent und beendete den Tag mit einem Wert von 0,51 C$ je Aktie. Am Montag (11. Juni) schloss das Unternehmen mit einer minimalen Veränderung seiner Aktien zu einem Preis von 0,52 C$ pro Aktie.

Bekommt TRUE LEAF die Marijuana-Lizenz als nächstes? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...juana-lizenz-naechstes  

12.06.18 15:26
1

682 Postings, 1087 Tage John Walkerhöre ich da Begeisterung raus

wenn ja, wieso?
Jetzt um weiteres Geld zu fragen, bedeutet für mich, dass bisher nicht mit offenen Karten gespielt wurde oder ich habe etwas überlesen in der Vergangenheit.

Aber bei den Pennystocks ist es fast immer das gleiche (ich habe bereits einige gehalten), wenn das Geld nicht mehr ausreicht, dann wir der Aktionär geschröpft, der kann Kursverluste hinnehmen und tröstet sich vielleicht mit einer tollen Rendite, wenn alls aufgeht... oftmals werden Anfangskurse nie mehr oder erst nach Jahren wieder erreicht...

wenn ich das mal durchdacht habe, dann werde ich vermutlich zu dem Schluss kommen, mich komplett zu verabschieden,... und vielleicht nach der KE mal zu schauen, ob sich der Erfolg einstellt hat

 

12.06.18 17:01

97 Postings, 1204 Tage 9KleinVieh1Zu den News.....

Nachricht oben kann gelöscht werden sry.... mechanische Tastatur....^^

@John Walker

Genau richtig erkannt, so ähnlich war auch mein erster Gedanke. Es wurde nicht mit offenen Karten gespielt.
Anders ausgedrückt... Crowdfunding, oder kein Geld mehr.

Nochmal mache ich das ganze Theater nicht mit.

Wir sind im Juni 2018, 6 Monate nach der ersten AKtion, die 10mio, 14mio? weiß ich nicht mehr...schau ich auch nicht nach....eingespielt hat.
Katzen-Futter, soon to by delivered, schwache Hundebranche...

Sicherlich wird das viele freuen und mit Sicherheit kriegt der gewichtige Ami-Markt auch wieder was hin, kurstechnisch, aber solche eine Ankündigung hab ich mir nicht gewüscht.
Nicht eine einzige News in den letzten Monaten und dann die Bestätigung zu einer Crowdfunding-Verlängerung.

Zu so einer News fehlen eigentlich wieder Top-Quartalszahlen mit Sternchen....  ;)

Ein Schritt um sich für den Freizeitmarkt zu rüsten? Ist da noch was anderes in Planung?

Ich bin irgendwie sehr zwiegespalten.... Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, ob das jetzt gut oder schlecht ist...Oo  

12.06.18 17:12

97 Postings, 1204 Tage 9KleinVieh1Zu den News.....

The timeline Bomford presented to INN shows it will take the nearly C$50 million market cap company nearly a year before it can start selling medical cannabis, due to licensing periods for inspection and approvals.

Wenn das so stimmt und ich das richtig interpretiere, dann reden wir hier von ca 9 Monaten bis zur Lizensierung. und ca 12 Monate bis zum potentiellen ersten Verkauf?!  

12.06.18 17:40

534 Postings, 2467 Tage BioenergyWeiterer Kapitalbedarf

führt erneut zu einer enormen Verwässerung und ist wieder ein Schlag ins Gesicht der einfachen Aktionäre.cry

Meldungen über Baufortschritte dienen m. E. nur als Rahmen bzw. Ablenkung, um schlechte Nachrichten zu verpacken. Wenn denn mal eine Lizensierung kommt, so wird das mit dem Vertrieb von medizinischen Cannabis-Produkten frühestens in der 2. Jahreshälfte 2019 etwas - dafür müssten sie die Rezepte dann aber schon fertig in der Schublade haben???

Mittlerweile haben die großen Player medizinisches Cannabis für Haustiere längst auch entdeckt und investieren in den Aufbau dieser Sparte. Die haben schon lange Lizenzen und können massiv Vertriebsnetze aufbauen.

Ich befürchte, dass True Leaf viel zu spät in den Markt kommt und dann nur mit immer weiteren Kapitalerhöhungen hinterher läuft. Dem Management wird es egal sein, sie haben ja schon reichlich Kohle gemacht. Allein der Grundstücksdeal, wo Darcy, soweit ich mich einnere, sein eigenes Grundsück bzw. das seiner anderen Firma  an TL verkauft hat, dürfte ihm ordentlich Geld in die eigene Schatulle gespült haben. yell

 

12.06.18 19:46

86 Postings, 968 Tage mechanicso langsam

sollten doch mal die neuen Zahlen kommen? weiß jemand was?  

13.06.18 16:41

682 Postings, 1087 Tage John Walkerich wage mal einen Tipp

kaum mehr Umsatz bei PET, Umsatz von einem gut geführten privater Onlinehandel wie ich mich schon mal ausgedrückt habe, würde den Sales Manager vor die Tür setzen oder den von R&D oder beide .....

habe schon bei Konzernen gearbeitet, da fackelt man nicht lange, wer keine Performance bringt, dem gibt man den Hut in die Hand, aber man darf nicht vergessen, das Unternehmen ist ein Kleinunternehmen,
die sind weit schon professionellen Prozessen entfernt und bei der Größe bekommt man nicht die besten Leute, sondern im besten Fall Mittelmaß ...

die leben von dem Geld der Aktionäre...
 

13.06.18 17:27

125 Postings, 2139 Tage moll@Walker - ich würde mich mit solchen Tipps

mal zurückhalten.
Das sind Behauptungen ohne Substanz.
Warten wir auf die Zahlen !!!!  

13.06.18 17:32

125 Postings, 2139 Tage moll@Walker - Außerdem sind das nicht nur

Behauptungen, sondern auch Unterstellungen.
Das bezieht sich auf den Satz "die leben von dem Geld der Aktionäre..."  

13.06.18 18:10

682 Postings, 1087 Tage John Walkerklar, kaum Umsatz

der nicht die Kosten deckt, wie nennst Du das?
bedeutet, dass das Vermögen aufgebraucht wird, welches durch die Ausgabe von Aktien geschaffen wurde...
 

14.06.18 10:48
1

84 Postings, 1004 Tage GrashopperCrowdfunding

Ab sofort kann wieder gezeichnet werden

Min 250 CAD = 0,50 Cad pro Anteil
 

20.06.18 21:42
1

930 Postings, 2413 Tage Kampfschwein300Marijuana to be legal in

20.06.18 23:17

529 Postings, 3277 Tage kwhistlerPerfekt




...eine sehr gute Nachricht!! Hammer News!!  

21.06.18 09:52

682 Postings, 1087 Tage John Walkerdie Aktie macht einfach keine Freude...

aber wer an mittelfristig True Leaf glaubt, der kann jetzt bzw. bald günstig einstiegen,

alle Anderen bauen Kapazitäten (weiter) auf, wie aus dem Interview zu lesen war, Nachfrage und Angebot bestimmen den Preis und True Leaf ist ein kleiner Fisch......

Darcy Bomford: ... I think there?s obviously a lot of noise in the marketplace, there?s a lot of players coming to the table. Every day you hear about a new million-square-foot grow.

Wenn gute news keinen nachhaltigen Effekt auf den Kurs haben, dann sagt das auch was aus...
 

21.06.18 14:02

97 Postings, 1204 Tage 9KleinVieh1@John Walker

Welche guten News gibt es denn von/für TrueLeaf?

Das immer und immer wieder das gleiche durchgekaut werden muss.

DIE BAUEN ERST NOCH AUF!

Das einzige!, was news-technisch kommen kann, wird, sind eventuell Quartalszahlen. Alles andere wird dieser Aktie auch nicht zu einem Süd-Wind verhelfen.
Vor Herbst, September/Oktober wird die Anlage nicht fertig. Erst-Abhahme....Anbau....Endabnahme...Lizenz.

Strategisch korrekt wäre ein Austritt um die 80ct gewesen, also NACH dem ATH. Wer danach noch aufegestockt, bzw. überahupt erst investiert hat, hat schlecht recherchiert.

Ich werde diese Aktie dennoch stark im Auge behalten, weil sie mit der Pet-Sparte noch einen anderen Markt anpeilen, aber fürs erste wird diese Aktie kaum einen gewissen Wert generieren, bzw. wiederspiegeln können.

Nochmal zum Thema News.....

Es gab keine, also muss auch nichts passieren.
Das einzige was es gab, war sowas wie ein Interview, bei dem die Crowdfunding-Erweiterung angepeilt wird.
Also... eine externe Einnahmequelle um zukünftige Projekte finanzieren zu können.

Bis dato, gab es von deren Seite diesbezüglich aber noch nichts offizielles.  

23.06.18 10:52
2

930 Postings, 2413 Tage Kampfschwein300Kommt das (Börsenhandel)

wirklich so? Das man in Deutschland keine Cannabis-Aktien mehr kaufen kann? Was denkt ihr?

Voraussetzung für die Einbeziehung von Wertpapieren in den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Erfüllung der Börsengeschäfte (Abwicklung). Hierfür ist für jedes Wertpapier eine Bestätigung der Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, bzw. der Clearstream Banking SA, Luxemburg (nachfolgend: Clearstream) durch eine Abwicklungserklärung erforderlich.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben ist seit dem 11. Juni 2018 die Erteilung einer Abwicklungserklärung seitens Clearstream nicht mehr möglich für Wertpapiere von Emittenten, deren Hauptgeschäftszweck die Produktion oder Finanzierung von Cannabis oder vergleichbaren Drogen ist. Somit können diese Wertpapiere nicht mehr in den Handel einbezogen werden...............

Link: http://www.xetra.com/xetra-de/newsroom/...ezogen-auf-Cannabis/3430274  

23.06.18 21:26

84 Postings, 1004 Tage Grashopperclearstream

es ist wohl eine individuelle Entscheidung der Clearstream/deutsche Börse AG
meine Bank die DKB nutzt eine andere verwahrstelle somit habe ich auch kein Problem
ob ich zukünftig über Frankfurt handeln kann konnte mir mein Banker aber auch nicht sagen.
aber meist handele ich sowieso über tradegate oder Stuttgart
somit bin ich nur am Rande betroffen , wenn überhaupt.

 

24.06.18 16:53

97 Postings, 1204 Tage 9KleinVieh1News von Kampfi

Ich muss gestehen, dass ich Schwierigkeiten habe, das zu verstehen.

Was heißt das nun? Betrifft das nur Frankfurt?

Kommt das (Börsenhandel)

23.06.18 10:52
#1547
wirklich so? Das man in Deutschland keine Cannabis-Aktien mehr kaufen kann? Was denkt ihr?

Wie genau kann man das deuten? Kann das jemand in "einfachen und nicht unnötig schwierigen Wortphrasen" erklären?

Bitte da um Licht im Dunkeln ;)  

24.06.18 18:31

84 Postings, 1004 Tage Grashopperhier einige beitrage aus einem anderen Forum

Ich bin bei consors und kann auch in Toronto direkt handeln. Allerdings müssen die aktien dazu umgelagert werden. Ich habe consors mal geschrieben wie das nun alles ist. FN wird früher oder später sicher auch auf der liste sein.

Friday Night - neue Chance??? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...31/friday-night-chance

Umgelagert in eine andere verwahrstelle ?
Das soll pro position 70? kosten....
Und wenn das argument von clearstream sticht , aus rechtlichen Gründen, werden doch andere verwahrstellen früher oder später auch dicht machen für cannabisaktien , oder ?!...  

Seite: 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... | 73   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Siemens Energy AGENER6Y
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1