finanzen.net

Forex Broker in Schieflage

Seite 117 von 121
neuester Beitrag: 29.04.16 13:33
eröffnet am: 16.01.15 13:56 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 3007
neuester Beitrag: 29.04.16 13:33 von: Corant Leser gesamt: 431675
davon Heute: 23
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 115 | 116 |
| 118 | 119 | ... | 121   

21.05.15 16:23
1

3795 Postings, 4093 Tage schultebranduhhiiiii....

das geht ja schneller wie gedacht....@teras, sag mal bescheid wenn du das gefühl hast investieren zu müssen...  

21.05.15 16:26
3

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasOkay, wird gemacht ;-))

Momentan aber warte ich immer noch ab...

LG: Teras.  

21.05.15 16:36
4

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasSpannend wird es jeden Falles erst...

... nach Unterschreitung derer 1,2800 U$-Dollares...

LG: Teras.  

21.05.15 16:45
1

3795 Postings, 4093 Tage schultebrandJa, nahe dem 52wo tief,......dort sollten viele

stop loss orders liegen.....erfahrungsgemäß...  

21.05.15 17:12
2

3795 Postings, 4093 Tage schultebrandschön zu sehen wie man versucht den kurs

um die marke herum zu stützen.....
 
Angehängte Grafik:
fxcm2.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
fxcm2.jpg

21.05.15 18:15
3

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasDa sind die Liquidity Providers am Werk:

(Angehängte Graphik: 2015-05-21-Da-sind-die-Liquidity-Providers-am-Werk.png).  
Angehängte Grafik:
2015-05-21-da-sind-die-liquidity-providers-am-....png (verkleinert auf 82%) vergrößern
2015-05-21-da-sind-die-liquidity-providers-am-....png

21.05.15 19:20
1

40 Postings, 2024 Tage Hundert Prozent@Teras

Wenn die nicht wollen, dass der Kurs weiter fällt, heißt das jetzt kaufen ?  

21.05.15 19:46
2

695 Postings, 4344 Tage Napoleon180Langsam realistische Kurse...

nachdem ich FXCM schon mehrere Monate auf der Watchlist habe, bin ich jetzt mit einer dezenten Position eingestiegen - knapp über dem 1-Jahres Tief bzw. dem "Schock"- Tief im Januar (1,28)
Obwohl die wohl realistischere Bewertung bei etwa einem Dollar liegt und der Preis eventuell in den nächsten 2 Wochen dort landen kann, denke ich, dass der jetzige Kurs für ein Langzeit-Investment allemal ganz gut ist. In vllt 3 Jahren könnte ich mir wieder Kurse von 5 Dollar vorstellen. Bis dahin abwarten was FXCM aus der Chance macht. Das Angebot an handelbaren Werten wird eventuell noch breiter werden in nächster Zeit, weshalb ich davon ausgehe dass die Einnahmen im kommenden Jahr steigen könnten im Vergleich zum Vorjahr. Schließlich bedeutet ein breiteres Angebot mehr potentielle Kunden zu gewinnen, ergo mehr Umsatz. Lassen wir uns überraschen.
Kurzfristiges Kursziel meiner Meinung nach 1 Dollar. Langfristig 5-8.

Gutes Traden!  

21.05.15 20:45

3795 Postings, 4093 Tage schultebrand@napoleon, ich denke das war zu früh......

es gab bisher noch kein signal zum einstieg. ich pers. verzichte lieber auf die ersten 20% kursanstieg und setze lieber bei einem trendumkehr auf weiter steigende kurse als auf gut glück....naja du weisst schon...meinen segen haste, wenn ich es mal so formulieren darf.

sb  

21.05.15 21:22
3

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasWer ALGO-Trading vom Feinsten...

... erleben will, der muss/te am heutigen Donnerstag (21.05.2015)
nur den Link http://www.ariva.de/fxcm-aktie/push-chart?boerse_id=21
anclicken, da schaut man die sich gerne als "Liquidity Providers" sehenden
Algo-Boys nämlich bei ihrem (Maschinen-getriebenen) "Hand"-Werk...

LG: Teras.  

22.05.15 05:18
3

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage Teras@Hundert Prozent: WENN Algo-Traders...

... den Markt betreten, was man dann an denen typischen Mustern erkennt, die ich in der zu meinem obigen Beitrag "Da sind die Liquidity Providers am Werk" documentierend angehängten Graphik versucht habe, auch bildlich zu fassen, dann geschieht das in in über 80% aller Fälle in Richtung des Trend's, und nur in unter 20% aller Fälle dem Trend entgegen...

LG: Teras.  

22.05.15 06:35
3

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasDa wir jetzt also davon ausgehen...

... können, dass sich der Down-Trend (mit über 80%iger Wahrscheinlichkeit) nach unterhalb der aus der vorstehend erwähnten Graphik ersichtlichen Marke @1,31 U$-Dollares weiter fortentwickeln wird, haben wir uns natürlich der Frage zu stellen, auf welcher Curs-Marke dieser Down-Trend dann schließlich aufschlagen wird...

Dieser Aufschlags-Punct ist in sofern chartistisch bedeutsam,
als er eine mögliche Trend-Umkehr markiert!

Irgendwelche Vorstellungen dazu?

Das hier jetzt vor uns liegende Problem ist schwierig zu lösen, weil man einerseits nicht zu optimistisch erscheinen will - andererseits auch nicht zu pessimistisch, denn auf jeden Fall will man ja den besten Tief-Punct erwischen, auf dem sich ein Neu-Einstieg am meisten lohnt...  

22.05.15 07:19
1

40 Postings, 2024 Tage Hundert Prozent@Teras

Danke für deinen Beitrag.
Leider habe ich überhaupt keine Vorstellung mehr, wo dieser "Punkt" liegen soll.
Ich nehme mal an, dass heute die 1,28 $ unterschritten werden.
Vielleicht werden wir es dann sehen.

LG  

22.05.15 08:30
2

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasJA! - Leider reden wir derzeit erst...

... über die wahrscheinlichste Richtung der Curs-Entwicklung,
der Aufschlags-Punct derselben bleibt erst noch zu ermitteln...

LG: Teras.  

22.05.15 17:20
1

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasA0YJW5 - Jetzt wird es SPANNEND..!

Das Algo-Trading titscht fröhlich zwischen der 1,28 und der 1,29 flott hin und her. Wir liegen also nur noch maximal 1 Cent über der magischen Marke @1,2800 U$-Dollares...

Mit chartistischen Grüßen:
Der olle Teras.  

22.05.15 17:48
2

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasUnd nu' simma nach UNTEN hin durch,

... das Algo-Trading hat also 'mal wieder seine Trend-bestätigende Wirkung ganz deutlich gezeigt...

LG: Teras.  

22.05.15 17:55
1

3795 Postings, 4093 Tage schultebrandmoin teras, is zwar nur eine momentaufnahme

aber jetzt könnte sich der abwärtstrend beschleunigen....

 
Angehängte Grafik:
bild3.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
bild3.jpg

22.05.15 21:08
2

695 Postings, 4344 Tage Napoleon180Transfer von CitiFX Accounts zu FXCM

Vorhin gab es die Meldung, dass Ende Juni ein großer Teil der CitiFX Accounts (Citibank) zu FXCM transferriert werden soll.


Meldung Originalzitat: 

On May 21, 2015, FXCM Inc. (?FXCM?) announced that, on May 19, 2015, its U.S. subsidiary, Forex Capital Markets LLC, and U.K subsidiary, Forex Capital Markets Limited, agreed to assume the vast majority of margin forex accounts of CitiFX Pro from Citibank N.A. and Citibank International Limited, which traded over $30 billion on average a month during 2014.

After the close of trading on Friday, June 26, 2015, accepted CitiFX Pro accounts will be transferred to the corresponding FXCM entity. CitiFX Pro clients will be transitioned to FXCM?s comparable trading solutions and parameters either on Trading Station, the MT4 Platform, or APIs according to their current settings and needs.

( http://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=66986322 )

Das dürfte zumindest dem Umsatz von FXCM gut tun, denn potentielle 30 Milliarden mehr Tradingvolumen pro Monat vllt., wären ca. 20 Prozent mehr Trading Volumen über FXCM basierend auf den letzten Monaten. 


 

22.05.15 21:21

3795 Postings, 4093 Tage schultebranddiese news is schon ein paar std alt...

FXCM INC. Files SEC form 8-K, Other EventsEDGAR Online (Fri 12:16PM EDT)

und konnte am derzeitigen kursverlust nix ändern.....  

22.05.15 21:22
1

44 Postings, 2072 Tage the_djjja und vor allem eine Beteiligung in die Leucadia

erstmal nicht reinreden kann. Obwohl ich habe erst letztens (wieder) gelesen, dass eine Beteiligung an eine Leucadia Tochter für 0 dollar gegeben wurde. Das einzige was FXCM bekommt? Einen Teil der zukünftigen Gewinne... Also anstatt 100% der Gewinne bekommen sie jetzt nurnoch einen Teil.

Der Autor des Artikel schrieb richtigerweise:

1. Warum macht FXCM das? Seine Antwort: bei FXCM hat Leucadia die Hosen an

2. Die Beteiligung von FXCM hat bisher +- null Gewinn erwirtschaftet. Dadurch dass die Beteiligung an die Leucadiatochter abgeben wurde, kann es sein, dass die Tochter das notwendige know how hat um die Beteiligung profitabel zu machen. Anstatt null Gewinne werden also Gewinne produziert. FXCM hat also nicht mehr 100% von null dollar sondern x% von Gewinnen > 0. Nach dem Autor also eine Win-Win-Situation  

22.05.15 21:50
1

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasIch habe eine kleine Kauf-Order...

... in's System eingestellt und lasse es Euch wissen, wenn die heute bedient wird...

LG: Teras.  

23.05.15 03:15
1

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasTja: Der CURS meiner kleinen Kauf-Order...

... wurde, wenn auch erst nachbörslich, am gestrigen Freitag (22.05.2015) zwar gleich 5x hinter einander genau getroffen, erhalten habe ich aber dennoch kein einziges Stück!

Das Limit in Höhe von 1,20 U$-Dollares war zwar für die gestrigen Verhältnisse wirklich goldrichtig, aber es wurde zu spät gesetzt. - Hätte ich die Limit-Order etwas früher aufgegeben, dann wäre ich bedient worden und Andere wären leer ausgegangen, denn es gilt ja die Regel: "first come, first served"...

Shit happenz!

Teras.

(Angehängte Graphik: 2015-05-22-FXCM-After-Hours-vom-Freitag-22ten-Mai.PNG).  
Angehängte Grafik:
2015-05-22-fxcm-after-hours-vom-freitag-22ten-....png (verkleinert auf 66%) vergrößern
2015-05-22-fxcm-after-hours-vom-freitag-22ten-....png

23.05.15 03:45
1

Clubmitglied, 33925 Postings, 4628 Tage TerasNach diesen philosophischen Ausführungen...

... zur Börsen-Regel "zuerst erschienen, zuerst bedient" hier jetzt noch ein Blick auf den Screen-Shot, aus dem sehr gut hervorgeht, wie die (meist Trend-verstärkend auftretenden) Algo-Traders es am gestrigen Freitag (22.05.2015) ab 16:24 unserer Zeit angestellt haben, fast mühelos (fast wie durch eine Butter) durch die unterste Unterstützung @1,2800 U$-Dollares zu sägen:

(Angehängte Graphik: 2015-05-22-Die-Algo-Boys-zersaegen-die-Butter.PNG).  
Angehängte Grafik:
2015-05-22-die-algo-boys-zersaegen-die-butter.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
2015-05-22-die-algo-boys-zersaegen-die-butter.png

23.05.15 11:50
1
In ein paar Tagen wirst du froh sein, nicht bedient worden zu sein ;-).  

25.05.15 11:02

1606 Postings, 2503 Tage GurkenheiniLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 26.05.15 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte sachlich diskutieren.

 

 

Seite: 1 | ... | 115 | 116 |
| 118 | 119 | ... | 121   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000