finanzen.net

Die Perle im Tec DAX

Seite 7 von 87
neuester Beitrag: 30.11.19 15:33
eröffnet am: 12.01.15 10:57 von: tom2013 Anzahl Beiträge: 2171
neuester Beitrag: 30.11.19 15:33 von: Kasa.damm Leser gesamt: 777256
davon Heute: 184
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 87   

17.03.15 20:50

701 Postings, 2819 Tage EvolaDie Dividende

ist Euro 11,64. Die heutige Korrektur ist völlig normal und hatten wir ja schon mal in 02/15. Ich denke, morgen wird sehr entscheidend sein; falls die Aktie nochmals um mehr als 3 Prozenten fallen sollte und am 20.03 der Dividendenabschlag hinzukommt, wäre das schon ein kleiner Trendwechsel. Ein Verlust von 13-15% in drei/vier Tagen ohne konkrete Meldung könnte Manchen nervös machen. Habt ihr irgendwelche Stop-Kurse, die ihr nachgezogen habt?
 

17.03.15 21:29

348 Postings, 3755 Tage Badner11,64??

Die Dividende beträgt 11,60 CHF das sind ca. 10,88?  

18.03.15 08:57

20 Postings, 1871 Tage Wolfgang95Dividende / WHT

Hallo zusammen,

Gemäss CH-Dividendenliste der UBS ist die Dividende von BB Biotech mit 0% Wht Tax taxiert. Heisst das also, dass bei der Ausschüttung keine 30% Abgeltungssteuer abegzogen wird?

Bin erst seit kurzem hier dabei...  

18.03.15 09:39

500 Postings, 2291 Tage Roadwarrior...

keine schweizer Quellensteuer...
Die deutsche Abgeltungssteuer zieht Deine Bank trotzdem ab.  

18.03.15 09:44

717 Postings, 1975 Tage Geldmeister 2014BB Biotech: Stand 17.3.15 NAV = 354,30 Euro!

Nur mal als Kurs Orientierung!

Das heißt, dass die vielen BB Biotech Beteiligungen  deutlich mehr wert sind, als es der Kurs momentan aussagt.

Viele Anleger und Interessenten die hier neu dazugekommen sind, wissen nämlich gar nicht wie sich der Kurs der BB Biotech zusammensetzt, und könnten deshalb der Annahme sein, dass die Aktie aufgrund des starken Anstiegs überbewertet sei. Das ist nicht der Fall. Die Summe der Beteiligungen bestimmt sozusagen den Kurs. Und da die meisten Beteiligungen der BB Biotech börsennotiert, z.B. an Nasdaq, sind, ist somit hohe Transparenz geboten.

Wer der Meinung ist, dass Biotech Aktien, vornehmlich amerikanische, generell überbewertet seien, der sollte natürlich auch nicht in diesen Sektor investieren. Es werden zur Zeit sehr hohe Übernahmeprämien gezahlt  teilweise mehrere hundert Prozent über Kurs, wovon natürlich auch BB Biotech mit vielen seiner sehr klug ausgewählten Beteiligungen, ausgezeichnet profitiert hat und auch weiter profitieren sollte. Die immer stärkeren Erfolge der Biotech Unternehmen in der Wirkstoffforschung, veranlassen große Pharma Unternehmen vermeintlich hohe Summen für solche Unternehmen zu bieten um somit Blockbuster Arzneien mit Umsätzen von mehr als einer Milliarde auf den Markt zu bringen.

Es bleibt auf jedenfall hoch spannend. Absolut zukunftsträchtig ist der Sektor ohne jeden Zweifel.  

18.03.15 09:56

20 Postings, 1871 Tage Wolfgang95Quellensteuer

Bin kein Deutscher von daher passt das :)
Merci für die Antwort  

18.03.15 10:00

7 Postings, 2227 Tage FFPBNAV

3.989.621.047,96 ? oder 3,4 Mrd. Das ist der Wert der BB-Biotech Beteiligungen (sofern keine Umschichtungen seit dem Jahresbericht stattgefunden haben). Es ist also durchaus noch Luft. Etwa 10% bis zum NAV. Gleichzeitig würde ich den NAV als Obergrenze sehen. Eine höhere Bewertung als der aktuelle NAV kann ich mir nicht vorstellen.  

18.03.15 10:01

7 Postings, 2227 Tage FFPBmeinte

natürlich 3,9 Mrd.  

18.03.15 10:38

205 Postings, 2217 Tage Atze3Frage

wann wird die Dividende eigentlich ausgezahlt ?
Läuft dies automatisch(die Auszahlung) ?
Bei Besitz der BB Biotech-Aktie  

18.03.15 10:42

86 Postings, 1772 Tage ruhigbleiben1966überbewertet

..warum sollte die aktie überbewertet sein ! man muß sich ja nur den kgv für 2016 ansehen....8,5 !!!! und das auf grund von schätzungen ! wenn bb biotech weiter so gut witrschaftet, dann sollte er sogar noch niedriger sein ! und grade in den branchen, wo sie beteiltigt sind, ist das mehr als gut ! die aktie war eher unterbewertet und nähert sich langsam einer fairen bewertung !  

18.03.15 10:53

737 Postings, 2121 Tage langfingerli@Atze

Die musst du in Schaffhausen abholen!

Kleiner Spass, die bekommst du in deinem Depot gutgeschrieben. Zahltag ist der 24.3.,
http://www.bbbiotech.ch/de/bb-biotech/...1bc0df01956fe61d0d0421cd19f9  

18.03.15 10:55

7 Postings, 2227 Tage FFPBKGV Bewertung

Das KGV sollte man bei BB Biotech nicht als Bewertungsmaßstab heranziehen. Bei Beteiligungsgesellschaften macht der NAV als Bewertungsinstrument mehr Sinn.
Die realisierten Gewinne von BB Biotech sind letztlich ein Produkt des gesteigerten NAVs. Gutes Wirtschaften heißt insoweit bei BB Biotech in Aktien zu investieren die steigen. Da aber Börse keine Einbahnstraße sind, kann man in meinen Augen die realisierten Gewinne durch Wertsteigerungen des Beteiligungsportfolios nicht wie bei einem normalen Unternehmen in die Zukunft fortschreiben, sondern sollte die Märkte im Blick haben. Oder anders gesagt: Den  NAV würde ich bei BB Biotech weit eher Beachtung schenken, als dem KGV.
Aber grundsätzlich ist es richtig: BB Biiotech notiert immer noch unter dem NAV und hat sich im Verlauf der letzten Monate einer fairen Bewertung angenähert.  

18.03.15 11:04
...gebe dir natürlich auch recht und deswegen denke ich auch, dass wenn bb am 17.04.15 oder vielleicht auch schon heute bei der HV eine aussicht auf das jahr 2015 gibt, das dann der NAV wieder ein neues gesicht haben wird..  

18.03.15 11:10

838 Postings, 2134 Tage nelsonmantzNAV

Die NAV-Methode ist natürlich eine Möglichkeit eine Beteiligungsgesellschaft zu bewerten. Das sind ja im Prinzip die Vermögensgegenstände (Also Aktiv-Seite bzw. Bilanzsumme) abzgl. der Verbindlichkeiten. Heißt für mich, solange der NAV sogar Über der aktuellen Marktkapitalisierung liegt ist überhaupt gar keine Zukunft eingepreist. Realisiert BB Gewinne, verkauft also Anteile an anderen Unternehmen sinkt natürlich auch der NAV. Damit dies nicht wirklich der Fall ist muss natürlich reinvestiert werden. Ein Teil dieses Geldes wird aber nicht reinvestiert sondern für die Dividende bereitgelegt. Das sind ganz normale Eigenkapitalkosten, die BB trägt.

Betrachtet man BB Biotech als ein einziges Unternehmen und würde es auch an der Börse so handeln und die Bewertung nach den gängigen Verfahren ( z. B. DCF-Verfahren oder EVA-Verfahren) wäre die Bewertung um einiges höher. Ich sehe den Kurs bis Ende des Jahres deutlich höher.  

18.03.15 11:18

86 Postings, 1772 Tage ruhigbleiben1966nelsonmantz

was meinst du denn, wie es in den nächsten tagen weitergeht mit dem kurs ?  

18.03.15 11:30

3884 Postings, 4718 Tage ExcellenceInfo: HV beginn heute 14:00h in Zürich

18.03.15 11:47

205 Postings, 2217 Tage Atze3nicht

falsch verstehen, wie lang muss man die Aktie behalten um in den Genuss einer Zahlung zu kommen ??
Bin allgemein NEU im Aktien-Branche  

18.03.15 11:53

86 Postings, 1772 Tage ruhigbleiben1966dividende

heute bis börsenschluss ..also vorher verkaufen und du hast keine dividende ! aber wenn sie heute noch malo abschmier, dann hast du gar nichts davon.....denn es folgt bei der aktie 2 tage später der dividendenabschlag.......ich denke mal ..es gibt eine konsolidierung...bis ca. 270 !  

18.03.15 12:02

205 Postings, 2217 Tage Atze3was

bedeutet Dividendenabschlag ??  

18.03.15 12:07

86 Postings, 1772 Tage ruhigbleiben1966abschlag

wenn du die aktie heute nach börsenschluss noch hast, dann bekomst du ja die dividende ! der abschlag bedeutet, dass dann an dem tag der handel mit der aktie gleich mit dem abschlag der dividende beginnt ( 11.60 schweizer franken - ca. 11 euro )  

18.03.15 12:40
1

838 Postings, 2134 Tage nelsonmantzruhigbleiben19

Ich kann natürlich auch nicht in die Glaskugel schauen :-) Momentan ist die Lage eben, dass Anleger sich die Gewinne sichern wollen. Habe z.B. vorgestern auch Porsche verkauft. Die heute, wie auch bmw -6 % gesunken sind. TecDax und Dax tief rot und deswegen momentan auch etwas negative Stimmung und viele möchten, wie gesagt ihre Gewinne absichern. Aber Porsche, wie auch Bmw konnten eben auch keine rosigen Zukunftsaussichten garantieren und sind somit aktuell hoch bewertet. Das sehe ich persönlich (wie zuvor geschrieben) bei BB Biotech zwar nicht so, aber ich bin eben nur ein Kleinanleger. Ich denke eine Konsolidierung ist sogar bis 250 möglich. Aber das hängt von Dax und TecDax diese und nächste Woche ab. 250 wäre aber toll zum nachkaufen.

Ihr müsst ja auch einfach mal sehen, dass bei einer Beteiligungsgesellschaft das Risiko des Totalverlustes im Gegensatz zu einer Einzelunternehmung sehr gering ist. Außerdem: Worin investieren wir? In die Gesundheitsindustrie. Da sehe ich noch viel Wachstum:

- Menschen leben immer länger und brauchen die Medikamente über einen lang. zeitraum
- Es gibt immer mehr ältere Menschen die Medikamente brauchen
-  die Forschung schreitet rapide voran
- In den USA gibt es durch die Krankenvers. mehr Menschen die sich die Medikamente leisten können
- letzteres wird sich auch immer mehr in Entwicklungsländern fortsetzen
- gutes Management von BB Biotech
- etc.

 

18.03.15 12:50

86 Postings, 1772 Tage ruhigbleiben1966nelsonmantz

sehe ich auch so......es ist ja eigentlich mehr ein fond als eine aktie ! bin gestern komplett rausgegangen, da ich so ein ungutes gefühl hatte..:-) ! und heute weiß die aktie gar nicht wohin sie will.............  

18.03.15 12:51

86 Postings, 1772 Tage ruhigbleiben1966dividende

.....ist nicht alles..............  

18.03.15 12:55

86 Postings, 1772 Tage ruhigbleiben1966kaufen

aber der finger juckt schon wieder den kaufbutton zu drücken ! vielleicht ist man heute schon etwas schlauer, wenn nachrichten von der hy durchsickern  

18.03.15 13:06

205 Postings, 2217 Tage Atze3wie

verhält sich das eigentlich, kauden die Aktinäre bei einer Hauptversammlung oder steigt die Aktie oder verkauft man danach ?
Eine gewisse Tendenz muss es ja geben oder ????  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 87   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750