FACC - aufstrebendes Unternehmen aus Österreich!

Seite 7 von 25
neuester Beitrag: 01.06.21 12:33
eröffnet am: 10.12.14 15:33 von: martin30sm Anzahl Beiträge: 612
neuester Beitrag: 01.06.21 12:33 von: Runnerway Leser gesamt: 189860
davon Heute: 25
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 25   

17.07.18 17:25

1176 Postings, 1164 Tage Da_Dave20 noch möglich

Also ich bin mir fast sicher das es in den nächsten Tagen von akt. 19,70€ auf 18,45€ runtergehen wird. Von 17,64€ auf 19,80€ ist für mich ein zu starker Anstieg innerhalb weniger Stunden. Mal sehen was passiert.

Das ist ja nur ein Auftrag, heißt aber noch lange nicht das FACC schon was damit verdient hat.  

17.07.18 18:03

1442 Postings, 2549 Tage Fu HuSo ein Tag entschädigt doch die letzten paar

Wochen ungemein. Trotzdem, buy & hold :)  

17.07.18 19:26

435 Postings, 1389 Tage cheffixDas ist ja mal der absolute Wahnsinn.

10 Prozent machen sich im Depot schon bemerkbar.
Wunderbar  

18.07.18 09:14

1442 Postings, 2549 Tage Fu HuEs kennt kein halten

hätte ich doch mal ein paar OS gekauft :-)
Aber seis drum, bin froh wenn die Aktie wieder Boden gut macht.  

18.07.18 09:15

435 Postings, 1389 Tage cheffix1h nach Börsenstart und schon

4 Prozent plus... Was eine Performance.  

18.07.18 20:36

1176 Postings, 1164 Tage Da_DaveDie 3 Dinge,

hätte, wäre, könnte, gibt es im Börsenleben nun mal nicht.

Ich hab zu tun meinen Verlust der FACC wieder gut zu machen, ist das geglückt mach ich wieder Gewinn.

Manchmal gehören Fehler dazu, bin mir aber mit der Meldung, und auch der Meldung das die eigenen Flugzeughecks bauen wollen ziemlich sicher das der Kurswert sich verdoppeln kann. Vielleicht nicht in den nächsten 2 Jahren, aber dann bestimmt.

Die Nachfrage ist da.  

19.07.18 13:01
1

12426 Postings, 3731 Tage crunch timekurzfristig überkauft und rund um die 20er Marke

ist zudem eine dicke mehrfach Widerstandszone. Von daher sollte jetzt wieder etwas Konso kommen. So könnte man z.B. nach unten nochmal ein Pullback machen. Unten könnte sich ein "W" bzw. ein Doppelboden gebildet haben. Würde man da erfolgreich sofort wieder nach oben abprallen an der Ausbruchmarke ( sei es an der horizontalen oder eben an der etwas leiche abwärts geneigten) , dann wäre alles noch im Lot .  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_facc.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
chart_quarter_facc.png

19.07.18 21:37

152 Postings, 2017 Tage jack_of_spadesFACC

@crunch time:
Ich sehe es wie Du.
Aber: Es könnte auch ein Cup with handle werden, wenn der Kurs spätestens an der Resistance (Spitze in der Mitte des "W") bei um 18,20 EUR nach oben dreht, und den Henkel fertig macht.  Wird dann das Hoch von gestern bei um 20,70 EUR (Tradegate /wird mehr Volumen gehandelt als auf XETRA) per Tagesschlußkurs überboten, könnte es was werden.

Angehängt die GodmodeTrader Analyse vom 17.07.2018:
 

19.07.18 21:37

152 Postings, 2017 Tage jack_of_spadeshoppla

19.07.18 21:38
Die Aktie des Flugzeugkomponentenherstellers FACC ist in dieser Woche eines der Highlights im österreichischen Leitindex ATX und klettert auf den höchsten Stand seit Ende Mai. Dabei wird ein charttechnischer Boden vollendet.
 

14.08.18 19:47

435 Postings, 1389 Tage cheffixna schaffen wir die 20 noch

23.08.18 13:04

1442 Postings, 2549 Tage Fu HuSehen stabil aus die 20

Bin jetzt auch nicht so der Charttechniker, aber sieht noch immer nach Aufwärtskanal aus.
 

25.08.18 19:00

1176 Postings, 1164 Tage Da_DaveIch fress einen Besen!

Echt mal, hab aber aus meinem Big-FAIL gelernt. Mit 240 Stk. bei 20,90€ rein und bei 16,20€ raus und jetzt ... Lehrgeld, muss wohl wieder in FACC investieren, mal sehen was kommt wenn die obere Widerstandslinie fällt. :)  

28.08.18 19:17

435 Postings, 1389 Tage cheffixSo langsam kann ich ein zufriedenstellendes..

Plus verzeichnen. Verkauft wird aber noch lange nicht.  

29.08.18 09:45

64 Postings, 1486 Tage Bandit581wie hoch wirds gehen?

bin auch gut dabei. hoffe auf die 24 nochmal.  

30.08.18 09:16

1176 Postings, 1164 Tage Da_DaveFACC

ich werde in den nächsten Tagen wieder in FACC investieren. Fortlaufend über die nächsten Monate. Ich brauch bisschen Abwechslung im Depot, die Zahlen sind gut, und wenn der Betrieb ausgebaut wird werden diese noch weiter steigen und so weiter... Hab in Unwissenheit agiert... Wen´s fällt, wird eben nachinvestiert. :)  

03.09.18 11:39

1176 Postings, 1164 Tage Da_DaveBin wieder investiert,

die Zahlen, Daten und Fakten sprechen einfach für FACC.  

03.09.18 18:58

1176 Postings, 1164 Tage Da_Dave@Bandit581,

ich sehe zumindest einen flacheren und stabileren Anstieg auf 24€. Ich glaube sogar es könnte noch weiter gehen. Muss mir das nochmal in der CT anschauen.  

06.09.18 20:01

1176 Postings, 1164 Tage Da_DaveFACC profitiert von Wartungsgeschäft

10.09.18 22:41

3963 Postings, 1128 Tage AhorncanSieht doch gut aus... 16.10. Quartalszahlen

Diese werden ja nicht schlecht ausfallen...  
Angehängte Grafik:
image.jpeg
image.jpeg

11.09.18 14:56
1

1442 Postings, 2549 Tage Fu HuKann ich mir auch nicht vorstellen

Nicht nur das laufende Geschäft läuft aktuell, sondern auch die F&E boomt bei Ihnen. Ich hoffe doch, dass sich das auszahlt um somit in neuen Sparten neue Kunden zu gewinnen.  

11.09.18 16:45

1176 Postings, 1164 Tage Da_DaveEs ist eine unterbewertete Bude

in einem großen Markt mit vielen Wachstumsmöglichkeiten.  

11.09.18 16:57

3963 Postings, 1128 Tage AhorncanDa Dave..

Dies ist keine Bude, sondern ein Unternehmen mit bald eine Milliarde Umsatz.

Überdenke bitte deine Wortwahl hier im Forum.  

11.09.18 18:58
1

1176 Postings, 1164 Tage Da_DaveEs tut mir leid.

11.09.18 19:39

3963 Postings, 1128 Tage AhorncanGeht doch...

Habe schon mehr von dir gelesen, Habe nichts gegen Humor , aber ein bissel  Etikette muss schon sein.

Hoffe doch das es hier bis zu den Halbjahreszahlen noch ein Stück Berg auf geht.

Schönen Abend noch ; )  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 25   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln