finanzen.net

Lynas die neue Chance

Seite 1 von 199
neuester Beitrag: 23.01.20 23:13
eröffnet am: 20.05.14 18:20 von: hammerbuy Anzahl Beiträge: 4962
neuester Beitrag: 23.01.20 23:13 von: Lucky79 Leser gesamt: 956876
davon Heute: 324
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
197 | 198 | 199 | 199   

20.05.14 18:20
14

6458 Postings, 3509 Tage hammerbuyLynas die neue Chance

871899

wenn es gut ausgeht - werde diese Zahlen auf mein Arm tätowieren lassen ...  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
197 | 198 | 199 | 199   
4936 Postings ausgeblendet.

11.12.19 23:17

7428 Postings, 4412 Tage videomartTMRC ist sogar um 78% gestiegen!

12.12.19 08:00

166 Postings, 4102 Tage Chris2009Fast 10% Kursplus in Sydney heute!

12.12.19 08:30

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79Ich versteh nicht, warum nur 10%....

12.12.19 10:58

843 Postings, 3131 Tage Alg1erDie

Sache streift Lynas ja nur, oder hat Lynas heimische projekte in den USA.
Denke Lynas steigt, weil es gut ist für die Branche, ist aber nicht direkt betroffen.
Mich hat man jetzt auf dem falschem Fuss erwischt, der Preis ist jetzt wieder da, wo ich ausgestiegen bin.
Die K.o Scheine von Lang und Schwarz verfallen heute auch teilweise.  

12.12.19 14:16

843 Postings, 3131 Tage Alg1erBMW

kauft Lithium

 

12.12.19 14:18

843 Postings, 3131 Tage Alg1ernächster versuch

BMW kauft Lithium im Wert von 540 Mio Euro in Australien
Australien
Batterie
Batteriezellen
BMW
Ganfeng Lithium
Lithium
Lithiumhydroxid
Rohstoffe
Zulieferer
bmw-draexlmaier-batterieproduktion-battery-production-thailand-20­19-01-min

Die BMW Group hat mit Ganfeng Lithium einen Liefervertrag mit einem prognostizierten Volumen von 540 Millionen Euro zur Versorgung mit Lithiumhydroxid für Batteriezellen geschlossen. Die Lieferungen des in Australien abgebauten Lithiums sollen im kommenden Jahr beginnen.

Der Autobauer deckt damit nach eigenen Angaben 100 Prozent des Bedarfs an Lithiumhydroxid für seine Hochvoltspeicher der fünften Generation. Die Vertragslaufzeit beträgt fünf Jahre (2020 ? 2024). Die Gewinnung des Lithiums bei Ganfeng erfolge mittels Bergbau aus so genannten Hardrock-Lagerstätten in Australien, wobei laut BMW ?höchste Ansprüche in Bezug auf Nachhaltigkeit? gelten.

Mit dem Wechsel auf die fünfte Generation an E-Antrieben steht BMW auch vor einem Paradigmenwechsel in der Einkaufspolitik: Ab 2020 kaufen die Münchner die beiden Schlüssel-Rohstoffe Kobalt und Lithium direkt bei den Rohstoffminen ein. Im Falle von Kobalt in Marokko und Australien, bei Lithium ebenfalls in ?Down Under?. BMW stellt diese Rohstoffe dann den Zelllieferanten zur Verfügung, so dass diese die Materialien für die BMW-Zellen verwenden ? erst im November hatte BMW hierzu Großaufträge an CATL und Samsung SDI vergeben. Davon erhofft sich BMW die bestmögliche Transparenz über die Herkunft der Rohstoffe und damit die Einhaltung von Umweltstandards und Menschenrechten.

?Neben Kobalt ist Lithium einer der Schlüssel-Rohstoffe für die Elektromobilität. Mit der Vertragsunterzeichnung sichern wir unseren Lithium-Bedarf für Batteriezellen ab?, sagt BMW Einkaufsvorstand Andreas Wendt laut der Mitteilung des Autobauers. ?Wir sind uns unserer Verantwortung voll bewusst: Lithium und andere Rohstoffe müssen unter ethisch verantwortlichen Bedingungen gewonnen und verarbeitet werden.?

? ANZEIGE ?

 

13.12.19 06:12

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79...und weiter geht's. ..

10% up  :-)  

13.12.19 18:09

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79In ihrer AntiChina Hysterie...

kann man den Amis alles andrehen....   ;-)


https://www.reuters.com/article/...t-tender-to-u-s-army-idUSL4N28M560


Sollte sich das nun bewahrheiten...
werde ich bezüglich meines "InvestmentReglements"
Grundsatz 8 betreffend, in Absatz 1:

"Keine Anteile von Firmen die aktiv sich der Produktion von Kriegsmaterial
u. Waffen zum Töten von Menschen andienen"...

In dem Fall wäre ich dann raus.
 

13.12.19 18:09

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79#4943 das ist eine ganz andere Baustelle...

14.12.19 13:01
1

843 Postings, 3131 Tage Alg1er@ Lucky,

ist mir bewusst, das das eine andere Baustelle ist. Wollte damit zum Ausdruck bringen, das zur zeit alle möglichen Firmen Rohstoffe ohne Ende suchen und das wird auch Lynas zu gute kommen.  

15.12.19 14:16

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79#4945 hierzu ein Artikel auf Deutsch...

https://www.minenportal.de/artikel.php?sid=43867

Die USA werden die Erfahrungen von Lynas positiv bei der Auftragsvergabe
bewerten...  

16.12.19 15:13

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79Anleger scheinen noch misstrauisch zu sein...

was Lynas betrifft...

Jedoch sollten die Aussichten nicht schlecht sein...
Zeichen stehen auf EXPANSION....  

16.12.19 17:20
1

5537 Postings, 3839 Tage tagschlaeferlynas ist eine politische aktie und wurde von

goldmansachs für den fall aufgebaut, dass es zum längeren kalten krieg mit china käme.
denn dann steigen die rohstoffpreise stärker für nachgefragte elemente...
wird man sich mit china einig und werden die chinesen ihre börse für den westen öffnen inkl. huawei, dann wird das die rohstoffpreise in den gefragtesten metallen erstmal dämpfen, da china genug liefern kann.
aber langfristig sollte die nachfrage ohnehin steigen, wegen des absehbaren wirtschaftsbooms mit starkmagneten (windkraft und hochtemperatur supraleiter..).
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

17.12.19 08:45

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79Warum sollte China etwas zu

niedrigeren Preisen 'verschenken'...?

Die Beziehung USA - China dürften auf längere Sicht unterkühlt bleiben.

-10% find ich aber schon leicht übertrieben.  

20.12.19 09:16
1

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79West Australien hat die Bedeutung

von Lynas erkannt...

http://www.miningweekly.com/article/...nt-get-govt-backing-2019-12-19

Rechne ohnehin, dass man das Werk in Malaysia nach 2025 runter fährt...
und dort auch Arbeitsplätze abbauen wird.

Zumal die Aktivitäten in Australien dann zunehmen.

Evtl. kommt vielleicht sogar ein Teilabbau der Anlagen in Kuantan in Frage...

Malaysia stößt hier die Tür in eine großartige Zukunft zu.  

31.12.19 16:36
1

5537 Postings, 3839 Tage tagschlaeferlynas ist stark abhängig von china. je besser

die usa auf china zu sprechen sind, desto schlechter wird diese aktie laufen. ganz einfach.
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

09.01.20 11:11
1

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79#4953 sehr einfach gedacht...

15.01.20 20:30
1

105 Postings, 350 Tage Amalilzukünftiger Umgang Erden - China

wurde im Forum auf https://hotcopper.com.au  gepostet:


"China to control rare earths as exports decline, new policy to take effect "

https://www.globaltimes.cn/content/1176972.shtml


LG
Amalil  

15.01.20 22:51
1

7428 Postings, 4412 Tage videomartSehr großes Volumen gestern an der OTC

Über 500.000 Shares, größter Wert seit  5 Monaten!

Weiß jemand warum??  

15.01.20 23:53

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79Ja... da ist wieder was im Busch...

buchstäblich...

abwarten...  

17.01.20 18:24

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79Geht das Lynas Werk dort über die Kante...

dann ist das ein verheerendes Signal an Investoren in Malaysia...

könnte religiöse Fundamentalisten dahinter stecken..
welche ein modernes Malaysia ablehnen u. dafür lieber einen
in der Steinzeit angesiedelten islamischen Gottesstaat fordern.

Anschläge auf die Anlage kann man nunmehr auch nicht ausschließen.

Oh je...  

17.01.20 19:22

23 Postings, 258 Tage Nutzer rLäuft

In der aktuellen Marktlage denke ich, dass das nicht eintreten wird. Ich bleibe bei Lynas.  

21.01.20 10:49

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79am 25. März ist Anhörung...

https://www.theedgemarkets.com/article/...residents-challenge-against

die Kläger tragen vor...


Malaysia somit am Scheideweg...
Investorenfreundliches Hightech Land...
oder...

Sie habens in der Hand... und sie wissen das.
 

23.01.20 23:13
1

37817 Postings, 2072 Tage Lucky79Quaterly Report...

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
197 | 198 | 199 | 199   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 51Mio, dieterkuhn, Fortunato69, GoldenPenny, maxmansell, toi-toi-toi, unif...

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
XiaomiA2JNY1
K+S AGKSAG88
AlibabaA117ME
EVOTEC SE566480
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11