SLM Solutions

Seite 8 von 69
neuester Beitrag: 21.04.21 10:08
eröffnet am: 30.04.14 18:13 von: TradingAske. Anzahl Beiträge: 1716
neuester Beitrag: 21.04.21 10:08 von: Robin Leser gesamt: 421361
davon Heute: 518
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 69   

28.08.14 17:57

474 Postings, 2446 Tage ZGrahamheute

War am Verlauf echt was los. Wer hier langfristig denkt, wird der Gewinner sein. Die Rallye kommt...  

28.08.14 20:13
1

372 Postings, 2534 Tage Hideo1Man sagt ja.....

....das die Institutionellen die Richtung eines Kurses vorgeben. Hoffentlich bewahrheitet sich dies.

Xetra:
  17:36:07     19,70     9.987          §
  17:30:58     19,70       601          §
  17:30:57     19,70       100          §
  17:30:23     19,70     9.300          §
  17:27:37     19,31     1.100          §
  17:27:37     19,301.200

Frankfurt:§
  18:03:32     19,70     2.256                    §
  17:41:57     19,70     3.000

Stuttgart:§
  17:36:20     19,70     5.000  

§
Wir hatten ja vor einigen Wochen schon das Phänomen, dass sich auf einem ähnlichen Kursniveau jemand fett eingekauft hat. Wie vor kurzem herauskam war dies die DWS, die nun 6,9% an SLM hält.


 

03.09.14 19:38

1122 Postings, 2554 Tage Dahude82Finde nix, du?

03.09.14 19:41

102026 Postings, 7708 Tage Katjuschadie News dazu kommt immer erst am späten Abend

03.09.14 20:48

1122 Postings, 2554 Tage Dahude82Danke!

03.09.14 20:50

1122 Postings, 2554 Tage Dahude82Hoffe mal dws hat nicht reduziert weil sie schon

Mehr wussten  

04.09.14 06:37

474 Postings, 2446 Tage ZGrahamvon wegen

Tecdax...
Wie auch immer slm wird kommen.  

04.09.14 08:53

372 Postings, 2534 Tage Hideo1Ich denke.....

....der Börsenumsatz von SLM war zu schwach  

04.09.14 12:50

485 Postings, 2454 Tage MADSEBEndlich

mal Umsatz bei der Aktie, die Nichtaufnahme wird der Aktie gut tun und langfristig zu
einer vernuenftigen Boersenbewertung fuehren
Marktkapitalisierung u Umsatz bilanzseitg im Ungleichgewicht!
 

04.09.14 14:04

102026 Postings, 7708 Tage Katjuschawar jedenfalls äußerst knapp

aber ich nehm mal an, der Deutschen Börse wird die geringe Zeit an der Börse von SLM noch nicht gefallen haben. Würde man schon 12-18 Monate an der Börse sein, wäre man vermutlich aufgenommen worden, denn die harten Kriterien haben eigentlich dafür gesprochen. Da war man in beiden Kriterien vor Konron, aber wohl nicht stark genug, um eine Aufnahme zu 100% zu rechtfertigen.


Jetzt bin ich ja mal gespannt wie es weitergeht.

Finde die Aktie eh viel zu hoch bewertet, trotz der sehr langfristigen fantasie. Da ist mir einfach das Wachstum bis 2017/18 schon längst eingepreist.  

04.09.14 16:57

372 Postings, 2534 Tage Hideo1Vielleicht bildet....

...sich jetzt ja der Boden bei 19?. Derzeit gute Unterstützing bei dieser Marke. Die Zukunft für die BRnache ist jedenfalls rosig. Wenn SLM es schafft technologisch an der Spitze mitzuhalten, dann sollten die mutigen Aktionöre dann doch belohnt werden.  

04.09.14 17:24
1

15154 Postings, 2798 Tage deuteronomium30,-? werden bald kommen

bei 1000 Stck. lohnt sich das schon.
Kommen die nun in den Tdax ?  

04.09.14 18:50

474 Postings, 2446 Tage ZGrahamGeduld

Solltest du jedoch haben. Ehrgeiziges Ziel. Jedoch wissen die Aussteiger nicht was sie hier verpassen. Hohe Bewertung hin oder her.  

04.09.14 22:50

372 Postings, 2534 Tage Hideo1Eigentlich....

....hätte SLM in den TecDax aufsteigen müssen. Dann wird es wohl erst im März 2015 klappen.

http://www.daf.fm/video/...sel-sorgt-fuer-ueberraschung-50173190.html

Also bis dahin schön oberhalb der 20? positionieren und dann Abfahrt ;)  

09.09.14 14:43

563 Postings, 2749 Tage piet1hideo

da Evotec im Tecdax seit gestern Probleme mit ein Medikament hat, klappt es bestimmt im März 2015.  

09.09.14 18:55

474 Postings, 2446 Tage ZGrahamwäre gut

Z.zt geht es nur noch seitwärts. Hier müssen neue Impulse kommen.
Hab aber das Gefühl, hier sind im Moment weniger Shortys am Werk, die Kursschwankungen sind auffällig moderat.  

09.09.14 22:45

372 Postings, 2534 Tage Hideo1Prinzipiell....

....ist ja kein großer Verkaufsdruck auf der Aktie. Die letzten Zahlen waren sogar etwas besser als erwartet und der Sektor nimmt so langsam richtig Fahrt auf.( siehe GE Aviation)
Ich denke das viele auf das schnelle Geld aus waren, so wie es bei den anderen 3D Druck Aktien der Fall war. Die haben ja nun alle entsprechend korrigiert und verharren größtenteils auch in einer Seitwärtsbewegung.

Über kurz oder lang gehe ich davon aus, dass SLM von einem Großen geschluckt wird.
 

10.09.14 02:32

10 Postings, 2415 Tage TopmaillfLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.09.14 08:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam/Werbe-ID

 

 

10.09.14 10:00

563 Postings, 2749 Tage piet1seitwärts

eine Gegenbewegung wäre mal nicht schlecht. es geht seitwärts nach unten, falsche Richtung.
warte auf die nächsten zahlen.  

11.09.14 09:27

372 Postings, 2534 Tage Hideo1Impulse durch die Automobilbranche?

BMW und Daimler wollen in ihre Werke in Deutschland investieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass der Bereich der additiven Fertigung ausgebaut wird: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/daimler-bmw-101.html

BMW hält zumindest große Stücke auf diese Technologie: http://www.welt.de/wirtschaft/article124866902/...nternehmer-auf.html  

11.09.14 12:32

563 Postings, 2749 Tage piet1kurs

ich sehe um diese Uhrzeit nur verkäufe, kein Anlass.
wahrscheinlich ist  die Aktie zu langweilig.  

11.09.14 22:38

372 Postings, 2534 Tage Hideo1Zweigstelle Singapur

Diesen Sonntag wird die Zweigstelle von SLM Solutions in Singapur "eingeweiht". Vielleicht gibt es dann weitere Informationen zur strategischen Ausrichtung auf dem asiatischen Markt.

Die Asiaten stehen ja auf deutschen Maschinenbau ;)  

12.09.14 05:25
2

643 Postings, 2451 Tage Dr.SantoNext Level :-) *Das Weltall*

http://3druck.com/nachrichten/...n-mit-3d-drucker-entwickeln-4023027/

Der additiven Fertigung gehört auf jeden Fall in vielen Bereichen die Zukunft. Im Weltall ( Mond/Mars)
könnten zukünftig mithilfe dieser sehr autarken Bauweise, Dinge und Wohnungen für Menschen entstehen.

Für mich persönlich ist es eine Technologie die ALLES irgendwann möglich macht. In späteren Entwickungsstufen sind sicher komplexe Dinge und Geräte aus verschiedenen Werkstoffen möglich.
Mithilfe von in Schwebe gehaltenen Bauteilchen ( Schwerelosigkeit ?) ,könnten völlig neue Materialien
mit z.B hochfester Wabenstruktur entstehen. Sehr viel später ist es vielleicht möglich ein Fahrzeug
( z.B PORSCHE 911 aus den 1960ern )in wenigen Minuten  auszudrucken ,und wieder zu zerlegen. Dies
verorte ich aber zunächst ins 22 Jahrhundert. Jedenfalls wird diese Technologie eines Tages von "Zauberei" nicht mehr zu unterscheiden sein -- Dinge entstehen in minutenschnelle , und können
wieder verschwinden.
Ich denke SLM ist auf dem Weg in die Zukunft.  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 69   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln