Silber - alles rund um das Mondmetall

Seite 1 von 164
neuester Beitrag: 22.02.21 16:48
eröffnet am: 21.02.14 19:10 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 4080
neuester Beitrag: 22.02.21 16:48 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 1058789
davon Heute: 668
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 | 164   

21.02.14 19:10
60

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusSilber - alles rund um das Mondmetall

 
Angehängte Grafik:
silber_ag999_canis.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
silber_ag999_canis.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 | 164   
4054 Postings ausgeblendet.

01.02.21 15:05
1

3672 Postings, 2438 Tage BrennstoffzellenfanRobin Hooders auf Minen + Edelmetall

Die Robin Hooders nehmen jetzt Edelmetalle (Silber + Gold) sowie die entsprechenden Minenunternehmen (mit einem Hebel auf das Edelmetall) ins Visier und ziehen Stück für Stück die Schlinge um die Short-Sellers enger, also ein klassischer Short-Squeeze................... Die Edelmetalle und der Minensektor wurden lange genug geprügelt und geshortet damit die Techs rund liefen. Jetzt werden die Edelmetalle und insbesondere die Minenunternehmen in wohlverdiente Höhen getrieben, gehauen oder gestochen.............................. Strong Buy die grossen Silber- und Goldproduzenten mit Kurspotenzial (Hebel auf das Basismetall) sowie zusätzlich anstehenden Dividenden-Zahlungen, Aktienrückkaufprogrammen und diversen ökonomischen und politischen Katalysatoren für höhere Edelmetall-Preise......................... Robin Hood ist am Werk! Weitersagen, sich zusammen schliessen und massiven Druck auf die Shorties aufbauen!

Der weltgrösste Goldproduzent (plus grosse Silber-Reserven und -Produktion) Newmont Corporation steht bereit........................... https://www.newmont.com/home/default.aspx  

01.02.21 19:14
1

21166 Postings, 2641 Tage GalearisSil...below $30 is still a cold metal

01.02.21 22:10
1

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusSilverSqueeze dank Social-Media-Crowd

Nach dem Höhenflug der Gamestop-Aktie und anderer Papiere am Aktienmarkt verlegen sich Kleinanleger mit ihren konzertierten Käufen nun auf Silber. Entsprechende Absprachen gibt es in sozialen Medien, der Hashtag #silversqueeze gehörte beispielsweise auf Twitter am Wochenende zu den meistgenutzten. Die Folge kann am Montag am Silbermarkt beobachtet werden. Der Preis für das Edelmetall stieg zu Wochenbeginn um bis zu 11 Prozent auf mehr als 30 Dollar je Unze (31,1 Gramm). Seit vergangenem Mittwoch ist der Preis damit bereits um beinahe 20 Prozent gestiegen. Er hat inzwischen das höchste Niveau seit Februar 2013 erreicht. Zum Vergleich: Gold notiert am Montag knapp ein Prozent im Plus bei 1864 Dollar.  ...

Seit Tagen sorgen Privatanleger mit Absprachen im Internet für Kursturbulenzen an der Börse. Jetzt hat die Social-Media-Crowd ein neues Investitionsziel gefunden: den Silbermarkt.
 

01.02.21 22:22
1

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusKrieg gegen Wall-Street-Zocker

?Du kannst Häuser nicht verkaufen, die dir nicht gehören. Du kannst Autos nicht verkaufen, die dir nicht gehören. Aber du kannst Aktien verkaufen, die dir nicht gehören? Das ist Bullensch...ße...?

Tatsächlich machte Robinhood Markets dann einen Rückzieher und erklärte, dass die App die Aktie heute wieder handeln werde. Auch deutsche Anbieter wie Trade Republic knickten ein. Und so ging der Hype erneut los.

Die Frage ist: Wer zahlt am Ende den Preis? Denn Gamestop ist, da sind sich alle Experten einig, komplett überbewertet.

Die Internet-Rebellen können derweil sagen: Sie haben zumindest eine Heuschrecke in die Knie gezwungen. Melvin Capital musste von anderen Hedgefonds eine Kaution von knapp 3 Milliarden bekommen, um nicht Bankrott zu gehen... 

Elon Musk schlägt sich im Krieg der kleinen Gamestop-Anleger gegen die Hedgefonds der Wall Street auf die Seite der Internet-Rebellen
 

01.02.21 22:28
1

298 Postings, 1470 Tage Akstasy@Canis

Der Silber Squeeze HAT NICHTS MIT GAMESTOP (GME), ROBIN HOOD, SOCIAL MEDIA etc zutun. Es wird sich sogar eindeutig dagegen positioniert!  

01.02.21 22:43
1

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusAbwarten...

Aber: Die Community weist in zahlreichen Kommentaren und Postings unter Newsartikel wie diesem oder via Social Media diesen Dreh entschieden zurück. Und tatsächlich wird auf Wallstreetbets nachdrücklich vor dem Kauf von Silber gewarnt. Auf Silber umzusteigen, könnte eine schlechte Idee sein, heißt es dort etwa. Der Silbermarkt sei wesentlich liquider und werde von Investmentbanken dominiert. Bloomberg zufolge sollen Hedgefonds seit Mitte 2019 eine Netto-Long-Position auf Silber haben. Heißt: Sie wetten auf steigende Kurse.

Ob es sich bei den Pro-Silber-Postings auf Reddit um von Hedgefonds ausgeschickte Bots handelt, die dadurch die Silbernachfrage und damit den Preis zum eigenen Vorteil steigern wollen, wie zum Teil behauptet, lässt sich nicht verifizieren. Einige der Postings wurden bei Reddit allerdings mittlerweile als Spam gekennzeichnet.

Winklevoss: Der Bitcoin kann das fixen

Der Silber-Hype hat derweil auch Krypto-Aktivisten wie Cameron Winklevoss aufhorchen lassen. Der Mitbegründer des Cloud-Mining-Anbieters Gemini erklärte via Twitter, dass die Auswirkungen eines möglichen Short-Squeeze im Bereich Silber nicht zu unterschätzen seien. Sollte sich herausstellen, dass die Silber-Forderungen in Papierform jene des Angebots an echtem Silber übersteigen würden, wären nicht nur hier die Gewinne beträchtlich. Gold sieht Winklevoss dann als nächstes Ziel. Nur Bitcoin könnte dieses Spiel beenden, so Winklevoss. ...

 https://t3n.de/news/short-squeeze-silber-reddit-1353162/  

02.02.21 08:56
1

21166 Postings, 2641 Tage Galeariswelcher Silber Hype ?

der Preis  biselt bei unter 30 Doller herum. Null Emotion.  

02.02.21 20:20
1

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusSilber: Das Imperium schlägt zurück

Der Kampf im Silbersektor geht in die nächste Runde. Nachdem die Privatanleger gestern die Kurse für Silber und Silberaktien deutlich nach oben getrieben haben und der Silberpreis zeitweise über der Marke von 30 Dollar notierte, geht es heute zum Handelsauftakt nach unten. Der Grund dürfte eine Über-Nacht-Aktion der CME sein. Sie hat nämlich nach Handelsschluss die Margin für Silberkontrakte angehoben.

Die Erhöhung fällt ordentlich aus. Betrug sie bislang 14.000 Dollar je Kontrakt, klettert sie nun auf 16.500 Dollar. Nach Angaben der CME handelt es sich dabei um ?die normale Überprüfung der Marktvolatilität, um eine angemessene Deckung der Sicherheiten sicherzustellen?, argumentieren die Verantwortlichen des Handelsplatzes. ...

https://www.deraktionaer.de/artikel/...schlaegt-zurueck-20224883.html  

02.02.21 22:43

21166 Postings, 2641 Tage Galearisdas Papier und Versprechungs- Imperium

02.02.21 23:28
1

2699 Postings, 335 Tage 0815trader33Establishment hält mit Futures-Manipulationen

Kleinanleger treiben Silberpreis, Establishment hält mit Futures-Manipulationen dagegen

Der Preis für Silber war am Montag erstmals seit Jahren über die Marke von 30 Dollar gestiegen, gerät derzeit aber wieder unter Druck.
DEUTSCHE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
Kleinanleger treiben Silberpreis, Establishment hält mit Futures-Manipulationen dagegen
Silberbarren. (Foto: dpa)
Mehr zum Thema:  
Edelmetalle > Finanzsystem > Rohstoffe > Finanzmarkt >
Kleinanleger drängen verstärkt in den Silbermarkt. Am Montagvormittag stieg die Notierung für eine Feinunze (31,1 Gramm) Silber erstmals seit Anfang 2013 über die Marke von 30 US-Dollar. Der starke Preisanstieg setzte bereits am vergangenen Donnerstag ein und hatte zwischenzeitlich ein Ausmaß von etwa 15 Prozent erreicht.

Wie zuvor bei den heiß gehandelten Aktien angeschlagener Firmen wie Gamestop oder der Kinokette AMC führen Marktbeobachter die Kursrally maßgeblich auf konzertierte Käufe von Privatanlegern zurück, die sich in Internetforen organisieren. Angetrieben von Hobby-Spekulanten auf der Onlineplattform Reddit waren die Aktien von Gamestop, AMC und einigen anderen Unternehmen zuletzt extrem in die Höhe geschossen. Auch die Papiere von Varta erwiesen sich als Spielball. Sie waren in der Vorwoche zeitweise um über ein Drittel nach oben geschossen waren, rutschten am Montag aber wieder ab.

Durch die enorme Kursrally erlitten einige große Hedgefonds, die gegen Gamestop und Co. gewettet hatten, hohe Verluste. Einer davon, auf den sich die Reddit-Community stark eingeschossen hat, ist Melvin Capital. Dessen verwaltetes Vermögen sank nach Informationen des "Wall Street Journal" im Januar zeitweise um mehr als die Hälfte - vor allem wegen der gescheiterten Wette gegen Gamestop. Nach einer Finanzspritze von anderen Hedgefonds verfüge Melvin Capital inzwischen aber wieder über Mittel von rund 8,0 Milliarden Dollar.

Establishment hält mit Futures-Manipulationen dagegen
Inzwischen sind die Preise für Silber wieder auf rund 28 Dollar pro Feinunze gesunken. Dahinter stehen konzertierte Aktionen großer Banken im Futuresmarkt sowie eine Anhebung der Sicherheitshinterlegungen bei der Chicago Mercantile Exchange.

Der Finanzdienstleister Solvecon kommentiert den Sachverhalt in seinem aktuellen Forex-Report:

Die gerichtlich mehrfach nachgewiesene und seit Jahren offenkundige Manipulation über die Future-Märkte (Papiersilber) sah sich Angriffen der ?kleinen Marktteilnehmer? ausgesetzt, die sonst regelmäßig wurden. In der Folge konnte Silber kurzfristig die 30 USD-Marke überspringen. Dann folgte der gewöhnliche ?Modus Operandi? seitens des Finanzestablishments. Die CME (Chicago Mercantile Exchange) erhöhte die erforderliche Sicherheitsleistung pro Future-Kontrakt um 18% (Initial Margin).

Regelmäßig werden Investitionswellen im Edelmetallsektor über dieses Mittel der erhöhten liquiden Einschüsse gebrochen. Für die Verkäufer (Establishment) stellt die erhöhte Liquiditätsanforderung regelmäßig kein Problem dar, für die restliche Marktkulisse sehr wohl (ansatzweise Zwangsliquiditation). In der Folge verlor der Silberpreis an Boden (aktuell (28,51 USD). Um die Divergenz zwischen dem physischen Markt und dem Papiermarkt zu verdeutlichen, wenden wir uns Fakten zu: Gestern handelte 1 Unze Silber (Silver Eagle) bei USD 43,20. Dieser Preis liegt sage und schreibe mehr als 51% über dem Papierpreis. Fraglos ist das eine Momentaufnahme und überzeichnet das Problem. Diese Momentaufnahme beschreibt das Problem dennoch trefflich. Vergleichbar ist die Situation mit den Preisen für Güter, die in den DDR-Läden offiziell ausgewiesen wurden, aber kaum zu diesen Preisen verfügbar waren und dem, was der freie Markt bezahlte. Wer hätte sich schon vorstellen können, dass nach dem Fall des Kommunismus 1990 mit seiner Mangelwirtschaft 2021 derartige Zustände im Finanzsektor des Kapitalismus in Teilen Raum greifen. ?Chapeau!?

Future-Märkte wurden einmal ins Leben gerufen, um den physischen Markt effizienter zu gestalten (Preis, Flexibilität). Das war auch lange der Fall. Erst seit der zweiten Hälfte der 90er Jahre lassen sich auch durch den Konzentrationsprozess der entscheidenden US/UK-Banken (circa 7), die den FutureMarkt faktisch kontrollieren, in diversen Märkten Anomalien feststellen (=monopolistisches Oligopol- perfekter Markt erfordert ein Polypol!). Am offensichtlichsten waren die Anomalien über die letzten 20 Jahre am Edelmetallmarkt. Trotz einer Phalanx von Urteilen gegen die Manipulatoren mit grundsätzlich überschaubaren Strafzahlungen (!) änderte sich bis heute nicht wirklich etwas. Was sagt das über die Börsenaufsicht und das System in den USA aus? Futures wurden nach meiner Kenntnis nicht ins Leben gerufen, um Preise zu manipulieren.  

03.02.21 14:28
2

459 Postings, 1226 Tage Medical..

möglicherweise .. wiederhole ich mich... mit dem Versuch auf ein tieferliegendes Gap in Mai 2020 hinzweisen... wenn dem so sein sollte,  mea culpa

... "erlaube" ich mir es hier nochmals zu posten und wäre sehr froh über einen konstruktiven Austausch,... zur Frage: wie relevant dieses vermeintliche von mir gesehen haben zu wollene Gap ist?
Und.... wie der allgemeine Konsens bezgl. eines möglichen zeitnahen Gap-Close (in 2021) dazu ist?

Quelle:tradesginalonline.com  
Angehängte Grafik:
slv-gap_zum2ten.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
slv-gap_zum2ten.jpg

04.02.21 15:53
3

1346 Postings, 5125 Tage Chaser84spannend

"Erstens notiert der Silberpreis trotz des Preissturzes immer noch über dem einfachen 50- und auch 200-Tage-Durchschnitt (vgl. blaue und rote Linie im Chart oben). Beide gleitenden Durchschnitte steigen an. Diese Tatsache wird von vielen Markteilnehmern als bullisch interpretiert.

Zweitens befindet sich im Bereich 25 USD eine mögliche Unterstützungszone. Dieser Preisbereich wurden von den Bullen im Januar mehrmals erfolgreich verteidigt (vgl. Chart oben).

Drittes verläuft bei 25,39 USD das 78,6er Fibonacci Retracement der letzten Aufwärtsbewegung seit 18. Januar. Für viele technisch orientierte Anleger ist nach einer dynamischen Bewegung eine Korrektur auf das 78,6er Fibonacci-Level ein sehr interessantes Einstiegs-Niveau. Dieses Preisniveau könnte auch Käufer anziehen, die bisher noch an der Seitenlinie stehen und geduldig auf ein attraktives Einstiegslevel warten."


https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/futures/futures-trading/silber-analyse-ruecksetzer-nach-preisexplosion-kaufen/

 

05.02.21 17:39
1

3672 Postings, 2438 Tage BrennstoffzellenfanChinesisch Neues Jahr + Hochzeitsaison Indien

Das Chinesische Neujahr und die Hochzeit-Saison in Indien dürften den Goldpreis stark unterstützen:

https://finance.yahoo.com/news/...holiday-boost-indian-150750687.html

Es wird wieder Zeit für den weltgrössten Goldproduzenten Newmont Mining (NEM) - mit nächsten Earnings übernächste Woche:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM  

05.02.21 18:28
3

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusGoldhändler: Junge Generation entdeckt gerade Gold

Die jüngsten Daten über die Kunden der Online-Plattform zeigten eine bemerkenswerte Veränderung in der Altersklasse: Die Anzahl der 18- bis 25-Jährigen aus Deutschland, die über die Plattform mit Edelmetallen handelten, sei im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 209 Prozent gestiegen. Ein ähnlicher Trend sei bei der Altersgruppe der Millennials in Deutschland erkennbar, berichtet die Plattform weiter: Im Vergleich zum Vorjahr kauften und verkauften im Jahr 2020 134 Prozent mehr der 22- bis 37-jährigen Edelmetalle bei der Plattform.

Während sich das Phänomen am stärksten in Deutschland zeige, sei auch global ein Anstieg der Zahl jüngerer Kunden festzustellen: Der Anteil der sogenannten Generation Z entlang aller Bullionvault-Kunden sei um 174 Prozent angestiegen; die Zunahme der in Edelmetalle investierenden Millennials sei mit 188 Prozent sogar noch höher als in Deutschland. ?Die Covid-Krise hat eine Rekordnachfrage nach Edelmetallen ausgelöst, aber jetzt sehen wir ein noch nie dagewesenes Niveau an neuem Interesse?, kommentierte Adrian Ash, Analyst bei Bullionvault.

 https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...ei-edelmetallen-17179327.html
 

09.02.21 20:10
1

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusGold: Kursziel gekappt

10.02.21 13:44

3672 Postings, 2438 Tage BrennstoffzellenfanWeltweites Reserven-Update

Der weltgrösste Produzent berichtet heute über die weltweiten Reserven:

https://www.newmont.com/investors/news-release/...letion/default.aspx  

10.02.21 18:27
1

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusShutdown kostet 1,5 Milliarden Euro pro Woche

Jede Woche Lockdown koste Deutschland etwa 1,5 Milliarden Euro an entgangener Wirtschaftskraft, so das Ifo-Institut. Das bedeutet auch: Die deutschen Firmen haben sich deutlich besser auf die Kontaktbeschränkungen eingestellt, als das noch im ersten Shutdown der Fall war. Im Frühling hatte das Institut die Wochenverluste noch auf etwa 25 Milliarden Euro taxiert.  ...

https://www.spiegel.de/wirtschaft/...7922-6a98-49b9-bb45-1e8e1752f1b1  

11.02.21 13:13
1

21166 Postings, 2641 Tage Galearisbin gespannt, wer überhaupt noch aufmacht...

12.02.21 13:08
2

21166 Postings, 2641 Tage Galearismal schaun wie viel Friseure noch Bock haben

ab 1.3. oder so,
wenn die Freak-Typen  kommen    in Massen  

12.02.21 17:08
1

3672 Postings, 2438 Tage BrennstoffzellenfanNewmont mit Kaufempfehlund + Earnings

Die Analysten von Raymond James beginnen heute die Abdeckung von Newmont Mining (NEM) - dem weltgrössten Goldförderer - mit BUY und einem Kursziel von $86:

https://quantisnow.com/insight/388342?s=s

Die US-Märkte sind am kommenden Montag wegen dem President's Day geschlossen. Der geneigte Investor möge sich deshalb noch heute kräftig mit NEM-Aktien eindecken. Nächste Woche stehen die Q4-Zahlen (Earnings) sowie die Deklaration der (höchstwahrscheinlich erneut erhöhten) Dividende - Zahltermin März 2021 - an.

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM  

17.02.21 13:29

3672 Postings, 2438 Tage BrennstoffzellenfanSatte Dividendenerhöhung für Edelmetall-Produzent

Die hohen Edelmetall-Preise ermöglichen den grossen Produzenten satte Dividenden-Erhöhungen:

Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - erhöht die Dividendenzahlung um 38% auf neu $0,55 (Record-Date am 4. März 2021 => Zahltag am 18. März 2021)

https://www.newmont.com/investors/news-release/...-Share/default.aspx

Zudem veröffentlicht NEM morgen Donnerstag, 18. Februar 2021 vor (!) Börseneröffnung die Ergebnisse des Q4/2020, gefolgt von einem Conference-Call:

https://www.newmont.com/investors/news-release/...esults/default.aspx  

18.02.21 14:22
1

3672 Postings, 2438 Tage BrennstoffzellenfanEdelmetall-Produzent übertrifft Erwartungen

https://www.finanznachrichten.de/...d-earnings-beat-estimates-020.htm

Der Goldminen-Sektor ruft sich langsam aber sicher wieder in Erinnerung (starker Free Cash-Flow und ansehnliche Dividende):

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM

Der Earnings-Call startet heute um 16:00 MEZ:

https://www.newmont.com/investors/...ngs-Conference-Call/default.aspx  

19.02.21 17:11
2

9819 Postings, 2920 Tage Canis AureusDie goldenen Zeiten für Silber beginnen erst

...Eine Studie des ?Silver Institute? lässt aufhorchen und untermauert die zunehmende Bedeutung des Edelmetalls vor allem in der Automobilindustrie. Den Schätzungen zufolge werden in Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor rund 15 bis 28 Gramm verbraucht. Bei Hybridautos klettert der Wert bereits auf 18 bis 34 Gramm pro Leichtfahrzeug. Noch höher fällt die Nachfrage bei Elektrofahrzeugen mit 25 bis 50 Gramm pro Auto aus.

Weltweit werden batterieelektrische Lösungen von den Regierungen massiv gefördert und verstärken somit den Trend. Autonomes Fahren gewinnt ebenfalls an Bedeutung, was nicht nur die Komplexität bei der Autoproduktion erhöht, sondern auch eine größere Silbernachfrage nach sich zieht. Setzt sich die Erholung fort, könnte die Silbernachfrage aus der Automobilindustrie in diesem Jahr kräftig auf rund 61 Millionen Unzen steigen. Bis 2025 wird aus dieser Branche mit einem Anstieg von mehr als 40 Prozent gerechnet.

Silber Rohstoff

Silber Rohstoff Chart

https://www.capital.de/geld-versicherungen/...er-silber-beginnen-erst  

22.02.21 16:48

3672 Postings, 2438 Tage BrennstoffzellenfanAnalyse zu Edelmetallproduzenten

https://www.derfinanzinvestor.de/kommentare/...es-barrick-gold-xauusd

Da dürfte noch so einiges gehen..........................  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
162 | 163 | 164 | 164   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln