finanzen.net

Aktiendepotvergleich 2014 - Startthread

Seite 11 von 44
neuester Beitrag: 12.01.15 07:54
eröffnet am: 04.12.13 20:05 von: FredoTorped. Anzahl Beiträge: 1081
neuester Beitrag: 12.01.15 07:54 von: biergott Leser gesamt: 174182
davon Heute: 15
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 44   

02.01.14 06:57
3

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1Depotvorstellung von Astragalaxia

5 deutsche Nebenwerte die bei weiter gutlaufender Börse  Potential haben!

GFT                                      ein sicherer Wert mit Dividende und Potential
          IT Dienstleiter fuer Banken  
Ecotel                  vielleicht der beste Wert und nächstes Jahr mit Dividende
          Telekommunikationsunternehmen aus Duesseldorf ( komme täglich daran vorbei)
LS Telcom            auch hier ein sicherer Werte mit Dividende schon im Februar
                Telekommunikationsdienstleiter aus Lichtenau

Francotyp             auch hier ein sicherer Wert mit Dividende  
                Dienstleiter fuer den Postausgangsservice  mit der Zukunftspersektive de-mail

Borussia Dortmund      Dividende steuerfrei 10 Cent  auch hier ein sicherer Wert
                                   Fussballmannschaft

Charttechnisch sieht es bei allen Werten sehr gut aus. Sollte es an der Börse  weiterhin gut laufen so sollte es auch gut fuer die Werte von astragalaxia laufen

Konservatives Depot mit Dividendenausschuettung

Ich hoffe astragalaxia ist meine Betrachtungsweise genehm und es kommt keine böse Antwort! Danke dafuer  

02.01.14 07:08
1

5716 Postings, 5363 Tage FredoTorpedo#251 ecki, dieses Jahr klappt es leider nicht.

Gruß
FredoTorpedo  

02.01.14 09:27

1401 Postings, 5701 Tage Cuba MaßStartliste

Hallo Fredo,
bei meinen Werten ist ein kleiner Fehler drin. Bei Hecla Mining müsste der Startkurs ca. 2,16 Euro sein. (das ist der Schlusskurs in Frankfurt).
Danke  

02.01.14 10:20
1

5716 Postings, 5363 Tage FredoTorpedoDa hast recht, wird korrigiert

02.01.14 13:16
1

3480 Postings, 3496 Tage Cokrovishe#Fredo Torpedo

in meinem Depot hast du  lt. deiner  Aufstellung #241 Pan American Silver vergessen.
 

02.01.14 14:02
1

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1GFT ist der erste Wert der heute im Aktionär

empfohlen wuerde  

Kursziel 8 Euro    Stoppkurs bei 5,20  

02.01.14 14:46
2

5716 Postings, 5363 Tage FredoTorpedoDas stand doch schon am Freitag drin, in

der online- Ausgabe  

02.01.14 16:45

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1Fredo Torpedo

seit wann lese ich die online Ausgabe ! Soviel Geld ist der Aktionär mir nicht wert

Ich las den Printpaper heute bei Rewe!  Sorry dass ich  es verschwendete Geldausgabe finde den Aktionär zu kaufen  

02.01.14 16:51

98999 Postings, 7423 Tage Katjuschaes ist insofern wichtig, weil der Kurs

schon vor Silvester auf die Empfehlung reagiert hatte.

Der heutige Anstieg hat andere Gründe. Jahresanfang -> Fonds -> Charttechnik -> Unterbewertung -> Kursanstieg

Da DerAktionär ja GFT auch regelmäßig seit über einem halben Jahr empfiehlt, springen die dortigen Jünger eh nicht mehr auf. Die kennen GFT bereits.  

02.01.14 16:56
1

5716 Postings, 5363 Tage FredoTorpedovalle gran re - so unterscheiden sich

die Interessen und Wertvorstellungen. Ich lese lieber zuhause oder bei einem Bier in meiner Kneipe. Du liest lieber bei Rewe.

Am Donnerstag, wenn es einen Tag später schon die neue Ausgabe gibt, wäre es allerdings für mich auch verschwendete Geldausgabe, obwohl ich den Aktionär ziemliche "billig" finde.

 

02.01.14 17:00

10246 Postings, 3947 Tage Astragalaxiahausfrauen-blatt

und kleinanleger-faenger...die kurse machen langfristig gesehen aber andere...  

02.01.14 17:04

5716 Postings, 5363 Tage FredoTorpedoAstragaxlaia, ich bin keine Hausfrau, lese aber

Aktionäre trotzdem seit langem regelmäßig.

Aber gib mir mal einen Tipp, wo du deine Anregungen sammelst (außer hier in den Foren)?

Gruß
FredoTorpedo  

02.01.14 17:13

10246 Postings, 3947 Tage Astragalaxiaunterschiedlch

finanz u wirtschaft, handelsblatt, w.o, ariva und gelegentlich noch andere foren...je nachdem wie u wo ich investiert bin...  

02.01.14 17:24
5

98999 Postings, 7423 Tage Katjuschaich les schon seit 11-12 Jahren gar keine

Börsenzeitschriften mehr. Hatte mal boerse-online in den 90er Jahren abonniert für 1-2 Jahre, aber das hat mir damals nichts gebracht, weil man erstens Empfehlungen trotzdem nur hinterher läuft, und zweitens der Statistikteil meistens (auch heute noch bei allen Zeitschriften) sehr ungenau ist.

Anregungen holt man sich besser in Foren oder durch Zufall.

Bei mir gehts es eigentlich immer gleich vonstatten. Ich guck halt meist tagsüber auf die Top15 und Flo15 im PrimeStandard und ob es zu diesen Kursbewegungen fundamentale News gibt. Selbst wenn es keine News gibt, wird man ab und zu aufgrund des flüchtigen Blicks auf das Chartbild oder das Geschäftsmodell neugierig. Und dann geht man in die Detailanalyse. Meistens sind dann 90% der werte nichts für mich, aber bei den 10% lohnt es sich dann zumindest dran zu bleiben und zu auf die Watchlist zu setzen.
Und dann gibts halt noch die Möglichkeit in den Foren sich die Postings anderer, von mir geschätzter User anzuschauen, ob sie wieder eine neue Aktie ausgegraben haben, die es sich lohnt genauer unter die Lupe zu nehmen. Am wichtigsten ist immer, nur Analysen anzuschauen, die detailliert sind. Das ist ein weiterer Grund wieso ich Börsenzeitschriften meide. Es ist gar nicht so als Vorwurf gemeint, aber dieRedakteure einer Zeitschrift haben nunmal weder den Platz noch die Zeit sich um alle Aktien zu kümmern und dann sehr lange Detailanalysen in ihrer zeitschrift abzudrucken. Ich kann aber auch verstehen, wenn sich andere Anleger dort ihre Anregungen her nehmen. Was ich allerdings nicht verstehen kann, ist, wenn Leute blin jede Aktie kaufen, die DerAktionär oder jeder andere angesagte "Fachmann" gerade empfiehlt, nur weils ganz gut mit Geschäftsmodell oder KGV Bewertung klingt.  

02.01.14 17:51
6

5716 Postings, 5363 Tage FredoTorpedo#264 wahrscheinlich nimmst du dir auch mehr

Zeit dafür als ich.

Das ist dann so ähnlich, wie wenn jemand sein Hobby nach und nach zum Beruf macht.

Bei mir geht das nicht, obwohl ich manchmal schon Lust dazu hätte.

So bleibt mir nur die Recherche, das Vergleichen mehrere Aussagen und Analysen zu einem Wert und das "Abschreiben" bei denen, die ich als überdurchschnittlich erfolgreich einschätze.

Nach der Investitionsentscheidung verfolge ich die betreffenden Werte dann allerdings intensiver und meist losgelöst vom ursprünlichen "Empfehler".

Ich bin übrigens auch garnicht beleidigt, wenn mich jemand hier als "Abschreiber" bezeichnen sollte. Ist ja nur ne andere Ausdrucksweise für "man muß das Rad ja nicht jedesmal neu erfinden"

Gruß
FredoTorpedo


 

02.01.14 18:27
1

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1Depotvorstellung von katjuscha

Auch hier 5 deutsche Nebenwerte die einiges an Potential haben !

IVU Traffic          ein Berliner Software Unternehmen dass die Mobilität  von Personen regelt
                         Sehr stark vertreten in Suedamerika. Die Gruender halten noch heute 28%
                         von dem Unternehmen und es wuerde gegrundet von einem Prof!
                         Fundamental gesehen einer der preiswertesten deutschen Software
                         Unternehmen vor allem wenn man en Vergleich mit Init heranzieht

Ecotel               auch bei Astragalaxia im Depot  !  Großauftrag von der Allianz der 2014
                        viel Gewinn fuer Ecotel bringt!  2013 fuehrte Ecotel         Aktienrueckkaufprogram
                        durch, so dass  Ecotel an dem eigenen Unternehmen 7,69% beträgt!

 

02.01.14 18:42
2

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1Depotvorstellung von katjuscha

Auch hier 5 deutsche Nebenwerte die einiges an Potential haben !

IVU Traffic          ein Berliner Software Unternehmen dass die Mobilität  von Personen regelt
                         Sehr stark vertreten in Suedamerika. Die Gruender halten noch heute 28%
                         von dem Unternehmen und es wuerde gegrundet von einem Prof!
                         Fundamental gesehen einer der preiswertesten deutschen Software
                         Unternehmen vor allem wenn man en Vergleich mit Init heranzieht

Ecotel               auch bei Astragalaxia im Depot  !  Großauftrag von der Allianz der 2014
                        viel Gewinn fuer Ecotel bringt!  2013 fuehrte Ecotel        
                         Aktienrueckkaufprogramm
                        durch, so dass  Ecotel an dem eigenen Unternehmen 7,69% beträgt!


Mevis             meine alte Freundin selbst gekauft bei 6,30 gekauft aber heute nicht mehr  
                    im Depot!  Sehr hohe Nettoliquidität  super niedriges KGV  ein
                   medizinisches Unternehmen aus Bremen  dass im Vergleich zu
                   anderen Software Unternehmen immer noch unterbwertet ist
                   Kurse von 40 Euro sind auch sehr gut möglich! Also Potential!

Triplan            mein alter Freund Straßenkoeter hat die Aktie im Depot
                      ein Ingenieur Dienstleiter der in vielen Bereich aktiv ist
                     Niedriges KGV mit  Verdacht auf uebernommen zu werden !
                    Triplan zahlt regelmäßig Dividende !


Paragon AG     Ein Automobilzulieferer der 2009/2010 vor der Insolvenzstand
                       Chef des Unternehmens ist ein Herr Frers der selbst ueber 50%
                       des Unternehmens hält  ! Inhabergefuert also
                        Niedriges KGV und Dividenden in Höhe von ca 30 Eurocent
                       Letztes Quartalsergebnis enttäuschte trotzdem hat diese Aktie einiges
                      an Potential


                    Charttechnisch sieht es auch bei allen werten sehr gut aus und mit ein
                    bisschen geduld werden wahrscheinlich alle 5 Aktien gut laufen
                    Dividenden abwarten und die Fuesse stillhalten ist hier meine Empfehlung
                     Potential fuer 2014 ist mindestens 30%  bei allen 5 Aktien

 

02.01.14 18:46

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1Von den zwei depots die ich heute vorgestellt habe

fuehrt  Astragalaxia mit 3,00% im Plus vor  Katjuscha mit 2,55% im PLus!!

Aktuell sieht es sehr gut aus fuer die beiden Depots

 

03.01.14 07:01
1

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1Depotvorstellung von börsenmonster

Hier sind es 4 deutsche Nebenwerte, die aber insgesamt nur 50% des Depots ausmachen!
Ein großer MDAX Wert nämlich Stada macht allein 50% des Depots von Boersenmonster aus
Die Taktik ist also anders! Sehr entscheidend fuer Boersenmonster wird es sein wie gut oder wie schlecht Stada abschneidet!

.
Paragon  (10% des Depots)   deutsche Autozulieferer mit Potential
                                              (siehe Vorstellung bei Katjuscha`s Depot)


Triplan  (20% des Depots)    INgenieur Dienstleiter mit steuerfreier Dividende und
                                             Uebernahmefantasie plus Potential
                                             ( siehe Vorstellung bei Katjuscha`s Depot)


Greiffenberger                     eine familiengefuehrte Industrieholding mit ca 1000
(10% des Depots)                Mitarbeitern.Tätig in der Antriebstechnik, Kanalisierungs-
                                            technologie undPräzisionsbandstahl
                                            Auftragseingang hat sich laut Q3 um 14% erhöht
                                            Die Aktie fuehrt eigentlich ein Schattendasein ab und zu
                                            wird es bei Nebenwertejournal erwähnt, aber allein der
                                             Chart von Ende 2011  bis heute ist fast ein waagerechter
                                             Strich. Niedriges KGV


Magix(10% des Depots)     eine alte Freundin von mir  ! 2009 im Depot gehabt und
                                          schöne Gewinne bescherrt! Ab und zu  schau ich noch drauf
                                           Magix ist ein Berliner Software Unternehmen dass auch
                                           Online Dienste anbietet und Digitale Bildbearbeitung
                                           Aktuell unterbreitet Magix ein öffentliches Rueckkaufangebot
                                           in Höhe von 3 Euro fuer 10% der Aktien
                                           Das ist aus meiner Sicht sehr positiv da der Streubesitz bei
                                            nur 27% liegt!  Ansonsten sind die letzten Quartalszahlen
                                           nicht so berauschend!


Stada (50% des Depots)     Stada ist der einzig deutsche   unabhängige Generika
                                            Hersteller ! M Dax Firma  und jedem bekannt!
                                            warum 50% beim Depot des Börsenmonster?
                                           Stada wird seit Jahren als Uebernahmekandidat gehandelt
                                            Ueber 80% Streubesitz 3% halten die Norweger die Allianz
                                            Blackrock und die Deutsche Bank! Vielleicht deswegen 50%



Aktuell ist das Depot von Boersenmonster 0,14%  im Plus!



                                       

03.01.14 08:13
6

5716 Postings, 5363 Tage FredoTorpedoSchnellübersicht nach dem 1. Börsentag -

schrecklich - ich liegen auf dem letzten Paltz, mir folgt nur noch der Dax.

(ich hoffe, alle mir gemeldeten Fehler korrigiert zu haben).  
Angehängte Grafik:
summen_20140102.png
summen_20140102.png

03.01.14 08:22
1

10246 Postings, 3947 Tage Astragalaxiakonnt man doch gleich sehen

, dass deine werte keine substanz haben, freddy...nun haste den salat .-)
noch schnell tauschen?! .-)  

03.01.14 08:24
1

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1Fredo Torpedo

Du musst das positiv sehen !!
Ab jetzt kannst du nur noch aufholen und bei dieser Bundesliga  kannst du auch nicht absteigen!

Kleiner Scherz ! Ich hoffe du verträgst ihn am  fruehen morgen  lach  

03.01.14 08:47

1704 Postings, 2433 Tage BICYPAPAFehler beim Reifenwechsel

03.01.14 08:52
1

784 Postings, 2405 Tage valle gran rey 1Depotvorstellung von charleston

wie kann man dieses Depot vorstellen! Ein Towabu von Aktien  ! Sowohl die groeßte Tech Schmiede aus den USA als auch ein französischer  Autohersteller der zukämpfen  hat als  auch ein Fussballverein und eine ecommerce Firma. Fangen wir einfach an:


Borussia  Dortmund           Fussballverein mit steuerfreier Dividende von 10 Eurocent
                                         (siehe Vorstellung bei Astragalaxia`s Depot)

Apple                                 zum ersten Mal brauche ich eine Aktie nicht vorstellen Die
                                         kennt
                                        jeder auf dieser Welt!
                                        Viele Analysten sind ueberzeugt von der Aktie
                                         

Peugeot                             französischer Autohersteller der zukämpfen hat
                                         Die Analysten sind sehr uneins  Citigroup sagt sell 6 Euro
                                         Barclays underweight 6 Euro  
                                         UBS buy 14 Euro und Goldman Sachs hat gerade Peugeot
                                         von der Conviction buy Liste gestrichen  aber sagt buy 12,10
                                          Spannender Wert und die Chinesen stehen vorm Eingangstor


Zooplus                            ein deutsches E commerce Aktie dass  Tierprodukte verkauft
                                        Ich selbst kaufe ab und zu dort obwohl ich natuerlich finde
                                        es gibt sehr viele e commerce Anbieter beim Tierbedarf verkauf
                                        Zooplus hat keine Alleinstellung wie z.b xing
                                        Ziele der Analystenhäuser liegen bei 60 Euro
                                        Fuer mich nicht unbedingt ein Kauf!


Dialog Semiconductor       deutscher Tec Dax Wert der immer sehr geliebt wird vom
                                         Aktionär
                                        Zulieferer fuer die Smartphones Industrie
                                        ich selbst habe kein Auge auf den Wert geworfen


Aktuell liegt das Depot von Charleston 0,38% im Plus



                                           

03.01.14 09:43

5716 Postings, 5363 Tage FredoTorpedo#271 Astra, ich hätte mir doch lieber den einen

oder andren Wert beim Aktionär raussuchen sollen.

Aber, wie heißt es so schön "wer den Schäden hat, spottet jeder Beschreibung"

Gruß
FredoTorpedo
 

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 44   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Lufthansa AG823212
SAP SE716460
Allianz840400
TUITUAG00