finanzen.net

ITMPower

Seite 1 von 103
neuester Beitrag: 29.03.20 23:36
eröffnet am: 24.11.13 09:17 von: 228291027A Anzahl Beiträge: 2573
neuester Beitrag: 29.03.20 23:36 von: MK1978 Leser gesamt: 461825
davon Heute: 72
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103   

24.11.13 09:17
13

40 Postings, 2370 Tage 228291027AITMPower

Hallo,
ich denke, dass nicht nur Amerika und Kanada interessante Hydrogen-Future Unternehmen haben.
ITM Power halte ich für ein interessantes europäisches Beispiel dafür.

Was denk ich davon?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103   
2547 Postings ausgeblendet.

25.03.20 12:23

13415 Postings, 2411 Tage deuteronomiumevtl.

bin ich auch zu blöd für die Börse, wer weiß es schon ?  

25.03.20 12:38

525 Postings, 426 Tage Schlumpf13Du hast am 17.03. geschrieben:

"spätestens Jetzt weiß jeder, wie er sich zu verhalten hat. In 14 Tagen sollte dann der Spuk vorbei sein und Europa kann seine Fabriken
wieder anfahren. Disziplin hat demnach doch Vorteile. Mit paar Überstunden lassen sich Rückstände aufholen.
Eines muss weiter beobachtet werden, wie verhält sich Afrika / arabische Länder in der Beziehung zu Corona.
Das sollte aber kein Problem darstellen, kann durch aus länger dauern. Kontrolle an Grenzen sollten das geringste
Übel darstellen.
Eine starke Wirtschaft wie DE u.a. sollten 2 Monate "Stillstand" nicht umhauen.
Vielleicht hat das sogar was gutes, mehr nach zu denken."

"in 14 Tage ist alles vorbei:
wenn infizierte gesund sind, wer soll es weiter tragen, außer von außen.
30 Tage ist die EU-Grenze zu. Auch für Terroristen und Drogenschmuggler ha ha ha
geht doch ! Corona machts möglich, Merkel nicht."  

25.03.20 13:05

13415 Postings, 2411 Tage deuteronomiumeine gute Mischung

kurz gefasst. Eine Meinung von vielen. Okay, Ausdruck schwach.

In diesem Corona wirr war ???

Bleiben wir bei den Fakten. S&P rot geworden jetzt bei 1,2%

Es ist noch lange nicht vorbei.

Frankreich hat auch viele Tote innerhalb von 24 h . . .

bleibt gesund  

25.03.20 13:12

13415 Postings, 2411 Tage deuteronomiumschlumpf

schau mal die Vidios an auch im TV, wie italienische Politiker + Stars gemeckert haben, weil die Menschen sich nicht an Vorgaben gehalten haben.
Mag ein lächeln hervor zaubern, dennoch ernst
 

25.03.20 13:20

13415 Postings, 2411 Tage deuteronomiumKurs ist stabil bei 1,30

was habt ihr nur ?
Ob es so bleibt, wissen nur die Götter oder Banken.  

25.03.20 14:00

618 Postings, 4521 Tage mariosapfKurse

man muss es wohl so sehen wie es ist , es war noch mal ne gute Möglichkeit Euros zu sammeln .
Es wurde auch in nem anderen Forum geschrieben , der Anstieg gestern war rein Computergesteuert , hat nix mit " Corona ist vorbei " zu tun. Die Großen haben den OK-Knopf gedrückt , den Rest macht das Programm . So wurde wieder viiiiel Geld verdient.
Die Krise nach der Krise kommt noch , je länger die Coronakrise , umso schwerer die Wirtschaftskrise. Umso tiefere Kurse wird/ kann es noch geben.
Es wird bis dahin immer wieder so Gelegenheiten wie gestern/heute geben. Wenn man sich rechtzeitig positioniert kann man hier richtig viel Geld machen.
Ich schaffe es irgendwie nicht , geh zu spät rein und zu früh raus :-(  

25.03.20 14:19

13415 Postings, 2411 Tage deuteronomiumITM ist auch nur eine Firma

"Corona in Spanien: Infizierte Patienten flüchten aus Klinik - mehr Tote als in China"

"500 Tote binnen 24 Stunden – Eislaufbahn in Madrid wird zur Leichenhalle"

bleibt gesund !

Der Kurs wird sich nicht halten, nur meine Meinung.  

25.03.20 17:45

13415 Postings, 2411 Tage deuteronomiumAlle drei Tage

verdoppeln sich die Infektionen in der USA. Der Höhepunkt soll in 2-3 Wochen sein, so die Experten.

Da interessieren mich 2 grüne Börsen- Tage nicht.

bleibt gesund  

25.03.20 22:44

13415 Postings, 2411 Tage deuteronomiumMedizin Pflaster

da werden die Geldhähne aufgedreht, als wenn es kein Morgen mehr gibt.

Alles über das Alibi "Corona"

Deutschland bürgt für 1 Billion Euro. Habt ihr ? halloooooooooo niemand Zuhause ? habt ihr es geistig begriffen ???

Denke nicht. Heile Welt, ist ja so schön. Hier bleibt alles bunt.

Deuteronomium, was ist das für Einer ? . . . .

Wenn nicht Corona, dann das Klima.

Ach nur ein Spinner der sich wichtig ma.  . . . . .. bla bla das übliche

Atombomben in Büchel ?
Deutsche Soldaten vor der russ. Grenze ?
IS ?
Koran ?
Plastik ?
Volksentscheidungen ?
kennen wir alles nicht.

Wir machen Party ! Punkt

 

26.03.20 10:27

13415 Postings, 2411 Tage deuteronomiumGuten Morgen liebe Leute

Na,

wie hoch sind die Verluste ?

Kurs scheint mir künstlich hoch gepusht zu sein.

Börse heute tief rot. Konsumklima runter. Der S&P bei -1,9%

und besser wird es die nächsten Tage mit GB/USA erstmal auch nicht.

In diesem Umfeld ? kaufen ?

Verabschiede mich, muss was tun.

Bleibt alle gesund + 2m Abstand halten  

26.03.20 12:22

3403 Postings, 684 Tage AhorncanVerluste....?

.... so hoch wie bei Dir Helo Labs.... :)))))  

26.03.20 12:24

3403 Postings, 684 Tage AhorncanIch glaube die heißen Halo Labs...

26.03.20 14:34

32596 Postings, 7206 Tage Robinbei den

Amis alles im Plus an der Wall Street  

26.03.20 14:50

288 Postings, 796 Tage Goldman-SaxKünstliche Inteligenz seit Montag.

Laut der USA sollte ab Montag die Börse computergesteuert sein, vielleicht deswegen heute auch im Plus. Der Computer hat ja keine Angst vor dem Covid19 und kennt die kommende Gefahr im Lande nicht. Ich denke das ab nächste Woche noch bessere Kurse kommen wie diese Woche. Denn die Gefahr sich noch anzustecken ist weniger groß, die Menschen werden mutiger und kaufen weniger Klopapier und Nudeln :-) gut das es kein Klopapier mehr zu kaufen gibt.  

26.03.20 21:28

10 Postings, 45 Tage Dr._Falken@GOLDMAN-SAX künstliche Intelligenz seit Montag???

Ich denke KI ist schon wesentlich länger am Werke. Nämlich seit es natürliche Intelligenz, wenigstens oberhalb eines IQ von 140, in der Branche nicht mehr gibt.  

29.03.20 11:10

132 Postings, 363 Tage Jules VerneMariosapf:

Wir alle haben es selbst in der Hand, den ITM-Kurs endlich wieder in anderen Höhen zu sehen :

Setzt Euch endlich ein dafür, dass der irrwitzige Wirtschaft- Stillstand endlich aufhört ! Nicht einmal die wieder gesunden nach Corona, sowie auch die sowieso gesund gebliebenen, dürfen nicht arbeiten! Wir sind doch total bekloppt! Unsere Regierung ist auch noch in der Lage, das auf Monate auszudehnen!
Seht euch die Beispiele Japan und Schweden an!

Indirekt haben wir unser aller Hebel hier: setzt euch für Demokratie- und Medienfreiheit ein: FOCUS - Online- SPERRE für Prof.Dr.Io­annidis-Ep­idemiologe, Stanford Universität, Kalifornien, USA. Ich selbst wurde vom Ariva- Forum auch gesperrt, kann mich JETZT also in bester Gesellschaft fühlen!
FOCUS-Onli­­ne Artiel von Prof. Dr.Ioannidis: ( https://ww­w.focus.de­/gesundhei­t/news/...enbas­is_id_1179­0674.html ) OpenPetiti­­on für Pressefrei­­­heit : Petition für öffentlich­­­e Rede und Gegenrede zwischen Prof.Dr.Ch­­­ristian Drosten und Dr. Wolfgang Wodarg :

Http://chn­­­g.it/CsD­w­V­CBwPy

Eine Stimme für die Pressefrei­­­heit und steigende Aktienkurse bei endlich schnell wieder laufender Wirtschaft ! Bitte unterschre­­­iben!  Dieses entscheide­­t mit darüber, ab wann endlich wieder unsere ITM- Kurse die richtige Richtung aufnehmen!­­ ..denn nicht nur Prof. Dr.Ioannid­­is- er war schon vor Corona  unter­ den 10  meist­ziti­erten Professore­­n der ganzen Welt - hat von allen dt. Medien ganz offensicht­­lich Veröffentl­­ichungsve­r­bot. Aber nicht nur er, sondern auch ALLE seine renomierte­­sten Professore­­n- Mitstreite­­r aus Rom, Mainz, Zürich ! + alle anderen fachlichen­­ Mitstreite­­r ohne Professore­­ntitel!

Nur RBB- Radio, Berlin und Radio München wissen scheinbar,­ noch, wie Medienfrei­­heit buchstabie­­rt wird!

Sehr auffallend­­ ist, dass diese, die sich gegen den Mainstream­­ stemmen  wolle­n, ausschlies­slich entweder die hochkaräti­­gsten Koryphäen sind oder aber gerade in den Ruhestand gegangen sind und nicht mehr gekündigt werden können, welches sie teilweise auch so klar äußern !

Aktiv noch Tätige Epidemiolo­gen- oder Virologen-­ Professore­n fürchten um ihre Budgets, da fast ausschließ­lich durch Pharma- Einnahmen und öffentlich­e Gelder finanziert­ ist. Wie heißt es so schön:        " wessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe !" Focus und die anderen Medien haben scheinbar Angst um den Wegbruch Ihrer Pharma- Werbung- Einnahmen ! Alles genauso, wie es bei der Schweinegrippe war ! Ein teuflische­s System! Ergänzung: es gibt weder in China noch in Italien, noch in Spanien bis zum heutigen Tage eine Auffälligkeit in den Statistiken für über dem Durchschnitt liegende Zahlen an Lungenentzündungen !

Helft bitte dringend mit, es zu durchbrech­en ! Macht bitte endlich dringend mit, zum Schutz der Demokratie­­ und unserer ITM - Aktienkurs­­e :

Http://chn­­­g.it/CsD­w­V­CBwPy

 

29.03.20 12:18

498 Postings, 5223 Tage sowaUnsere Gier ist unser Ende.

Die Selbstsucht besteht nicht darin, daß man lebt, wie man will, sondern daß man von anderen verlangt, sie sollen leben, wie man will. Denn die Gier ist gefräßig, Habgier unersättlich. Der Geburtsname von Freiheit ist Verantwortung, man soll niemandem seine Verantwortung abnehmen,
aber man soll jedem helfen, seine Verantwortung zu gerecht zu werden.

-----------
Wer billig gibt und teuer kauft, der hat am Markt bald ausgeschnauft.
Sowa

29.03.20 12:45

3403 Postings, 684 Tage AhorncanJules

.... du Feigling ... dann geh doch raus und hilf den Kranken in Italien.. dort kannst du arbeiten bis zum umfallen. Verbreitest in jedem Forum die Meinung es sollen sich 70% anstecken. Beweise uns es und lass dich anstecken. Danach kannst du uns in den Foren mitteilen wie es dir ergangen ist.

Machst du es nicht... bleiben deine Berichte unglaubwürdig.  

29.03.20 13:29

15 Postings, 546 Tage long holderDieser Wahnsinn muss enden!

Hier geht es schon lange nicht mehr um den Virus an sich. Medizinisch gesehen geschieht dieses Jahr nichts anderes als was wir jedes der letzten zig Jahre erlebt haben. Der Virus ist halt einer von ca 3000!!!! bekannten und weltweit ca 1 800 000!!! vorhandenen Viren.Das Überleben der Menschheit war bis 2020 pures Glück!!!!  Und dass Viren sich verändern bzw. mutieren ist nun auch nichts neues. Nach Infiziertenraten und den dazu gehörigen Sterberaten, ist der Influenzavirus deutlich gefährlicher. Daran sind 2017/18 über 20000 Menschen in Deutschland gestorben. Die gestorbenen Patienten in Deutschland sind im Schnitt 82Jahre alt und somit auch noch über der durchschnittlichen Lebenserwartung von 81,3 Jahren!!!! Sind wir tatsächlich entsetzt, dass Menschen nicht unsterblich sind? So ein Blödsinn!
Also was ist der wahre Grund? Die Frage ist doch, warum wird die Wirtschaft mit aller macht an die Wand gefahren? Der Virus hat damit nur medial was zu tun. Panikmache, damit auch noch der letzte Mensch erkennt, dass er in unglaublicher Gefahr ist.
Wollen wir denn nun jedes Jahr, ab dem Spätherbst bis April/Mai, aus reiner "Vorsorge" den Laden dicht machen?
Leute wenn ihr mich fragt, dann ist hier gewaltig was faul! Macht diesen Fernseher aus, nehmt einmal emotionslos die blanken Fakten, analysiert und bildet euch eure "EIGENE" Meinung!  

29.03.20 13:36

91 Postings, 216 Tage salukiJules

hast du was geraucht oder dein Erspartes und geliehenes Geld voll bei 2 ? investiert ?
Du musst entweder aussitzen oder verkaufen.
Verkaufen zwar mit Verlusten, aber dann wenigstens läuft die Pumpe ruhiger.
Nimm sportlich. Denke - das ist nur ein Spielgeld, das du investiert hast.
 

29.03.20 13:46

132 Postings, 363 Tage Jules VerneSaluki

Mein Wasserstoff Konto ist 100% dem Plus derzeit es waren auch schon 250% und es bleibt long!  

29.03.20 15:50

91 Postings, 216 Tage salukiPlus

trailing stops wären hier perfekt, oder halt aussitzen.
Jeder hat seine eigene Strategie.
Das Aussitzen kann aber jetzt länger dauern.
Öl und Gas gibt´s fast umsonst. Wirtschaftskriese, Staatsschulden, vielleicht noch Inflation.
Die Voraussetzungen sind momentan nicht unbedingt perfekt für teure, erneuerbare Energie.  

29.03.20 16:04

132 Postings, 363 Tage Jules VerneSaluki

Die Voraussetzung für den Aufschwung der erneuerbaren Energien haben sie nicht verändert! Wir werden noch tiefere Einstiegsmöglichkeiten sehen! Aber viel wichtiger ist es, endlich zu verhindern dass die deutsche Wirtschaft kaputt gemacht

Ein verzweifelter Arzt, dr Steinmann aus Sinsheim:

wird:https://youtu.be/_86o2m_HSGk  

29.03.20 22:17

44 Postings, 11 Tage Schreiberling@ Jules Verne + long holder

Demokratie und Meinungssfreiheit bedeuten, dass man völlig unfundierte Thesen in den Raum setzen oder auch Behauptungen aufstellen darf, ohne dass man sich dafür rechtfertigen muss oder diese zensiert werden. Da ihr beide das hier gerade versucht bzw. praktiziert, sind eure Postings das beste Beispiel dafür, dass die Meinungsfreiheit in D funktioniert.

Wenn der Focus die Beiträge von Prof. Dr. Ioannidis blockt, dann wird das seine Gründe haben. Verwunderlich, dass ein angeblich anerkannter Arzt aus Kalifornien derzeit nichts anderes zu tun hat, als ungefragt im Focus  zu posten...

Der Dr. Wodarg hat für die derzeitige Coroba-Krise so wichtige Bücher wie "Psychische Krankheiten der Seeleute" geschrieben. Im gesamten Netz wird vor seinen steilen Thesen gewarnt. Wozu soll Rede und Gegenrede mit Prof. Dr. Drosten gut sein?

Es gibt überhaupt keinen Grund dafür, dass die verantwortlichen Organe bzw. die Regierungen (Bund + Länder) sich über z. B. die Experten des RKI hinweg und die Volksgesundheit auf`s Spiel setzen, nur weil irgendwelche Wichtigtuer und "verzweifelten Ärzte" irgendwelche Verschwörungstheorien wälzen oder einfach nur ihre Bücher verkaufen möchten. Da wir in D im Vergleich zu anderen Ländern inkl. der USA derzeit trotz der zu vielen Todesopfer zumindest im Moment sehr gut darstehen, gibt es überhaupt keinen Grund, die Maßnahmen anzuzweifeln. Die Entwicklungen in USA und GB - deren Regierungen ja auch im Vorfeld möglichst lange im Sinne der Wirtschaft abgewiegelt haben - geben uns und den Maßnahmen Recht. Die Bevölkerungen in USA und GB werden derzeit für den Quatsch ihrer Regierungen bestraft. Im Zweifelsfall sogar mit dem Tod. Die Wirtschaft dort wie hier funktioniert nicht, wenn parallel täglich tausende von Menschen in unterversorgten bzw. überforderten Krankenhäusern krepieren. Warum ziehen wohl die Leute beim Einkauf freiwillig (einen Zwang gibt es ja nicht) Handschuhe und Masken an? Solange es keine brauchbaren Medikamente zur Behandlung oder bestenfalls einen Impfstoff gibt, wird man den Leuten die berechtigte Angst nicht nehmen können. So lange wird auch die Wirtschaft nicht vernünftig funktionieren können. Alles andere ist Augenwischerei. Und wer glaubt, dass man unsere 82 Mio. Einwohner mal eben und ganz nebenbei durchimunisieren kann, der sollte tatsächlich am besten mal einen Termin bei Dr. Wodarg machen.

Und long holder, wenn du glaubst, dass "hier irgendwas faul ist", dann sag uns doch einfach, was. Bis dahin mach doch einfach das, was du uns empfiehlst und schau dir auf der Seite des RKI die blanken Fakten an, die du verlangst. Dort werden deine Fragen beantwortet. Denken und rechnen musst du aber selbst.
 

29.03.20 23:36

397 Postings, 860 Tage MK1978Schreiberling

Du beklagst die vielen Toten vermutlich durch Corona. Aktuell 33854
Sicher bist du völlig in Panik, weil es dich auch treffen kann.
Wie hast du nur das Jahr 2018 überlebt?
Immerhin waren es ca 500.000.
Du warst sicher ein Glückspilz.
Frage mich die ganze Zeit was mit der allgemeinen Grippe passiert ist? ist von Corona vernichtet wurden.
Keiner redet davon und dennoch ist sie genauso tödlich.
Ich hoffe du merkst worauf ich hinaus will.

Zahlen lügen nicht.
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/2017-12/...hoeher-als-gedacht/



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
BayerBAY001