finanzen.net

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 628 von 709
neuester Beitrag: 16.09.19 16:17
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 17717
neuester Beitrag: 16.09.19 16:17 von: manham Leser gesamt: 1291368
davon Heute: 2511
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 626 | 627 |
| 629 | 630 | ... | 709   

17.07.19 19:16
3

21099 Postings, 5227 Tage Terminator100Okay muss wieder rüber zum Thomas ( Cook )

da rollt der Rubel  -   bis morgen ;-)
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren

17.07.19 19:16
1

15171 Postings, 5876 Tage harry74nrwU8 sind alle versetzt worden

Nicht genügend Treibgut vorhanden,

Wie beschrieben bigger boys play, eine Wende auf Grund der Nachrichten wird greifbar

 

17.07.19 19:45
2

Clubmitglied, 8572 Postings, 2013 Tage Berliner_harry74nrw

Wir werden es sehen! vielleicht klappt das Traden weiter.
Gerade bin ich mit 150? im Plus, ich konnte es fast nicht glauben ;-)
Ich möchte aber viel mehr Plus haben, dann überlege ich erst, ob wieder verkaufen oder die Aktien weiter behalten. Am Fr. habe ich erst mal genug verdient, jetzt das Warten ist angesagt ;-)  

17.07.19 19:53
1

15171 Postings, 5876 Tage harry74nrwU8 wollen sie einfach nicht

Ganz ganz vorsichtig, ein gutes Zeichen, morgen den Test abschließen n.m.M.  

17.07.19 20:05
7

2080 Postings, 517 Tage Mysterio2004@Gipfel71

Mhm, mit DEOL habt ihr Euch aus meiner Sicht irgendwie das falsche "Feindbild" ausgesucht, natürlich war seine Meinung zu dem ganzen Fall grundsätzlich positiv, halt so wie man es auch aus seinen Beiträgen entnehmen konnte, aber der Kerl war & ist doch beileibe kein Pusher, da haben wir hier ganz andere Flachzangen die hier so ihr unwesen getrieben haben oder halt teilweise auch immer noch treiben.

Ich kann dem ganzen Pump & Dump Mist bekanntermaßen so oder so nichts positives abgewinnen, da ich es einfach unfair finde wenn Newbies in der Form in die Mangel genommen werden.

Wenn dich seine aktuelle Meinung zu dem Fall interessiert, dann schreib ihn doch einfach an und frage ihn.

Die Nummer hier ist auch beileibe noch nicht durch & dies gilt für positiv wie negativ, der wichtigste Punkt steht mit der Abschlussdokumentation der CVA Verfahren an, kommt dabei kein cut raus, dann kann das hier einfach nicht aufgehen, da kann man rechnen wie man lustig ist.

Grundsätzlich ist der Verlauf eines CVA doch eigentlich auch darauf ausgelegt, den betroffnen Kübel wieder aufzurichten und schlussendlich auch um die unbesicherte Schulden zu erleichtern, dies würde in dem Fall hier auf eine Quote von ca. 59% hinaus laufen.

Wäre für die Gläubiger immer noch ein feines Geschäft, Schuldenquote auf 59% runter, darauf im Mix knapp unter 10% bis Ende 2021 plus Asset Beteilgungen und wer weiß es schon ggf. noch Aktien oben drauf.

Die Abschlussdokumente werden aufzeigen ob der Kübel hier zerlegt wird oder ob die Gläubigerstruktur den Kübel flott macht und die kleine Eisenbahn mit € aufbaut die immer wieder fröhlich Zinsen und später Dividende abliefert.

Für mich liest es sich bisher halt nach der zweiten Variante, ansonsten hätte man es halt auch nicht gestattet, dass der Konzern Unsummen für die Aufarbeitung des Skandals, die Optimierung innerhalb der Holdingstruktur usw. und sofort verballert, da kommt ja mittlerweile eine immense Summe bei raus die dahingehend investiert wurde.

Auch wenn man sich die Struktur nach den Umbaumaßnahmen des Gesamtkübels anschaut stellt man fest, dass die Steinhoff International Holding als 100 % Mutter über den neuen Gesellschaften steht.

Hau rein & schönen Abend noch.  

17.07.19 20:39
3

2603 Postings, 580 Tage rallezocktDEOL

muss sagen ich habe nichts gegen deol persönlich, er hat mich sogar noch per bm vor global gewarnt (leider habe ich nicht auf ihn und die liga gehört,,war ein großes fehler)das rechne ich ihm hoch an aber mysti, lese dir doch bitte seine beiträge durch,,die sagen doch schon alles,,,und uns straft er die ganze zeit mit schwarzen sternen ab..

es geht darum, dass solche user hier ohne ende gefeiert werden mit ihren durchhalteparolen und verschwörungen seit wir von 1 Euro kommen..im gegensatz zu uns die hier täglich beschimpft und deframiert werden..

aber gut...hört weiter auf eure gurus,,,hat bisher ja viel gebracht,,  

17.07.19 20:54
2

985 Postings, 1535 Tage GT ST#Gipfel. #685

Zitat
?Oder ist es ihn einfach nur egal,was er vor Wochen geschrieben hat??

Bitte Pronomen lernen Ihm oder Ihm - wem oder wen. Das lernt man in der Volksschule.

??-> es sagt mir allerdings alles über dein Niveau in jeder Hinsicht, das du seit langer Zeit hier laufend unter Beweis stellst.  

17.07.19 20:55
5

557 Postings, 1376 Tage Eisieis@Ralle

Mal wieder ein hervorragender Beitrag von dir. Vor allem das Wort "deframiert". Herrlich..Ich glaube auch dieses Wort wÜrd  in die Geschichte eingehen..  

17.07.19 21:59
2

519 Postings, 986 Tage Gipfel71Hi Mysterio

Bei DEOL hat mich im Frühjahr gestört,als er in einem Posting auf die ersten testierten Zahlen hingewiesen hat und geschrieben dass danach im schlimmsten Fall (worst case) der Kurs bei 20 cent danach stehen würde ,im besten Fall natürlich viel höher.Zur Zeit des Postings waren wir bei 12.
Danach hab ich sein Geschreibsel ganz klar kritisch gesehen und eben auch das heutige Zitat auf die Goldwaage gelegt.Denn objektiv betrachtet weist er nur auf die Chancen hin,nicht auf die Risiken...
Nachvollziehbar aber bei einem User mit seinem Interlekt ein grosser Meinungsmacher ist.Dazu dann immer noch etwa 7m Text...naja...hat im Endeffekt niemandem genützt

Zu Steinhoff ...in diesen Tagen siehst du bei Unternehmen wie Gerry Weber oder Thomas Cook wie sehr im eigenen Interesse die Investoren handeln und wie schnell Aktionäre abgefertigt werden.TT wird leider folgen.Hier steht das LUA natürlich noch wie ein Schutzschirm,aber das die Abschlussdokumentation des CVA den Kurs nachhaltig befeuert,kann ich mir nicht vorstellen.
Alle Beteiligten erwarten davon schon viel zu viel und wenn die ERwartung zu hoch ist,macht der Kurs genau das Gegenteil.
Wie du mich kennst werde ich mich eventl im Vorfeld positionieren,da ich grundsätzlich sehr misstrauisch bin gegenüber Firmenlenkern und gutwilligen Investoren,wie auch Leuten,die Faktenlagen bewußt nur einseitig betrachten wie die Aktienflüsterin zB bleibe ich immer bei dem Motto Verluste strikt begrenzen.
Ich habe kein Problem damit auch mal einen Verlust zu realisieren,wenn eine Strategie nicht aufgeht,aber dieses teilweise sektenhafte Dauer-Long Getue hat schon vielen hier einiges an Verlust zugefügt,den man wahrscheinlich nie mehr bei Steinhoff selber kompensieren kann.
Ich wünsch denen aber,noch irgendwie heil da wieder raus zu kommen.  

17.07.19 22:04
1

519 Postings, 986 Tage Gipfel71GTST

Viele Dank für Deinen Einwand.Hab ich mich doch glatt vertippt.
Du bist ein echt Netter;)  

17.07.19 22:36
4

Clubmitglied, 8572 Postings, 2013 Tage Berliner_Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.07.19 11:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.07.19 22:44
4

Clubmitglied, 8572 Postings, 2013 Tage Berliner_Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.07.19 11:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.07.19 23:09
2

1947 Postings, 521 Tage TalismannLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.07.19 12:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

18.07.19 00:04
1

2603 Postings, 580 Tage rallezocktLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 17:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

18.07.19 00:23
4

2252 Postings, 5317 Tage manhamJeder, der mit Handy, Smartphone oder Tablet

schreibt ist vor Tippfehler bzw. Autokorrektur nicht sicher.
Da gibt die eingebaute Intelligenz schon Mal vor, was im Post steht.
Ich verstehe jeden, der nicht nochmals korrekturliest.
Daraus resultierende Fehler als fehlende Intelligenz, bzw. mangelnde Fachkenntnis des Users wahr zunehmen,bleibt, welches Geistes Kind der Leser ist.
Dass bleibt jedem Leser überlassen.
Wer sich jedoch dann darüber aufregt, sollte mindestens im eigenen Post darauf achten, dass die Selbstkorrektur des Gerätes den eigenen Post nicht verfälscht.

Wir sollten alle auf den Inhalt, nicht auf evtl. Tippfehler in den Posts achten.

Um nicht als OT gesperrt zu werden.
Im "Reichen Forum" gibt es interessante Berechnung zum Thema Eigenkapital.
EK berechnet anhand von Umsatz und Rendite.
Danach hat Steinhoff noch reichlich EK.
Das ganze korrespondiert mit meiner Aussage, dass das in der Bilanz ausgewiesene EK  zum Überleben einer Firma nicht die oberste Priorität hat.
 

18.07.19 07:34

1947 Postings, 521 Tage TalismannInteressante Berechnungen?

Das einzige, was ich dort lese, sind Träumereien!
Wann hört dieses Manipulieren auf?
Gruß!
Talismann  

18.07.19 08:04

1947 Postings, 521 Tage TalismannAnalysen

Seeking Alpha
Watching Beta
Looking Gamma
?
Ich halte mich lieber an die verständlichen Analysen vom Aktionär und Share Deals!
Die scheinen mir weitaus realistischer!
Schönen Tag!
Talismann  

18.07.19 08:18
2

3689 Postings, 1252 Tage tom.tomTalismann

Ich halte mich lieber an die verständlichen Analysen vom Aktionär und Share Deals!
--------------------------------------------

Die lagen, liegen auch oft genug daneben, sind sind zudem von Eigeninteressen geleitet, (wie alle anderen  Klick-Seiten auch),
und hätten die Berichtserstellung zu Steinhoff schon vor 1,5 Jahren eingestellt...wenn nichts zu holen wäre!

Du bist ja auch immer noch fleissig am posten...würdest du nicht machen...wenn du hier keine Chance wittern würdest!
Ich denke aber zu deinem Wunschkurs kommst du hier niemals rein.

Vom Aktionär und Share Deals habe ich schon lange vor meinem Steinhoff Engagement nichts gehalten,
und diese Tatsache wird sich auch niemals ändern!

 

18.07.19 08:36
3

253 Postings, 355 Tage Bernie69Der Aktionär

und Analysen....ich lach mich tot! Das Schmierenblatt hat noch nie eine Analyse zustande gebracht!

Das kann nur plakativ Phrasen dreschen! Aber wer andere Threads nur als Reichenthread bezeichnet, der versteht den Unterschied natürlich nicht.


 

18.07.19 08:36

1947 Postings, 521 Tage TalismannTom.Tom

Warte mal die Analysten-Konferenz und die HV ab, dann sprechen wir uns wieder!
Die Richtung stimmt! 0,0791!
Dir ein schönen Tag!
Gruß!
Talismann  

18.07.19 08:42
5

312 Postings, 460 Tage SirHobelLaientheater des LDR

Kurzer Abriss, wer sich zur Teilnahme am LDR verpflichtet fühlt.

Was hat man denn gemeinsam im LDR?
1) Man wurde zu großen Teilen im Hauptthread ausgeschlossen (natürlich immer unbegründet)
2) Geltungsdrang
3) Sendungsbewusstsein
4) Man möchte einer Gruppe angehören, da der Einzelne versagt hat (siehe 1)
5) Komische Vorliebe für dubiose deutsche Börsenblätter (ganz frisch)
6) Kein Interesse am wirklichen Ausgang von Steinhoff (mehr am Schlagabtausch)

Dann hat man noch dem armen Borsa (namentlich Threadersteller) einfach den Thread geklaut, da die "Liga der Rabauken... äh Realisten") keinen eigenen Thread bei Ariva erstellen darf. Zumindest nicht öffentlich. Schade. Tut mir bitte einen Gefallen, wenn ihr hier endlich durch seid. Übergebt den Thread bitte besenrein. Das sollte keine große Herausforderung sein, da das Meiste hier nur aus Balken besteht (da gelöscht - Zwinkersmiley).    

18.07.19 08:45
1

3689 Postings, 1252 Tage tom.tomTalismann

Warte mal die Analysten-Konferenz und die HV ab, dann sprechen wir uns wieder!
---------------
Das werden in der Tat interessante Termine werden!


Die Richtung stimmt! 0,0791!
----------------------------------

Ich habe da so ein Gefühl....dass deine gewünschte Richtung heute in die andere Richtung ausschlagen wird!
Wir werden sehen... der Tag ist ja noch jung!  

18.07.19 09:15
2

2080 Postings, 517 Tage Mysterio2004@Gipfel71

Guten Morgen,

ach du Schei.., was geht denn da bei TT ab? Das habe ich die letzten Wochen überhaupt nicht mehr verfolgt. Ich hoffe du bist gut rausgekommen! Hatte auch mal eine kleinere Position dort, habe den Schwung des ersten Übernahmeangebots von Fosun dann aber zum Ausstieg genutzt, zwar mit Verlust aber ich hatte zu dem Zeitpunkt kein gutes Gefühl mehr, da mir die Kommunikation der Gesellschaft dort so richtig auf die Nerven ging und des Weiteren GW kurz vorher die Grätsche gemacht hatte.

Erfolgreichen Handelstag.

Grüße
Mysterio  

18.07.19 10:22
1

2603 Postings, 580 Tage rallezocktLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 18.07.19 11:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Spam

 

 

18.07.19 10:27
2

1947 Postings, 521 Tage TalismannTom.Tom

Deine Gefühle in allen Ehren!
Aber das wird wohl nix werden!
Der Aktionär, Sharedeals, 4Investors und Finanztrends (alles seriöse Medien) scheinen mit ihren realistischen Prognosen Recht zu behalten!
Viel Glück!
Talismann  

Seite: 1 | ... | 626 | 627 |
| 629 | 630 | ... | 709   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: TERMINATORO, MarketTrader

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212