finanzen.net

Ich bin ein wahrer Menschenfreund

Seite 6 von 16
neuester Beitrag: 05.03.15 19:52
eröffnet am: 13.10.13 19:21 von: Dr.Bob Anzahl Beiträge: 386
neuester Beitrag: 05.03.15 19:52 von: Astragalaxia. Leser gesamt: 17989
davon Heute: 1
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 16   

14.10.13 16:52
4

47978 Postings, 3494 Tage boersalinoAlso: Ich würde Bob gerne sympathisch finden

ohne diese Spendenquittung. Das ist nicht undenkbar, auch ich bin Menschenfreund, und ein MENSCH ist und bleibt Bob allemal.

@ Bob: Erinnerst du dich eigentlich noch an unseren Disput zu Organspenden? Muss knapp ein Jahr her sein. Da warst du wohl schon vorinformiert, dass du als Spender in Frage kommst?!  

14.10.13 16:53
2

21410 Postings, 2488 Tage potzzzblitzIch wiederhole mal

Deinen Text in #1:

"Ich bin ein wahrer Menschenfreund
Durch meine Knochenmarkspende habe ich einem Kleinkind das Leben gerettet.
Ihr lieben Gutmenschen!"

Was für eine Diskussion wolltest Du damit anstoßen?  

14.10.13 16:54
3

33746 Postings, 4152 Tage Harald9Dr. Bob, du brauchst

ein dickeres Fell
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

14.10.13 16:57
1

25086 Postings, 3259 Tage Lumberjack77potz hats immer noch net gerafft.

Hat kein sinn. Hatte immer die hoffnung dass in potz mehr steckt.


 

14.10.13 16:57
2

14260 Postings, 4474 Tage objekt tieftue Gutes und rede darüber, ganz einfach

14.10.13 16:59
6

58960 Postings, 6309 Tage Kalli2003ein typischer Dr.Bob

nue mal 2 Beispiele:

Der Hass gegen mich.
Warum - weil ich ein CSU Anhänger bin? Weil ich reich bin und dies auch zum geringen Teil hier darstelle. Weil meine Bilder auch einen gewissen Neid produzieren - so das diese wegen Erotik moderiert wurden.

Hass? Es ist eher deine Art, die einen aufregt. Hass? Nein.


Lieber Moderator Joker,
Du enttäuscht mich immer mehr.
Wieso unterstellst Du mir Unwahrheiten hier in diesem Thread?
Die Nabelschnur Spende ist nicht mein Thema. Ich kenne es nur als Eigenspende. Versuchst Du selbst hier noch einen negativen Aspekt herauszuarbeiten?

Leider musst auch Du hier meine sexuelle Orientierung hervorheben.
Du schreibst:
",dass ein Kind jetzt zwar keine Leukämie mehr hat,dafür aber HIV."

Wenn mich nicht alles täuscht, hat er nur erklärt, warum manche nicht spenden dürfen. Weil es eben ein höheres Risiko gibt. Er hat nirgendwo Deine Gemütsrichtung (wie auch immer) ins Spiel gebracht.

Und genau DAS, diese miesen kleinen Unterstellungen sind der Grund, warum Du hier bei manchen eben nicht gelitten bist.

14.10.13 17:01

47978 Postings, 3494 Tage boersalinoBob braucht nen Promouschenmänädscha

- dann stehen gute Taten im rechten Licht.  

14.10.13 17:24
11

45406 Postings, 6177 Tage joker67@Dr.Bob, entweder liest du nie alles was ich

schreibe oder du suchst dir nur das raus,was dir für deine Argumentation angenehm erscheint,um es dann aus dem zusammenhang gerissen, in einem anderen Kontext erscheinen zu lassen.

Du schreibst:

Lieber Moderator Joker,
Du enttäuscht mich immer mehr.
Wieso unterstellst Du mir Unwahrheiten hier in diesem Thread?
Die Nabelschnur Spende ist nicht mein Thema. Ich kenne es nur als Eigenspende. Versuchst Du selbst hier noch einen negativen Aspekt herauszuarbeiten?


(Wenn man von einem Thema keine tiefgehende Ahnung hat,dann behauptet man nicht einfach etwas,dass nicht der Wahrheit entspricht. Es gibt sehr wohl unverwandte Nabelblutspenden und somit liegst du hier definitiv falsch)


Leider musst auch Du hier meine sexuelle Orientierung hervorheben.
Du schreibst:
",dass ein Kind jetzt zwar keine Leukämie mehr hat,dafür aber HIV."



(Hier habe ich bewusst erwähnt,dass beidseitiges als Totschlagargument benutzt wird und  in keinsterweise irgendeine Position bezogen,sondern generell zu bedenken gegeben, dass sowohl das eine als auch das andere schwer zu vermitteln ist,ich denke darüber darf es keine zwei Meinungen geben.)

Mein Empfänger war 8 Monate alt. Er kämpfte ums überleben - wenn kein Spender gefunden worden wäre, dann wäre er gestorben.
Jetzt kommst Du, dass er sich mit HIV anstecken könnte.
3 Wochen vor der Spende wurde ich im Krankenhaus total untersucht. Am Spendentag wurde nochmals mein Blut untersucht.



(Wenn du dich richtig informiert und meinen Einwand gelesen hättest,dann habe ich lediglich die medizinische Ansicht von behandelnden Ärzten weiter gegeben,die von einer sogenannten "Fensterphase" bei solchen Tests sprechen. Diese dauert bis zu 4 Wochen,in dem man sich mit HIV infiziert haben kann und der Test trotzdem negativ ausfällt. Wenn du 3 (!!!) Wochen vor der Spende untersucht worden bist,dann lasse ich das mal so stehen und werde keine Wertung vornehmen,ich denke das sollte jeder selber machen)


Du stellst mich geschickt als "verfickter Homosexueller" mit deiner Aussage ins falsche Licht.


(Habe ich mit welcher Aussage getan? Die Regelung,dass Homosexuelle überhaupt nicht spenden dürfen,stammt im übrigen nicht von mir und ich habe diese in meinem Beitrag ganz wertneutral zur Diskussion gestellt und offen gelassen,ob dies gerechtfertigt ist oder nicht. Im Gegenteil,ich habe noch erwähnt,dass von 6 Fällen,in denen es zu einer Infektion bei Patienten kam, 4 von heterosexuellen Spendern stammten. Somit sogar belegt,dass das Risiko durch homosexuelle Spender an HIV zu erkranken ,geringer ist . Somit verstehe ich deine Aussage überhaupt nicht und habe für solche Aussagen kein Verständnis.


Sorry - Mehr Verachtung kannst Du mir nicht mehr entgegenbringen. Wie willst Du mich zukünftig neutral moderieren mit deiner persönlichen Anfeindung?


Ich habe dir weder Verachtung entgegengebracht noch hasse ich dich,dafür müsstest du mir wichtig sein und das bist du für mich nicht. Du bist ein user in einem anonymen board,der (wie sagte Smith..." mit einem selbstverliebten Charakter") um Anerkennung bettelt.



Woran erkennt man Menschen die etwas darstellen??

Man erkennt sie daran,dass sie es eben nicht permanent öffentlich zur Schau stellen. Selbst wenn du  bewusst provozierst oder polarisieren willst,so hat auch die beste Satire ihre Grenzen und bei mir ist diese dann überschritten, wenn sie auf Kosten von kranken Menschen gemacht wird.



Sich selbst zur Schau stellen und eine an sich gute Sache für solche Provokationen hier zu benutzen, ist schamlos und einfach abartig.

Im Gegensatz zu dir habe ich mit solchen Dingen fast täglich zu tun und solche Schicksale sind mir zu wichtig,als dass ich sie in einem anonymen talkboard dazu benutze, um zu polarisieren und mich als "Menschenfreund" feiern zu lassen.



Wie ich dich zukünftig neutral moderieren kann??



Hast du schon mal Eltern erklären müssen,dass es keine Hoffnung mehr für ihr Neugeborenes gibt??

Dann sollte es mir auch möglich sein so etwas wie eine Moderation hinzubekommen.
Moderationen scheinen dir ja enorm wichtig zu sein,wenn du sie gerade jetzt in diesem Zusammenhang erwähnst.

Unglaublich!

Im Gegensatz zu dir habe ich noch ein Leben ausserhalb von Ariva,dass täte dir vielleicht auch gut,um mal zu erkennen was wirklich wichtig ist im Leben.





-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

14.10.13 17:25

8544 Postings, 4050 Tage MulticultiWauuu,da sind gerade

zu diesem Thema sehr unangebrachte Töne dabei.Mir grausts  

14.10.13 17:32
1

51697 Postings, 5225 Tage Radelfan#133 Warum darf ich dies nur einmal bewerten?

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

14.10.13 18:59

9685 Postings, 3043 Tage Dr.Bobjoker

Du hast geschrieben:
---------------------
"Abschliessend noch etwas zu dem Thema,ob Homosexuelle Blut,Stammzellen etc. spenden sollen/dürfen.

Grund des Verbots ist das erhöhte HIV-Risiko. Zwar wird jede Blutspende auf HIV und andere Viren getestet, bevor sie freigegeben wird. 
Aber die Tests können noch immer keine frischen Infektionen erkennen. Hat sich ein Spender in der Fensterphase ? also wenige Tage bis etwa vier Wochen vor der Spende? infiziert, kann das Blut HIV-Viren enthalten, obwohl der Test negativ ist. "

(...) dass es einen Spender gibt,der aber nicht spenden darf,kann man nach einer Transplantation auch nur schwer erklären,dass ein Kind jetzt zwar keine Leukämie mehr hat,dafür aber HIV.

-----------------
Warum bringst Du das Thema überhaupt hier ein?
Auch die Aussage, wie kann man den Eltern erklären dass ein Kind jetzt zwar keine Leukämie mehr hat,dafür aber HIV."

Wieso bringst Du meine sexuelle Orientierung überhaupt in dieses Thema ein?
Und was soll die Anspielung, wie kann ich mein Künder erklären das es HIV hat?
Das ist eine diskriminierende Äußerung!

Du schreibst:
",so hat auch die beste Satire ihre Grenzen und bei mir ist diese dann überschritten, wenn sie auf Kosten von kranken Menschen gemacht wird."

wieder die nächste Unterstellung.
Ich mach auf Kosten von Kranken Menschen Satire?
Gehts noch - mein Bericht von #1 berichtet von der Stammzellenspende.
Dies hat nichts mit Satire zu tun! 

Du schreibst.
"Hast du schon mal Eltern erklären müssen,dass es keine Hoffnung mehr für ihr Neugeborenes gibt?? 

Dann sollte es mir auch möglich sein so etwas wie eine Moderation hinzubekommen.
Moderationen scheinen dir ja enorm wichtig zu sein,wenn du sie gerade jetzt in diesem Zusammenhang erwähnst."



Nein ich bin auch kein Arzt. Was hat auch Dein Beruf als Pflegehelfer, Pfleger, Krankenschwester oder Arzt damit zu tun?
Wenn Du so neutral wärst, wieso hast du mir z.B. mehrere Doppel ID´s letzten Dezember unterstellt und mich gesperrt?  Die Moderation wurde zurückgenommen.

Eine Entschuldigung - bis heute Fehlanzeige.

 

14.10.13 19:10
2

5769 Postings, 3388 Tage TrendscoutDu schreibst ... er schreibt ... wir schruben ...

Bla,bla,bla ...

Grinch würde sagen: GEH KACKEN !  

14.10.13 19:26
3

10909 Postings, 4824 Tage sirusdieser thread ist einfach nur peinlich

Ich weiß gar nicht warum ihr euch von bob immer wieder so an der leine führen lasst...
Jeder normale mensch merkt, dass das eingangsposting komplett daneben ist und hier entspinnt sich darüber sogar noch eine Diskussion.
Wenn das das neue ariva Niveau ist, dann gute nacht ariva.
Bob lacht such doch nur noch permanent ins Fäustchen....
Zum einen über die die sich mit ihm anlegen und versuchen tatsächlich eine Diskussion zu fuhren und über die, die seine Postings auch noch erst nehmen und gar gut finden....
Armes ariva.....
 

14.10.13 19:28

33380 Postings, 3503 Tage NokturnalAlso zum schmunzeln ist der Bob allemale gut

richtigen Nährwert haben seine Postings allerdings nie....aber welche haben das schon.
Insofern geb ich sirius zu 100 % Recht.  

14.10.13 19:33
1

25086 Postings, 3259 Tage Lumberjack77der user heißt sirus.

so jetzt wieder genug kluggeschissen

#138 was kann er dafür wenn sie ihm aufn leim gehen.

potz hats bis jetzt noch net gerafft.  

14.10.13 19:35

25086 Postings, 3259 Tage Lumberjack77die tat ansich is ehrbar.

14.10.13 19:35
1

29650 Postings, 5521 Tage ScontovalutaWer morgens dreimal schmunzelt,

und mittags nicht die Stirne runzelt,
und abends lacht, dass alles schallt...

...der wird hundert Jahre alt!  

14.10.13 19:38
2

21410 Postings, 2488 Tage potzzzblitzWow, richtig erkannt

Ich habe bis jetzt noch keine Antwort auf #127 erhalten.

Welche Diskussion wollte Dr.Bob anstoßen mit:
"Ich bin ein wahrer Menschenfreund
Durch meine Knochenmarkspende habe ich einem Kleinkind das Leben gerettet.
Ihr lieben Gutmenschen!"

Das gilt es nun zu klären. Auf geht's Bob. Warum die Eigentitulierung "Ich bin ein wahrer Menschenfreund", wenn es gar nicht um Dich geht?  

14.10.13 19:41

25086 Postings, 3259 Tage Lumberjack77potz du wirst dahinter kommen

14.10.13 19:41
4

29411 Postings, 4839 Tage 14051948KibbuzimLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 14.10.13 22:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

14.10.13 19:43
2

45406 Postings, 6177 Tage joker67Entschuldige bitte Dr.Bob,aber du fragst mich

allen ernstes,was deine sexuelle Orientierung mit diesem Thema zu tun hat???

Das ist jetzt nicht dein ernst,oder?

Ich habe diesbezüglich in #133 alles was es dazu zu sagen gibt kundgetan.
Lies es und verstehe es.

Dort steht sicherlich nichts Diskriminierendes.

--------------------------------------------------

Du willst nicht wirklich,JETZT, an dieser Stelle,zu diesem Thema, über eine aus deiner Sicht "falschen Moderation", aus dem Dezember des vergangenen Jahres mit mir diskutieren???

Du hast keine anderen Sorgen???

Okay,pass auf,wir machen einen Deal,da dich dieses Thema ja unendlich zu beschäftigen scheint.

Du entschuldigst dich für deine 109 Beiträge,die in den letzten 12 Monaten, gerechtfertigterweise (von Kiel) moderiert worden sind (sie sind ja nicht aufgehoben worden und nach deiner lesart demnach berechtigt) und ich entschuldige mich für
eine (!!!) von Kiel,aus Mangel an Beweisen und im Zweifel für den user zürückgenommene Moderation von mir (von insgesamt 5717 Moderationen), aus dem Jahre 2012.

Deal?!

Wenn dich das beruhigter schlafen lässt.

Aber ich finde es trotzdem unglaublich,dass du so etwas in diesem Zusammenhang überhaupt erwähnst,aber sei es drum.
Jeder setzt Prioritäten in seinem Leben und wenn dieser Punkt ganz oben bei dir auf der Agenda steht,dann ist das so.










-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

14.10.13 19:45

9685 Postings, 3043 Tage Dr.Bobschade,

von Kibbuz kommt der Vorschlag:
"Wenn der Thread heißen würde Hey, ich bin ein wahrer Vollidiot"

zum Thema #1 kommt nichts

Potz.

Wie ich schon geschrieben habe.
Der Beitrag #1 ist wie tausende andere Beiträge über die DKMS und der Stammzellenspende.
Warum verlierst Du darüber kein Wort?  

14.10.13 19:47
5

29411 Postings, 4839 Tage 14051948KibbuzimZu dem Thema komt dann was von mir

wenn es um das Thema geht, nicht um eine abgefuckte ekelhafte Personality Show.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

14.10.13 19:47

9685 Postings, 3043 Tage Dr.BobJoker

ja, ich frage Dich in Ernst.


Warum bringst Du das Thema HIV und Schwul hier überhaupt hier ein?
Auch die Aussage, wie kann man den Eltern erklären dass ein Kind jetzt zwar keine Leukämie mehr hat,dafür aber HIV."

Wieso bringst Du meine sexuelle Orientierung überhaupt in dieses Thema ein?
Und was soll die Anspielung, wie kann ich mein Künder erklären das es HIV hat?
Das ist eine diskriminierende Äußerung!

Keine Antwort ist auch eine Antwort.  

14.10.13 19:47
1

21410 Postings, 2488 Tage potzzzblitzDu weichst wie immer aus

Schade, Bob.

Du hättest klären können, warum Du Dich als "wahren Menschenfreund" bezeichnest und dies an "Ihr lieben Gutmenschen" adressierst.  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 16   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Fritz Pommes, hokai, Laufpass.com, Pankgraf, Philipp Robert, qiwwi, SzeneAlternativ

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
ITM Power plcA0B57L
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M