Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 714 von 729
neuester Beitrag: 17.04.21 22:13
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 18205
neuester Beitrag: 17.04.21 22:13 von: Katjuscha Leser gesamt: 2384949
davon Heute: 149
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 712 | 713 |
| 715 | 716 | ... | 729   

07.03.21 21:24
1

1915 Postings, 1389 Tage H. BoschWen hatte Kiel

nochmal ausgeschaltet?

Gerade gegen solche Gegner hat der BVB Schwierigkeiten.
Da ist noch nichts in trockenen Tüchern.  

07.03.21 21:29

891 Postings, 349 Tage WireGoldKiel ist kein Freilos

Aber mit einer guten Einstellung und Kampfgeist sollte man es schaffen.

Dann Finale gegen Leipzig

Aber warum sind hier so viele so massiv negativ eingestellt. ??!

Klar ist es blöd das Sancho ausfällt.

Aber es sind nur 3 Spiele.

Dazu ist ein Ausfall immer auch eine Chance für einen anderen Spieler sich zu zeigen.

Hazard wird ihn ersetzen und das nicht schlecht.
Es muss für Sevilla, Köln und Herta reichen.

Klar wenn man gegen Sevilla weiter kommt und dann gegen manciity spielt braucht man einen Unterschied Spieler wie ihn.

Aber macht euch dich nicht in die Hose weil ein Spieler von 11 bei 3 spielen fehlt.  

08.03.21 07:29

1915 Postings, 1389 Tage H. BoschFalls

der BVB gegen Sevilla weiterkommen sollte,
wäre Interimstrainer Terzic eigentlich bezogen auf CL und jetzt schon Pokal besser als es Favre je war.

Da erkennt man wieder, dass Punktedurchschnittskönig Favre zwar Punkte holen konnte , aber in
den Pokalwettbewerben stagnierte. Wenn es um KO Spiele ging, hatte Favre einfach keine Idee/Mittel/Lösung.

Aktuell fehlen natürlich diese Punkte in der BL Tabelle, aber auch hier aufgrund der Dreifachbelastung
und Interimslösung NOCH erträglich und einholbar.  

08.03.21 08:59

891 Postings, 349 Tage WireGoldWas los ?

Man hat gegen Bayern verloren OK, und das auch nicht sang und klanglos!

Wolfsburg und Eintracht haben nicht gewonnen....

Es sind 4 Punkte zu einem CL Platz

Der BVB packt das !  

08.03.21 09:21
1

891 Postings, 349 Tage WireGoldMorgen wird gefeiert!

Der BVB hat sich in den vergangenenspiele sehr gut auf den Gegner morgen vorbereiten können Mann lag in den Spielen vorne und musste einen Vorsprung verteidigen.

klar gegen den FC Bayern hat das nicht so gut funktioniert man darf aber auch nicht vergessen das Bayern zurzeit eine der besten Mannschaften der Welt ist und vor allem hat man den Fehler gemacht sich zu früh hinten rein zu setzen.

das wird man jetzt gegen Sevilla wissen dass man das nicht machen darf.

Da freue ich mich total auf morgen Abend und gehe immer noch davon aus dass man das Viertelfinale der Champions League erreichen wird.  

08.03.21 10:56

891 Postings, 349 Tage WireGoldAber man muss sehen das alles was weiter

kommen als das Achtelfinale angeht in der CL , absoult BONUS IST !
damit kann man nicht rechnen da man immer auf eine Top Manschaft treffen kann und dann entschiedet die Tagesform !

Aber die Formkurve beim BVB ist trotz des Bayern spiels gut  

08.03.21 11:55

891 Postings, 349 Tage WireGoldGuierro wohl auch nicht dabei

aber ok , soll Schulz recht sein ;)

neim im Ernst er hat das nicht so schlecht gemacht und es tut ihm gut noch ein wenig mehr Spielzeit zu bekommen !

Er ist enorm schnell und kann somit auch Tempo und Druck aufbauen gegen Sevillia!  

09.03.21 08:17
1

379 Postings, 3786 Tage balance85haarland

lt. der spanischen "as"ist real gerade dabei ein 270 mio Paket zu schnüren um haarland zu verpflichten.  150 mio Ablöse und 120 mio Gehalt für 6 Jahre.  

09.03.21 08:46
1

891 Postings, 349 Tage WireGold... 150

Hmmm Mal schauen wenn der BVB CL Sieger wird reicht das nicht ;)  

09.03.21 10:28
1

357 Postings, 458 Tage LannigstaHaaland und Aussicht

Bei Erreichen der CL in der nächsten Saison glaube ich wirklich das Haaland noch ein Jahr bleiben wird.
Ich glaube ihm gefällt es wirklich total und er fühlt sich auch im Umfeld wohl und vor allem wertgeschätzt.
Vor allem sieht es selbst bei sich eine Entwicklung. Diese kann unter einem neuem Trainer nochmal verstärkt werden.

Natürlich wird ihn so ein Spiel wie am Samstag ankotzen und innerlich lodern lassen. Der Typ ist der Ehrgeiz in Person. Gerade auf der ganz großen Bühne will er sich zeigen und im Duell mit den Besten. Noch dazu war in der Presse die ganze Zeit das Thema Lewandowski gegen ihn im Fokus. Das wird ihn weiter anspornen und er kann es aufs Team übertragen.
Es wäre natürlich auch ein Traum wenn Sancho noch bleiben würde aber daran mag ich aktuell nicht glauben. Die Beiden verstehen sich immer besser und garantieren fast Tore oder gefährliche Szenen im Duett.

Heute Abend gilt nur das weiterkommen, egal wie. Natürlich wäre ein Sieg schön und würde Geld und Punkte für den UEFA Koeffizienten bringen. Wenn man das Viertelfinale der CL erreicht und zudem im Pokalhalbfinale steht sollte die Saison eigentlich mehr als gelungen sein.
Nur leider ist da die Platzierung in der Liga die aktuell noch dagegen spricht. Durch die Fehler der Konkurrenz aus WOB und FRA war die Niederlage in München aber sehr zu verkraften.
Jetzt geht es noch gegen Hertha und Köln. Dann ist eine Länderspielpause und anschließend kommt es zum direkten Duell mit Frankfurt.
Bis dahin ist kehrt hoffentlich auch Sancho wieder komplett auskuriert zurück.
Anfang April könnte der BVB also bereits auf einem CL Platz in der Liga stehen und zudem nach wie vor in den beiden Pokalwettbewerben am Start sein. Es gibt wirklich schlechtere Ausgangslagen. Aber Leverkusen sollte auch nicht ganz vergessen werden was das Rennen um die CL Plätze angeht.
Ich freue mich auf das Spiel heute Abend. Zumal ich persönlich mit Sevilla aufgrund der Vorkommnisse vor Ort aus der EL 2010 noch ein Hühnchen zu rupfen hätte. Aber hey man wird ja älter und weiser. Das sollen die Spieler auf dem Platz für uns Fans richten.
 

09.03.21 11:16

1915 Postings, 1389 Tage H. BoschHaarland

Finde er soll erstmal zum Friseur, die haben jetzt wieder offen.
Nur die Spitzen und das ?r? wegschneiden lassen, dann reicht es für HAAland.


In Madrid ist er einer von vielen. Muss sich dort auch erst wieder beweisen.
Siehe Jovic.
Viel Druck auf so einen jungen Spieler. Zudem noch die reißerische Presse.
In der BL ist er in seinem Alter am besten aufgehoben. Er hat einen extremen
Aufstieg in kürzester Zeit hinter sich. Muss auch erstmal verarbeitet werden.
Er wird sicher seinen Weg gehen. Ein zwei Jahre mehr beim BVB und dann eine
fette Ablöse wäre die allerbeste Lösung. Handgeld und Gehalt für ihn wird dann sicher
noch größer ausfallen. Auch für seinen Berater, da wieder viel mehr Clubs bereit
sind tiefer in die Tasche zu greifen als in jetziger Situation.

Für Sancho ist die Zeit gekommen. Dann für die Transferablöse entsprechend 2-3
sehr gute Spieler für die Defensive holen und einen Spielmacher.  

09.03.21 12:48

891 Postings, 349 Tage WireGoldEiner von vielen bei Real ?!

Sorry aber haaland wäre in allen manschaften der WELT gesetzt !
auch mit Messi und Ronaldo im Team !

Daher Real weiß waum sie ihn wollen ! und sie werden wenn er gleich gehen sollte extrem dafür bezahlen

wenn er noch ein Jahr bleibt wäre das Top weil er neben Spielerfolg auch noch das Augenmerk auf denb BVB lenkt !

 

09.03.21 14:38
1

357 Postings, 458 Tage LannigstaEiner von Vielen vielleicht nicht

Es gab genug Beispiele in der jungen Vergangenheit in denen die Stars der "kleineren" Teams nach dem
Wechsel zu einem Giganten untergegangen sind oder zumindest nicht die Rolle erfüllt haben die ihnen zugedacht war.
Wir hatten auch schon ein paar Beispiele aus unseren Reihen. Vor allem natürlich Dembele. Der Typ war auf dem Platz schlicht unfassbar und das hat er direkt zu Beginn gezeigt. Die Ablöse die Barca zahlte war er Stand jetzt schlicht nicht wert. Genauso ein Christian Pulisic, jetzt Werner oder Havertz. Die Last der Ablöse scheint bei so jungen Spielern in fremden Ligen zu drücken.
Beispiele von Weltstarts - Eden Hazard von Chelsea zu Real. Dort ein Schatten seiner selbst natürlich auch von Verletzungen geplagt.
Ein Coutinho war in Liverpool überragend und konnte in Barcelona auch kaum an seine Leistungen anknüpfen.
Das war also auch schon Spieler die gestandene Stars waren und im Rampenlicht standen.
Auch Raiola hatte schon Deals die nicht sofort eingeschlagen sind, siehe Paul Pogba. Von daher wird eventuell auch er seinem Schützling Haaland noch ein Jahr in Dortmund gönnen um ihn Ruhe weiterreifen zu können. Vielleicht dürfen ab der neuen Saison wieder überall Fans in die Stadien. Dann würden die Vereine im Laufe der Saison wieder mehr Geld einnehmen und sich gegenseitig für DEN Sommertransfer 2022 hochbieten können. Egal ob die AK gezogen wird oder nicht. Ansonsten steigt halt das Gehalt und Handgeld ins unermessliche.

Jedes Jahr das er weiterhin beim BVB spielt ist werbetechnisch ein Gewinn, so viel steht fest.
Haaland ist mittlerweile auch schon ein Gesicht der gesamten Bundesliga in der Welt, ähnlich einem Sancho und den Bayernstars.
Hoffentlich kann er heute Abend seinen Marktwert weiter steigern und für den BVB das weiterkommen klar machen.  

09.03.21 21:28

4336 Postings, 4741 Tage XL1025 Minuten geschafft

Unglaublich, wie Sevilla drückt. Der BVB schafft es nicht sich zu lösen. Man merkt, dass hier die Nerven flattern. Hoffentlich geht Sevilla irgendwann die Puste aus. Oder wir bekommen mal einen geilen Entlastungsangriff zustande.  

09.03.21 21:37

143 Postings, 394 Tage HühnerbaronWow....1:0

09.03.21 21:40

4336 Postings, 4741 Tage XL10Sehr geil!

Da war er der eine Angriff.

Jetzt bräuchte Sevilla 3 Tore. Beruhigt mich wieder ein wenig.  

09.03.21 22:24

1915 Postings, 1389 Tage H. BoschSevilla

zeigt hier nicht wirklich was sie eigentlich können.

BVB spielt konzentriert auch in HZ2. Da sogar viel disziplinierter im Aufbauspiel.
Dortmund überzeugt fast in allen Belangen nur DMF ist nicht dicht. BVB geht heute verdient als Sieger vomPlatz. Da brennt mMn. nichts mehr an.

 

09.03.21 23:08

1915 Postings, 1389 Tage H. BoschOhne Favre

werden plötzlich Halbfinales und Viertelfinales erreicht.


Can gab durch sein grenzdebiles Foul Sevilla wieder Hoffnung und dem BVB ging dann etwas die Flatter.
Am Ende soweit verdient weitergekommen.

 

09.03.21 23:25
1

891 Postings, 349 Tage WireGoldH.bosch

Total deiner Meinung.

Can echt desaströs.

Aber insgesamt war es eine konzentrierte Leistung vom BVB .

Schulz für mich auch echt Klasse, mir war es fast klar das man ein Kopfball Tor bekommt wenn man alle langen drin hat. Meunier, haaland,Hummels,zagadou und dennoch Kopfball Gegentor... Warum?!

Weil man Schulz raus hat , er hat immer auf den Flankengeber Druck ausgeübt.

War taktisch schlecht wie ich fand.

Aber das ist leider weltweit das gleiche Problem , wenn man kurz vor Ende vorne liegt , wechselt man mehr Leute für die Innenverteidigung ein.... Und steht dadurch noch tiefer , und jeder denkt sich da sind ja jetzt noch mehr da der hat ihn...und es gibt keinen Druck mehr auf die Flügel...

Naja seis drum .

Nun gilt es das Spiel wieder umzustellen

Berlin wird nicht das Spiel machen wollen

Daher müssen Lösungen gegen einen tief spielenden Gegner her !

Heja BVB  

09.03.21 23:45

4336 Postings, 4741 Tage XL10Juve raus

Porto überraschend weiter. Vll unser nächster Gegner - wäre machbar!  

09.03.21 23:45
1

891 Postings, 349 Tage WireGoldGeil Juve ist draußen

Ich glaube zwar nicht das der BVB das abartige Glück hat das man Porto zugelost bekommt aber es besteht zumindest eine 1:6 Chance :)

Und Porto hat gegen den BVB keine Chance da lege ich mich fest!  

10.03.21 00:03

891 Postings, 349 Tage WireGoldUnd noch was!

Vermutlich ist Sancho zum nächsten CL Spiel wieder fitt ! Und wenn man dann Sancho und einen Hazard in guter Form hat dazu haaland und nen Reus ( ja der spielt nach wie vor gute Pässe)

Und dann aus dem devensiv Mittelfeld Bellingham und dahoud ! Also das ist ne echt gute offensive die sich auch nicht vor den anderen 7 Teilnehmern verstecken muss !

 

10.03.21 00:11

891 Postings, 349 Tage WireGoldLetzter Beitrag betrifft Spielplan

Krass! Habe gerade gesehen das hin und Rückspiel bis zum 14.04 gespielt sind !!!

Ich meine das werden Hammer anstrengende Wochen für den BVB !

Ich vermute man braucht in der Liga Schützenhilfe um sich für die CL zu qualifizieren ! Einfach weil man sich mental und körperlich in der cl aufreiben wird!

Zum Glück ist das Samstag Spiel um 18:30 ! Dürfte reichen um sich zu regenerieren!

Dann ne normale Woche

Dann Länderspielpause

Dann 2 englische Wochen mit Frankfurt und VfB als Gegner das wird echt happig!

Hoffe man geht mit 2 Siegen in die Spielpause und frankfurt Leverkusen und Wolfsburg lassen ein paar Punkte liegen so das man mit einem Sieg gegen Frankfurt auf einen CL Platz rutschen könnte..... Wunschdenken aber warum nicht :) ?  

10.03.21 11:04

891 Postings, 349 Tage WireGoldder BVB klarer UNDERDOOG ! im Viertelfinale

https://www.spox.com/de/sport/fussball/...orto-cristiano-ronaldo.html

international sieht man den BVB wohl als das schlechteste Team in Viertelfinale ( eventuell noch Porto )

ARRRRRRRR

Das sich da mal die anderen nicht täuschen ! wenn Sancho und Guierro wieder da sind wird es mit dem BVB und der Spielfreude auch wieder besser ! Hazard könnte noch in Form kommen wenn er nun mehr spielt und über einen immer besser werdenden Dahoud spricht auch niemand !

Ich finde es schäbig was da über den BVB alles geschrieben wird !
sehe ich komplett anders !

klar war das kein glanzvoller Sieg aber sie haben das gemacht was mit ihren Mitteln möglich war und Sevillia war ja auch keine Manchaft die Chance um chance kreiren konnten gegen den BVB !


Zum Glück hat man bis Samstag zeit sich zu regenerieren !

und wenn dann die Gegner für das Virtelfinale feststehen bin ich gespannt welcher Gegner sich schon mal warm anziehen darf !

einzig und alleine gegen Porto wäre man Favorit :)

Aber wer weiß , man kann immer mal wieder Losglück haben !

 

10.03.21 11:56

2361 Postings, 1426 Tage HamBurchAtmet tiiiief ein....

und langsam durch den Mund wieder aus, dann klappt das mit Porto -  

Seite: 1 | ... | 712 | 713 |
| 715 | 716 | ... | 729   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln