Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 697 von 728
neuester Beitrag: 15.04.21 18:41
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 18192
neuester Beitrag: 15.04.21 18:41 von: halbgottt Leser gesamt: 2382957
davon Heute: 626
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 695 | 696 |
| 698 | 699 | ... | 728   

16.01.21 18:55
3

9738 Postings, 4740 Tage KlappmesserWenn die oben alle die Punkte abschenken

könnte Union Berlin doch mal Meister werden.  Oder ?
Das wäre lustig. Die 20 Mio Truppe aus Köpenick.  Protagonist als Hauptmann
von Köpenick Urs Fischer.
Ps. Ich war Freitag Abend wirklich krass überascht wie man Leverkusen eiskalt mit Kontern ausgespielt hat, die kochen sicher noch heute vor Wut...
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

16.01.21 22:36
1

888 Postings, 347 Tage WireGoldWürde ich sofort Nehmen

Union als Meister wenn der BVB mindestens 4.ter wird.
Aber was die CL Plätze angeht nehm ich Union Berlin irgendwie immer noch nicht ernst.

Gladbach mittlerweile auch nicht Mehr :) Wolfsburg auch nicht .

Da bleiben ja nur noch Leipzig BVB Bayern und Leverkusen :) jihha  

17.01.21 10:53
3

43 Postings, 2761 Tage kardoriReus

Ein schöner Zug von Reus wäre, wenn er seine Kapitätsbinde abgeben würde, hätte womöglich dadurch weniger Druck und könnte befreiter aufspielen.


 

17.01.21 10:57
3

12004 Postings, 1474 Tage SzeneAlternativUnion wird noch einbrechen

Möglich, dass sie weiter ihre 110 % pro Spiel abliefern bis Saisonende, aber unwahrscheinlich. Das gleiche gilt für Stuttgart.
Das wird sich alles im Verlaufe der Saison regulieren.
Bayern, Lev, LPZ und BVB werden die ersten 4 Plätze ausspielen. Und das mit deutlichem Abstand zu den Konkurrenten.
 

17.01.21 14:18
3

479 Postings, 857 Tage uno21kann etlichen hier voll und ganz beipflichten !!

.....man höre und staune: reus stellt sich nach dem spiel hin: ......glaube nicht das wir heute verloren haben, weil ich verschossen habe !!!-----bekomme schreikrämpfe !!- diese pflaume !- erstens ist das faktisch falsch, denn man hätte 2:1 gewonnen !!!.......2. gehört der kerl endlich aussortiert !- als kapitän ohnehin -  und hoffentlich kauft wirklich jemand sancho !!.meine güte diese pflaume !- beginnt zu
d ribbeln, rennt sich wieder zum 20.mal fest..resigniert und bleibt stehen- ..so, jetzt bin ich aber beleidigt !..........mein gott, was für lappen ! - gegen solche  elenden mauerermannschaften  die nur antifussball spielen, braucht man aussenstürmer, die mit hochgeschwindigkeit,enger ballführung extrem energisch in strafraum eindringen- entweder schafft man platz für andere, da man dann 2-3 mann benötigt um sie einzufangen, oder s gibt ein foul- das ist der unterschied zu bayern !!!- früher ribery und der fliegende holländer, heuten coman und gnabry - bei uns ein sancho der jedem zweikampf aus dem weg geht und keinen biß mehr hat, eine kreativreihe im vorderen mittelfeld die nur ausfälle zu bieten hat !!- brandt,reus usw.- na, sorry, aber soll da rauskommen ?!-  man hat doch einmal mehr gesehen, dass wenn haaland gebremst wird, absolut feierabend ist !-  

18.01.21 01:20
1

9738 Postings, 4740 Tage KlappmesserUnions Kader ist eigentlich nicht so

übel. Marvin Friedrich müsse eigentlich der nächste Nationalspieler werden.
Andrich und Bülter sind Beißer, gute Jungs. Lenz etwas langsam schlägt aber prima Flanken.
Knoche nomen es omen, lol.
Grömel guter Fighter, technisch  gut. Teuchert spielt abgezockt. Taiwoniyi hat auch mal schlDafür daß mit Pojanpolo , Kruse und Ujah usw wichtige
Leute fehlen stehen die sehr kompakt. Ich meine , die haben einen gewissen Reifeprozeß
durchkickt  
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

18.01.21 14:08
1

888 Postings, 347 Tage WireGolddas unendschieden

war nicht so schlimm wie es der Kurs gerade wiederspiegelt !

Die Aktie leppisch günstig wenn man sich nächstes Jahr für die CL Qualifiziert

Haaland soll im Sommer nach Chelsea ?!
ok mal sehen !
aber sicher nicht unter 100 mio .... ein jahr später bekommt man ja Sicher die 75 Mio Austiegsklausel ... warum sollte man also ihn ein Jahr früher günstig gehen lassen !

 

19.01.21 21:07
1

1913 Postings, 1387 Tage H. BoschBVB heute gefahrlos

Mich erschreckt die Abwehrleistung des BVB. Sicher gehört zur Defensive das ganze Team aber so frei um den Sechzehner dürfen die Leverkusener da nicht stehen.

Hummels und Akanji rennen sonst wo rum.

BVB Spiel wirkt heute etwas pomadig, nicht flüssig. Vielleicht wird es in der 2. HZ was.
Bayer spielt schließlich auch nicht gerade wie eine Übermannschaft. Nutz das schlechte Stellungsspiel des BVB aber effektiv aus.  

19.01.21 21:13

46 Postings, 2195 Tage SchlaggiBVB Spiel

Hinten wirkt Dortmund wie eine Altherrenmannschaft und wird auch des öfteren vorgeführt. Vorne zu fahrig und ungenau. Das wird heute wahrscheinlich nichts. Da hilft nur ein Wunder Namens Moukoko.  

19.01.21 21:28
1

476 Postings, 594 Tage trustoneso

so schlecht wie der BVB spielt machen die das wirklich noch Spannend was das erreichen des Minimal Ziels, Platz 4 bedeutet,
wirtschaftlich wär das in der aktuellen Situation mit diesem teuren Kader jedenfalls eine Art super Gau sollte man die CL Quali tatsächlich verpassen,  

19.01.21 21:46
2

46 Postings, 2195 Tage SchlaggiBVB Spiel

Meunier treibt einen in den Wahnsinn!!!!!  

19.01.21 22:00

1913 Postings, 1387 Tage H. BoschBVB lebt

1:1 durch Brandt.

Vielleicht wird es heute ein so verrücktes Spiel, dass am Ende die schlechtere Mannschaft noch als Sieger vom Platz geht.

Der BVB wäre heute eigentlich mit dem Punkt gut bedient.  

19.01.21 22:11
3

34574 Postings, 5791 Tage Juto2-1 lev

und der war haltbar, herr bürki.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

19.01.21 22:17

46 Postings, 2195 Tage SchlaggiBVB Spiel

BVB mit dem Bayern Abwehrverhalten. Lässt sich 2x kläglich auskontern! Echt super.  

19.01.21 22:22

1913 Postings, 1387 Tage H. BoschBVB tot

Erinnerte mich heute alles an den plan- und konzeptlosen Favre-Fußball angeführt von unserem erneut harmlosen Kapitän Reus.

Es ist wie es ist.
Wir sind zurück am Anfang.

Das Team schafft es einfach nicht mal konstant über mehrere Spieltage zu überzeugen.
 

19.01.21 22:23
1

Clubmitglied, 3801 Postings, 1831 Tage BaerenstarkDazu kann man nichts sagen

Es hat sich nichts geändert seitdem Favre Rauswurf echt erschreckend. Dabei waren doch Reus und Co. nach dem Trainerwechsel so begeistert und optimistisch.

Keine Ahnung ob ein anderer Trainer überhaupt was zum positiven verändern könnte.
 

19.01.21 22:33

4334 Postings, 4739 Tage XL10Oh man

Freitag gibt es die nächste Niederlage.

Gute Ansätze, mehr auch nicht. Wir haben zu viele Aussetzer von Meunier und Brandt sowie Sancho. Die Ballverluste führen jedesmal zu extrem gefährlichen Kontern. Und dieses klein klein im Strafraum nervt. Man will den Ball jedesmal reintragen.  

19.01.21 22:37

577 Postings, 235 Tage PetersfischMein Reden

das wird noch richtig hart.
Eine Möchtegerntruppe ohne Konzept und Führung.  

19.01.21 23:05
2

479 Postings, 857 Tage uno21einfach uuuuunglaublich !!

solch eine '' abwehr'' hat kein dorfverein hahahaha !!!!!!!!!- bin wirklich seit jahrzehnten herzblutfan und mitglied, aber habe sowas von die schnauze voll !!- sturm..nur ein laues lüftchen...ein sancho der wohl schon irgendwo ist, aber nicht beim bvb auf dem platz der sack !
..........dachte auch nach leipzig spiel und endlich ohne den dauerzettelschreiber bewegt sich was,..aber weit gefehlt !- was für eine unharmonische, unabgestimmte mannschaft !!- einfach erbärmlich !- was für ein kasperlverein- ein torhüter der nach gefühlt 10 minuten endlich den ball abschlägt und genau auf den gegner, eine abwehr die nur auf dem papier existiert, einsturm und eine 2. angriffsreihe die nur duch unvermögen glänzt----ich kann haaland nur raten im sommer gaaaaaaanz schnell die fliege zu machen, denn dass muß er sich wahrlich nicht antun !!!
 

19.01.21 23:35

9124 Postings, 3728 Tage halbgottt@Baerenstark

wie kommst Du denn darauf? BVB hat völlig verdient die wichtigen 6 Pkt Spiele gegen Wolfsburg und RB Leipzig gewonnen, jetzt hat man halt mal verloren. Na und????

Konkret hat man nach 17 Spieltagen jetzt einen Pkt weniger als in der Vorsaison, bzw. einen mehr als in der Saison 2017/18  Da ist also effektiv im Vergleich zu den Vorjahren wenig bis nichts passiert.

Natürlich läuft unter Terzic einiges anders. Beim Stand von 1:1 spielt er bedingungslos auf Sieg, hätte Favre niemals gemacht. In der Situation ist man natürlich konteranfällig. In der ersten Halbzeit war es in der Tat extrem mau. Das ist aber bei dem extrem dicht gedrängtem Spielplan nicht wirklich verwunderlich. Unter Klopp spielte man in seiner letzten Saison sogar gegen den Abstieg. Es gibt hier wirklich nichts, was nicht schon dagewesen wäre.

Five Thirty Eight sieht BVB nach dieser Niederlage am Ende der Saison auf Platz 3. Wahrscheinlichkeit 68% und 8 Pkt Vorsprung auf Platz 5. Das sehe ich ähnlich:

https://projects.fivethirtyeight.com/soccer-predictions/bundesliga/
 

19.01.21 23:42
1

476 Postings, 594 Tage trustonedeine

deine Schön Färberei ist schon fast eine Kunst,
hat man halt mal verloren.........
gegen Mainz, dem Fixabsteiger hatte man am Wochenende auch schon Glück nicht zu verlieren,
zweimal Stange in den letzten 20 Minuten rettete den BVB vor einer Niederlage,


 

19.01.21 23:57

4334 Postings, 4739 Tage XL10@Halbgott

Hör dir morgen Borussen Bernie an und du weißt wie 99 % aller BVB Fans denken.  

20.01.21 06:25
1

12004 Postings, 1474 Tage SzeneAlternativFavre raus!

20.01.21 07:38
1

888 Postings, 347 Tage WireGoldWir brauchen

Felix Magath  

20.01.21 08:09
1

1514 Postings, 7260 Tage aramedFavre ist raus!

Jetzt wäre es Zeit für einen Nachfolger. Einen Nachfolger, der gestern dem Sancho nach seinem Verhalten die Klöten langzieht und ihm erklärt, was Mannschaftssport ist.  Oder gleich verkaufen, diese kleinen Kasperlfussballer ...  

Seite: 1 | ... | 695 | 696 |
| 698 | 699 | ... | 728   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln