finanzen.net

Drillisch AG

Seite 1 von 993
neuester Beitrag: 21.02.20 14:26
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 24804
neuester Beitrag: 21.02.20 14:26 von: HaraldW. Leser gesamt: 5582670
davon Heute: 2206
bewertet mit 76 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
991 | 992 | 993 | 993   

23.07.13 13:31
76

39891 Postings, 5084 Tage biergottDrillisch AG

So, das sollte als Argumentation genügen. Der Rest erklärt sich von selbst!

;)

Haut rein!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
991 | 992 | 993 | 993   
24778 Postings ausgeblendet.

20.02.20 15:42

4301 Postings, 3994 Tage Diskussionskultur#24768

"Vielleicht bietet vodafone ja einen besseren Deal? Damit würde man sich strategisch ganz anders aufstellen können und vielleicht früher oder später TEF aus dem Deutschen Markt Vertreiben können "

das ist für mich: müll  

20.02.20 15:45

3037 Postings, 725 Tage Carmelitaich hab für 10 euro

02 free s von mobilcom  genommen, das wird zwar gedrosselt man hat aber unendliches datenvolumen, für youtube und spotify reicht die geschwindigkeit, findet man unter handy.de

https://handy.de/handy.de-no-limit

 

20.02.20 15:47

4301 Postings, 3994 Tage Diskussionskulturwenn man mit

5G wirklich (siehe die berechtigten zweifel von Excess) startet, ist der BVB vermutlich keine schlechte sache.

die liga ist so schlecht, dass man auf der sportlichen ebene sowieso kein so großes risiko mehr wie früher eingeht
 

20.02.20 15:48
2

678 Postings, 3335 Tage CramerJimMüll

Davon abgesehen, dass mich dieser Sprachgebrauch verwundert, (halte das nicht für eine gute "Diskussionskultur", kannst du diese undifferenzierte Pauschalaussage auch erläutern?

Ist es für dich Müll, mit mehreren Anbietern zu verhandeln,  (auch wenn man schon eine sichere Option in der Tasche hat) um den besten Deal zu bekommen?

Ist es für dich Müll, dass ein Rückzug von TEF aus Deutschland ein realistisches Szenario darstellt (Wurde offiziell in 2018 geprüft, aber letztendlich hat sich kein Käufer gefunden, der annähernd die Erwartungen zahlen wollte, das Geschäft ist selbst MIT den hohen sicheren und planbaren Zahlungen von DRI nicht profitabel, und die TEF Gruppe zieht jedes Jahr hohe Dividende aus Deutschland ab, obwohl sie sich das eigentlich nicht leisten kann)? Das Ding ist ein Zusammengewachsenes Kostenmonster, das immernoch unter hohen Abschreibungen leidet.

Naja, für jeden Ist halt was anderes Müll ;-)  

20.02.20 15:50
3

4319 Postings, 4102 Tage RedPepper#24781 mobilcom

steinigt ihn, steinigt ihn... ;-)  

20.02.20 15:52

678 Postings, 3335 Tage CramerJimDebilcom

20.02.20 16:15
1

766 Postings, 2296 Tage weisvonnix@ Carmelita

Ohne Roaming im Ausland, für viele vollkommen uninteressant.  

20.02.20 16:36
1

4319 Postings, 4102 Tage RedPepperSponsoring

Laut Medienberichten soll der Vertrag den Borussen erfolgsabhängig 12 - 15 Mio. pro Jahr einbringen.
https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/02/...mund-auf-twitter

Das hielte sich dann noch in Grenzen.

Auf jeden Fall haben die Schalker Humor (siehe Bericht). ;-)  

20.02.20 16:50

110 Postings, 2326 Tage MrWolf#24787

Dann müssen sich die 4 nur noch auf einen gemeinsamen Ausbau einigen und Huawei ein Go bekommen. Ansonsten halt die teure Variante: ein Mast und 4 Sendeeinheiten...  

20.02.20 18:09

1557 Postings, 1173 Tage Roggi60Schalker Humor

Den müssen sie auch haben, denn ich würde nicht gerne mit Gazprom, praktisch ein russisches Staats-Gasunternehmen und Quasimonoplist????, in Verbindung gebracht werden wollen.

Und dann noch so einen Chef wie Tönnies. Welch ein Grauen! https://www.google.com/...pen%2F&usg=AOvVaw27eXcThkg1577w81TYnv1O

Aussage Tönnies: Zitat: " https://www.google.com/...pen%2F&usg=AOvVaw27eXcThkg1577w81TYnv1O

 

20.02.20 18:11

1557 Postings, 1173 Tage Roggi60Bei Zitat

sollte eigentlich dieses stehen!
Tönnies Begründung dafür: ?Dann würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn?s dunkel ist, Kinder zu produzieren.? (1)  

20.02.20 18:16

3113 Postings, 3388 Tage bagatela@roggi

Und warum nicht?

"Den müssen sie auch haben, denn ich würde nicht gerne mit Gazprom, praktisch ein russisches Staats-Gasunternehmen und Quasimonoplist????, in Verbindung gebracht werden wollen."  

20.02.20 19:06

1557 Postings, 1173 Tage Roggi60Baga

Umweltzerstörung?, Finanzierung eines Unterdrückungsstaates? (größter Steuerzahler Russlands), Arbeitnehmerrechte?

Frag´ mal die Ukrainer.: https://www.merkur.de/politik/...-russischen-gaspreis-zr-3460344.html

Günstiges Gas ist nicht alles!

 

20.02.20 19:09

1557 Postings, 1173 Tage Roggi60#775

Der Vertrag läuft über 5 Jahre. Das ist definitiv keine Eintagsliege um schnell vergessen zu werden. 5 Jahre im Blickpunkt!  

20.02.20 19:18

3023 Postings, 5807 Tage MathouUnd das beste 5G-Netz

gibt es dann im Westfalenstadion.
Das wäre nen echtes Ding!  

20.02.20 19:47
3

4301 Postings, 3994 Tage Diskussionskulturhier sind

nicht "Verluste aufgrund von eigenen Fehlentscheidungen" (#24777) entstanden, sondern - in erster linie - weil die aussage zur dividendenkontinuität bzw. ("mindestens") kontinuierlichen dividendenanhebung, gekappt und der investment case stattdessen auf ein eigenes netz umgeschrieben wurde, aber auch, weil der neue ceo selbst gesetzte zielmarken gerissen, die IR das frühere explizit formulierte bemühen um eindämmung von monstervolatilität stillschweigend eingestellt hat und als sahnehäubchen das mit abstand volumenhaltigste investitionsvorhaben der firmengeschichte allerschmallippigst kommuniziert wird und am horizont optionen irrlichtern, eines tages mit dem sauer verdienten geld vielleicht auch noch den (?horror-?)capex einer versatel stillen zu müssen.

man muß wie ein mann zu seinen verlusten stehen, wenn man als ahnungsloser in irgendeinen RA-, krebs- oder demenzansatz, also ins medikamentenlotto investiert hat. hier bei drillisch muß dommermuth aber ein kleinaktionariat abholen, das explizit auf große visionen verzichtet und sich stattdessen mit einem beharrlichen, wachsenden, rechtlich immer besser abgesicherten centaufsammelmodell und hohen ausschüttungen angefreundet hatte.

da deine äußerungen m.E. aus einer eindeutig lokalisierbaren ecke stammen, verzichte ich auf eine nähere begründung, wieso ich postingpassagen, die auf ein tolles angebot von vodafone spekulieren, mit dem dann "vielleicht früher oder später TEF aus dem Deutschen Markt Vertreiben" (= vertrieben werden kann)  so bezeichnet habe wie ich sie bezeichnet habe.

m.W. ging es bei dem angedachten exit von telefonica um etwas ganz anderes: nämlich um kohle für die hoch verschuldete mutter.

das wäre ein kleiner, aber nicht völlig unwichtiger unterschied.

 

20.02.20 20:19

3113 Postings, 3388 Tage bagatelaRoggi

Kann dir nicht ganz folgen.
Wer zerstört die umwelt?wer unterdrückt wen?
 

21.02.20 12:06
1

1332 Postings, 1489 Tage Werner01Ich weiss ja nicht ob ich der einzige bin...

Aber während hier idR um die Wette gejammert wird, steigt der Kurs seit 3 Tagen kontinuierlich an und das obwohl die Indices eher wg Unsicherheit unter Druck sind.
Ist schon bemerkenswert.  

21.02.20 12:19
1

2603 Postings, 3886 Tage ExcessCashDie Trikotwerbung wirkt schon :-)

21.02.20 12:31

177 Postings, 70 Tage FunaticAufwärtstrend

Ich habe von Charttechnik keine Ahnung, aber für mich sieht es so aus, dass wir schon seit ca. einem Monat einen klaren Trend nach oben haben, deshalb habe ich auch der starken Versuchung widerstanden, wenigstens einen Teil zu verkaufen. Das ist natürlich einerseits komisch, da es keine so richtig tollen news seit dem gab, aber andererseits wollen die Leute irgendwohin mit dem Geld und hier hat man wenigstens mit Coronavirus keine Probleme. Defensive Werte sind seit Anfang Januar generell gefragt, und da die Analysten immer noch positiv gestimmt sind, denken halt viele, dass Ihr Geld hier gut aufgehoben ist.  

21.02.20 12:32
2

1539 Postings, 5163 Tage muppets158Mahlzeit

japp Prost auf die 24. Mal sehen, ob die hält.

Man darf auch gespannt sein, was RD zu der Werbung von DRI sagt.

Finde es mal wieder bezeichnend, dass die Meldung nur vom BVB kommt. Von DRI kommt dazu keine Nachricht. Wie mit anderen Sachen. Bestimmte Meldungen kriegt man nur vom jeweiligen Partner.  

21.02.20 13:30

1657 Postings, 4012 Tage niovszum glueck ist freitag

da proste ich gerne :)

Auch wenn 24 als lange Investierter eigentlich kein Grund waere.

Sonst bin ich voll bei Muppets, dass die Medlung wieder mal nur von der Gegenseite kommt ist wirklich traurig.
Aber es scheint halt wenigstens mal wieder Aufmerksamkeit geweckt zu haben, da sieht man mal wie ausgehungert man an Informationen zu sein scheint.  

21.02.20 14:26

61 Postings, 118 Tage HaraldW.schaffen wir heute

beim Handelsvolumen auf Xetra die 1 Mio. Aktien?

Sofern der Kurs über 24 bleibt, wäre das auch ein gutes Zeichen für ein steigendes Interesse.

Und die Charttechniker werden dann auch wieder nachziehen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
991 | 992 | 993 | 993   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 011178E, aktienhandel, aktienlord, crunch time, Leopold12, Eineaktie, daxunddax, Robin

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
ITM Power plcA0B57L
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9