Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1560 von 1592
neuester Beitrag: 22.09.21 09:13
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 39787
neuester Beitrag: 22.09.21 09:13 von: Pälzer2 Leser gesamt: 10081380
davon Heute: 1884
bewertet mit 97 Sternen

Seite: 1 | ... | 1558 | 1559 |
| 1561 | 1562 | ... | 1592   

31.05.21 13:18

468 Postings, 2519 Tage BudFoxxxWas das Gefühl

bei einer Aktie angeht, am Besten mal im Shell oder BP Forum lesen, dann denkt man wieder an Nordex(oder auch andere erneuerbare) und es geht einem gut und man fühlt sich gut aufgehoben und weiß, dass man auf die richtige Branche setzt.

Wir werden hier Woche für Woche wieder klettern(gaaaanz langsam)....die Zeit arbeitet für uns! Wie gesagt,schaut mal in die Ölforen.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung!  

31.05.21 17:14

2001 Postings, 3666 Tage Flaterik1988was soll dort sein, in den öl foren?

Beschreib doch mal was zu gelesen hast bzw. was ist das fazit?  

01.06.21 09:45
1

831 Postings, 3883 Tage pablo55Es ist zum kotzen,

morgens mit gebremsten Schaum rauf, danach der Abverkauf. So schön regelmäßig, das man eine Shortquote von 15 % vermutet. Und das bei steigenden Märkten.
 

01.06.21 10:43

28 Postings, 131 Tage Bügeleisen@PABLO55, keine Panik :)

Man brauch ja ‚ne Startspur 😄  

02.06.21 10:36

2163 Postings, 1835 Tage 2much4u...

Ich bin zwar auch an den von Budfoxx genannten Royal Dutch Shell und BP mitbeteiligt, aber Nordex macht mir im Moment mehr Bauchschmerzen.

Bei Nordex hab ich zwar einen Stop bei ? 17,50 gesetzt, weiß aber nicht, ob ich so lange warten würde und nicht vorher die Reißleine ziehen.

Bei Royal Dutch und BP fühl ich mich pudelwohl - niedriges KGV, saftige Dividendenrendite und Kursgewinne - Nordex kann im Moment nicht mal eine der 3 Vorteile bieten.  

02.06.21 11:28

3132 Postings, 2890 Tage kostolaninNordex vs. Öl

der derzeitige Downer ist vielleicht auch etwas der schwindenden Zustimmung Annalena Baerbocks geschuldet.

Die CDU ist heute erstmals wieder vor den Grünen.

Der steigende Ölpreis verhilft den Ölaktien zudem.

@2much4you: ich glaube nicht, dass die 17,50? einen Halt bieten, sollte Nordex unter 18 gedrückt werden.

17,08 oder schlimmstenfalls noch einmal die 15,  was aber nach dem enormen Anstieg in diesem Jahr durchaus gesund für den Kurs wäre.

Sollten die Grünen wieder aufholen und tatsächlich den Kanzler stellen ( der Ex Siemens Chef Kaeser sieht das durchaus positiv ), werden die Joker neu verteilt.  

02.06.21 12:03

468 Postings, 2519 Tage BudFoxxxMmhh

bei 18,40? kann man schon mal übers Nachkaufen nachdenken.

Bei Nordex stimmen die Zahlen aktuell nicht, aber dafür halt die Fantasie und der Rahmen.

Hätte ich früher nie gedacht, dass das so viel ausmacht. Seit Tesla wurde ich eines Besseren belehrt...  

02.06.21 12:05

468 Postings, 2519 Tage BudFoxxx@Flaterik

Damit meinte ich die Ängste bzgl des Zukunftsmodells Öl.

Bei denen ist es genau umgekehrt. Zahlen stimmen,aber die Fantasie und der Rahmen nicht. Das Gerichtsurteil bestätigt das einfach nur.  

02.06.21 12:44

129 Postings, 314 Tage Wokstock@pablo55

Windenergie-Aktien sind heute alle mal wieder auf Sinkflug. Keine Ahnung weshalb.

 

02.06.21 13:53

959 Postings, 3045 Tage zocker2109moin moin

sollte man hier in ein zertifikat mit hebel 5 investieren oder ist das to risk ?  

02.06.21 14:31

309 Postings, 4002 Tage NOMA23@zocker2109....

Das kommt ganz auf die Richtung an - Short oder Long - ?

Worauf willst Du denn wetten?  

02.06.21 14:39

43 Postings, 579 Tage q132@wokstock: nicht alle heute schlecht

z.b. broadwind läuft ganz gut  

02.06.21 15:02
1

468 Postings, 2519 Tage BudFoxxxSchätze die aktuelle Umfrage

Grün hinter CDU...kommt davon, wenn man wieder mit dem Schlaghammer um die Ecke kommt(Benzinkosten/Tempo 130). Die schnallen einfach nicht, dass das unpopuläre Maßnahmen sind und man es nicht ständig wiederholen muss...steht im Wahlprogramm so drin und gut ist. Aber so gewinnen die keine Wahlen...gut für Deutschland, schlecht für Windenergie(nur meine bescheidene Meinung)  

02.06.21 15:07

129 Postings, 314 Tage Wokstock@q132

Ich hatte eher europäische Firmen im Blick: Nordex, Siemens Gamesa, Orsted. Alle beinahe 5% im Minus.
Xinjiang Goldwind ist z.B. auch nicht betroffen.
Der Grund hierfür ist mir schleierhaft.

 

02.06.21 15:20

129 Postings, 314 Tage Wokstock@BudFoxxx

Wäre irgendeine aktuelle politische Umfrage gegen die Grünen der Anlass, dann würden doch wohl auch Solar- und Wasserstoff-Aktien verlieren. Das ist aber zumindest nicht in dem Umfang der Fall wie bei den Windkraft-Aktien.

 

02.06.21 16:06

43 Postings, 579 Tage q132@wokstock: broadwind...

...wurde inzwischen seit 15:30 auch heftig in den hintern getreten.
Ich frag mich, wie diese Rotationen weg von bestimmten Sektoren an bestimmten Tagen eingefädelt werden, dass plötzlich am gleichen Tag die meisten Sonnen-, dann wieder Wind-aktien verkauft werden.
Das kann doch kein Zufall sein.  

02.06.21 16:25

597 Postings, 1319 Tage Kowalski100@Wokstock

Wenn der Grund schleierhaft ist, wird er vermutlich nachgeliefert. Wie immer wissen andere mehr.  

02.06.21 16:27

36344 Postings, 7747 Tage Robincharttechnisch

Luft bis ? 17,20  

02.06.21 16:51

129 Postings, 314 Tage Wokstock@q132 @Kowalski100

@q132: Tja, schon merkwürdig, dass eine gesamte Branche um 5-6% absackt, ohne dass Nachrichten dazu zu finden sind ? zumindest ist mir nichts untergekommen.
Broadwind wird hauptsächlich in US gehandelt, daher ging es um 15:30 runter. Bin mal gespannt, ob auch Xinjiang Goldwind morgen früh abgesackt ist.

@Kowalski100: Nun, dann sind wir mal gespannt, wann der Grund dazu geliefert wird. Die Talfahrt dauert ja schon den ganzen Tag über, da hätte ich schon mal mit Erklärungsversuchen gerechnet.

 

02.06.21 16:52

9288 Postings, 7997 Tage bauwiVielleicht gewinnt die AfD in Sachsen-Anhalt?

Könnte doch ein Anlass sein, oder etwa nicht?
Bin nicht investiert - überlege es mir allerdings gerade.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

02.06.21 17:10
1

43 Postings, 579 Tage q132koordinierte short-attacken?

Diese sektorenweise "Rotation" sieht für mich irgendwie mehr nach koordinierten Shortseller-Attacken, denn ich versteh sonst nicht, wieso z.b. ausgerechnet heute sehr viel "green tech" aktien wieder stark gebeutelt werden.
--
Es gibt bestimmt keine schlechten news für so viele firmen zugleich.  

02.06.21 17:38

468 Postings, 2519 Tage BudFoxxxQ132

Exakt! Genau daran habe ich auch gedacht und meinen EK verbilligt:-) Man muss lernen solche Spielchen für sich zu nutzen!  

02.06.21 17:55

831 Postings, 3883 Tage pablo55Das hat doch nichts mit AFD oder den Grünen zu tun

Nordex verkauft doch nicht allein in Deutschland. Das mehr Windenergie kommen muss ist eigentlich gesetzt , und zwar weltweit. Das ist wieder eine Aktion von dem parasitärem Pack und müssen wir wohl oder übel aussitzen. Wenn die den Rachen vollhaben, schieben die Nordex wieder in die andere Richtung.
Bin leider schon viel zu groß drin um nachzukaufen .  

02.06.21 20:15

959 Postings, 3045 Tage zocker2109Moin Moin

Nordex wird seinen Weg gehen solch Kursverfall muss man nur nutzen um aufzustocken ich hab heute wieder zugeschlagen!  

02.06.21 21:54

141 Postings, 1782 Tage nanekx1Das könnte

der Grund sein?. Kampfansage mit Milliarden. Orsted will größter grüner Energiekonzern werden.  https://www.n-tv.de/wirtschaft/...konzern-werden-article22593185.html  

Seite: 1 | ... | 1558 | 1559 |
| 1561 | 1562 | ... | 1592   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln