Fabasoft- chancenreicher Cloudsoftwarewert

Seite 50 von 63
neuester Beitrag: 21.09.21 21:14
eröffnet am: 27.05.13 20:01 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 1559
neuester Beitrag: 21.09.21 21:14 von: Nicolas95 Leser gesamt: 311466
davon Heute: 159
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... | 63   

01.02.18 10:34

78 Postings, 1638 Tage stksat|229076281Da haben wir es....

01.02.18 12:01

78 Postings, 1638 Tage stksat|229076281Heute geht noch was

Der verkaeufer gibt offensichtlich weniger Druck; aber es dürfte kein Insider sein, da er 11k STK bei 16,9 drinnen steht. Aber er ist sicher der gleiche der Aktie kurzfristig wieder knapp unter 15 gedrückt hat. Jedenfalls klassisch: er hatte vermutlich 50k STK zu verkaufen. Da er offensichtlich intelligent ist und den Kurs nicht zerstören will hat er das Kursniveau bei 16,9 angesetzt um dem Markt zu signalisieren: "hey, ich bin ein grosser Geber, aber will Kurs nicht kaputt machen". Dann hat er begonnen Stücke abzuverkaufen um grosse Käufer anzulocken. Das war ja auch das Problem der Instis dass es bei Faba keine Liquidität gibt. Und so sind die Käufer gekommen, die wussten, dass sie nun endlich an Stücke zu kommen. Die meisten Stücke sind bei 15,5 gegangen und jetzt marschieren wir Richtung 16,9.  

01.02.18 13:57

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Dividende rechne ich auf meinem Einstiegskurs  

06.02.18 09:53

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Zurück zu Start  

07.02.18 13:31

78 Postings, 1638 Tage stksat|229076281Größere Verluste erwartet

Gut wäre heute 14  

07.02.18 22:28

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Denke das es noch einge "black Monday" kommen werden.

Aber Faba. hält sich gut  

15.02.18 10:15

78 Postings, 1638 Tage stksat|229076281Alles relativ

Aktie im Hoch bei 16,1 und im Tief bei 12,9; das sind 2,2 oder 15%; das ist schon etwas heftig!
Es wirkt ein bisserl so als wollten ein paar Insider vor den Quartalszahlen die Mücke machen  

15.02.18 11:32

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Kann auch gegen Bewegung sein  

15.02.18 20:25

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

https://aktien-portal.at/m/mobile_boerse_news_wien.html?n=50240

Faba stockt bei der Tochter auf. (Und ich wurde aus lügner bezeichnet wo ich schreib das M. Nicht 200% Tochter ist)

Zusätzlich kommt 1 Million Bar einlage für USA start.

Bin sehr positiv gestimmt  

16.02.18 06:18

78 Postings, 1638 Tage stksat|229076281Spot on lask

Du musst wirklich nah dran sein an der Situation; hätte Infos gesucht, aber die US Expansion hast du antizipiert; kannst du auch sagen wie du Quartalszahlen einschätzt,bda es in der Tat Gegenbewegung in der Aktie geben koennte  

16.02.18 12:55

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Quartalszahlen sind bei Faba. Schwer voher zusagen.
Da Faba. Rechnungen nicht zu Quartal stellt sondern Fortschritte bei Projekten.

Das heißt sehr Unterschiedliche & schwankende Quartale.

Alles was zählt für mich, solide Wachsendes Europa Geschäft, Informationen zum neuen Rechenzentrum in Roterdam.

Sprung übern "Teich" ist der neue Fokus.
Und da gibt es enormes Potential - das kann die Aktien in neue Dimension katapultieren.

Nebenbei hoffe ich weiterhin auf eine Dividende  

20.02.18 18:45

78 Postings, 1638 Tage stksat|229076281Zahlen morgen

Bin gespannt, morgen kommen zahlen.  

21.02.18 10:19

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Bin auch schon gespannt

 

21.02.18 14:18

78 Postings, 1638 Tage stksat|229076281Irgendwie etwas nervig die Jungs...

Als würde die ganze Welt warten auf die fababoys.....
Ich mein, normal kommen zahlen in der früh vor Markteröffnung! Das ist ja planbar und nicht so schwer umzusetzen.
Immerhin ist es das erste Quartal nach der KE und immerhin haben einige Investoren hier Professionalität zu erwarten.......
 

21.02.18 15:46

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Große Unternehmen veröffentlichen Zahlen nach Börsenschluss siehe DOW ;-)  

21.02.18 16:22
Fabasoft eps nach 9 Monaten 0,28

Schätzungen für 12 Monate (!) 0,25 gem. Datenbank von Factset  

21.02.18 16:46

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Ich bekomme zahlen nach Börsen Schlussbonvon der IR.

Würde mich wundern wenn das man diese nicht alle gleich zur Verfügung stellt.

Außerdem wurden sie noch von keinem Aktienportal publiziert.  

21.02.18 16:57
1

2202 Postings, 3545 Tage InVinoVeritas28das tut mir leid dass du so lange warten musst

21.02.18 16:59
1

4057 Postings, 4012 Tage wonghoSuper Zahlen, da müsste noch mehr gehen


FABASOFT 9 MONTHS REPORT 17/18 in TEUR
                                           31.12.2017     31.12.2016   Veränderung
Umsatzerlöse                           24.089            21.031          14,5 %
Ergebnis vor Ertragsteuern        4.112              2.001         105,5 %
EBIT (Betriebsergebnis)             3.974              2.011           97,6 %
EBITDA                                       5.268             3.187           65,3 %
Periodenergebnis                        3.009             1.482         103,0 %
Eigenkapital                               25.041           12.432         101,4 %
Cash Flow aus betr. Tätigkeit      2.943             2.100           40,1 %
Endbestand der liquiden Mittel  25.641           14.462           77,3 %
Mitarbeiter, jeweils zum Stichtag    202                196             3,1 %
Unverw. Erg. pro Aktie (in EUR)    0,28               0,13          115,4 %  

21.02.18 17:09

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Egal

Zahlen sehr überzeugend :-)  

21.02.18 18:15

78 Postings, 1638 Tage stksat|229076281Gut....

Bisserl mehr Umsatzdynamik wäre gut  

21.02.18 18:24

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

Fabasoft mit neuen Behördenaufträgen, Kapital angehoben
Nach neun Monaten Konzernergebnis auf 3 Mio. Euro verdoppelt

Der in Frankfurt börsennotierte österreichische Softwarehersteller Fabasoft hat den Umsatz in den ersten neun Monaten 2017/18 um 14,5 Prozent auf 24 Mio. Euro verbessert. Beim Nettogewinn gab es gar eine Verdoppelung von 1,48 auf 3 Mio. Euro. Das Unternehmen hat zuletzt auch Mitarbeiter aufgebaut.
Zum Stichtag Ende 3. Quartal (per 31. Dezember) beschäftigte die Gesellschaft 202 (Vorjahr: 196) Mitarbeiter. In den vergangenen Monaten hat Fabasoft einige mehrjährige öffentliche Aufträge aus Deutschland an Land gezogen - darunter Lizenzen für die Ausstattung deutscher Bundesverwaltungsbehörden mit einem einheitlichen "E-Akten"-Basisdienst.

Ebenfalls im November 2017 erhielt die Firma einen Digitalisierungsauftrag einer Landesbehörde im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz. Fabasoft ist in Deutschland mit einer eigenen Tochter vertreten. In Niederösterreich arbeitet das Rote Kreuz seit Dezember im Dokumentenmanagement mit Fabasoft, wie aus dem Quartalsbericht hervorgeht.

Im Dezember hat die österreichische Firma ihr Kapital um eine Million auf 11 Mio. Euro erhöht. Die neuen Aktien wurden in einem beschleunigten Verfahren privat platziert (Platzierungspreis: 12,30 Euro je Aktie). damit flossen der Firma 12,3 Mio. Euro zu.

Rom wurde auch nicht an einen Tag erbaut.

Dynamik setzt schon ein.


 

21.02.18 20:25

1508 Postings, 1638 Tage LASKlerGedanken

US Aufbau nicht vergessen  

22.02.18 11:44

99 Postings, 2219 Tage HK12KZ

Warburg Research erhöht Kursziel für Fabasoft AG von ?15 auf ?17. Buy.

 

Seite: 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... | 63   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln