Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1265 von 1402
neuester Beitrag: 16.11.21 09:47
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 35028
neuester Beitrag: 16.11.21 09:47 von: JacktheRipp Leser gesamt: 6671156
davon Heute: 174
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | ... | 1263 | 1264 |
| 1266 | 1267 | ... | 1402   

25.01.19 15:36

853 Postings, 5770 Tage MarkAurelGreen Pak

@jack: was wird wohl passieren, wenn ?der Markt? dieses Potential erkennt und anfängt die Zukunft etwas vorwegzunehmen...?  

25.01.19 17:24

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp....

Ist doch egal, wann der Markt das merkt, wenn man einfach drin bleibt, bis er es merkt :-)
So eine Durchdringung des Marktes geht sicher nicht von heute auf morgen.
 

26.01.19 10:28

853 Postings, 5770 Tage MarkAurelBagherli-Interview

Die Ausgangsposition der ?neuen? DS klingt spannend. Für mich hat das Interview mit dem tiefenentspannten CEO eine stärkere Aussagekraft, als den Text übersetzt im Ticker zu lesen...

https://www.cnbc.com/video/2018/10/19/...cting-growth-iot-mobile.html  

26.01.19 10:41

853 Postings, 5770 Tage MarkAurelNachgerechnet

Im Frühjahr 2017 hat DS die Partnerschaft mit Unisoc (vorher Spreadtrum) verkündet. Im Herbst 2018 wurde die Volumenproduktion der Unisoc LTE Plattform (für den Indischen Markt - Micromax) bekannt gegeben. Vom Entwicklungsstart bis zur Massenproduktion ca. 18 Monate. In 2018 könnten noch andere Entwicklungen mit anderen Partnern gestartet worden sein, die im laufenden Jahr in Produktion gehen könnten...  

27.01.19 13:40

853 Postings, 5770 Tage MarkAurelDS Online-Store

28.01.19 08:46
1

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp....

Wenn man sich die Meldungen über Apple ansieht, dann waren meine Lästereien über die Cupertiner ja fast schon Lobgesänge auf diese :-))
Die unnötigen Schlachten, die eindeutig zu einer wesentlichen Verschlechterung der technischen Performance geführt haben (Qualcomm,Dialog etc) hinterlassen klar ihre Spuren.
Man hat sinnlos die spärlich vorhandenen Innovations-Ressourcen verschwendet. Auch der Dialog Semiconductor-Krieg hat vermutlich sehr viel Entwicklungszeit verschwendet, die an anderer Stelle gefehlt hat. War es das wert, Herr Cook ?
Bei all dem Cash, welches sinnlos irgendwo vor sich hinfault.
War es das wert, dass man eigene PMIC s entwickelt, um damit einen scheinbar günstigen Einkauf des PMIC Parts von Dialog zu bekommen ?
Vermutlich hat diese Innovationslosigkeit eine dreistellige Milliardensumme gekostet ( wenn man die MK betrachtet)
Ein toller Chef, der einstellige Milliardenbeträge einspart, um dreistellige zu verlieren ...

RIP Apple ist natürlich trotzdem noch übertrieben :-)
Vielleicht kauft sich der eine oder andere jetzt auch aus Mitleid ein IPhone...
Vielleicht bilden sich jetzt Initiativen wie ?rettet das IPhone vor dem Aussterben? oder ?ein Apfel am Morgen löst Kummer und Sorgen?

Vielleicht war das jetzt auch ein Warnschuss zum richtigen Zeitpunkt, dass man erkennt, dass kleinere Unternehmen noch Innovation leisten können, während man selbst eher verwalten sollte... wer weiß  

28.01.19 09:09

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp...

Alleine der unmittelbare Gewinnverlust in Apples Q4, hätte locker für die Komplettübernahme von Dialog gereicht .... Es war absehbar, denn selbst so ein kleines Lichtchen wie ich, hat sofort erkannt, was für ein Schwachsinn z.B. dieser unnötige aggressive Akt gegen Dialog Semiconductor ist ..
Ist für mich ein absolutes Rätsel, wie solche Entscheidungen bei solch einem Unternehmen zustande kommen können ...

 

28.01.19 09:23
3

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp...

Was mich in jedem Falle interessieren würde :

1)Hat man bewusst gegen Patente von Dialog verstoßen, als man den eigenen PMIC für das IphoneXSmax mit den ?gestohlenen? Dialog-Mitarbeitern gemeinsam entwickelt hatte. Ging man davon aus, dass a?la Qualcomm eh nichts passieren wird, wenn man fremde Patente nutzt ?
2) Hat erst der Gegenwind im weltweiten Qualcomm-Patentkrieg dazu geführt, dass man kalte Füße bekam und dann Dialog noch schnell als ?Kompensation? die 600 Mio Zahlung plus weitere Aufträge erteilt hat ...

Es ist alles möglich, nur leider wird meine Neugier in dieser Hinsicht wohl nie befriedigt werden ;-)  

29.01.19 16:31

4522 Postings, 8186 Tage fwsAQR reduziert Shortposition weiter auf 0,47 %!

AQR Capital Management, LLCGreenwichMitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

DIALOG SEMICONDUCTOR PLC

ISIN: GB0059822006

Datum der Position: 25.01.2019

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 0,47 %

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...ch_list.destHistoryId=81690  

29.01.19 16:59

1154 Postings, 3741 Tage flash8025

Erstmal unüberwindbar...  

30.01.19 10:09
3

853 Postings, 5770 Tage MarkAurelApple-Zahlen

der Umsatz bei Watch, Home Pod und Air Pods wurde um 1/3 gesteigert. In diesem Bereich sollte DS lt. Unternehmensinfo 2018 an Content dazu gewonnen haben (Sub-Pmics, Nano- Pmics, Cmics, vllt. auch Bluetooth...?

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/...uartal-an-a-1250648.html  

30.01.19 22:18

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRippCirrus Logic

Zahlen sind leicht über den Erwartungen...
Von der Seite her, steht der Rallye nichts im Wege.
Also liebe Dialogies ... anschnallen ... :-))  

30.01.19 22:19

5457 Postings, 3279 Tage dlg.Cirrus

Knapp -30% QoQ beim Umsatz für die neue Guidance - das müsste im historischen Mittel liegen, oder?

https://finance.yahoo.com/news/...ogic-reports-q3-fy19-210500840.html  

31.01.19 10:41
1

5457 Postings, 3279 Tage dlg....

Noch mal kurz zu Cirrus, da die Guidance für das erste Quartal wohl doch deutlich unter dem vorherigen Konsensus liegt (200-240 ggü 270 Mio USD...wobei ich mir die hohe Erwartung fast nur dadurch erklären kann, dass die Schätzungen nach der Umsatzwarnung nicht angepasst wurden): in den beiden Jahren zuvor hatte Cirrus jeweils einen 37%igen Umsatzrückgang zwischen dem Dezember- und Märzquartal zu verzeichnen. Jetzt guided Cirrus ?nur? -32% in der Mitte und da man den Headjack-Dongle - also content - in den neuen iPhones verloren hat, dürfte das eigentlich noch ein wenig positiver zu sehen sein. Auf der anderen Seite muss man natürlich berücksichtigen, dass die Ausgangsbasis mit 4Q erschreckend gering gewesen ist.

Ob das nun als Indikator für Dialogs 1Q19 taugt, weiß ich nicht - da wir ja auch hier einige Sondereffekte haben (Verlust des XsMax PMIC, dafür mehr Geräte mit neuem Sub PMIC, gut laufende Apple Watch, etc.)  

31.01.19 11:19

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp...

Ich ignoriere Dich zwar, aber Du hast Recht mit Deiner Einschätzung @dlg  :-))
Sehe ich zumindest genauso bei Cirrus ..  

31.01.19 13:38
1

853 Postings, 5770 Tage MarkAurelZukunft

Das ?Internet der Dinge? wird in den kommenden Jahren nach meiner Meinung eine rasante Entwicklung nehmen, ähnlich der Entwicklung des Smartphones. Die Menschheit ist strukturell überwiegend sehr bequem veranlagt und lässt sich von alltäglichen Erleichterungen dominieren. Es wird sich in das Verhalten vieler Menschen ?einnisten?.  

31.01.19 14:07

853 Postings, 5770 Tage MarkAurelApple Watch

und ein aktueller Bezug zum Gesundheitssystem...Perspektiven auch für DS bzgl. zu messende Parameter...


https://m.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/...us-der-apple-watch/  

31.01.19 18:04

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp...

Die extreme Kursstärke von Dialog lässt sich nicht auf das ARP zurückzuführen. Dazu ist das Volumen des ARP viel zu gering.
Da wurden wohl eindeutig sehr positive Signale auf der CES und vor allem auf dem anschließenden Commerzbank-Meeting gesetzt. Mich persönlich stört es überhaupt nicht, dass wir Kleinanleger solche Signale nicht erhalten, da sie positiv waren ;-)

Bin mal sehr gespannt, wie auf News von Seiten Dialogs reagiert wird. Es gab schon relativ lange keine news betreffend design-wins etc.  

01.02.19 10:41

853 Postings, 5770 Tage MarkAurelÜberlegungen

Nachdem sich DS fundamental nun in ruhigerem Fahrwasser zu bewegen scheint (andere Unternehmen sind im Negativ-Visier von Medien/Analysten, Apple-Zahlen ohne negative Überraschung) frage ich mich: Wie wird sich der Kurs nun weiter entwickeln. Neue Design-Wins werden vermutlich erst im März mit den Zahlen veröffentlicht-gewohnte konservative Berichterstattung. Im Grunde Bedarf es nun einer Neubewertung, da Unsicherheiten wesentlich reduziert sind. Welches Potential wird ?der Markt? DS nun zugestehen?  

01.02.19 12:04
3

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp...

@mark : die Dialog-Aktie darf sich gerne weiterhin langsam nach oben entwickeln.
Hoffentlich kommt der China-USA Deal zustande und die Briten kommen zur Besinnung.
Dann Ende Februar ein paar nette Design-Win-News.
Anschließend kauft man Energous den nearfield Bereich komplett ab, damit diese sich auf den extrem entwicklungs- und Beratungs-intensiven Abstandsbereich konzentrieren können.
Die Aktie bis Jahresende auf 40-50 voranbringen und dann sollte man sich hübsch machen und aufgrund des dann extrem interessanten Portfolios: Energieübertragung,Bluetooth,Silego,quickcharger,PMIC auf das Übernahmeangebot von z.B. Broadcom warten :-))  

02.02.19 12:50
1

166 Postings, 1266 Tage GipsyKingLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.02.19 19:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.02.19 15:42
4

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp...

Haben die heute wieder Freigang ?  

04.02.19 16:39
1

5457 Postings, 3279 Tage dlg....

Morgen früh sollte es weitere Datenpunkte geben, die auch für Dialog (Aktionäre) interessant sein sollten: sowohl AMS als auch Nordic Semi berichten morgen früh. Könnte also evtl ein wenig mehr Vola in der Aktie geben als sonst vgl mit dem jüngst lethargischen Handel :-)  

04.02.19 18:26

5351 Postings, 2452 Tage JacktheRipp....

Infineon Zahlen gibt es ebenfalls morgen.
Der Semiconductor-Teil im Namen, dürfte folglich morgen ein wenig Bewegung bringen.
Gute Nordic-Zahlen sehe ich zwar ein klein wenig gemischt, da ich mir erhoffe, dass wir denen Marktanteile abgenommen haben, aber gute Zahlen UND ein wenig Marktanteil von Nordic wären noch besser ;-)  

Seite: 1 | ... | 1263 | 1264 |
| 1266 | 1267 | ... | 1402   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln