MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen

Seite 335 von 362
neuester Beitrag: 17.04.21 19:02
eröffnet am: 02.01.13 02:57 von: ecki Anzahl Beiträge: 9045
neuester Beitrag: 17.04.21 19:02 von: Dampflok Leser gesamt: 2264891
davon Heute: 177
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | ... | 333 | 334 |
| 336 | 337 | ... | 362   

18.12.20 20:36

1141 Postings, 774 Tage DampflokWas immer das tut

ich kauf da runter jeder größere horizontale Linie, vor allem wenn es Sinn macht und ich einen Boden sehe. Bin immer noch im grün. Mal sehen ob die unter 90? nochmal zu haben sein wird, ich hätte wahrlich nichts dagegen, teurer Markt, viele kleine Anleger, MOR hat schon gut korrigiert,  und so weiter.  

21.12.20 15:01
1

1797 Postings, 4885 Tage BlödelknödelKapitalerhöhung?

was geht denn hier? Habe ich da was verpasst?

MorphoSys AG
Planegg
Zulassungsbeschluss
Zum regulierten Markt wurden mit gleichzeitiger Zulassung zum Teilbereich des regulierten
Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen:

bis zu

Stück 2.475.437

(Euro 2.475.437,00)

auf den Inhaber lautende Stammaktien

in Form von nennwertlosen Stückaktien

- mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je Euro 1,00 -

aus einer bedingten Kapitalerhöhung (Bedingtes Kapital 2016/?I)

und - sofern die Aktien bis zum Beginn der ordentlichen

Hauptversammlung entstehen - mit Gewinnanteilberechtigung

vom Beginn des vorhergehenden Geschäftsjahres, ansonsten

vom Beginn des Geschäftsjahres an, in dem die Aktien entstehen

- dauerhaft globalverbrieft -

- ISIN DE0006632003-

der

MorphoSys AG, Planegg, Landkreis München.



Frankfurt am Main, 21.12.2020

Frankfurter Wertpapierbörse

Geschäftsführung  

21.12.20 16:21

311 Postings, 1223 Tage Double-CheckKapitalerhöhung?

Das überrascht mich. Nach meiner Einschätzung hat Mor mehr als genug Cash. Das macht für mich nur Sinn, wenn man eine Akquisition konkret vor Augen hat und dafür mehr Cash braucht. Aber selbst dafür könnte man ja auf das Instrument des Aktientausch zurückgreifen.    

21.12.20 16:32

791 Postings, 4560 Tage WhitehavenBlödelknödel

Auf der Homepage hab ich nichts gefunden. Oder ist das irgend ne Mitteilung, die sich auf die letzte Kapitalerhöhung bezieht. MOR steht heute wieder am unteren Ende, langsam hoffe ich, dass mein SL erreicht wird, damit ich mir dieses Elend nicht mehr geben muss.  

21.12.20 20:01

9071 Postings, 4759 Tage RichyBerlin#8352

Hast du bitte mal einen Link dazu
 

21.12.20 21:12
2

9071 Postings, 4759 Tage RichyBerlinMOR KE voraus !?

Es geht um das Bedingte Kapital 2016/I, beschlossen auf der HV 2016
Seite 23 https://www.morphosys.de/sites/default/files/...-einladung_2016_1.pdf

Kernsätze; "Die Ermächtigung ist bis zum 30. April 2021 befristet." (!)
"Die vorgeschlagene Ermächtigung sieht vor, dass mit Zustimmung des Aufsichtsrats Schuldverschreibungen über bis zu EUR 500 Mio. mit Wandel oder Optionsrechten auf Aktien der MorphoSys AG ausgegeben werden können."
-----------

"Schriftlicher Bericht des Vorstands zum
Tagesordnungspunkt 7 gemäß § 221 Abs. 4 Satz 2
i.V.m. § 186 Abs. 4 Satz 2 AktG
Die vorgeschlagene Neuschaffung des Bedingten Kapitals 2016-I sowie die
Ermächtigung zur Ausgabe von Wandel- oder Optionsschuldverschreibungen
(zusammenfassend ?Schuldverschreibungen?) soll im Interesse der
Gesellschaft die möglichst günstige Ausgabe von Schuldverschreibungen
erlauben, welche im besonderen Maße den Anforderungen der Kapitalmärkte
entsprechen.

Es wird dadurch eine angemessene Kapitalausstattung der
Gesellschaft gewährleistet, die eine wesentliche Grundlage für ihre
wirtschaftliche Entwicklung im kostenintensiven Bereich der Biotechnologie
ist. Durch die Ausgabe von Schuldverschreibungen kann die Gesellschaft je
nach Marktlage attraktive Finanzierungsmöglichkeiten nutzen, um
zinsgünstig Fremdkapital aufzunehmen.
Die Einräumung von Wandlungs-oder Optionsrechten bzw. Wandlungspflichten eröffnet der Gesellschaft die zusätzliche Chance, dass ihr die durch Ausgabe von Schuldverschreibungen
aufgenommenen Gelder zum Teil als Eigenkapital erhalten bleiben.

Die vorgeschlagene Ermächtigung sieht vor, dass mit Zustimmung des
Aufsichtsrats Schuldverschreibungen über bis zu EUR 500 Mio. mit Wandel oder Optionsrechten auf Aktien der MorphoSys AG ausgegeben werden können.

Im Bereich dieser sog. hybriden Finanzierungsinstrumente sind mittlerweile
Finanzierungsformen üblich, die auch eine unbegrenzte Laufzeit vorsehen.
Daher sieht die Ermächtigung die Möglichkeit vor, Schuldverschreibungen
zu begeben, die keine Laufzeitbegrenzung enthalten. Die Ermächtigung gibt
der Gesellschaft zudem die erforderliche Flexibilität, die Schuldverschreibungen selbst oder über unmittelbare oder mittelbare Mehrheitsbeteiligungen zu platzieren. Schuldverschreibungen können
außer in Euro auch in anderen Währungen ausgegeben werden.

Die Ermächtigung ist bis zum 30. April 2021 befristet. Für die zur Erfüllung
nach dieser Ermächtigung möglicherweise auszugebenden Aktien soll ein
neues Bedingtes Kapital 2016-I geschaffen werden. Die näheren Einzelheiten
der Schuldverschreibungen sind jeweils vom Vorstand mit Zustimmung des
Aufsichtsrats festzulegen..."
 

22.12.20 13:50

1797 Postings, 4885 Tage Blödelknödel500mio? wohl kaum...

"Die vorgeschlagene Ermächtigung sieht vor, dass mit Zustimmung des
Aufsichtsrats Schuldverschreibungen über bis zu EUR 500 Mio. mit Wandel oder Optionsrechten auf Aktien der MorphoSys AG ausgegeben werden können."

und Meldung vom 21.12.:

"Zum regulierten Markt wurden mit gleichzeitiger Zulassung zum Teilbereich des regulierten
Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen:
bis zu Stück 2.475.437"

- Wenn man dieses Instrument also unbedingt nicht verfallen lassen will, warum dann "nur" ca. 250mio? anstelle der möglichen 500mio??
- warum hat man im März die Wandelanleihe nicht über den Beschluss von 2016 gemacht, sondern über den von 2017?  

Und letztendlich diese Kernfragen:
- Was will man mit diesen Kapitalmaßnahmen erreichen?
- In welcher Form soll der Zusammenschluss erfolgen?
- Wann will man offiziell informieren?

BK
 

22.12.20 14:13
1

9071 Postings, 4759 Tage RichyBerlinBK

"Wenn man dieses Instrument also unbedingt nicht verfallen lassen will, warum dann "nur" ca. 250mio? anstelle der möglichen 500mio??"
Das wäre nur mit einem sehr viel höheren Kurs möglich, um nicht die max.%-Höhe für -KEn ohne Altaktionäre- durchzuführen, nehme ich mal an.
 

28.12.20 18:28

791 Postings, 4560 Tage Whitehaven...

seit fast 2 Monaten dümpelt Sie herum und jeder kleine Anstieg wird abverkauft, ich werde nicht mehr schlau draus.  

28.12.20 18:34

992 Postings, 2881 Tage PuhmuckelDieses Jahr wird es nicht mehr lange so gehen.

28.12.20 23:11

9071 Postings, 4759 Tage RichyBerlinMOR

BlackRock hat etwas abgebaut... erst nach 10Tagen gemeldet, Glückwunsch
https://www.ariva.de/news/...sys-ag-veroeffentlichung-gemaess-9011432
 

29.12.20 10:07

1141 Postings, 774 Tage DampflokGroße schieben Pakete hin und her

Ich hab gestern mal rausgesucht was die Kurse so bewegt und warum es nicht tiefer geht.

17.06.2020 - Invesco Ltd. von 7,58% auf 5,09% (SK: 111,40?)
19.06.2020 - Invesco Ltd. von 5,09% auf 4,81% (SK: 110,30?)
31.07.2020 - T.Rowe Price von n.a. auf 3,14% (SK: 108,00?)
31.08.2020 - BlackRock von 4,87% auf 5,13% (SK: 105,45?)
07.09.2020 - BlackRock von 5,13% auf 4,91% (SK: 106,55?)
09.09.2020 - BlackRock von 4,91% auf 5,00% (SK: 104,00?)
16.09.2020 - BlackRock von 5,00% auf 4,89% (SK: 113,40?)
17.09.2020 - BlackRock von 4,89% auf 4,43% (SK: 114,95?)
24.09.2020 - BlackRock von 4,43% auf 4,49% (SK: 106,10?)
25.09.2020 - BlackRock von 4,49% auf 4,18% (SK: 107,40?)
02.10.2020 - BlackRock von 4,18% auf 4,37% (SK: 98,00?)
13.10.2020 - Artisan Partners von n.a.% auf 3,06% (97,30? - Spitzenvolumen)
23.10.2020 - AIM International Mutual Funds (Invesco International Mutual Funds) von 4,92% auf 2,88% (SK: 88,08?)
23.10.2020 - T.Rowe Price von 3,14% auf 5,15% (SK: 88,08?)
28.10.2020 - Invesco Ltd. (Funds) von 4,81% auf 3,01% (SK: 84,46?)
09.11.2020 - T. Rowe Price International Funds von n.a% auf 3,01% (SK: 89,00? - hohes Volumen) 16.11.2020 - BlackRock von 4,37% auf 4,93% (SK: 88,16?)
18.11.2020 - Artisan Parnters Asset Management Inc. von 3,06% auf 2,996% (Kurs: 88,86?)
19.11.2020 - BlackRock von 4,93% auf 5,09% (SK: 89,00?)
19.11.2020 - Artisan Parnters Asset Management Inc. von 2,996% auf 3,04% (SK: 89,00?)
02.12.2020 - BlackRock von 5,09% auf 4,91% (SK: 93,58?)
03.12.2020 - BlackRock von 4,91% auf 4,71% (SK: 93,30?)
18.12.2020 - BlackRock von 4,71% auf 4,18% (SK: 89,88?)

Selbst was BlackRock da abgebaut hat, hat den Kurs kaum interessiert, vor allem wenn man sich ansieht was im November angestellt wurde, verkauft um am nächsten Tag wieder zurückzukaufen?  

29.12.20 11:04
1

9071 Postings, 4759 Tage RichyBerlinMOR-Kurs

Also insbesondere beim letzten BR-Verkauf ist wirklich eine schwere Kursdelle zu sehen. Und das auch noch zum schlechtesten Zeitpunkt. Der Kurs war am 16./17.12 aus dem kleinen Dreieck raus und wäre wohl weitergestiegen. Dann kamen am 18./21.12. zwei fette, rote Kerzen..
 
Angehängte Grafik:
2020-12-29_1045h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2020-12-29_1045h.png

29.12.20 12:00

790 Postings, 2889 Tage zocker2109moin moin

was erwartet ihr zum jahresanfanf von mor. gehen wir wieder gen 120,00 oder sollte man sich nach einer anderen biotech perle umsehen ?????  

29.12.20 13:01

791 Postings, 4560 Tage Whitehavenzocker

ganz einfach, wenn dauerhaft aktuell unter 90,50 EUR, dann ist die "Party" vorbei, da drüber kann man laufen lassen, nur meine Meinung.  

29.12.20 14:40

1141 Postings, 774 Tage DampflokWhitehaven

unter 90,50? hätte ich Party, weil ich mich dann auf 83,50? / 76,30? freuen würde... Wann soll ich den sonst Morphosys kaufen, bei 125? auf die Freude auf 130? damit ich 5? verdiene? Dazu bin ich nicht hier, ich will hier mal bis 2022 meine 50? pro Stück.

Nur zur Info die gelbe 500er Linie war schon 2016 sehr interessant, und auch schon vorher.  
Angehängte Grafik:
morphosys_ag_(2).jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
morphosys_ag_(2).jpg

29.12.20 15:43

791 Postings, 4560 Tage WhitehavenDampflok

Vielleicht kannst Du auch jetzt einsteigen und Dich auf 120 freuen. Unter den Allzeitaufwertstrend sollte das Teil einfach nicht dauerhaft fallen.  

29.12.20 21:58

1141 Postings, 774 Tage DampflokWhitehaven

und der liegt noch weit entfernt.

Ich bin ja investiert, der 90? Bereich hat´s mir angetan, wenn ich schon so lange darauf warten musste, und was passt den nicht?  

30.12.20 06:12

656 Postings, 116 Tage DronatiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.12.20 12:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.12.20 11:09

71 Postings, 2588 Tage Duke63MOR im Plus

und an der Spitze im Tech Tax. Wie kommt das denn?
Gibt es Neuigkeiten weshalb der Kurs mal wieder etwas steigt, oder ist das heute Abend wieder das gewohnte Bild ?  

30.12.20 11:43
1

51341 Postings, 7607 Tage eckiDuke, das ist Window dressing

1.: Irgend ein Fond hat seine schlechten MORs draussen und sein Portfolio bereinigt und gibt den Kurs wieder frei.
2.: Irgendwelche Fonds ziehen den Kurs noch hoch, damit ihre MOR-Position im Quartalsbericht nicht ganz so schlecht wegkommt.

Für ein paar Prozente hin oder her braucht es keine news.

Allen einen guten Rutsch nach 2021 und bleibt gesund. :-)  

30.12.20 13:19
1

790 Postings, 2889 Tage zocker2109moin moin

ich dnek wir werden nächstes jaghr noch viel freud emit dieser perle bekommen da sind kurse von 100? nur ein witz ich bin hier auch mit 20.000? investiert und hoffe das wir hier recht bald andere kurse sehen werden euch allen einen guten rutsch in ein hoffentlich maskenloses jahr2021!  

30.12.20 13:56

791 Postings, 4560 Tage WhitehavenDampflok

ich weiß nicht wie Du weit entfernt definierst, der für mich maßgebende Punkt liegt heute bei 90,65 EUR. SL hab ich bei 83 angesetzt, fällt Sie darunter, kannst Du sie gerne übernehmen. Ist eh mein letzter Wert im Depot.  

31.12.20 13:44
1

1640 Postings, 4472 Tage butschiMor braucht außer den Sales

aus US jetzt auch noch eine neue "Story". Ich vermute die KE ist dafür gedacht. Hoffentlich verzockt man sich nicht. Der neue CEO spielt aber sicher mit höheren Einsätzen.

Ich denke mal es wird was einlizenziert für den US-Vertrieb.

Am liebsten sähe ich eine Übernahme von Immunocore zu einem nicht zu teuren Preis.

Marktnahes Produkt, neue Technologie mTCR als Ergänzung zu Antikörpern.

Immonocore kann vom Vertrieb/Klinik-Know-How sowie von der Börse profitieren und Mor von Zusatzprodukt und neuer Technologie.

Cash-Out durch die Börse ist auch sicher für Mitarbeiter-Shares bei Immunocore und sowie einiges Venture-Fonds da nicht uninteressant.

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...-fund-pivotal-cancer-program  

Seite: 1 | ... | 333 | 334 |
| 336 | 337 | ... | 362   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln