eins muss man den Spaniern lassen...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.09.12 12:37
eröffnet am: 29.09.12 12:31 von: Immobilienha. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 29.09.12 12:37 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 1730
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

29.09.12 12:31

12850 Postings, 6991 Tage Immobilienhaieins muss man den Spaniern lassen...

...der Trick mit dem Regen machen und den Überschwemmungen ist genial....

dem Unwetter kann man locker 10% Haushaltsdefizit in die Schuhe schieben und keiner bei der EU wird was dagegen sagen....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

29.09.12 12:37

25551 Postings, 7229 Tage Depothalbiererja und vorher haben sie es schon mit dürre

versucht und dabei fast die kanaren abgefackelt !!!

unfaßbar!!
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln