Coloplast Group

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 22.04.20 06:52
eröffnet am: 16.08.12 13:43 von: Meier Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 22.04.20 06:52 von: tutinix Leser gesamt: 39584
davon Heute: 9
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

20.01.15 16:30

509 Postings, 2780 Tage Roadwarrior...

Coloplast ist ein Champion. Jährlich +23% im 10-jährigen Mittel. Und die Bevölkerungen der Entwicklungsländer werden nicht jünger. Außerdem wird die Versorgung mit medizinischen Artikeln in den Entwicklungsländern besser.  

20.01.15 16:33
1

509 Postings, 2780 Tage Roadwarrior...

Ich hab Coloplast seit Ende Febr. 2014 im Depot. Das Jahr ist noch nicht rum, aber die durchschnittliche Rendite ist schon eingefahren. Ein fast "langweiliger" Titel, der sich aber ohne große Volatilität weiter hochschraubt. Auch nicht schlecht.  

23.01.15 10:05

8944 Postings, 6296 Tage WalesharkSchon irgendwie paradox...

Die Börse explodiert und so ein Topwert geht ins Minus und eiert um die 70 ? rum. Vor ein paar Tagen, als sie über 73 stand, dachte ich die 70 seien nun endlich Geschichte. Denkste ! Das positive: Gestern unter 70 nochmal gekauft. Aber Geduld, wird schon.  

23.01.15 22:20

30 Postings, 2538 Tage captaincapslokdrin? drin!

Lieber spät als nie :) Glück auf  

29.01.15 12:20

15 Postings, 2507 Tage agr01?

hmm... wieso auf 67 runtergerauscht?  

29.01.15 12:46

8944 Postings, 6296 Tage WalesharkTerminkalender 2015...

29.01.15  Quartalsbericht für das 1. Quartal ! Hängt bestimmt damit zusammen. Vielleicht haben die Analen ein Härchen in der Suppe gefunden. Der Kurs berappelt sich aber schon wieder.  Schade ich war gerade andersweitig beschäftigt, somit eine gute Nachkaufchance verpasst.  

30.01.15 14:07

16 Postings, 2739 Tage fbo|22829387067 runtergerauscht, wegen mein Kauflimit.

20.03.15 23:13

45 Postings, 5137 Tage Doon2007warum

tut sich bei der aktie denn zuletzt gar nichts. anderen machen 20-30 % in den letzten 4 monaten und hier....  

13.04.15 16:33
1

509 Postings, 2780 Tage Roadwarriorich denke, weil

Coloplast keine spekulative Momentum-Aktie ist, sondern eher ein defensives Basisinvestment. Langsam aber stetig...  

07.05.15 09:46

148 Postings, 2709 Tage Newcomer67Jemand eine Ahnung

bzw. belastbare Informationen warum der Kurs plötzlich nach unten geht? Nur Gewinnmitnahmen?
Bin neu hier und noch noch nicht so ganz im Bilde ;-)  

07.05.15 10:24
1

8944 Postings, 6296 Tage Waleshark@newcomer, wenn Du Dir...

den Gesamtmarkt anschaust, weißt Du warum. Der DAX hat über 1000 Punkte verloren und ich schätze, es geht noch unter 11.000.  Coloplast ist ein Top-Wert mit hervorragender Zukunft, aber wenn alles fällt, fällt eben auch Coloplast. Eine ganz einfache Erklärung. Wenn der Markt dreht, wird sich die Aktie schnell erholen, wie alle Qualitätswerte mit guter Zukunft. Ich will auch rein, warte aber noch ein wenig.  

07.05.15 10:29
1

70 Postings, 5865 Tage woodyAußerdem

waren die Quartalszahlen vom Dienstag leicht unter den Erwartungen. Jahresprognose wurde jedoch bestätigt, also kein Grund zur Panik.
Nicht zu vergessen der Dividendenabschlag von 0,60? heute.  

16.06.15 11:01

240 Postings, 2533 Tage Sui77Abwärts

Jemand eine Ahnung warum die Aktie so abschmiert?  

16.06.15 11:18

8944 Postings, 6296 Tage WalesharkEin Minus von 12% kann nicht nur...

am schwachen Börsenumfeld liegen. Da muß es doch unangenehme News geben. Vielleicht eine Gewinnwarnung ? Leider habe ich im Moment kein Cash, sonst würde ich jetzt einsteigen !  

16.06.15 11:26

117 Postings, 2243 Tage cosicGewinnwarnung

http://globenewswire.com/news-release/2015/06/16/...-for-2014-15.html

Ärgerlich... aber die Reaktion scheint übertrieben und der Kurs steigt schon wieder an.  

03.11.15 16:14

425 Postings, 3276 Tage isar82815gibts hier Neuigkeiten?

gibts hier bei Coloplast Neuigkeiten?

steigt heute ja wie ein Ballon  

03.11.15 16:48

69 Postings, 2086 Tage fantilGeschäftsbericht...

Nun ja, positiver Geschäftsberich...!!!
War auch so zu erwarten.
Und wer die Aktie nicht hat, wenn sie fällt, der hat sie auch nicht, wenn sie steigt :-)).  

03.11.15 16:52

425 Postings, 3276 Tage isar82815@fantil

danke dir .

ich habe sie und behalte sie - gab ja zwischen 60 und 65 schöne Einstiegskurse :-)

 

28.04.16 20:56

347 Postings, 2172 Tage bussard85natürlich

absolut "sicheres" langfrist investment. gerade weil die menschen immer älter werden denke ich kann man mit diesem titel ruhig schlafen. schöne kurssteigerungen und ordentliche dividenden. herz was willst du mehr.
ich mag die dänischen top aktien einfach ;)  

28.04.16 23:07

66 Postings, 3932 Tage olialdiKönnte mehr aus den Möglichkeiten machen

Hallo an Alle,

Sicherlich hat Coloplast in der Vergangenheit gute Zahlen geliefert.
Auch für die Zukunft sind die Möglichkeiten scheinbar riesig.
Die Margen sind auch gut. Mich stört
1. die zu hohe Dividendenauschüttung anstatt in das Wachstum zu investieren.
2. Könnte mal lieber etwas mehr auf die Eigenkapitalausstattung achten.
3. Der Fortschritt in der Medizin stellt ein nicht zu unterschätzendes Risiko dar.

Coloplast muss meiner Meinung seinen Fokus verstärkt auf den Ausbau von Bereichen legen, die anstatt künstliche Implantate auch die Entwicklung von Organischem Ersatz legt. Sowie auf Konzepte die z.B. die Betreuung von Pflegebedüftigen in Heimen betrifft.
Sprich lass die Maschinen die Arbeit machen und lass die Menschen für die Menschen da sein. Hier kann man durch interliegente Konzepte noch allen Seiten helfen.

Ich glaube an die Ehtik von Coloplast und das Konzept den Kunden in den Mittelpunkt bei jedem Handeln zu stellen. Aus diesem Grund bin ich in Coloplast investiert. Jedoch wünsche ich mir bei Coloplast einfach etwas mehr Fantasie und Dynamik.

Befürchte leider, dass der Kurs in der aktuellen Langeweile einer Unterbewertungsperiode entgegen geht.      

11.11.16 13:55

85 Postings, 3865 Tage zapzarappHat Jemand eine Info warum

...die Zahlen so nachhaltig schlecht ankommen? Seit Anfang Okt gingen nun schon fast 20% verloren  

11.11.16 14:25

117 Postings, 2243 Tage cosicWürde mich

auch interessieren, ob jemand eine spezifischere Erklärung hat! Bisher hab ich das auf die generelle Situation im Gesundheitssektor geschoben (Preisdruck, insbesondere für Unternehmen mit hohem Anteil in USA). Coloplast ist inzwischen relativ gesehen (im zeitlichen Vergleich) günstig, aber absolut gesehen natürlich dennoch recht teuer.  

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln