Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 3135 von 3144
neuester Beitrag: 09.05.21 11:17
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 78600
neuester Beitrag: 09.05.21 11:17 von: Madvillian Leser gesamt: 10259434
davon Heute: 2436
bewertet mit 70 Sternen

Seite: 1 | ... | 3133 | 3134 |
| 3136 | 3137 | ... | 3144   

19.04.21 10:10
1

5693 Postings, 4401 Tage UliTs@ubsb55 #78350

Ich fürchte, Brokersteve wird Deinen Beitrag nicht verstehen. Für ihn wird weiterhin alles in Ordnung sein.sealedtongue outwink

 

19.04.21 10:49
4

704 Postings, 331 Tage Micha01@UliTS

das war doch aber klar, das im Q1 Tesla vor VW ist - VW bringt die Modelle doch erst jetzt in den Hochlauf.

Planung ist in China 100k in 2021
"Volkswagen investiert in den nächsten vier Jahren allein in China 15 Milliarden Euro in E-Mobilität. «Wir werden zwei bis drei Jahre brauchen, um Tesla zu überholen», sagte Wöllenstein."
https://www.zeit.de/news/2021-04/18/...hina-aufholen-premiere-des-id6

ID4 kam spät im ersten Quartal und sollte ab März mit Auslieferung beginnen:
https://www.automobil-produktion.de/hersteller/...ert-werden-372.html

der Chipmangel wird so oder so die ganze Industrie noch 1-2 Jahre beschäftigen.  

19.04.21 11:30
1

19209 Postings, 5254 Tage RPM1974Ist Mal wieder eine Schiffsladung

Im Italien angekommen seit 3 Monaten?  

19.04.21 12:12
5

19209 Postings, 5254 Tage RPM1974Was sagten nochmal

Die (vorläufigen) Zahlen?
Tesla rein BEV +100% zu Vorjahr = 184 000
VW Konzern +6% zu Vorjahr.
Davon 260 000 Wachstum bei BEV +PHEV. 170000 mehr Wachstum elektrifizierter als Tesla.

Rest (reine Verbrenner) bei VW rückläufig.
Jetzt müssen wir noch wissen, wie viel von den mehr als 300 000 elektrifizierten in Q1 BEV und PHEV bei VW waren.

 

19.04.21 12:42
1

527 Postings, 1305 Tage spirolinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 10:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

19.04.21 13:16

2146 Postings, 451 Tage Harald aus Stuttga.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 00:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19.04.21 15:06
1

58 Postings, 107 Tage SMGYIrreführung

Spirolino,

Sorry aber ich finde bisher keinerlei Beweise, die meine Meinung Ändern könnten. Wenn du eine Quelle hast, die belegen kann das FSD und nicht Autopilot beteiligt waren dann bitte her damit. Und selbst wenn Autopilot beteiligt war, bitte den Beweis, dass es nicht Manipuliert wurde.

"Die Irreführung durch Tesla und Influencer ist lebensgefährlich. Auf youtube werden Tesla-Rides gezeigt, bei denen die Fahrer keine Hände am Steuer haben. Das ist unverantwortlich.  Wir erleben Verharmlosung ja auch hier in der Anonymität des Tesla-Threads. Was auf Youtube passiert ist nur die brutale Steigerung. Zwei Menschen haben heute im Glauben an die Versprechungen ihr Leben gelassen und sind dabei komplett verbrannt. Grauenvoller geht auch für die Hinterbliebenen nicht."

Ohne den Unfall verharmlosen zu wollen. Ich finde ebenso respektlos , darüber zu urteilen, ohne dass die Sachlage vollständig aufgeklärt ist.



Übrigens deine Verlinkung zu dem Urteil ist auch nur ein Artikel. Was genau durch das Urteil geregelt wurde weiß wohl auch keiner. Geh mal in den Konfigurator, da wirbt man immer noch mit Autopilot und Enhanced Autopilot. Scheint also etwas anderes gewesen zu sein als das was du hier interpretierst.

 

19.04.21 16:24
2

527 Postings, 1305 Tage spirolinoGier über Verantwortung

Was soll man dazu mehr noch sagen (?):

The company (TESLA) has also batted off concerns over its autopilot functions, which allow the vehicles to take some control over acceleration, steering and braking. The National Transportation Safety Board last year said it was "time to stop enabling drivers in any partially automated vehicle to pretend that they have driverless cars”.

Q: https://finance.yahoo.com/news/two-die-tesla-crashes-no-195225893.html  

19.04.21 16:24
1

Clubmitglied, 3567 Postings, 1996 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.21 00:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

19.04.21 16:30

527 Postings, 1305 Tage spirolinoWnti, lass Deine Beleidigungen

Ich habe mit Dir nichts am Hut und wünsche keinen weiteren Austausch mit Dir. Respektiere das nun gefälligst und lass Deine untergriffigen Kommentare künftig.  

19.04.21 16:43

527 Postings, 1305 Tage spirolinoSMGY

Es sind Menschen auf grausame Weise gestorben und keiner war am Lenkrad. Das hat die Spurensicherung sichergestellt. Ich muss Dir dazu überhaupt nichts beweisen.

An meinem Urteil, dass ein FSD vor einem Baum erkennen muss, ihn umlenken oder davor zu stoppen hat, ändern Deine Anfeindungen nichts.
 

19.04.21 17:40

527 Postings, 1305 Tage spirolinoDie Pyramide dreht sich

VW long und Tesla short ist im neuen Jahr soweit eine erfolgreiche Strategie. Die Pyramide stand zu lange auf der Spitze.

Chart Yahoo Finance, Stand heute (Tesla rot, VW grün, DOW blau).




 
Angehängte Grafik:
tesla-dow-vw.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
tesla-dow-vw.jpg

19.04.21 17:43

1280 Postings, 823 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

19.04.21 18:29
2

5693 Postings, 4401 Tage UliTs@spirolino #78362

Du stellst Behauptungen ohne jeglichen Nachweis auf. Kannst Du ihn nachliefern?
 

19.04.21 20:49
3

58 Postings, 107 Tage SMGY@spirolino #78362

"Es sind Menschen auf grausame Weise gestorben und keiner war am Lenkrad. Das hat die Spurensicherung sichergestellt. Ich muss Dir dazu überhaupt nichts beweisen.

An meinem Urteil, dass ein FSD vor einem Baum erkennen muss, ihn umlenken oder davor zu stoppen hat, ändern Deine Anfeindungen nichts."

Ein FSD sollte einen Baum dann erkennen, wenn er auf der Straße liegt. Ansonsten reicht es, wenn das Fahrzeug auf der Straße bleibt.
Aber hier über FSD zu diskutieren, welches garantiert weder aktiv noch überhaupt auf dem Fahrzeug freigeschaltet war...

Wo die jetzige Nachrichtenlage eher darauf hindeutet, dass Autopilot entweder gar nicht aktiv oder aber Sicherheitseinrichtungen manipuliert wurden, da würde ich gerne die Untersuchungen abwarten bevor ich urteile.
 

19.04.21 21:17
1

1869 Postings, 3679 Tage schakal1409Hallo an alle....

wie ich so durchschaue ,kennt ihr auch schon alle "prokersteve".
Die realität ist schon lange vom Winde verweht,beim Aktien-Profi.
mfg
Schau ma mal ob ich wieder gelöscht werde.  

19.04.21 23:26
3

5491 Postings, 989 Tage S3300Robot taxis

Mehr muss man nicht sagen.  

20.04.21 02:07
2

527 Postings, 1305 Tage spirolinoWerbung mit Autopilot fahlässig

Diese Lektüre sei hier allen voran den Jungs empfohlen, die hier eifrig am Tesla FDS-Blendwerk mitarbeiten:

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ezu-fahrlaessig-10032880

"Das aktuelle Sensor-Setup von Tesla eigne sich nach Einschätzung der Fachwelt dagegen nur für Level 2. Dabei kann ein "Autopilot" unter definierten Bedingungen etwa auf der Autobahn oder beim Parken Fahrmanöver ohne menschliches Zutun ausführen."

Und was wollen uns Elons treue Gefolgschaft hier verkaufen? Das ist einfach nur schlimm. Ihrem Master geht es nur um Börsenwert und Bereicherung, um nichts anderes. Kollateralschäden interessieren dabei nicht.  

20.04.21 04:51

527 Postings, 1305 Tage spirolinoULITS

Was fehlt Dir konkret, was in den verlinkten Artikeln nicht schon beschrieben war? Ich poste hier gerne noch mehr. Ich vermute, dass Du gar nicht gelesen hast, was schon verlinkt ist. Vielleicht solltest Du das erst mal tun, dann kannst Du auch präzise werden. Melde Dich ggf. nochmal.  

20.04.21 07:04

527 Postings, 1305 Tage spirolinoNoch einer redet Tacheles

zu Musks Versprechen und der Realität zu FDS:
https://finance.yahoo.com/quote/TSLA?p=TSLA
Ulits, jetzt hast Du genug Quellen, um Dich in Musks Gespinst der Unwahrheiten um FDS einzuarbeiten.  

20.04.21 07:41
2

5693 Postings, 4401 Tage UliTsWie zu

erwarten war, hatte der schreckliche Unfall nichts mit dem Autopiloten zu tun...

https://thedriven.io/2021/04/20/...sh-says-autopilot-was-not-enabled/  

20.04.21 07:43
3

10203 Postings, 2067 Tage ubsb55spirolino

Der Uli versteht schon mal was absichtlich falsch und dreht dann den Post ins Gegenteil. Er fordert auch gerne mal von den " Bären " schlagende Beweise. Die Fans dürfen aber jeden BS behaupten, wenn es Elon oder Teslamag gesagt haben, geht das als Beweis durch. Das musst Du gar nicht so ernst nehmen.  

20.04.21 07:43

5693 Postings, 4401 Tage UliTs@spirolino

Kommt noch irgendein Beleg?
 

20.04.21 08:54
4

713 Postings, 2673 Tage MondrialSpirolino

Es ist erschreckend, wie du versuchst auf dem Rücken von schrecklichen Unfällen und Verkehrstoten Stimmung gegen Tesla zu machen. Hier wurde ja schon der Nachweis erbracht, dass Full Self Driving(FSD) bei dem von dir verlinkten Unfall nicht aktiv gewesen sein kann, wenn keiner auf dem Fahrersitz gesessen hat(Quellen siehe unten). Sollten die Insassen auf irgendeine Weise versucht haben, die bekannten Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen, kann ich mich leider nur wiederholen, selbst Schuld. Die Warnungen und Hinweise seitens Tesla sind deutlich und klar.

Ich hatte vor Kurzem ja schon mehrere Beispiele gepostet, bei deinen Unfälle hochstilisiert wurden, bei denen der Einsatz von FSD gar nicht nachgewiesen werden konnte bzw. bei denen FSD aus abstruse Weise als Ausrede genutzt wurde.

( Quellen: https://youtu.be/9KtkIarbnMg , https://thedriven.io/2021/04/20/...sh-says-autopilot-was-not-enabled/ , https://www.forbes.com/sites/greggardner/2021/03/...of-tesla-crashes/ , https://efahrer.chip.de/news/...kbank-beschuldigen-autopiloten_104507 , https://thehill.com/changing-america/resilience/...s-into-police-car)  

Seite: 1 | ... | 3133 | 3134 |
| 3136 | 3137 | ... | 3144   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln