Crash 2012!

Seite 6 von 73
neuester Beitrag: 23.09.14 21:09
eröffnet am: 16.05.12 21:54 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 1810
neuester Beitrag: 23.09.14 21:09 von: Dennis666 Leser gesamt: 160484
davon Heute: 13
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 73   

01.06.12 13:45

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.06.12 13:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Bashversuch - Aussagen, insb. im letzten Satz des ersten Absatzes belegen!

 

 

01.06.12 16:15

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123@alle

Anscheinend wurden einige mal wieder auf dem falschen Fuß erwischt deswegen
Löschung des Postings!
Ich kann hier nur auf die Charttechnik verweisen
Jeder der ein klein bisschen Ahnung hat,
Weiß was es heute geschlagen hat!
Ich bin auf Montag gespannt mehr sag ich nicht!

Kleiner Hinweis bin größtenteils Flat!
Euch weiter viel Erfolg!  

01.06.12 16:22

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.06.12 07:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Bashversuch - Belege!?

 

 

02.06.12 13:38

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Griechenland vor Black out?

02.06.12 13:42

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Rekordarbeitslosigkeit in Spanien/Griechenland!

03.06.12 07:34
2

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Morgen zusammen!

Analyst erwartet größte Bankenkrise
Der Weltgeschichte!

Quelle:DMN
http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/06/43309/  

03.06.12 13:35
1

1965 Postings, 3638 Tage dregonfleischermontag start bei 5800

dann runter auf 5650 gute nacht  

03.06.12 13:49
2

2507 Postings, 4109 Tage elbaradoich

tippe auf 5159 glatt durch. oh gott ich kann nicht mehr....  

03.06.12 13:54
2

2507 Postings, 4109 Tage elbaradooder doch

soagr 3987 ich weiß nicht mehr weiter.  

03.06.12 14:25
1

5253 Postings, 4644 Tage afrumanMeist kommt es anders als man denkt

Solange die Leute noch denken es wird alles wieder gut wird es schlimmer.
ich bin seit 3Wochen Short und bleibe es auch.
Wenn jeder rumheult die Krise ist da und es endlich jeder Verstanden hat werde ich wieder Anfangen Aktien zu kaufen.

Wer jetzt nicht draußen ist wird bald in Panik verfallen,so kommt es immer.
Griechenland ist egal,wir hätten sie einfach direkt Pleite gehen lassen müssen und sie hätten sich Gesundstoßen können außerhalb des Euros.Jetzt hängen wir drin und kommen nicht mehr raus.Die nun kommende Pleite wird Panik auslösen wie Leemann Brothers und sie wird Länder wie Italien und Spanien erfassen weil sie kein Geld mehr günstig bekommen.
Ps: Dies ist nur meine Meinung nach den letzten Krisen  

03.06.12 18:32
3

2740 Postings, 4415 Tage tom77Ich persönlich ...

Ich persönlich hoffe nicht , das hier das Wunsch DAX Ziel einiger , welche mit einer 3 beginnen kommen werden ....

ich glaube auch , das hier einigen garnicht bewußt ist, was das bedeuten würde für die :

- Real Wirtschaft
- den eigenen Job
- das eigene Geld

Und denkt dran , das falls diese Kurse kommen,  ihr die richtige Bank als Emittent gewählt habe für eure Scheinchen, oder CFDs

 

04.06.12 08:17

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Morgen zusammen!

Future schmieren ab,sieht nicht gut aus!
Was kommt da noch?
Eigentlich wollte ich kleine spekulative Position
unter 6000 aufbauen nach der
Indikation sehe ich davon ab!!  

04.06.12 11:04

5298 Postings, 4053 Tage cyphyteEZB wartnt vor Bankenkollaps

 

04.06.12 11:04

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Handelsblatt Dax stürzt unter 6000!

04.06.12 11:06

17202 Postings, 5314 Tage Minespeccryphyte: Quelle fehlt...

-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

04.06.12 11:34

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Dax stabilisiert sich jetzt bei 5980!

Ich denke ruhe vor dem Sturm!
6000 dürfte sehr schwierig werden!  

04.06.12 12:34

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Kreditvergabe wird deutlich zurückgefahren!

04.06.12 14:24
1

1158 Postings, 3424 Tage danzka"Super-Mario" soll es wieder richten

EZB-Chef Mario Draghi steht vor einer delikaten Entscheidung - wieder einmal in dieser nicht enden wollenden Krise.

http://bit.ly/K63Tiv  

04.06.12 14:38

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123@datzka

Könnte gut möglich sein,jedoch frag ich mich
ob dies bei den ganzen Problemen rund um die Eurozone nicht sogar schon
eingepreisst ist!?  

04.06.12 15:16

1826 Postings, 3798 Tage stefan1977DAX-Crash, nein Danke!

 

Lt. meinen Kostolany-Analysen und auch nach fundamentalen Daten kann es fast gar keinen Dax-Crash mehr geben.

Ich meine, natürlich kann die Börse auch ohne Grund noch 50 % runtergehen. Dass ist halt der Marktpreis, der muss nicht realistisch sein. Auf dem Fußball-Schwarzmarkt zahlt man ja auch 1000 € für 50 €-Karten.

Aber Fundamental ist nach unten hin meiner Meinung nach nicht mehr viel Platz. Das KBV des DAX ist nahe 1, wobei die Firmen alle Gewinne machen. Das KGV ist historisch gesehen recht niedrig, wobei das KGV natürlich auch kein guter Indikator ist. Die Dividendenrendite, die in den meisten Fällen aus 50-60 % der Nettogewinn generiert wird, beträgt fast 4 %.

 

Also wie gesagt, es kann natürlich einen kurzfristigen Crash geben, aber irgendwann kommt der Hund wieder zum Herrchen. Und die Weltwirtschaft wächst aktuell noch, trotz EU.

 

_______________________

kostolany.npage.de

kostolany.de.to

 

04.06.12 15:31

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123@stefan

Hallo auch ich besitze Lektüre von Kostolany!
Aufpassen die Zeiten schlafmittel nehmen und
Gewitter vorbeiziehen lassen,bzw  aussitzen sind heutzutage
nicht mehr passend!
In der Globalisierung bzw.Krise der Eurozone bzw.Bankenlandschaft
kann es noch gewaltig donnern.
Hier schlaftabletten nehmen könnte ein fataler Fehler sein.
Jeder entscheidet selbst,der Markt ist günstig bewertet nach heutigen
Annahmen kommt jedoch eine Rezession müssen Gewinne der Unternehmen neu berechnet werden.
Was ist dann bitte billig??
Ich rechne schon bald mit weiteren Abgaben
der Ausverkauf dürfte noch kommen!  

04.06.12 15:57

13701 Postings, 4305 Tage Geldmaschine123Portugal nächste tranche!

Wer soll das bezahlen,wer hat so viel Geld?;-((

http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/06/43325  

04.06.12 16:07

9021 Postings, 4473 Tage MulticultiFür Shorts ist es m.M.

zu spät man sollte abwarten,persönlich habe ich einen Straddle zugelegt
in diesen Zeiten ein sichers u.evt. lukratives Geschäft wenn man den richtigen aus-wählt.
.-))) Multiculti  

04.06.12 16:52

146 Postings, 4603 Tage jeojedo@stefan1977

Kostolany hat zu einer Zeit getrades, da gabs noch keinen Hochfrequenzhandel. Da las man noch in der Morgenzeitung die gestrigen Kurse.

Heute im elektronischen Handel witrd im Millisekundentakt getradet. Hochfrequenzhändler halten eine Position nicht länger als max. 10 Sekunden, manchmal auch nur Sekundenbruchteile. Das führt zu sehr kurzfristigen zu enormen Kursausschlägen, die keiner vorhersieht. Fundamentaldaten spielen dabei keine Rolle mehr. Es ist nur der Kauf-/verkaufsalgorithmus entscheidend.

Mein Kostolanybuch steht angestaubt im Bücherregal.

 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 73   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln