finanzen.net

Von nun an ging´s wieder bergauf...

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 08.10.19 12:20
eröffnet am: 30.03.12 22:20 von: proxima Anzahl Beiträge: 1544
neuester Beitrag: 08.10.19 12:20 von: allavista Leser gesamt: 367943
davon Heute: 28
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62   

30.03.12 22:20
11

4712 Postings, 4951 Tage proximaVon nun an ging´s wieder bergauf...

Aktuell dürften wir dann das Tief hoffentlich verlassen:

  • am 24.  Mai 2012 Hauptversammlung
  • Vorschlag bei HV Jahresdividende in Höhe von  1,75 Euro je Aktie, die am ersten Bankarbeitstag nach der  HV ausgezahlt werden soll
  • Geschäftsbericht für 2011 veröffentlicht
  • Guter Jahresstart in 2012
  • EBIT-Marge von über 20% für 2012 erwartet
  • Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2011: 26,6 Mio. Euro (i. Vj. 22,1 Mio. Euro)
  • EBIT-Marge 17,5% (i. Vj. 20,9%) - Rückgang resultiert im Wesentlichen aus Umsatzverschiebungen, Verzögerungen bei Verkaufsabschlüssen sowie einmaligen Sondereffekten
  • Konzernjahresüberschuss 3,1 Mio. Euro (i. Vj. 3,2 Mio Euro)
  • Ergebnis je Aktie somit 2,64 Euro (verwässert und unverwässert)  entspricht (i. Vj. 2,81 Euro)
  • Für Gesamtjahr 2012 hält der Vorstand an seiner  Prognose einer Umsatzerhöhung von mehr als 20% zum Vorjahr fest
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62   
1518 Postings ausgeblendet.

08.08.19 13:33

2733 Postings, 4798 Tage allavistaZug könnt jetzt wieder weiter fahren

will nicht noch jemand einsteigen? Es ist noch Platz.

Die Strecke ist noch ein bisschen holperig. Könnt aber gut sein das wir demnächst auf bessere Schienen kommen und die Fahrt deutlich Tempo aufnimmt.

Wenn man Eberhardt mit seiner Aussage, den 50% softwareanteil gegen Ende nächsten Jahres sich anzunähern, Ernst nimmt, dürfte das nicht folgenlos für den Gewinn bleiben.

Auch wenns zwischenzeitlich ordentlich gekracht im Gebälk, bleibt SNP für mich mit die Wachstumsstory der nächsten Jahre...  

13.08.19 08:49

2733 Postings, 4798 Tage allavistaO.K. , ARP, kann man als Zeichen von Stärke sehen

in Anbetracht der letzten KE zu 16,60 natürlich so ne Sache

Vlt. verplant man die absehbaren kommenden Geschäfte mit hohem Volumina und Ertrag

So diese dann kommen, isses i. O.Das Geschäft selber, dürfte künftig keine allzu großen Invests benötigen.

Stärkt die Nachfrage und sobald man passende Großaufträge und weitere größere Kooperationen zeigen kann, dürfte es die Kursbewegung beschleunigen.
 

13.08.19 09:25

2733 Postings, 4798 Tage allavistaThema Argentinien

könnte uns kurzfristig nochmal auf den Fuss fallen, da das Geschäft eh schon mau war und man hier den Umbau in ein Nearshoring (USA) Standort vorantreibt, könnte es mittelfristig sogar positiv sein.  

20.08.19 13:57

3556 Postings, 4049 Tage clever_handelnWenn man das ARP

durchrechnet, dann ist man seitens des Unternehmens bereit, bis zu einem Durchsnittspreis je Aktie 50Euro zu zahlen. Insofern sind die jetzigen Kurse umso besser für SNP selber. Oder?  

22.08.19 16:53

3556 Postings, 4049 Tage clever_handelnmit der news heute

Kurse weit über 30 möglich. Meine Meinung  

22.08.19 18:04
1

2733 Postings, 4798 Tage allavistaNews heute, ist erst der Anfang...

zeigt schön heut auf, daß man künftig das Margenproblem gelöst hat.

Schöne Basis, kann man schön drauf aufbauen. Zeigt, daß man künftig das ERP schön aus dem laufendem Geschäft bedient. Leider läuft es ja erst ab September.

Das Wetter heut (im Urlaub, war durch wachsen) , da tu so ne Meldung gut.

Weiter so...

Stay long  

23.08.19 08:33
1

3556 Postings, 4049 Tage clever_handelnallavista

meintest bestimmt ARP statt ERP ? Dann verstehe ich es auch so ;-)  

23.08.19 13:09
1

3449 Postings, 3792 Tage AngelaF.Threadtitel

Die gestrige News ist sozusagen ...

Von nun an gings wieder bergauf reloaded.  

27.08.19 19:54

Clubmitglied, 335453 Postings, 1935 Tage youmake222SNP: CEO gibt ab

4investors-News: Bei SNP Schneider-Neureither & Partner trennt sich CEO Andreas Schneider-Neureither von einem kleineren Aktienpaket. Über die SN  ...
 

03.09.19 10:21
2

2733 Postings, 4798 Tage allavistaARP, man sollte sich das ARP mal genauer ansehn

gestern gings los. Lz längstens bis 11.05.21.

In diesem Zeitraum sollen eigene Aktien der Gesellschaft im Wert von bis zu EUR 32 Millionen (ohne Erwerbsnebenkosten), höchstens jedoch 638.362 Aktien, ausschließlich über die Börse zurückgekauft werden

Macht also einen Durchschnittspreis von ca. 50 Euro!

Wenn man jetzt zu ca. 30 Euro kaufen kann, und unterstellt die Aktie würde gleichmäßig ansteigen und der Rückkauf gleichmäßig stattfinden, könnte man somit gegen Ende noch bis zu einem Preis von 70 Euro je Aktie kaufen..

Da der Vorstand, auch nach den jüngsten Verkäufen, noch stark mit seinem eigenen Geld hier investiert ist und ich nicht von ausgehe, daß der das Geld zum Fenster rausschmeißen möchte, bleibt an sich nur ein Schluss übrig.

Man ist wohl definitiv voll vom Erfolg der Companie, in nächster Zeit überzeugt und die starken Jahre gegen Ende des Auslaufs R3 SAP kommen ja erst noch danach..
Ebenso von einem sehr sehr starken Gewinn und Cashflow in den nächsten 2 Jahren um die 30 Mios zu bezahlen.

Zum nächsten CC wurde ja auch ein Update in Sachen neuer Kooperationen angekündigt, hier dürfte es also stark weitergehen.

stay long  

18.09.19 14:44

2733 Postings, 4798 Tage allavistaNext Step, more to come...

20.09.19 09:32

225 Postings, 2158 Tage worodakomme nicht in die

Homepage rein. Kommt  immer Die Seite kann nicht angezeigt werden. Wo kann man sehen was die über das ARP schon zurückgekauft haben? Danke  

20.09.19 09:38

2733 Postings, 4798 Tage allavista@woroda, ich meine unter IR , Aktie

waren in der ersten Woche knapp 1.000 Stücke..  

20.09.19 13:30

31238 Postings, 7043 Tage Robinsieht

nach einem Test der Euro 25,7 - 26 aus  

20.09.19 14:13

2733 Postings, 4798 Tage allavistaSoll unsr recht sein, dann werden die Stücke

fürs ARP biliger..  

26.09.19 17:51

1 Posting, 23 Tage Thomas.SARP und Aktienbeteiligungsprogramm

Der Kurs sollte dank Aktienbeteiligungsprogramm und ARP schon deutlich steigen oder?  

26.09.19 18:21

2733 Postings, 4798 Tage allavistaKurs treiben wird es durch die Regularien eher

nicht, unterstützen schon.

Letzte Woche hat man 7.526 Stck gekauft.Da müssen wir eher hoffen, daß der Kurs noch ein Weilchen auf der Stelle tritt, damit es nicht so teuer wird..  

30.09.19 17:41

225 Postings, 2158 Tage worodamüßten die

eigentlich nicht eine Adhoc herausgeben wann wie viele Aktien zurückgekauft wurden und zu welchem Preis wie bei der CompuGroup heute geschehen? Komme immer noch nicht in die Homepage rein.  

01.10.19 09:17

3 Postings, 44 Tage Konstruktor#1537

Vielleicht probierst du mal damit: www.snpgroup.com/de/aktie
Ich habe mich auch etwas gewundert, warum der Kurs nicht mehr Gas gibt, allerdings ist auf der SNP-Seite zu lesen, dass die Aktien nicht vernichtet werden und dies könnte auch mit ein Grund für die verhaltene Entwicklung sein  

01.10.19 13:55
1

2733 Postings, 4798 Tage allavistaCapital Markets Day 07.11

SNP Capital Markets Day 2019

Print Media Academy, Kurfürsten-Anlage 60, 69115 Heidelberg, Germany, November 7th, 2019

Dear Ladies and Gentlemen,

we cordially invite you to our first SNP Capital Markets Day 2019 in Heidelberg on November 7th, 2019.

The presentation by the Managing Board on the mid- and long-term group strategy will start at 9.15 am and will be followed by the agenda of the Transformation World.

Dürfte interessant werden..mal schaun ob man bis dahin, noch nen Auftrag o. Koop melden kann  

01.10.19 17:29

225 Postings, 2158 Tage woroda#1538

Danke für den Link.  

08.10.19 09:24

2733 Postings, 4798 Tage allavistaWer von Euch kauft denn heut morgen so fleißig

Kurs schon bei 33 E

Mal schaun obs dazu auch noch ne Nachricht gibt..  

08.10.19 10:56
4

82 Postings, 1731 Tage ValueseekerSwen

Die Hintergrund ist vermutlich, dass Swen Lorenz SNP als potentiellen 100-Bagger vorgestellt hat. In einer 20-Seiten Analyse. Da gibt es immer noch genug Follower - und bei 100-Bagger kommt es beim Einstand auf ein paar Euro nicht an :-)
www.undervalued-shares.com  

08.10.19 12:20

2733 Postings, 4798 Tage allavista@Valueseeker, alles klar. Danke

50Bagger, würd mir auch schon reichen ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6