Nanorepro startet durch

Seite 131 von 251
neuester Beitrag: 25.09.21 10:49
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 6273
neuester Beitrag: 25.09.21 10:49 von: Bayerisch Leser gesamt: 1144138
davon Heute: 1514
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 129 | 130 |
| 132 | 133 | ... | 251   

03.03.21 13:26

4 Postings, 360 Tage GuetigerIch hab nur was über OTC gefunden

https://www.otcmarkets.com/stock/NNGRF/overview

Symbol ist wohl NNGRF - find aber keine historischen Daten....  

03.03.21 13:28

4 Postings, 360 Tage GuetigerAber auch bei Bloomberg

https://www.bloomberg.com/quote/NNGRF:US

Ist evtl doch kein Fehler - stehen auch etliche Daten korrekt dabei...  

03.03.21 13:29

1322 Postings, 4938 Tage aaktien160 Millionen

Test pro Woche in Deutschland . Da sollte genug Kohle verdient werden.  

03.03.21 13:35

80 Postings, 611 Tage ubeyDie ganz Schlauen

also die mit voller Hose arbeiten  hier mit Stoploss. Deshalb sackt der Kurs immer mal schnell ab, steigt aber ganz schnell wieder.  

03.03.21 13:35

702 Postings, 5249 Tage Charly77@Biomedi

Da handelt es sich doch nicht um Handel an der Nasdaq, sondern um OTC-Handel.
Keine Daten; kein Chart; wenn überhaupt, dann keine repräsentativen Kurse.
Mein Online-Broker bietet so was gar nicht erst an ...  

03.03.21 13:45

702 Postings, 5249 Tage Charly77@ubey #3254

"Deshalb sackt der Kurs immer mal schnell ab, steigt aber ganz schnell wieder."

Das stimmt wohl - aber weshalb "die mit voller Hose"? Hast Du schon mal daran gedacht, dass bei der jetzt aufkommenden Volatilität und 'ner Differenz von 2 ? schnell mal ein paar Hundert ? oder mehr innerhalb weniger Stunden drin sind?

 

03.03.21 13:51

80 Postings, 212 Tage Reinhard63Vorsicht...

ich hätte mal bei 22,40 verkaufen sollen und dann bei 19,50 wieder einsteigen! Ist schlecht wenn man sich nicht traut!  

03.03.21 14:06
1

2709 Postings, 3658 Tage BoersenhundREKUV von 3 ist aber auch Unsinn!

KUV von 10 ist schon ok...

Denn alle berechnen den vorhandenen Umsatz von 30 Mio.

30 × 10 = 300 : 12 = 25 Euro

Höher als 25 dürfte NanoRepro im Moment eh nicht gehen. So wie jetzt ist sie fair bewertet. Wir wir halt auf neue Nachrichten. KUV 10 passt schon.

Mit KUV  von 3 dürfte sie nur bei 7,50 Euro stehen. So gesehen müsstest du jetzt verkaufen. Denn dein KZ hat sich locker verdreifacht. Was willst du mehr. Alles Gute, Topper . Verkaufe jetzt ! ;-)  

03.03.21 14:09

19 Postings, 207 Tage SamboyDenkt man sich doch immer :D

03.03.21 14:10

42 Postings, 436 Tage HAKABOJUHöchstkurs,

beim Kurs von 22,40 weiß man doch nicht, dass dies der Höchstkurs ist.
Es gibt einen schlauen Spruch: Prognosen sind schwierig, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen.  

03.03.21 14:40

344 Postings, 1326 Tage wavetrader1Wer jetzt noch kauft

ist gier .....ähhh  "mutig"  Das ist schon sehr sehr viel eingepreist. Schnelltests gibts ja mittlerweile wie Sand am Meer und es kommen täglich neue hinzu  

03.03.21 14:56

4722 Postings, 7718 Tage BiomediNa ja...sind grad n paar Gewinnmitnahmen

03.03.21 14:57

9 Postings, 666 Tage MaRu88Verwechselt da

eventuell nicht jemand KUV und KGV?

Auf Basis vom KUV bewertet man nur Unternehmen die Verluste schreiben ( meistens Start-ups).
Sonst werden generell Multiples oder DCF rangezogen. Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ist und bleibt spekulativ. Man muss nur möglichst hoch aussteigen. Aber so unqualifizierte Berechnungen.... da kann man nur mit dem Kopf schütteln...  

03.03.21 15:09

47 Postings, 218 Tage Long4everAntigen-Test Portofolio

Hier mal eine Übersicht, in welchen Antigen-Tests NanoRepro involviert ist:

Handelsname: DIAGNOS COVID-19 Antigen Test / Hersteller: Nantong Diagnos Biotechnology Co., Ltd. (CN) / Vertrieb: NanoRepro
Handelsname: LABNOVATION SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest / Hersteller: LABNOVATION TECHNOLOGIES,INC (CN) / Vertrieb: NanoRepro
Handelsname: Dia Sure COVID-19 Antigen Schnelltest / Hersteller: Azure Biotech, Inc (USA) / Vertrieb: NanoRepro
Handelsname: COVID-19 Antigen Schnelltest / Hersteller: BTNX Inc., Inc (CAN) / Vertrieb: NanoRepro
Bei allen 4 ist zwischen Hersteller und NanoRepro ein europäischer Bevollmächtigter (Grosshändler) zwischengeschaltet.

Handelsname: VICE SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest / Hersteller: NanoRepro / Vertrieb: Vice Vertriebs GmbH
Handelsname: NANOREPRO SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest / Hersteller: NanoRepro / Vertrieb: ?
VICE SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest und NANOREPRO SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest sind nach Sensivität und Spezifität identisch.







 

03.03.21 15:21

80 Postings, 611 Tage ubey@Charly77 #3256

bei manchen sind es ein paar Tausend Euro, bei hundert wird doch die Hose nicht voll :)  

03.03.21 15:23
1

29 Postings, 207 Tage AntiraketeWo geht die Reise hin?

Hab die ganze Zeit hier nur mitgelesen, aber dachte ich beteilige mich jetzt mal aktiv hier. 

Meine NR-Historie: Mitte 2020 rein bei 1,40, raus bei 2,80, dann später rein bei 3,10 EUR, kalte Füsse bekommen und bei 2,80 EUR wieder raus, dann Ende 2020 bei 3,31 wieder rein und dabei geblieben. 

Wie hofffentlich viele von Euch auch frage ich mich natürlich auch, wo die Reise bei NR jetzt hingeht. Schnelltests sind ja im wahrsten Sinne bald in aller Munde, dass Potential scheint riesig. Hier mal ein paar Recherchen von meiner Seite zur Diskussion: 

 Chance B2C Markt

Hier wurde viel spekuliert, wer wohl der NRs Großkunde sein wird. Gemäß dieser Quelle ist das Viromed:

boersengefluester -> nanorepro-umfassbar-groses-interesse/

Aus dem Artikel: 
Auslöser des jüngsten Schubs ist die kürzlich eingegangene Kooperation mit dem Hamburger Unternehmen Viromed, die Corona-Antigen-Schnelltests aus dem vorderen Nasen-Abstrich im Volumen von rund 30 Mio. Euro von Nanorepro abnehmen. Eine Größenordnung, die von Viromed vermutlich um weitere 100 Mio. Euro aufgestockt wird.

Wurde diese Firma bei der gestrigen Präsentation genannt? Über Virmomed müsste man mehr recherchieren, habe ich noch keine Zeit gehabt. Meinungen dazu? 

Wettbewerb / Konkurrenz:

Bei den Discountern wie Aldi und Lidl sowie den Drogerieketten DM und Rossmann und Co. scheint zunächst Technomed das Rennen gemacht zu haben, die Tests von Boson vertreiben: 

wallstreet-online -> nachricht/13569360-dm-kuendigt-verkauf-schnelltests-eigenanwendun­g-foto
n-tv -> Panorama/Was-Heim-Schnelltests-koennen-und-wie-sie-funktionieren-­article22383357
(als Newbie darf ich hier keine Links setzen)

Die Frage ist, ob Technomed überhaupt genug liefern kann: 

Wie lange es noch ungefähr dauert, bis die Heim-Schnelltests zu haben sind, hat ntv.de vom Anbieter Technomed erfahren, dessen Test in Österreich und Deutschland bereits etabliert ist. Die Firma ist auch ein Lieferant der jüngsten Bestellung des Bundesgesundheitsministeriums von insgesamt rund 800 Millionen Tests. Geschäftsführer Moritz Bubik geht davon aus, dass der Boson-Schnelltest in einer Woche auf dem Markt sein könnte. Der chinesische Lieferant müsse nur noch Verpackung und Beipackzettel anpassen, sagt er. Aktuell liege die Produktionskapazität bei 6 Millionen Stück pro Woche, demnächst seien 10 Millionen möglich. Zu den ersten Kunden der Österreicher gehören Aldi und Lidl, auch Drogeriemärkte und andere Geschäfte sollen die Heim-Schnelltests künftig verkaufen.

NanoRepro produziert (lässt produzieren) im Moment bis zu 3 Mio Werktag, also sollte mehr gehen als bei der Konkurrenz.  

Der Bedarf wächst, auch wenn mehr Konkurrenten dazugekommen:

Der Bedarf ist mittelfristig weit größer. Nicht nur die Initative Rapid tests wünscht sich, dass wenigstens die Hälfte der Bevölkerung ein bis zwei Tests wöchentlich durchführt, um versteckte Infektionen zu finden und so die Verbreitung des Coronavirus entscheidend einzudämmen. Da aber noch mindestens 30 weitere Sonderzulassungen in der Pipeline sind, sollten wöchentlich 40 oder 80 Millionen verfügbare Laien-Schnelltests alleine schon damit durchaus realistisch sein. Hinzu kommen Anbieter, die ihr Produkt für eine reguläre CE-Zertifizierung eingereicht haben.

Wichtiger Punkt ist auch die schleppenden Impfungen. Quarks hat errechnet, dass wir ab dieser Woche jeden Tag 1 Million Menschen impfen müssten, um bis Mitte Juli alle Deutschen geimpft zu haben. Aktuell schaffen wir nicht mal 160T. Das wird sich also noch ziehen, Schnellsttests werden also noch sehr lange gebraucht, die Nachfrage wird extrem sein - Schulen, Arbeitgeber, Events, Krankenhäuser usw. sorgen für hohen Bedarf. 


Fazit: 

Ich bleibe weiterhin investiert, das Potential ist riesig. Und genau das zählt doch an der Börse, oder? :)

 

03.03.21 15:23
1

360 Postings, 388 Tage 229286526XDMroadshow gestern

für alle die hier auf long gehen
eine gute Zusammenfassung der Firmenpräsentation gestern, sagt eigentlich alles- egal wer hier noch andere Tests anbietet

https://www.youtube.com/watch?v=IUWWxMYYBMc  

03.03.21 15:34
1

30580 Postings, 6050 Tage BackhandSmashegal wer hier noch andere Tests anbietet

nun sehe ich auch so,....wenn Nanorepro 5 % des Geammtmarktes bedinen kann ist das schon enorm. Noch mehr währe eine Sensation !

Die 5 % sind schon mega viel ! Das ist in den besten Träumen und Kursen lang nicht eingepreist.

-----------
The trend ist your friend

03.03.21 16:18

47 Postings, 218 Tage Long4ever@Antirakete

Viromed hat den Lyher-Test für Laien und den von NanoRepro (ohne Laien-Zulassung) im Angebot.

Laut Viromed haben Sie letze Woche bereits 2-3 Mio.direkt ausgeliefert. Nach Firmenangabe handelt es sich dabei um den Lyer-Test.
(zu finden : pharmazeutische-zeitung )

Ich vermute, dass NanoRepro bei Antragsstellung den erforderlichen Laientest nicht mit eingereicht hat und die grosse Frage ist halt, ob ein solcher bereits veranlasst/abgeschlossen ist.
.
Der Zeitraum für einen solchen Test dürfte einige Wochen betragen.


Es stellt sich auch die Frage, ob es aktuell einen Nachfrageüberhang gibt oder nicht, da eine fehlende Laienzulassung in diesem Falle nicht so relevant wäre.
Aktuell kann ich jeden Antigentest mit erfolgter Laienzulassung bestellen, also scheint es dort keine Lieferprobleme zu geben.


P.S.: Schöne Formatierung, angenehm zu lesen ;-)  

03.03.21 16:28

702 Postings, 5249 Tage Charly77@Long4ever #3269

Deine Vermutung bzgl. "Laientest", Du meintest wahrscheinlich Laienstudie, trifft wohl nicht zu.

"Nanorepro hat gepokert und frühzeitig mit Endverbrauchertests begonnen. ?Wir haben bereits unsere Laienstudie abgeschlossen und eingereicht?, informiert eine Sprecherin des Unternehmens.

https://m.apotheke-adhoc.de/nc/nachrichten/detail/coronavirus/laientests-regulatorische-huerden-senken-damit-aus-theorie-praxis-wird/

 

03.03.21 16:37

812 Postings, 859 Tage Floretta#3258 Börsenhund

du verkaufst jetzt schon wieder ?   war ja klar  .... mit völlig utopischen Kurszielen 108,33   > 100   Mitte 2021  rumwerfen und dann hat der "Hund"  auf einmal verkauft  

solche Pappenheim kenne ich genügend  Push Push   .... ach so bin raus   ......

für mich also nur blablabla  

03.03.21 16:43

47 Postings, 218 Tage Long4ever@Charly77

Mir ging es eher um den Antigen-Abstrichtest von NanoRepro, der aktuell auch bei Viromed im Angebot ist.
Die im Artikel genannte Laienstudie bezieht sich auf den Spucktest von NanoRepro (wobei ich jetzt auch nicht weiss, unter welchem Handelsnamen der laufen soll/wird).
Ist echt schwer, bei den ganzen Tests und Nachrichten noch den Überlick zu behalten.
 

03.03.21 17:09

6875 Postings, 3756 Tage Global-InvestWeitere Corona Profiteure?

evtl erinnert sich der ein oder andere noch an meine Aktienvorstellung Endor.

Mittlerweile +21112,12% laut meinem Thread

https://www.ariva.de/forum/...enthread-510019?new_pnr=28939140#bottom

Corona hat der Aktie zuletzt zu ganz neuen Höhen verholfen wie NanoRepro auch.

Habt ihr weitere  Aktien im Auge?

Ich selber stelle demnächst wieder einen Wert vor und eröffne dazu einen Thread. 

Wer also Interesse hat gerne in meiner Gruppe anmelden.

https://www.ariva.de/forum/gruppe/pennyaktien-1107

Gruß und weiter schöne Gewinne mit unserer NanoRepro  

03.03.21 17:10

2709 Postings, 3658 Tage BoersenhundREFloretta... äh... verkauft?

Wie kommst du denn darauf? Unter 100 Euro verkaufe ich nicht.

Ließ doch mal richtig !!!  

03.03.21 17:15

58849 Postings, 4646 Tage BigSpender10 Euro Marke in Sicht

https://www.ariva.de/forum/quo-vadis-der-neue-thread-560377
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

Seite: 1 | ... | 129 | 130 |
| 132 | 133 | ... | 251   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln