Glencore International (WKN: A1JAGV)

Seite 13 von 50
neuester Beitrag: 23.06.21 16:26
eröffnet am: 20.05.11 11:38 von: -DNS- Anzahl Beiträge: 1241
neuester Beitrag: 23.06.21 16:26 von: neymar Leser gesamt: 345382
davon Heute: 5
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 50   

24.09.15 13:37
1

395 Postings, 3759 Tage Kaja76Offensichtlich will jemand noch mal

die 100 pence sehen.  

24.09.15 13:49

4435 Postings, 4276 Tage kologeSchulden

Das Fremdkapital, also alle Schulden liegen bei rd. 100 Mrd. USD. Wurde auch schon auf den vorherigen Seiten besprochen. Ein Blick in die Bilanz reicht um sich zu vergewissern...  

24.09.15 14:08

109 Postings, 3051 Tage Baumfreundkologe,

dir ist aber schon der Unterschied zwischen current und non-current liabilities
geläufig? Finde es von daher besser, wenn man über net debt spricht.  

24.09.15 19:24
2

8485 Postings, 5402 Tage StöffenZunehmende Angst um Glencore


Recht interessanter Artikel des scheizerischen FuW-Mags hier anbei, der die zunehmende Pleitegefahr sprich die Gefahr von Zahlungsausfällen bei Glencore sowie auch Anglo American und BHP Billiton unter die Lupe nimmt. Der Kupferpreis nimmt bei Glencore eine da wohl entscheidende Rolle ein.

"Zunehmende Angst um Glencore"

.....Für die Finanzmärkte ist klar, dass die grossen Minenkonzerne in ernsten Schwierigkeiten sind. Die Prämien für Kreditausfallversicherungen (Credit Default Swaps, CDS) zeigen an, wie hoch die Pleitegefahr für Unternehmen eingeschätzt wird. Die Prämien für die Minenkonzerne Glencore und Anglo American sind nach oben geschnellt. Für Glencore ist eine jährliche Prämie von 4,7%, für Anglo American eine von 3,7% zu bezahlen, um sich gegen einen Zahlungsausfall der Obligationen zu versichern.

Übersetzt in die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls heisst das: Glencore wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 34% und Anglo American mit 29% in den nächsten fünf Jahren die Schulden nicht rechtzeitig bedienen. Für BHP Billiton liegt die Wahrscheinlichkeit dagegen bei nur 9,7%......

Den kompletten Artikel incl. Charts gibt's hier hier

http://www.fuw.ch/article/angste-um-minen-riesen/
-----------
Bubbles are normal and non-bubble times are depressions!

24.09.15 23:14
1

404 Postings, 2991 Tage AndinityWall of Text ;)

Bei den -15% vorgestern kam zu dem erneuten Kupferpreisverfall ja auch noch die neuen Tiefs von Kohle und Zink dazu. Gerade die wichtigsten Rohstoffe für Glencore. Dann wußten Insider sicher auch schon vorab von den erneut schwachen Einkaufsmangerindizes aus China.  Warum wir heute wieder 11% im Minus sind... kein Plan.   Komischerweise war der Kurs schon ein paar mal morgens in HonkKong 5-7% im Plus und in London hat es dann voll nach unten gedereht.

Ich glaube die Tage die der Kurs die letzten 90 Tage nicht im Minus war kann man an einer Hand abzählen. Aber mal schauen ob sich die Bären jetzt an der 1 Pfund Marke die Tatzen blutig schlagen. :D

Total stellt sich inzwischen auch auf einen längerfristigen tiefen Ölpreis ein. 

Analysten schon sind lustig, einerseits begrüße ich ja des auch wieder positive Stimmen gibt, allerdings scheißt Bernstein mit den 4,5 Pfund schon wieder den Vogel ab.  Die Goldmänner sind heute auf 130 Pence runter.  Aber wer weiß, vielleicht knall es genauso nach oben wie es jetzt runter ging. China braucht nur eine fettes Konjunkturprogramm anleiern irgendwo fliegt eine Mine in die Luft oder wird überschwemmt, oder ein andere Rohstoffkonzern geht in die Knie oder weis der Geier und die Lage dreht sich um 180°. Keiner kann todsicher den Kupferpreis in einem Jahr vorhersagen.

Da schon die Pleite herbeigeredet wird fällt mir dazu nur ein: Totgesagte leben länger




 

25.09.15 14:36
1

34 Postings, 2315 Tage BingoBennistksat 228892410

Ich verstehe nicht woran die Goldmänner in diesem Fall verdienen würden.
Kannst du mir das erklären?  

25.09.15 16:00

4 Postings, 2140 Tage stksat|228892410naja...

du meinst goldman sachs?naja woran haben sie profitiert als lehman einging?nehme mal an je weniger Konkurrenz desto besser. btw ich bin nicht in glencore investiert(bisher) nur so wie de artikel für mich klang geht es da ja um die rohstofforders nicht den konzern ansich.  

25.09.15 19:31
1

392 Postings, 5266 Tage rolfeGlencore Hires Banks To Sell Stake In Agricultural

schau mer mal wie das wohl aufgenommen wird !?  

Quelle: http://www.morningstar.co.uk/uk/news/...ake-in-agricultural-arm-.aspx

Trotz der miesen Stimmung ein sehr gutes, kritisches und informatives Forum hier. Dafür vielen Dank an die Beteiligten!  

28.09.15 09:09
1

392 Postings, 5266 Tage rolfeNoch ein Verkauf

noch ein Verkauf zur Schuldenreduzierung:

Horizonte Minerals To Buy Glencore Araguaia Nickel Project In Brazil (ALLISS)
[ 28 Sep 2015 07:05 ]

Quelle:
http://www.londonstockexchange.com/exchange/...B4T3BW64JEGBXSET0.html
 

28.09.15 09:35
2

26553 Postings, 4963 Tage brunnetaTechnische gegenreaktion ist überfällig..

Ich bin drin....   zu  1,261

Herabstufungen in den letzten 3 Monaten ...

Kursziel  2,58 Kurs 1,278 Mögliche  101,89%

https://www.consorsbank.de/Wertpapierhandel/...nds/Analystenmeinungen
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

28.09.15 09:44

109 Postings, 3051 Tage BaumfreundWas für ein

grotesker Kursverlauf. Positive news werden samt und sonderlich
ignoriert, während negative Aspekte total aufgebauscht werden.
Für gewöhnlich ein Zeichen dafür, dass der Boden nicht mehr
allzu fern ist.  

28.09.15 10:04
1

26553 Postings, 4963 Tage brunnetaBoden zwischen 1,19 - 1,28

-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

28.09.15 10:46

26553 Postings, 4963 Tage brunnetaMeistgesuchte Aktie

-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

28.09.15 10:49

26553 Postings, 4963 Tage brunnetaGlencore erwirbt Brasilien Nickel-Projekt

Horizonte acquires Glencore's Brazil nickel project for $8 million

http://www.reuters.com/article/2015/09/28/...re-idUSKCN0RS0K420150928
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

28.09.15 10:50

4435 Postings, 4276 Tage kologedas

ist heftig. gibts news?  

28.09.15 10:54

26553 Postings, 4963 Tage brunnetaGlencore will neue Aktien für rund 2,5 Milliarden

Platzierung von 1,31 Milliarden neuer Aktien angekündigt.

http://www.be24.at/blog/entry/699897
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

28.09.15 10:55

109 Postings, 3051 Tage BaumfreundIch suche schon die ganze Zeit,

habe nur einen Kommentar von einem Glencore Sprecher vom letzten Freitag gefunden, der solche Gerüchte als gefährlich, absurd und von Hedgefonds getrieben bezeichnet. Aber nirgendwo konnte ich Infos finden,
um welche Gerüchte es sich dabei handelt.
China News waren nicht gut, aber andere Miner verlieren nur moderat im Vergleich zu Glencore.  

28.09.15 10:56
1

6930 Postings, 4596 Tage butzerleschon krass

....evt sickert nun durch, dass Glencores Kreditrating auf Ramsch gesenkt wird. Vielleicht sind sogar schon irgendwelche Richtlinien gerissen und Kredite könnten fällig gestellt werden...

Aber schon Wahnsinn, als ob in China die Rezession ausgebrochen wäre  

28.09.15 10:57
1

26553 Postings, 4963 Tage brunnetahabe wieder zugelegt zu 1,189

-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

28.09.15 10:58
2

109 Postings, 3051 Tage BaumfreundBrunneta,

die KE ist doch schon längst durch.
Deshalb wundert mich ja das Ganze. KE is durch, Verkauf von Minderheitsanteilen am Agrargeschäft ist im Gange, working capital reduzieren sie vermutlich auch gerade, also auf dem besten Wege die Verschuldung zu reduzieren,
die Bilanz tragfähiger zu gestalten.
Der Kurs spricht aber eine ganz andere Sprache.  

28.09.15 10:59

392 Postings, 5266 Tage rolfe@brunneta

bitte echte News (#311, #271 ))
bitte richtig übersetzen:
Horizonte acquires Glencore's Brazil nickel project for $8 million =
Horizonte erwirbt Glencore Brasilien Nickel -Projekt für $ 8 Millionen  

28.09.15 11:01

26553 Postings, 4963 Tage brunneta@rolfe : Sorry, hast Recht... hebe Verkauf

gemeint
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

28.09.15 11:05
3

6930 Postings, 4596 Tage butzerle8 Millionen ist aber bei dem Schuldenstand nur

Mückenpisse... solche Meldungen bewegen den Kurs nicht wirklich  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 50   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln