DIC Asset - TopPick?

Seite 64 von 76
neuester Beitrag: 15.09.21 19:04
eröffnet am: 04.05.11 22:14 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 1888
neuester Beitrag: 15.09.21 19:04 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 509548
davon Heute: 38
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 61 | 62 | 63 |
| 65 | 66 | 67 | ... | 76   

12.09.19 13:50

1343 Postings, 2141 Tage Trader1728Top Aktie

Kennt wieder nur eine Richtung  

18.09.19 16:57

419 Postings, 1615 Tage SMARTDRAGONwieder dabei...

ich hatte die Kursschwäche der vergangenen Tage genutzt und bin wieder dabei.
Der Prof. Schmidt  hatte ja kräftig zugekauft, der wird sicher wissen warum.

Der Zukauf von der GEG von der TTL und KKR hatte ja einen echten Turbo bei der Aktie eingelegt, deshalb hatte ich die Kurs-Rückgänge genutzt und (einmal wieder) dabei.
Der langfristige Trend stimmt hier auf jeden Fall und der FFO und BW sollte erheblich zulegen.

so Long. smartdrago  

22.09.19 14:51
1

419 Postings, 1615 Tage SMARTDRAGONMillennium International Management LP

interessant: aktiencheck.de
Leerverkäufer Millennium International Management LP hebt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der DIC Asset AG weiter stark an:

Die Hedgefonds-Manager von Millennium International Management LP befinden sich nach wie vor im Attacke-Modus gegen die Aktien der Immobiliengesellschaft DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4, WKN: A1X3XX, Ticker-Symbol: DIC).

Die Leerverkäufer von Millennium International Management LP haben am 18.09.2019 ihre Netto-Shortposition von 0,66% auf 0,77% der Aktien der DIC Asset AG gesteigert.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den DIC Asset-Aktien:

0,77% Millennium International Management LP (18.09.2019)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 0,77% der DIC Asset-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.  

23.09.19 12:05

53991 Postings, 5705 Tage Radelfan#1578 Heuschrecke Millenium

hat sich auch bei K+S eingenistet und operiert da sehr produktiv und drückt die Aktie heute stark nach unten. Hoffentlich passiert bei DIC nicht etwas ähnliches....
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

30.10.19 09:45

524 Postings, 4398 Tage urlauber26Top !

NAV liegt bei vollständiger Einrechnung des Unternehmenswerts des Institutional Business in einer Range von 20,71 bis 22,21 Euro je Aktie
https://www.dic-asset.de/de/presse/...sion=print&we_objectID=1241

 

06.11.19 12:21

9813 Postings, 4403 Tage Raymond_JamesEPRA-NAV

EPRA-NAV: Net Asset Value gemäß definition der European Public Real Estate Association (EPRA)

zum vergleich:

DIC Asset: 16,36 € je Aktie = 30%  ü b e r  börsenkurs (12,58 €)

VIB Vermögen: 21,12 € je Aktie = 26%  u n t e r  börsenkurs (28,45 €)

 

08.11.19 18:30

1673 Postings, 5343 Tage ZyzolEiner

meiner besten Invest.  

16.11.19 12:41
1

1011 Postings, 1597 Tage xy0889DIC Asset - Viele Insiderkäufe

das waren jetzt auch v.a. in letzter Zeit auf höheren Kursniveau und v.a. auch in den Umfang echt massive Insiderkäufe .. schade das ich den Anstieg verpasst habe .. aber gut wenn man sich den aktuellen Newsflow ansieht könnten hier auch gut und gerne Kurse im Bereich 16 - 20 Euro möglich sein.  
Angehängte Grafik:
dic_insiderk__ufe.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
dic_insiderk__ufe.png

18.11.19 09:41

53991 Postings, 5705 Tage RadelfanTäglich von Hoch zu Hoch!

Aktuell bei 13,60!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

18.11.19 10:02

1673 Postings, 5343 Tage ZyzolWas dagegen ? ;-)

18.11.19 10:28
1

4170 Postings, 4277 Tage JulietteKepler Cheuvreux

startet DIC Asset mit Buy und einem Kursziel von ?15,25. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

19.11.19 09:42

1920 Postings, 3520 Tage jensosGenial...

Hier läuft es sehr rund....heute zudem im Focus Money zweimal deutlich empfohlen...extremes Kurspotential...

Mich würde es nicht wundern, wenn die Aktie noch in 2019 bis 16/17? läuft...  

19.11.19 11:57

952 Postings, 6629 Tage GlücksteinDas steigt ja wirklich

Ende Oktober noch 11,30, jetzt bald 15.

Nuja, weiter so ...  

22.11.19 09:36

9813 Postings, 4403 Tage Raymond_JamesTTL: Beteiligung an DIC Asset über 3 %

Strategieüberlegungen der TTL-Gruppe:

-- DIC Asset-Aktienkurs mit deutlichem Abschlag zum Unternehmenswert

-- Attraktive Dividende und kontinuierliches hohes Wachstumstempo erwartet

-- Weitere Aufstockung der DIC Asset-Beteiligung als strategisches Investment geplant

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...rozent-aus/?newsID=1230827


 

26.11.19 09:48
1

9813 Postings, 4403 Tage Raymond_James''Zusatzwert von 6 Euro je Aktie'' ...

... "bei separater Bewertung des Geschäfts mit Immobilienfonds" ergibt neues "Kursziel" von 20 €



 

26.11.19 17:22
2

9813 Postings, 4403 Tage Raymond_JamesBörsenkurs und NAV

Der EPRA Net Asset Value (EPRA NAV) zum 31.09.2019 lag bei 16,36 Euro je Aktie (s. oben, Beitrag v. 06.11.19). Diese stark auf das Bestandsportfolio fokussierte Kennzahl berücksichtigt jedoch nur in geringem Maße die Werthaltigkeit des cashflow-starken Geschäftsbereichs Institutional Business (Geschäft mit Immobilienfonds, vgl. Grafik auf https://www.dic-asset.de/investor-relations/strategie/segmente.php). Bei Verwendung von am Markt beobachteten EV/EBITDA-Multiples von 10,6 (u.a. aus dem Erwerb des Immobilien-Investment- und Asset Managers GEG German Estate Group) bis 13,0 ermittelt sich ein zusätzlicher Wert je Aktie aus diesem Segment in der Spanne von 6,61 bis 8,11 Euro. Unter Berücksichtigung des bereits aktivierten Goodwills aus der Akquisition der GEG ergibt sich am Bilanzstichtag ein angepasster NAV über alle Segmente von 20,71 bis 22,21 Euro je Aktie, https://www.nebenwerte-magazin.com/s-dax/item/...gentlich-zu-erwarten .

 

27.11.19 08:06
1

36340 Postings, 7747 Tage RobinAktie

extrem überkauft  - müßte mal Luft holen . Fahnenstange im Chart  

27.11.19 17:21
1

1343 Postings, 2141 Tage Trader1728Luft

Luft holen kann man draußen.
Hier ist noch Luft nach oben!
Eine Konsolidierung brauch keiner.  

28.11.19 08:25
2

53991 Postings, 5705 Tage RadelfanJahresankaufsziel schon erreicht

DIC Asset AG erreicht Jahresankaufsziel von rund 1,3 Mrd. Euro mit drei weiteren Ankäufen für rund 171 Mio. Euro DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf DIC Asset AG erreicht Jahresankaufsziel
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

30.11.19 13:19

1011 Postings, 1597 Tage xy0889robin oben hat schon

recht. Es ist eine Fahnenstange .. Aber mit den guten News aktuell gibt es auch bei 15 Euro noch Käufer.
Man muss bedenken, das man immer noch unter kgve 20 und Dividende erwartet über 4% hat .. so gesehen ist die Aktie auch bei 15,xx nicht zu teuer.  

12.12.19 10:56

1343 Postings, 2141 Tage Trader1728Dieses

hin und her von 1-2% hier nervt auf Dauer.  

13.12.19 08:48
1

5750 Postings, 931 Tage Gonzodererste1-2%

nerven soso, sind aktien für Dich die richtige Anlage? und er nennt sich Trader :-))  

16.12.19 06:19
1

1343 Postings, 2141 Tage Trader1728@Gonzo

Wie ich mich nenne tut nix zu Sache. Wenn es nervt, dann nervt es.  

01.01.20 22:40
1

9813 Postings, 4403 Tage Raymond_James''Kissigs Nebenwertefavoriten ... DIC Asset ...''

http://www.intelligent-investieren.net/2020/01/...riten-fur-2020.html

Michael C. Kissig gehört zu den (wenigen) intellektuell und sprachlich ernst zu nehmenden, im internet publizierenden privatinvestoren

trotzdem sind seine beiträge mit vorsicht zu "genießen", im folgenden einige beispiele

Kissig neigt wie viele tippgeber zur selbstüberschätzung (einem kardinalfehler laut der verhaltensorientierten finanzmarkttheorie, engl. behavioral finance); vor allem vergisst er, auf das im kleinst- und nebenwerte-sektor dramatisch erhöhte risiko des stockpickings von  e i n z e l w e r t e n  hinzuweisen

"Da [XY, KGV 2019e nicht bekannt] extrem konservativ bilanziert und möglichst alle Rückstellungen bis zum Anschlag dotiert ..."
das kann der autor kaum fundiert beurteilen

"... dass [die aktie YZ, KGV 2019: 75x ] ein großer Profiteur einiger Megatrends ist und bleiben wird, das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit anzunehmen." 
die dem deutschen strafrecht entlehnte formulierung "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" ist ein fauxpas; jeder börsenanfänger weiß, dass es an der börse weder sicherheit noch wahrscheinlichkeiten gibt

"Die Anzeichen mehren sich, dass der Automobilsektor und die Zulieferer die Talsohle erreicht haben und die kräftige Marktbereinigung den Überlebenden wieder neue und bessere Chancen für die Zukunft bietet."
welche glaskugel benützt der autor?

"nach dem brachialen Absturz [der aktie XYZ um 86%] stehen die Zeichen auf Erholung"
wunschdenken des autors?

fazit:

ich halte an der aktie von DIC Asset nicht wegen, sondern trotz der (überflüssigen) lobhudelei des aurtors ("NAV von €26") fest

 

Seite: 1 | ... | 61 | 62 | 63 |
| 65 | 66 | 67 | ... | 76   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln