Daimler REKORD Jahre 2011-20XX

Seite 12 von 314
neuester Beitrag: 06.09.16 11:25
eröffnet am: 07.02.11 14:10 von: kaufen1232k. Anzahl Beiträge: 7838
neuester Beitrag: 06.09.16 11:25 von: youmake222 Leser gesamt: 1067222
davon Heute: 31
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 314   

20.12.11 02:30

839 Postings, 4144 Tage lisa8136durch die Wiedererstarkung des Dollars

koennte es sein dass Daimler erhebliche Kursverluste erleidet,
da 80% der Umsaetze vom Kurs her abgesichert sind. Die Absicherung
koennte weit ueber 1,30 liegen. Das Daimler Finanzergebnis koennte daher negativ beeinflusst werden. War schon oefters der Fall.  

20.12.11 11:00
2

2415 Postings, 3845 Tage Anti ZockerDaimler scheint sich zu erholen

Wer gestern gekauft hat, kann sich heute schon ein wenig freuen. Ich hoffe, dass sich der Kurs endlich mal stabilisiert und d.h. für mich 35 €. Das wäre das Minimlziel für 2011. Anfang 2012 erwarte ich das wir die 40 € nacken. Bis jetzt konnte man immer wieder bei einigen Rücksetzern kaufen und dieses Spiel hört irgendwann auf. Ich muss Hirschmann Recht geben. Das Spiel war das gleiche nur wurde damals zwischen 34 - 39 € gehandelt. Leider hat sich das Spiel nach unten verschoben. Jetzt geht es von 31, 15 - 33 €. Irgendwann muss der Knoten doch mal platzen.

 

20.12.11 11:26
1

4968 Postings, 3852 Tage bülowDaimler erhält Großauftrag aus Brasilien

10:59 20.12.11

Stuttgart (aktiencheck.de AG) - Der Automobilkonzern Daimler AG (Daimler Aktie) hat einen weiteren Auftrag erhalten.

Wie aus einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wurde Mercedes-Benz do Brasil vom brasilianischen Baukonzern Camargo Corrêa mit der Lieferung von 115 Mercedes-Benz Lkw beauftragt. Im Rahmen des Konjunkturprogramms PAC ("Programa de Aceleração do Crescimento") arbeitet Camargo Corrêa aktuell an Infrastrukturprojekten zum Ausbau von Straßen und Schienen. Brasilien rüstet sich damit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Sommerspiele 2016.

Finanzielle Einzelheiten des Auftrags wurden nicht bekannt gegeben.

Die Aktie von Daimler notiert aktuell mit einem Plus von 0,85 Prozent bei 31,61 Euro. (20.12.2011/ac/n/d)  

20.12.11 11:31
3

4968 Postings, 3852 Tage bülowlisa

du denkst falsch ! Durch jetziger Schwäche von Euro kann Daimler bessere Export  nach Ausland erzielen als normal ,dass dai dadurch bessere Umsatz und Verkauf haben kann.
Es ist erste Exportregel !  

20.12.11 13:43

2415 Postings, 3845 Tage Anti ZockerGood News

Chinas Staatsfonds CIC will einem Medienbericht zufolge Anteile am deutschen Autobauer Daimler   erwerben. Im Gespräch sei eine Beteiligung von 5 bis 10 Prozent. Der  Block freundlich gesinnter Anteilseigner könnte damit auf rund 30  Prozent wachsen. Damit wäre die Gefahr einer feindlichen Übernahme  deutlich geringer.

 

20.12.11 13:55

4968 Postings, 3852 Tage bülowLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.12.11 18:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

20.12.11 13:56

4968 Postings, 3852 Tage bülowVerhandlung mit Chinesischem Investor

DJ UPDATE: Daimler verhandelt über Einstieg von chinesischem Investor - mm
12:45 20.12.11

DJ UPDATE: Daimler verhandelt über Einstieg von chinesischem Investor - mm

--Magazin berichtet über möglichen Einstieg von chinesischer CIC bei Daimler

--Daimler verhandele über Anteilsverkauf von bis zu 10% an CIC

--Daimler kommentiert den Bericht nicht

(Neu: kein Kommentar von Daimler)

HAMBURG (Dow Jones)--Daimler könnte laut einem Magazinbericht bald einen Großaktionär aus China bekommen. Der Autokonzern verhandele mit dem chinesischen Staatsfonds CIC über den Erwerb einer Beteiligung in Höhe von 5% bis 10%, berichtet das "manager magazin" (mm) vorab unter Berufung auf Konzernkreise. Auch die Chinesen hätten gesteigertes Interesse daran, ein größeres Aktienpaket zu übernehmen. Der Staatsfonds China Investment Corporation (CIC) gelte dabei als Favorit.

Bislang seien die Verhandlungen stets gescheitert. 2009 kam den Chinesen zum Beispiel der Staatsfonds Aabar aus Abu Dhabi zuvor, so das Magazin. Um die Beteiligung diesmal zum Abschluss zu bringen, habe Daimler-Finanzchef Bodo Uebber kürzlich eine Investmentbank beauftragt, so das Magazin. Zudem soll das Joint Venture mit dem chinesischen Autohersteller Baic ausgebaut werden.

Konzernchef Zetsche hoffe, dass Daimler durch die Beteiligung eines chinesischen Investors auch die Beziehung zur Staatsregierung in Peking verbessern könne, heiße es in Unternehmenskreisen. Ein zusätzlicher Großaktionär stabilisiere darüber hinaus die Aktionärsstruktur. Der Block freundlich gesinnter Anteilseigner könnte damit auf rund 30% wachsen und die Gefahr einer feindlichen Übernahme verringern.

Ein Daimler-Sprecher sagte auf Anfrage, dass der Konzern Marktspekulationen nicht kommentiert.  

20.12.11 15:59

4968 Postings, 3852 Tage bülownun haben wir 33,xx geknackt !

20.12.11 16:08

780 Postings, 5204 Tage kubantwar

kurz drinn zu 32,13...  

20.12.11 16:11

4968 Postings, 3852 Tage bülowkubant

warum hast du  auf 25 gewartet ?  

20.12.11 18:29

839 Postings, 4144 Tage lisa8136@ buelow..Kursabsicherung

das ist ohne Kursabsicherung sicher so. Ein schwacher Euro hilft da.
Aber wenn Daimler z.B. den Kurs bei 1,40 abgesichert hat macht nicht Daimler den Profit, sondern die Banken und Daimler traegt den Unterschied als Verlust.  

20.12.11 18:37
1

839 Postings, 4144 Tage lisa8136Potentieller Chinesischer Investor

die Frage ist doch auf welche Weise dieser Investor die Aktien erwirbt. Kommt es zu einer Kapitalerhoehung und die Mittel daraus werden nicht wirtchaftlich eingesetzt wird der Gewinn auf mehr Aktien verteilt und der Gewinn/ Dividende pro Aktie wird niedriger.
Bin gespannt wie Daimler sich dazu aeussert.  

20.12.11 21:56

4968 Postings, 3852 Tage bülowLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.12.11 18:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

21.12.11 09:17

18623 Postings, 5283 Tage HirschmannZahlen ÜBERZEUGEN

Daimler Zahlen überzeugen
09:05 21.12.11


Eines der Standbeine von Daimler sind die Nutzfahrzeuge. Seit Monaten wird ihnen Schwäche nachgesagt. Doch die Daten vom Anfang der Woche zeigen ein anderes Bild: Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen hat im November in der EU deutlich angezogen. Insgesamt wurden 171.670 Lastwagen und Busse neu zugelassen, das sind 8,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie der Branchenverband ACEA am Dienstag in Brüssel mitteilte. Von den größten Märkten legte vor allem die Nachfrage in Großbritannien mit 19,4 Prozent kräftig zu. Aber auch in Deutschland (plus 13,9 Prozent) und Frankreich (plus 9,9 Prozent) zeigte die Entwicklung deutlich nach oben. Spanien verbuchte hingegen einen Rückgang um 14,6 Prozent. Bei den schweren Lastwagen legten die Neuzulassungen EU-weit ebenfalls zu, nämlich um 14,5 Prozent auf 20.673 Fahrzeuge.

Und auch in Südamerika läuft es: Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wurde Mercedes-Benz do Brasil vom brasilianischen Baukonzern Camargo Corrêa mit der Lieferung von 115 Mercedes-Benz Lkw beauftragt. Im Rahmen des Konjunkturprogramms PAC ("Programa de Aceleração do Crescimento") arbeitet Camargo Corrêa aktuell an Infrastrukturprojekten zum Ausbau von Straßen und Schienen. Brasilien rüstet sich damit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Sommerspiele 2016.

Optimistische Anleger, die auf Daimler setzen, können Capped Bonus-Zertifikate mit Bonuschance erwerben. Dazu bieten sich klassische Discountzertifikate für Anleger, die mit Abschlag auf den Aktienkurs und defensiver dabei sein wollen. Beim Erwerb eines Zertifikats sollten Anleger unbedingt auf die Bonität und damit auf das Ausfallrisiko des Emittenten achten. Weitere Informationen zu unseren Produkten erhalten Sie unter der kostenlosen Rufnummer 0800 4000 910 oder auf unserer Internetseite www.hsbc-zertifikate.de  

21.12.11 09:20

4968 Postings, 3852 Tage bülowmoin Hirschi

bist du auch an  Daimler   inverstiert ! Bist du nicht mehr beim Evotech !  

21.12.11 09:45

18623 Postings, 5283 Tage HirschmannHallo Bülow ;-))

Evo habe ich verkauft denn da läuft im Moment nichts. Gehe aber bestimmt nochmal zurück.
Ja , hab bei den günstigen Daimlerkursen auch mal zugeschlagen.

Müsste jetzt, nach den guten Nachrichten, schön ansteigen ;-)  Hoffen wir das mal  ;-))  

22.12.11 01:20

839 Postings, 4144 Tage lisa8136weiter long?

oder kommt wieder Ruecksetzer?  

22.12.11 05:57
2

18623 Postings, 5283 Tage HirschmannHab gestern erst mal verkauft und warte auf

einen kleinen Rücksetzer.

Mal sehen obs klappt.........  

22.12.11 10:22

2415 Postings, 3845 Tage Anti ZockerAlles verkauft

Ich habe auch alles verkauft und hoffe auf einen Rücksetzer. Bei 34,05 € habe ich alles verkauft. Ich bin aber trotzdem von Daimler überzeugt und warte auf meine nächste Gelegenheit. Falls jetzt die große Kurserholung losgeht, habe ich Pech gehabt.

 

22.12.11 17:12

225 Postings, 3348 Tage BC11ich warte noch

unter meinem letzten kauf von 35,2 verkaufe ich auf keinen Fall. und sollten die kommen wäre das eigentlich sogar nochmal ein kaufsignal da dezemberhoch 5.12 = 34,955  

23.12.11 02:54
1

839 Postings, 4144 Tage lisa8136wenn das Daimler MGMT

bezueglich Einstieg Chinesen im Interesse der Aktionaere und eines hoeheren Kurses zur Abwehr einer feindlichen Uebernahme (nicht in Sicht) handeln wuerde, dann sollte man zumindest die Chinesen verdonnern einen Teil der Aktien am Markt zu kaufen.  

23.12.11 09:56
1

4968 Postings, 3852 Tage bülowich habe auch nichts verkauft !

ich warte noch bissl ! dann verkaufe ich schrittweise !  

23.12.11 10:54
1

780 Postings, 5204 Tage kubantbin..

raus zu 32,95 :-))
abwarten auf die 29.. denke im januar ist es soweit:-))  

23.12.11 13:26
1

3 Postings, 3687 Tage Daniel8888@ kubant

29 wird leider nicht mehr kommen, kannst ja bei 38 wieder einsteigen.. im Januar :)

Ich verstehe nicht was die meisten Privatanleger von  "Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen" nicht verstehen?

 

grüße daniel

 

23.12.11 14:02

199 Postings, 6706 Tage JPAQ29 EUR

wären schön, jedoch werden wir die nicht mehr sehen. Bin der selben Meinung wie Daniel8888. Meiner Meinung nach starten wir den Angriff auf die 35 und wenn die gefallen ist, dann steht der 38-40 nichts mehr im Weg.  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 314   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln