Neuer Thread mit rein sachlichen Beiträgen

Seite 2 von 590
neuester Beitrag: 04.04.13 11:01
eröffnet am: 26.01.11 16:33 von: michael 201. Anzahl Beiträge: 14750
neuester Beitrag: 04.04.13 11:01 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 425009
davon Heute: 31
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 590   

13.02.11 14:55

388 Postings, 4113 Tage TraderwatchHallo Walli !!

Gruß Traderwatch  

14.02.11 07:47

2371 Postings, 3846 Tage olenullnull7Also mein Wechselkurs lag bei

0,90 Cent.
Selbst wenn der Kurs nach den Gratisaktien auf 0,45 ent fällt, habe ich immer noch einen Gewinn.
Ich lasse es auf mich zukommen.
Deswegen habe ich oder besser gesagt bin ich bei Pennystocks investiert um mehr rendite zu bekommen.
Wenn mal eine in die Hose geht habe ich pech gehabt.
Wenn ich das Risiko scheue, dann muss ich mein Geld aufs Sparbuch für 0,25% Zinsen anlegen.  

14.02.11 11:27

397 Postings, 3722 Tage Resident@ollenull7

sorry, ich glaube nicht an diese rechnung.
da spielen noch ein paar unbekannte grössen mit ...
mathematisch kann man das in diesem falle nicht lösen.
das wäre wohl zu schön!  

15.02.11 15:50
1

397 Postings, 3722 Tage ResidentBig Jim hatte heute einen guten Tag

er hat fast ? 4000 Aktien verkaufen können. Damit kann "Mate Big Jim" wieder seinen Bentley tanken gehen.

Vielleicht kann er schon bald wieder den Verwaltungsrat der ALF Group AG regulär besetzen mit einer person, die Wohnsitz in der Schweiz hat?

Ansonsten: Wo bleiben die Aktiven ? Wer hat sie tatsächlich gesehen ?
Forderungen, Bankguthaben, Immobilien, Beteiligungen mit Werthaltigkeit  ......

Nicht heisse Luft und schöne Projekte sondern   F A C T S  !  

15.02.11 17:55

2371 Postings, 3846 Tage olenullnull7NEWS!

15.02.11 18:04
1

2371 Postings, 3846 Tage olenullnull7NEWS jetzt mit Inhalt!

DJ IRW-PRESS: ALF Group Holdings AG: ALF Group Holdings AG - Beschaffung von 25 Mio. CHF durch Platzierung bei professionellen Anlegern
17:25 15.02.11

DJ IRW-PRESS: ALF Group Holdings AG: ALF Group Holdings AG - Beschaffung von 25 Mio. CHF durch Platzierung bei professionellen Anlegern

ALF Group Holdings AG - Beschaffung von 25 Mio. CHF durch Platzierung bei professionellen Anlegern

Zürich - 15. Februar 2011 - Der Verwaltungsrat der ALF Group Holdings AG (ALF) weist darauf hin, dass das Unternehmen beabsichtigt, neues Kapital zu beschaffen, um die Akquisition von verschiedenen, hochrentablen Gewerbeinvestitionen und anderen strategischen Investitionen abzuschließen. Diese reichen von der Beteiligung an einer amerikanischen Bank bis zu einer australischen Uranmine.

Das Unternehmen wird dazu ein Informationsmemorandum zu den geplanten Investitionen und eine Zeichnungsvereinbarung an qualifizierte, potentielle Investoren herausgeben (siehe unten).

Die Eckpunkte der Kapitalerhöhung sind wie folgt:

-diese Kapitalerhöhung ist ausschließlich an professionelle Investoren, institutionelle Kapitalanleger und Family Offices gerichtet

-diese Kapitalerhöhung schließt Privatinvestoren aus

-der minimale Zeichnungsbetrag beträgt 50.000 CHF

-die Platzierung bietet eine sofortige Rendite von mehr als 100%

-das Angebot endet am 14. März 2011 (19 Uhr Züricher Zeit)

-der von ALF benötigte maximale Betrag beträgt 25 Mio. Schweizer Franken (CHF)

Die Mittel werden dabei wie folgt verwendet:

1.2 Mio. CHF zum Erwerb einer Beteiligung in Höhe von 9,9% an einer profitablen, rein auf das Privatkundengeschäft orientierten US amerikanischen Bank.

2.3 Mio. CHF zum Erwerb eines großen, notleidenden US-amerikanischen Mehrfamilienhauses. Der noch fehlende Betrag zur Finanzierung des gesamten Projektes wird fremdfinanziert.

3.6 Mio. CHF um als Eigenkapitalgeber eines 19,7 Mio. Euro teuren gewerblichen Bürogebäudes in Deutschland zu fungieren. Größtenteils ist dieses Objekt langfristig an die Bundesregierung vermietet und erwirtschaftet eine jährliche Nettorendite von über 9%.

4.12 Mio. CHF um als Eigenkapitalgeber für ein 32 Mio. Euro Immobilienportfolio in Deutschland zu fungieren. Das Portfolio besteht aus 24 Einzelimmobilien und erwirtschaftet eine jährliche Nettorendite von über 9%.

5.2 Mio. CHF zur Übernahme einer 2 Mio. AUD $ Platzierung im Zuge des Börsengangs der Zeus Uranium Limited.

Qualifizierte Investoren können eine Kopie des Informationsmemorandum zu den geplanten Investitionen sowie die Zeichnungsvereinbarung über info@alfgroupag.com anfordern. Die Unterlagen werden anschließend entweder per E-Mail oder per Post verschickt.

Bitte beachten Sie:

-ALF hat bereits vor dem Start der Kapitalerhöhung eine Vorabzusage zur Übernahme von 20% des benötigten Kapitals erhalten.

-ALF behält sich das Recht vor, Zeichnungsanträge abzulehnen, sobald die benötigten 25 Mio. CHF vollständig gezeichnet wurden.  

17.02.11 10:04

876 Postings, 3780 Tage michael 2010Hoffnung

Wenn das alles so hinhaut, wie Alf  das plant, werden wir rosigen Zeiten entgegensteuern.

 

17.02.11 10:38

4472 Postings, 4319 Tage Alpenmädel@michael

http://www.ariva.de/news/...hlag-fuer-das-Geschaeftsjahr-2010-3554876

Nach der ordentlichen GV, die ja im ersten Quartal 2011 stattfinden soll, wird man dann sicher mehr wissen.

Das Datum muss man 20 Tage im Voraus bekanntgeben. Zur gleiche Zeit muss man den Aktionären auch die Bilanz 2010 und den Geschäftsbericht zur Verfügung stellen.  

17.02.11 10:44
1

4472 Postings, 4319 Tage AlpenmädelDa können

dann alle Aktionäre teilnehmen, und sich erkundigen, was aus all diesen vielen projekten geworden ist.

http://www.ariva.de/news/...update-und-Transaktionsueberblick-3537562

Alf bräuchte auch dringend einen neuen Domizilhalter!

Sonst kommt der Artikel 731b (Schweizerisches Obligationenrecht) zur Anwendung und das wäre für die Aktionäre nicht sehr erfreulich.  

19.02.11 12:33

876 Postings, 3780 Tage michael 2010nicht ganz aktuell, jedoch optimistisch stimmend

19.02.11 17:24

156 Postings, 4019 Tage Tomtoo40Wo sind die Gratisaktien???

Bis jetzt habe ich von denen keine Antwort erhalten. Bereits 2mal um Antwort gebeten.  

20.02.11 01:22

876 Postings, 3780 Tage michael 2010Gratisaktien

Also mir hat Alf folgende Nachricht per E-mail gesendet:

 

Sehr geehrter  Aktionär,

 

Sie haben vor wenigen  Wochen die Zuteilung von Gratisaktien der ALF Group Holdings AG (ALF) beantragt.  Inzwischen haben wir Ihren Antrag und die mitgeschickten Unterlagen gesichtet  und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihrem Antrag stattgegeben  wurde.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich  darauf hin, dass die Berechnung und der Übertrag der Gratisaktien auf Ihr  Depotkonto vom Nachweis des per 30. Juni 2011 gehaltenen Aktienbestandes  abhängen. Zudem bitten wir Sie, zu berücksichtigen, dass gemäß den  Bezugsbedingungen der geforderte Nachweis bis spätestens 14. Juli 2011 bei uns  eingehen muss.

 

Wir bestätigen hiermit  erneut, dass ausschließlich der Verkauf von Aktien an ALF im Rahmen des  angekündigten Aktienrückkaufprogramms keine korrigierte Berechnung des Anspruchs  von Gratisaktien zur Folge hat.

 

Vielen Dank für Ihr  Interesse an der ALF Group Holdings AG.

 

 

20.02.11 01:26

876 Postings, 3780 Tage michael 2010Gratisaktien

Ich muß aber auch sagen, daß ich die Unterlagen vorsichtshalber gemailt und gefaxt habe. Damit es nicht heißen kann, sie hätten die Unterlagen nicht bekommen.

 

21.02.11 08:36
3

397 Postings, 3722 Tage ResidentAnzahl Aktien der ALF Group AG

Seit November 2011 gilt eine neue Regelung:
www.moneyhouse.ch/u/pub/alf_group_holdings_ag_CH-035.3.000.248-5.htm
Aktien neu: 100'775'000 Inhaberaktien zu CHF 1.00

Als Berater (Beteiligter?) hinter der ALF Group AG steht der im Grauen Kapitalmarkt bestens bekannte Rechtsanwalt Dr. Martin Grossmann, Zürich (3D Capital AG / AMITELO / MAXXTV etc.).
Und die immer wieder in seinem Umfeld auftauchende Ferax Treuhand AG, Zürich als Revisionsstelle.
Das Ganze wirft deshalb schon riesige Fragezeichen auf.
Im Moment gilt aber: Ohne rechtsgültige Bilanz der ALF Group AG per 31.12.2010 sollte kein Investor irgendeine Beteiligung an der ALF Group eingehen.
Auch wenn die Meldungen der ALF noch so gut tönen.
Zweifel können nur durch die revidierte Bilanz beseitigt werden.

"Big Jim" James W. Byrnes und sein Geschäftsgebaren waren/sind nicht über alle Zweifel erhaben. Deswegen hat er in Australien Geschäftsverbot.
Für die Kingsley (oder Kinsley) Finance Co. Limited zeichnet Ehefrau Catherine Byrnes (Gina).
Ist der Zürcher Rechtsanwalt Dr. Martin Grossmann, Seefeldstrasse ein Garant für die Seriosität?  

21.02.11 19:00

300 Postings, 4125 Tage wiconIch habe auch eine Bestätigung

von Alf erhalten.Habe auch an Herrn Grossmann mehrere E-mail´s  geschrieben,die er auch immer beantwortet hat.  

22.02.11 07:51

2371 Postings, 3846 Tage olenullnull7Wenn die Unterlagen alle richtig und

vollständig geschickt wurden hat man auch eine Bestätigung bekommen.  

22.02.11 10:50

26470 Postings, 4851 Tage brunnetaHopp oder Topp!?

22.02.11 12:46
1

4472 Postings, 4319 Tage Alpenmädeloder Flopp

http://www.xperi.at/kapital/anlegerschutz/warnungen/

was hat uns Emfis und Bulle &Bär doch schon alles empfohlen, was nachher floppte.

Jeder selber schuld der diesen Gratis-Werbeaussendungen glaubt!  

22.02.11 13:18

4472 Postings, 4319 Tage Alpenmädelman vergleiche

die heutige Emfis-Werbeaussendung (Posting 43) mit dieser

http://www.emfis.de/global/global/nachrichten/...usbruch_ID88433.html  

22.02.11 13:23

4472 Postings, 4319 Tage AlpenmädelEmfis-Schreiberlinge sind vergesslich,

http://www.emfis.de/global/global/nachrichten/...tential_ID88917.html

Was ist aus dieser Ligenschaft geworden?

Man vergleiche diese Werbeaussendung mit den zwei anderen.  

22.02.11 15:32

876 Postings, 3780 Tage michael 2010Das mag ja stimmen

Nur diese Informationen sind ein halbes Jahr alt. An der Börse ist ein halbes Jahr eine Ewigkeit. Bitte neueste Informationen und keine alten Hüte ausgraben.

 

22.02.11 15:44

876 Postings, 3780 Tage michael 2010Das finde ich immer am Besten

Die Leute, die immer nur negativ über eine Aktie berichten. Wenn Du sie dann ansprichst, warum Sie das machen, heißt es meistens: Ich bin hier gar nicht investiert. Mir würde die Zeit fehlen, in Threads zu schreiben, in denen ich kann nicht investiert bin. Mensch haben die Glück, dass sie keine anderen Sorgen haben, außer das sie immer nur Aktien schlecht reden. Glückwunsch.

 

22.02.11 18:12

1066 Postings, 3765 Tage Terazul.

oder sie waren investiert und schauen sich das ganze an, wie es sich entwickelt :)

Was auch noch interessant ist, sind die Leute und ihr Verhalten.
Ich persönlich hätte auch eher auf Alpenmädel und Co hören sollen, dann wäre mehr Gewinn geblieben, aber mal sehen wies bei euch so ausgeht.

Du musst halt die Infos richtig nutzen.
Deshalb ist im Chart auch eine eindeutige Tendenz zu sehen.  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 590   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln