Der Tiger setzt zum Sprung an !

Seite 224 von 225
neuester Beitrag: 16.06.21 17:36
eröffnet am: 07.01.11 11:50 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5621
neuester Beitrag: 16.06.21 17:36 von: ynot Leser gesamt: 1817596
davon Heute: 609
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | ... | 221 | 222 | 223 |
| 225  

13.05.21 09:57

172 Postings, 5037 Tage ynotspaceinvader

Wichtig ist, die hohe Nachfrage bleibt.
Lenovo kann durch die Knappheit wesentlich höhere Margen erzielen.
Statt einer Netto Gewinn Rendite von 2% wären dann vielleicht sogar mal 3% möglich.
Alles in allem keine schlechten Nachrichten weil alle betroffen sind.  

25.05.21 11:37

304 Postings, 3040 Tage spaceinvaderKurz vor den Zahlen

Hi zusammen, der Kursverlauf nervt mich grade mal wieder. Nachkaufen werde ich aber nicht mehr obwohl ich langfristig an Lenovo glaube. Lenovo war in den letzten Jahren immer sehr volatil und wird es vermutlich auch bleiben, dass muss man aushalten können. Perfekt für Trader und Shortys. Wer damit nicht klar kommt ist hier leider falsch.

Zwei Punkte will ich loswerden:
1. in einem kürzlich erschienen Artikel - ich glaube es war zdnet, kann ihn aber nicht mehr finden- stand, dass Lenovo und Dell als neue Wettbewerber zu Amazon und Microsoft gehandelt werden. Es gibt eben zahlreiche sensible Daten, die man lieber auf den eigenen Servern liegen haben möchte und nicht in Übersee. Hier also Wachstum in der Nische möglich.
2. schaut euch mal SAP an, die haben kürzlich Quartalszahlen geliefert. Cloud läuft dort ganz gut. Lenovo wurde in der Vergangenheit bereits als Partner durch SAP für Server ausgezeichnet. Zumindest sind deren Produkte sehr gut auf SAP abgestimmt.

Während man sich die PC Sales über IDC also schnell zusammenrechnen kann, werde ich verstärkt auf Server und Services schauen. Das Thema Smartphones ist dich, da wäre ich froh, wenn man die Verluste langfristig eingrenzen kann oder die schwarze Null hält.

Einen wirkliche. Ausblick erwarte ich von Lenovo nicht, was einen faden Beigeschmack hat.

Was denkt ihr, was und am Donnerstag erwartet?

 

25.05.21 15:26
1

23 Postings, 130 Tage Rick_SanchezSpaceinvader

Ab Do Lenovo to the Moon :o)
Mind. 1,2 ?

Sehr gute Zahlen, ynot hat den Chipmangel und die Auswirkungen richtig analysiert. Langfristig höhere Margen. Covid war nur der Auslöser und kein temporärer Trend. Digitalisierung und Services ist eine Never Ending Story und viele Länder (überraschenderweise auch Deutschland) befinden sich auf Stone Age Niveau.

Bleibe dabei, Long Lenovo stark unterbewertet.
Wer verkauft, ist selber schuld.  

25.05.21 20:12
1

172 Postings, 5037 Tage ynotZahlen

Die Zahlen werden wie fast immer weitaus besser sein als die Analysten Schätzungen.
So wie es aussieht wird der Jahresgewinn bei ca. 1,2 Milliarden liegen, bei 12 Milliarden Aktien kann sich jeder das lächerliche KGV ausrechnen.
Da Lenovo keine Zukunftsprognosen verkündet, wird es interessant sein, welche Kursprognosen  die Analysten raushauen.
Mein Tipp, die nächsten zwei Wochen wird der obere Punkt des dreimonatigen Seitwärtskanal der bei ca. 1,22 liegt durchbrochen, danach geht es zügig weiter Richtung Norden.
Zwei Punkte noch, der Netto Gewinn liegt rund 500 Millionen höher als letztes Jahr, vielleicht gibt es eine kräftige Divi Erhöhung.
Die Netto Verschuldung liegt dieses Jahr noch bei 392 Millionen Dollar, 2022 ist eine Netto Liquidität von ca. 394 Millionen vorhanden. Wow sag ich da nursurprise

Die Aussichten sind einfach zu gut!!!!!

 

25.05.21 20:17

172 Postings, 5037 Tage ynotLeerverkäufer

Bei der  extrem hohen LV Quote würde ich mir ein Grillfest wünschen, als Speise gibt es gegrillte Leerverkäufer.smile

 

26.05.21 09:15
1

990 Postings, 3880 Tage captain345Leerverkäufer #5581

wette niemals gegen Leerverkäufer! Sie sind um Längen besser informiert, als du es je sein wirst. Der Markt behält immer Recht! Extrembeispiel Wirecard!
Üblicherweise werden gute Nachrichten abverkauft, gestützt auch von der These, dass nach Covid die Nachfrage sinkt. Doch Dividende und Aufstellung, einschließlich KI so wie die Marktdurchdringung setzen für mich auf Langfristigkeit. Ich schaue nur halbjährlich, wo der Wert steht.
Viel Glück Allen!
 

27.05.21 06:32

172 Postings, 5037 Tage ynotZahlen

Da kann man nur applaudieren!!!!
Weiter so!!!  

27.05.21 08:25
1

154 Postings, 926 Tage CyberspacerÖsterreich

Stattet Mittelschulen und Gymnasien mit 270.000 Lenovo-PS‘s aus:
https://orf.at/#/stories/3214882/  

27.05.21 09:43
1

10 Postings, 31 Tage schimato92Zahlen - Q4 2020

Hallo zusammen,
hier findet ihr den Quartalsbericht für das Q4 2020:
https://investor.lenovo.com/en/financial/results/...ation_2021_q4.pdf

Leider haben die Jungs von Lenovo dort einen Tippfehler und oftmals Q4 1920 stehen, was natürlich quatsch ist. Gemeint ist offensichtlich Q4 2020.

Kurze Zusammenfassung:
Revenue (Einnahmen) im YTY +48%
Pre-Tax Income im YTY +392(!)%
Net Income im YTY +512(!)%

Software & Services zwar mit starkem Anstieg (+44% Revenue im YTY), macht aktuell ca. 8% der Gesamteinnahmen aus. Hier ist aber noch Luft nach oben.
 

27.05.21 10:46

4188 Postings, 4278 Tage Master MintKlasse Zahlen

Und was macht der Kurs ?  Wie immer muss man Geduld mitbringen.  

27.05.21 15:23

23 Postings, 130 Tage Rick_SanchezLenovo to The Moon

Omg, von solchen Zahlen träumen viele Unternehmen :)))

 

27.05.21 15:31
1

172 Postings, 5037 Tage ynotZahlen

Das Einzige was man bemängeln kann, sind die überraschenderweise niedrigeren Margen.
Morgen dürften die ersten Analysten ihre Kursziele bekanntgeben. Ich denke, die werden zwischen 1,20 -1,80 liegen.
 

27.05.21 15:49

2700 Postings, 1838 Tage Mammonslave#5585 Tippfehler

das ist natürlich kein Tippfehler sondern gemeint ist das Geschäftsjahr 19 / 20 im Vergleich zum GJ 20 / 21  

27.05.21 16:50

154 Postings, 926 Tage Cyberspacer...

kauft ihr nach?  

28.05.21 05:05

22 Postings, 1291 Tage alex205Waldy

Wo ist eigentlich Waldyreturn hin? Schon lange nichts mehr von ihm gehört?  

28.05.21 08:27

9 Postings, 148 Tage AlexA.Waldy war schlauer

Der Waldy hat sich vor diesen Einbruch von seinen Aktien getrennt, muss März oder April gewesen sein.
Nebenbei, ein Einbruch ist es natürlich nur für Anleger, die diese Aktie erst seit Januar halten, also ich ...

Ein sehr gutes Ergebnis quittiert der Markt mit fast -5%.... vermutlich war diese Ergebnisse schon im Kurs mit eingepreist oder die Prognose und weitere Aussichten hat die Anleger enttäuscht - wird man sicher auch zu Lenovo lesen. Ich frag mich dann immer was sind das für Anleger?  

28.05.21 08:57

61 Postings, 52 Tage scooper666Chip shortage

28.05.21 11:14
4

23 Postings, 130 Tage Rick_SanchezMasse gewinnt

Der attraktive Kurspreis lädt Shorties und Prozentjäger förmlich dazu ein, Penny-Stock Aktien zu spamen. Was wir bei Lenovo sehen hat nichts mit geheimen Bad News oder Vergleichbarem zu tun.

Bei "günstigen" Kurspreisen traut man sich mehr Risiken einzugehen.
Konträres bspl wäre Tesla oder damals VW (trotz hohem Preis, viele Zocker).
Bei Lenovo treffen mehrere Investoren-Typen zusammen. Die Aktie wird sich früher oder später über die Dividende, Kurspreis und eine kontinuierlich positive Performance emanzipieren. Sobald Lenovo in den 1,50-2 ? Bereich steigt, wird sie wieder mehr Aufmerksamkeit bei Großinvestoren generieren und danach wahrscheinlich ein paar Zockern die Finger verbrennen.
Tesla und VW haben einst Shorties richtig übel auflaufen lassen, zuletzt auch der koordinierte Game Stop Gate.
Klar sind nach so bombastischen Zahlen Kursrücksetzer nicht wirklich prickelnd, aber wie jemand schon treffend angedeutet hatte, der Einstiegskurs ist entscheidend und was wir hier bei einem High Tech pünktlich Dividende zahlenden Aktientitel haben, ist jammern auf sehr hohem Niveau.
Der Kurs hat sich für viele Long Holder verdoppelt bzw. verdreifacht.

Geduld, wird schon werden!
Ein schönes Wochenende  

28.05.21 12:02

304 Postings, 3040 Tage spaceinvaderRick du sagst es

Mit Geduld wird das schon werden. Die Aktie musste einmal durchschnaufen nach dem letzten Lauf. Wenn ich mir den MACD ansehe hat die Aktie nun wieder viel Kraft um nach oben durchzustarten. Klar gibt es ein paar Hindernisse wie die 100 oder 50 Tagelinie aber das wird schon werden. Bei den Aussichten und Ergebnissen würde es mich doch sehr wundern wenn nicht.  

28.05.21 14:43

172 Postings, 5037 Tage ynotLenovo

28.05.21 17:57

172 Postings, 5037 Tage ynotLeerverkäufer

Heute in Hongkong 40 Millionen leerverkaufter Lenovo Aktien, so viele Lenovo Aktien werden in Deutschland in 4-6 Monaten gehandelt.
 

28.05.21 18:33
1

3192 Postings, 1181 Tage neymarLenovo

CFO von "Lenovo" Wong Wai Ming im Interview vom 28. Mai 2021

https://aktien-boersen.blogspot.com/2021/05/...-wong-wai-ming-im.html  

28.05.21 20:00

172 Postings, 5037 Tage ynotneymar

Sehr interessant! Der Laden läuft und wird noch besser laufen. Es ist eine Frage der Zeit bis sich der Kurs dem Inneren Wert des Unternehmens angleicht.  

31.05.21 13:24

304 Postings, 3040 Tage spaceinvaderMan muss sich wundern

dass bei der Shortquote der Kurs nicht stärker nachgibt. 50%, linke tasche rechte Tasche?  

Seite: 1 | ... | 221 | 222 | 223 |
| 225  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln