finanzen.net

Thread für Papiertiger

Seite 10 von 203
neuester Beitrag: 19.12.18 18:47
eröffnet am: 13.12.10 15:44 von: MisterDurden Anzahl Beiträge: 5063
neuester Beitrag: 19.12.18 18:47 von: 1Quantum Leser gesamt: 240682
davon Heute: 15
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 203   

06.04.11 11:38

66 Postings, 3188 Tage silberjunkeeMorgen

Hallo loewe, was glaubst du, sollte man scheine mit Gewinnen über 100% jetzt noch weiterlaufen lassen oder sollte man sich langsam von Ihnen trennen?
mfg mike  

06.04.11 12:25

286 Postings, 3273 Tage loewe30693.

Ich lass meine 3 longs noch laufen da ich heute immer wieder Zeit habe auf den Chart zu schauen.

SL´s habe ich heute bei Ag ca. 39 angesiedelt, nach  m.M. hohe Vola ja, Korrektur nein

 

06.04.11 15:06

66 Postings, 3188 Tage silberjunkee@ loewe

immer wenn ich SL´s setze, wird der Schein kurzfristig mit 0,00 bewertet und die SL´s werden ausgelöst, obwohl laut realem Kurs die schwelle nicht erreicht wurde!!! Wie kann das sein, ist dir das auch schon passiert??  

06.04.11 15:32

286 Postings, 3273 Tage loewe30693Nein ist bei mir noch nie gewesen.

Bei solchen Dingen immer gleich den Broker (Hotline oder sowas) anrufen. Die können in der Regel am besten helfen.

 

06.04.11 16:50

286 Postings, 3273 Tage loewe30693@TobStar

Kaufe immer nur live. Bei Kamikaze Ko´s (mit Heb.>50) Sl immer erst nach ca 100% Gewinn und dann schön weit um die Vola abzufangen, wenn ich meine es wird eng dann verkaufe ich lieber. .

 

06.04.11 17:05

286 Postings, 3273 Tage loewe30693das könnte gerade etwas werden

06.04.11 17:12

37 Postings, 3204 Tage Wallbachsieht gut aus

kommt heute auch noch eine 2te welle? das ist jetzt die frage

 

06.04.11 18:30

37 Postings, 3204 Tage WallbachLong gegangen

hab mir diesen Schein für 0,52 geholt.

Nun hoffe ich auf die 40 und dass wir wieder unseren Privatier im Forum begrüßen dürfen.

 

 

 

06.04.11 18:37

37 Postings, 3204 Tage Wallbachschein vergessen ...

WKN VT1Q2K

 

06.04.11 19:08

286 Postings, 3273 Tage loewe30693So bin jetzt wieder zuhause.

Wahr wohl nix bis jetzt, damit ich einsteige müsste es schon noch ein wenig runter gehn.

 

07.04.11 08:19

286 Postings, 3273 Tage loewe30693In der Arbeit eingeloggt

und was muß ich sehen, na ja eigentlich habe ich so etwas in der Art ja schon erwartet. Jetzt heißt es abwarten und Scheine durchsuchen, nach m.M. könnte es durchaus bis 38,8 runter gehn.

 

07.04.11 11:15

913 Postings, 3326 Tage GordonShumwaywas denkt ihr?

Momentan kraxeln wir ja ziemlich ziellos umher....

Ich bin derzeit mit 1100 VT1Q2K dabei, derzeit bin ich ca. 20% im Plus..... ich überlege den minimalen Gewinn mitzunehmen und erst mal ein wenig abzuwarten....  

07.04.11 12:09

527 Postings, 3308 Tage RaffzahnFrage zu Waves..

Die unterscheiden sich nach XXL und 'ohne'. Im XXL wird Restwert ausgezahlt, im Einfachen wohl nicht. Kann man bei beiden einen eigenen Stopp Loss setzen, oder nicht möglich? Mich verwirrt der Umstand, dass es 'überhaupt' Derivate mit Stopp Loss gibt, wo doch jeder normale Mensch einen SL setzen würde.

Bin konservativ, was Silber angeht: Würde DE2YVQ auf mich münzen? Oder doch lieber einen kleineren Hebel?  

07.04.11 12:49
1

4677 Postings, 3256 Tage Trencin@ Raffzahn

Der DE2YVQ hat z. Z. einen Hebel von nur 1,87 und ist absolut sicher (außer die Deutsche Bank AG geht bankrott). Der Kauf eines solchen Produktes macht m. M. keinen Sinn! Der OS lauft seit 30.08.2010. Damals hatte der garantiert einen Hebel von min. 10.

Bedenke: Wenn Du OS mit Gewinn verkaufst, da werden min. 26,375% Steuern (Kapitalertragssteuer + Soli) + ev. Kirchensteuer fällig. Deshalb solltest Du Hebel bei 5 wählen, die sind auch noch ziemlich sicher. 

Anstelle Hebel unter 2 kannst Du auch Silbermünzen oder als Ersatz einen physisch besicherten ETF, wie den A0N62F, den ich auch habe, oder, wenn der Anlagebetrag etwas größer sein soll, den schweizer CH0047533556 kaufen. http://www.optimal-banking.de/bank/zkb-silver-etf.php  Aber ETF's werden auch besteuert!

 

 

07.04.11 12:51

4677 Postings, 3256 Tage Trencin@ GordonShumway

Mir geht es mit meinem LS0YSN genau so. Habe auch keine Idee ...

 

07.04.11 13:08

4677 Postings, 3256 Tage TrencinLS0YSN

Habe jetzt keine Zeit zum Beobachten mehr, deshalb meine 1000 St. mit 33,3% Gewinn vor Steuern verkauft.

 

07.04.11 13:13

527 Postings, 3308 Tage Raffzahn@Trencin

Danke für Deine Antwort, da lag ich also richtig. So groß das Loch bei mir aktuell ist werde ich wohl kaum zur Steuer heran gezogen. Mit dem vorgestellten Wave möchte ich das Loch langfristig stopfen. Nach Rücksetzern könnte ich mir den Einsatz eines größeren Hebels und mit kleinerem Einsatz vorstellen. Aber weshalb ist der Hebel damals 10 gewesen? Unter 1 wird er doch kaum fallen?

Stopp Loss kann ich bei XXL Waves also auch setzen? Also so wie bei normalen Papieren?

Der DE2YVQ hat einen unwiderstehlich niedrigen Knock-Out, weshalb das einzige Risiko also beim  Emittenten zu suchen ist, korrekt? Denn selbst 2008 hat es ja ein paar Tage gedauert, dass der Silberkurs von 20 auf 10 gefallen ist.

 


 

 

 

 

07.04.11 17:09

286 Postings, 3273 Tage loewe30693Ag ist heute ja extrem fad

07.04.11 17:23

4677 Postings, 3256 Tage Trencin@ Raffzahn

"Der Hebel errechnet sich sowohl für Puts als auch für Calls folgendermassen: Hebel = (Kurs des Basiswertes x Bezugsverhältnis) / Kurs des Optionsscheines Für den Optionsschein auf die Invest AG Aktie, Strikepreis 80 €, Bezugsverhältnis 1:1 und einem Preis von 12,70 € errechnet sich demnach ein Hebel von ( 83 € mal 1) / 12,70 € = 6,54. Steigt oder fällt die Aktie um ein Prozent, dann sollte sich der Wert des Optionsscheines nach dieser Annahme um 6,54 Prozent nach oben oder unten bewegen. Doch Vorsicht! Diese Annahme basiert natürlich auf derzeit bekannten Daten." Zitat, siehe: http://www.finanztip.de/recht/bank/optionsschein-15.htm 

Wegen des unwiderstehlichen Kock-outs ist ja auch der Preis des OS mittlerweile sehr hoch und der Hebel dadurch so gering!
Bei Auflage des OS kostete er ca. 1 €, jetzt ca. 15 €. Damit war sein Hebel damals ca. 15x höher; er lag also zwischen 25 und 30.

 

07.04.11 18:43

4677 Postings, 3256 Tage Trencin@ loewe30693

Ein kleiner Trost für Dich: Morgen ist wieder Freitag - da "wacht" das Silber bestimmt wieder auf.  Erinnere Dich an die letzte Woche ...

 

07.04.11 19:31

4677 Postings, 3256 Tage TrencinNochmals @ Raffzahn - Nachtrag

Wenn Du natürlich etwas mehr Geld anlegen willst und Du den DE2YVQ als eine Art langfristige,  wahrscheinlich sehr gut verzinste Geldanlage mit relativ geringem Stressfaktor betrachtest, dann macht dieser OS durchaus Sinn. (Schade, daß Du, und ich auch, diesen nicht schon im September vorigen Jahres gekauft und seitdem gehalten haben, bei einem rechnerischen Jahreszins von über 1300%!)

Du hast mich nachdenklich gestimmt. Ich muß doch mal überlegen, ob ich nicht doch eine Geldanlage von 10 T€ mit 2 %/a auflöse und in einen OS mit Knock-out von 20 bis 24 USD als langfristige Anlage stecke, weil der Silberpreis m. M. mit hoher Wahrscheinlichkeit weitersteigt (Achtung: gleichzeitig steigt natürlich auch die Knock-out-Schwelle!).

Verabschiede mich für heute aus dem Forum. Morgen könnte es wieder mal einen LOEWEN-Tag  geben!

 

07.04.11 19:43

331 Postings, 3188 Tage FalschZockeRCFD Handel

Ich bin ja ein totaler Fan vom CFD Handel. Welche Argument habt ihr für Optionsscheine und gegen CFD? Der einzige positive Aspekt sehe ich in dem hohen Hebel, der mit Optionsscheinen realisierbar ist. Geschenkt bekommt man nichts, also ist das Risiko dann auch entsprechend höher.

Beim Silber habe ich konstant einen Hebel von 20. Schauen wir uns mal einen Optionsschein mit einem Hebel von 20 an. Ich habe bewusst einen gewählt, der den höchsten Strike unter den 20ern hatte.

                   
WKNTypLaufzeitStrikeAbst. StrikeDeltaImpl. Vola Hebel OmegaBidAsk
                                       
CM7HT6Call13.12.1150,00-26,53%0,1738,75%20,033,451,341,38

Was spricht für so einen Optionsschein? 

Ich sehe die Nachteile, dass bei $50 Schluss ist und dann muss man sich einen neuen Schein suchen in den man investiert. Dieser ist z.B. auch zeitlich begrenzt, wobei jedoch dieses Zeitlimit vielleicht ausreicht um den Strike zu erreichen. Auch werden Ordergebühren fällig, die gerade bei kleineren Einsätzen ins Gewicht fallen. Handelszeiten gehen vll. auch nicht bei 23:00 wie beim CFD Handel. Evtl. werden die Orders auch nicht sofort ausgeführt, beim CFD schon.

Aber ich muss zugeben...hätte ich bischen Geld auf meinem Depotkonto und nicht alles auf dem CFD Konto, dann würde ich mir wohl einen OS mit einem Knock-Out bei 40 suchen. So wie den hier z.B. DZ3YR

Ein Vorteil könnte sein, dass ein Depot vom Einlagensicherungsfond abgesichert ist (?), mein CFD Konto ist absolut schutzlos.

 

 

 

 

07.04.11 23:10

170 Postings, 3276 Tage TobStarNo1konstanter Hebel von 20

Wie funktioniert das genau...der Hebel bleibt immer bei 20 egal ob silber heute um 5% steigt oder Fällt, morgen hast du dann immernoch nen Hebel von 20 ?

Quasi wie bei einem rolling OS ?

 

 

08.04.11 09:10

331 Postings, 3188 Tage FalschZockeRHebel 20

wie es genau funktioniert kann ich auch nicht sagen, aber der Hebel ist konstant bei 20. Wie bei allen anderen gehandelten Rohstoffen. Auf Währungen und Indizes gibt es einen Hebel von 50, bei Zinsfutures einen von 100.

Keine Knock-Outs und Strikes. SL und TP setzt man selber. :) Ich bin zufrieden.

http://www.flatex.de/cfd/konditionen.html

http://www.flatex.de/cfd/vorteile-risiken.html

CFD Handel finde ich top und bisher konnte mir niemand sagen, weshalb eher mit Optionsscheinen gehandelt werden sollte.

 

08.04.11 11:26

913 Postings, 3326 Tage GordonShumwayDenkt ihr...

... es wird heute noch eine Nachkaufmöglichkeit geben?  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 203   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
OSRAM AGLED400