finanzen.net

Aurcana 2010/2011

Seite 28 von 34
neuester Beitrag: 21.05.20 19:47
eröffnet am: 06.10.10 18:01 von: bodohans123 Anzahl Beiträge: 845
neuester Beitrag: 21.05.20 19:47 von: dafiskos Leser gesamt: 152831
davon Heute: 8
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 | 31 | ... | 34   

10.07.15 19:50

183 Postings, 2721 Tage SilberblattEin Ende hat man doch leider

deutlich vor Augen. Viel weiter runter gehts ja nicht. Hat der Abfall jetzt etwas mit der Sammelklage zu oder nicht.
Aber bei 1 Cent kaufe ich evenutell sogar nochmal für 400 Euro nach. Wenn die dann auch noch weg sein sollten, dann wäre es auch egal.  

11.07.15 10:51
1

1167 Postings, 4086 Tage bucks09Mail an Gary Lindsey

Wir müssen einsehen, daß ein Investment hier ein großer Fehler war. Ich habe jetzt wieder Gary Lindsey gemailt und ihn um seine Einschätzung für Aurcana gebeten, die Antwort werde ich hier dann posten. Er sagte ja vor Jahresfrist einmal, Aurcana würde überleben. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt und irgendwann wird auch der Silberpreis wieder anziehen müssen, siehe auch die Artikel, gepostet von joeup. Ich fürchte, es könnte für Aurcana eng werden...  

15.07.15 11:29

3164 Postings, 3919 Tage JoeUpwas sagt Lindsay?

Diese Unentschlossenheit im Silbermarkt ist nervend. Wie in dem nachfolgenden Artikel beschrieben, ist die Stimmung der Longpositionierten fast am Ende. Aber eben nur fast. Das Zutrauen in den Markt muß komplett darniederliegen, dann kann es wieder aufwärts gehen. Hoffentlich überlebt das Aurcana.
In einem langfristigen Bullenmarkt kann auch Aurcana sich wieder zu alten Höhen oder noch höher aufschwingen. Dazu muß sie allerdings noch durchhalten.

http://www.goldseiten.de/artikel/251842--Silbermarkt-Update.html  

16.07.15 08:28
1

1167 Postings, 4086 Tage bucks09Lindsey hat bisher noch nicht geantwortet

Hoffentlich hat er noch den Posten, ich schicke nochmals eine Erinnerungsmail...  

17.07.15 08:46
1

1167 Postings, 4086 Tage bucks09Antwort von Gary Lindsey

"... Aurcana is busy working on reducing the cost of silver production.  Early last year it was $20 an ounce, a few months ago it was $14.50 a month and we are working toward getting the cost to between $11 and $12 a month in the fall.  So, on the operations cost front things are moving forward nicely.

The refinancing is taking longer than anyone expects.  We hoped to have it done earlier, but the price of silver keeps fluctuating which makes the deal on the table better or worse for either Aurcana or Orion and it has slowed down the process several times.  We defniitely need to get it done by the end of the summer so that we can move forward with getting some of the old funds that had originally invested back into the picture.

Some work has been done on Shafter to understand what it will take to get it to be a producing mine again.  The CEO believes when the price of silver gets to about $20 an ounce it can be profitable.  We know that extraction would take place through the shaft and mining would be at the 1000 foot level.  So, the shaft limits the amount of ore that can be moved every day.  

What that being said, if someone offered the right amount for Shafter Aurcana would consider selling it and then the refinancing would not need to occur.  

As you stated the price of silver going up makes everything better.

Hope that helps,
Gary Lindsey"

 

17.07.15 11:02

3164 Postings, 3919 Tage JoeUpdanke bucks09, klingt überaus realistisch, was

Gary schreibt. Kein Drumherum-Gut-Gerede.
Aber das Überleben hängt an verschiedenen Variablen.
Ein steigender Silberpreis, eine abgeschlossene Finanzierung Ende des Sommers
und und ein evtl. Verkauf der Shafter Mine.

Der Silberpreis geht z.Zt. in die richtige Richtung, um den Boden zu finden. Jetzt
noch einmal ein ordentlicher und schneller Schwung nach unten, aufdas dann der
langfristige Aufwärtstrend eingeleitet wird.

Also Aurcana, halt durch.  

17.07.15 12:29

1167 Postings, 4086 Tage bucks09@joeup: gerne geschehen, hoffen wir das Beste

14.08.15 18:48

30 Postings, 3094 Tage ExekuhtotHalten oder nicht...

Bei 50% Verlust stellt sich langsam die Frage wann hier die Lichter ausgehen. Verlust realisieren oder halten ist die Frage.  

15.08.15 15:09
1

424 Postings, 3126 Tage black-moonSilber hat im 3 und 4 Quartal meist seine Anstiege

...bin zur Zeit auch im Minus glaube aber fest an den Turnaround.

Soweit ich den letzten Bericht interpretiere gibt es sicher eine Finanzierung - damit ist der wichtigste Part positiv erledigt.

Kommt nun Silber in die Gänge werden wir wieder tief grün in den nächsten Monaten.  

17.08.15 11:40

200 Postings, 1989 Tage neutrino1256Aurcana

Hallo Black-Moon, sieht düster aus . Wenn ich mir den Chart ansehe könnte ich gerade alles schmeißen und mit hohem Verlust rausgehen. Weißt du was da los ist? Gold und Silber ist gestiegen und Aurcaner fällt.  

17.08.15 13:55

183 Postings, 2721 Tage SilberblattBin bei

über 90% minus. Jetzt verkaufen lohnt sich auch nicht mehr. Hätte aber auch nicht gedacht, dass es noch schlimmer werden kann. Wenn man richtig schmerzfrei ist kauft man einfach noch ordentlich nach.  

20.08.15 10:46

424 Postings, 3126 Tage black-moonBin zuversichtlich

wie bereits geschrieben dürfen wir davon ausgehen, dass eine Finanzierung sicher gestellt wurde - s.o.
Das alleine sollte schon für Auftrieb sorgen dazu kommt der beginnende Währungskrieg, der sich mit Sicherheit auf die Edelmetalle auswirken wird.

Daher jetzt bloß nicht den Kopf verlieren kurz vor dem Ziel!  

20.08.15 11:01

9 Postings, 1799 Tage jardi08Halten ?

Moin Moin,

ich hab mir bei dem Unternehmen gesagt, was vielleicht weg ist wäre schon genug.
Klar könnte man hier sehr gut verbilligen, aber das Geld steck ich lieber in ein anderes
Unternehmen, bevor ich hier noch mehr Verliere. Ich halte die Aktien und schau was passiert.
Wenn es nicht zügig aufwärts geht mit dem Silberpreis, oder sie sogar noch Shafter verkaufen, sieht es echt schlecht aus.
Sollte Silber wider Erwarten demnächst mal ein paar $ steigen, kann ich hier immer noch
günstig Nachkaufen, bevor meinen Einstandskurs erreicht ist.
Ich hatte 2013 die Lage falsch eingeschätzt, und zahle mit Aurcana das Lehrgeld.
Auf eine gute Entwicklung.

Grüße  

24.08.15 00:35

3164 Postings, 3919 Tage JoeUphoffentlich beeilt sich Silber bei derBodenbildung

aus meinem (bezahlten) Edelmetallanalysen-Newsletter:
"Gleichzeitig lohnt es sich einmal einen Blick auf Silber zu werfen, welches den Anstieg (wie bei Gold) bislang nicht nachvollzogen hat und damit der von uns schon seit Wochen geäußerten Einschätzung folgt, dass die beiden Metalle sich auf unterschiedlichen Kursen befinden. Silber steht dabei aktuell bedeutend näher an seinen Tiefs als das bei Gold der Fall ist. Folglich steht es ihm auch frei seinen Boden früher auszubauen als dies beim Gold der Fall sein kann."  

24.08.15 10:20
1

9 Postings, 1799 Tage jardi08Silber Boden

Moin Moin Joeup,

ja, die Analyse hab ich auch gelesen.
Er schließt aber oft beide Richtungen nicht aus, womit man im Nachhinein immer
Richtig liegt ^^
Aber stimmt schon, wenn Gold die 1162 nicht überwinden kann, und stark zurück
geworfen wird, dann ist Silber schon um einiges weiter "unten" und kann dann auch locker
die 14,50 durchbrechen.
Mir ist die Lage im Moment viel zu unklar, und ich versuche mich in Geduld zu üben.
Abwarten ist zwar nicht meine Stärke, aber was hilft es. Wenn im allgemeinen Crash Stimmung aufkommt, wie manche für die nächsten Monate vorher sagen, ist es besser
auch mit Gold und Silber noch zu warten, bzw nicht Long zu sein.

Grüße und viel Erfolg  

03.09.15 02:06

183 Postings, 2721 Tage SilberblattWird das denn hier

nun noch etwas oder ist doch der Totalverlust eher wahrscheinlich?
Ich weiß,  es hängt alles am Silberpreis, der nun schon seit 5 Jahren fällt. Will nur wissen wie euer Gefühl so ist. Keine tiefschürfene Analyse.  

03.09.15 21:41

3164 Postings, 3919 Tage JoeUpam Silberpreis hängt es,

on Aurcana überlebt. Bislang ist die Fa. zäh.
Silber muß endlich mal den Boden finden, damit es wieder auf geht. Dieses ganze
Hin und Hergedaddel nervt. Einmal heftig runter und dann los ...

http://www.goldseiten.de/artikel/...t-keine-sicheren-Assets-mehr.html  

22.09.15 03:41
1

183 Postings, 2721 Tage SilberblattIch sehe das positiv.

Früher wurde geraten, dass man die Aktie kaufen sollte, dann ging es nur noch runter. Jetzt wird nicht kaufen geraten, was könnte also passieren? Der Typ kommt auch sehr inkompetent rüber. Außer mehrmals nicht kaufen erhält man in dem Beitrag sehr wenig bis keine Infos. Das einzige was wirklich stimmt, ist das die Aktie nach wie vor drehen kann uns einen riesigen Hebel hat und darauf muss man schließlich hoffen wenn man jetzt tief im Minus steckt. Jeden Tag kann es soweit sein und in den letzten Tagen hat man ja mal andeutungsweise gesehen was möglich ist.  

22.09.15 09:21

3164 Postings, 3919 Tage JoeUpder Bußler sieht zwar etwas "unordentlich"

aus, hat aber ansonsten Ahnung. Was stimmt, ist der permanente
Kapitalmangel. Ohne Moos nichts los!  

22.09.15 18:27

87 Postings, 3665 Tage BDKASchulden

Soweit ich weiß sind aktuell die Darlehenskonditionen bzw. -rückzahlungen das Problem. An diesem Punkt hängt wohl alles. Sollte Aurcana die AISC weiter senken können, das Schuldenproblem gelöst sein und der Silberpreis steigen ist hier richtig Musik drin. Es muss ein positiver Cash Flow her. Die Ergebnisse für das III. Quartal könnten allerdings überraschen. Sehr spannend :-).  
 

30.09.15 17:51
1

3164 Postings, 3919 Tage JoeUpInterview vom Januar 2015

03.10.15 17:42

424 Postings, 3126 Tage black-moonSilber fast + 5%

Das ist ein massiver Kursanstieg und sollte das Edelmetall weiter steigen, dann wird der Kurs von AUR explodieren. Bin drin mit strong buy - imo  

06.10.15 18:41

183 Postings, 2721 Tage SilberblattSchön zu sehen,

dass es mal wieder aufwärts geht. Auch wenn es wahrscheinlich nur von kurzer dauer sein wird. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.  

15.10.15 10:03

424 Postings, 3126 Tage black-moonSilber schon über 16 $

Scheint als hat der Turnaround bei Silber begonnen - nachhaltig begonnen - schaffen wir bis Ende des Jahres die 20 $, dann tanzt hier der Bär :-)  

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 | 31 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Space Co Ltd891187
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733