finanzen.net

Paar Fragen zuden Ariva-Nutzerstrukturdaten

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.09.10 12:04
eröffnet am: 16.09.10 11:48 von: Rooster Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 16.09.10 12:04 von: Crossboy Leser gesamt: 1021
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

16.09.10 11:48
2

1089 Postings, 4365 Tage RoosterPaar Fragen zuden Ariva-Nutzerstrukturdaten

Nutzerstrukturdaten

Geschlecht
Zwei Drittel der www.ariva.de-Nutzer sind männlich.
Der Frauenanteil liegt bei 26 Prozent.

Die fehlenden 8%, sind das Zwitter oder sind die Mods geschlechtslos?


Bildung
Die Nutzer sind überdurchschnittlich gebildet: 41 Prozent haben die Schule mit dem Abitur verlassen.  

Diesen Prozentsatz kann ich gar nicht glauben, da ja schätzungsweise jeder vierte Post halbwegs intelligent sein sollte.


Tätigkeit
Ein Großteil der www.ariva.de-Nutzer ist berufstätig:
80 Prozent stehen in einem Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis.

Bei den fehlenden 20 Prozent erklärt sich mir dann natürlich die tägliche Dauerposting-Orgie.


Kontakt
Wir ermöglichen eine zielgruppengenaue Ansprache, realisieren Image-Kampagnen für Sie, verschaffen Ihnen Reichweite und vieles mehr! Sprechen Sie bezüglich der Werbemöglichkeiten unseren Vermarkter an:

OnVista Media GmbH
Sophienstraße 3
51149 Köln
Web: www.onvista-group.de
E-Mail: werben@onvista.de
Tel.: +49 2203 9146-555
Fax: +49 2203 180 640

Manche User hier möchte ich als Unternehmer nicht geschenkt haben.
-----------
Hätten Analysten ein Loch im Kopf, könnten sie wenigstens als Nistkasten dienen!

16.09.10 11:49
1

129861 Postings, 6108 Tage kiiwii...DU kannst gleich wieder gehen...

...soviel zu deinen Fragen...  

16.09.10 11:50
3

44542 Postings, 7195 Tage Slaterüber die Struktur der ariva MA ist nicht viel

bekannt. Nur so viel: Rechnen können sich nicht ;)  

16.09.10 11:50

1089 Postings, 4365 Tage Roosterhier noch die Quelle:

http://ag.ariva.de/werbung/  
-----------
Hätten Analysten ein Loch im Kopf, könnten sie wenigstens als Nistkasten dienen!

16.09.10 12:01
2

44542 Postings, 7195 Tage Slaterich habs

die fehlenden 8 % sind Schweizer. Die MÜSSEN per Gesetz neutral sein *gg*  

16.09.10 12:04

7141 Postings, 5948 Tage Crossboy@ 1: war hier schon öfters Thema

wahrscheinlich liegt es daran, dass "74%" ein bisschen mehr als "2/3" sind...  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
AlibabaA117ME
BASFBASF11
NikolaA2P4A9