Electronics Line zieht langsam aber sicher los

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.09.00 10:45
eröffnet am: 01.09.00 10:07 von: Hardbroker Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 01.09.00 10:45 von: Hardbroker Leser gesamt: 1405
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

01.09.00 10:07

82 Postings, 7600 Tage HardbrokerElectronics Line zieht langsam aber sicher los

Jeden Tag steigt Electronics Line langsam aber sich nach oben und das nicht
ohne guten Grund. Mit der Technik von Electronics Line kann man zb das Haus
von unterwegs mit Handy und Notebook überwachen. Auch die Steuerung von
Heizung und Rolläden ist kein Problem. Electronics Line macht schon heute
fette Gewinne.Davon können noch eine ganze Reihe von anderen Unternehmen
träumen.

Der Markt ist riesig. Weltweit wird rund eine Milliarde $ für
Sichheitstechnik im eigenen Haus ausgegeben. Bis 2003 soll sich der Markt
verdreifachen. Wenn dann noch UMTS ins Spiel kommt, werden die Umsätze für
Electronics Line explodieren.  

01.09.00 10:45

82 Postings, 7600 Tage Hardbrokerno comment + 13 % heute o.T.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln