finanzen.net

Tom Tailor Holding AG

Seite 232 von 240
neuester Beitrag: 28.07.20 17:39
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5998
neuester Beitrag: 28.07.20 17:39 von: Reinfaller538 Leser gesamt: 1038222
davon Heute: 18
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 230 | 231 |
| 233 | 234 | ... | 240   

30.01.20 23:11
1

27 Postings, 1447 Tage wallonEtelsenPredator vs. Optimist 1975 TT

Früher habe ich bei TT nachgelesen... ...Neuigkeiten,Nachrichten....etc. Heute bin ich nicht mehr investiert aber das Interesse betr. TT ist geblieben.Mittlerweile beherrscht ein ganz anderes Jargon den Meinungsaustausch.Etelsen vs. Optimist (der scheinbar woanders ist).Kann auch interessant sein wenngleich es an der Lage sicher nichts ändert.Diese Branche ist ein heißer Asphalt und für die nächsten Jahre sehe ich keine Wachstumseuphorie.Da steht die Textilbranche allerdings auch nicht alleine.Aber bei ihr war es am längsten abzusehen.Ich denke;wer bei TT noch investiert ist.........hoffen aber keine Zeit verschwenden.Dieser Aktienwert ist ein Spielball der Finanzinvestoren geworden und hat mit physischen (greifbaren) Werten nichts mehr zu tun.Egal wie viele Shirt`s von der freundlichen Verkäuferin nebenan an den Kunden gebracht wird und die Hosen doll aussehen.
 

31.01.20 07:23

1736 Postings, 2073 Tage EtelsenPredatorWallon

Sehr richtig! Und wer das nicht begreift, beratungsresistent, uninformiert und ängstlich ist, sollte die Finger von der Aktie lassen.
Nach meiner Angebotsannahme wollte ich auch nicht mehr, aber dann entschied ich für mich, eine kleine Position neu zu erwerben, um zur HV fahren zu können. Tatsächlich ist von den Verantwortlichen viel unternommen worden, um den Laden auf Kurs zu bringen. Viele gute Nachrichten kamen. Und so entschied ich für mich, weiter dabei zu bleiben, weil ich erstens einen Totalverlust in der Position verkraften kann, zweitens auch ich der geringen Hoffnung unterliege, dass sich doch noch was zum Guten ändert, und drittens ich informiert bin, was im schlechtesten Fall (neben dem Totalverlust) passieren kann.
Gerade mit Letzterem unterscheide ich mich von der Parallelwelt, die das ganze Desaster ebenfalls schon lange verfolgt, mich aber verantwortlich machen will für eingetretene Depressionen bei Anlegern. Und das ich einfach nur noch lächerlich. Die Verantwortung für sein Invest trägt doch jeder selbst. Wahrscheinlich bin ich Schuld, wenn solche Typen ins Auto steigen, wohlwissend, wie gefährlich das ist, dann aber los fahren in Unkenntnis der Handhabung eines solchen Gefährts, Unfall verursachen und den Finger auf andere zeigen: der dort hat mich verängstigt. Dabei hätten sie niemals losfahren dürfen bzw. aussteigen müssen, BEVOR was passiert.
Mal sehen, was als nächstes für ein Unfug kommt.
 

31.01.20 09:53

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971TT

Für mich ist das hier auch nur noch ein reiner spekulativer Deal geworden. An eine "normale" Bewegung der Aktie glaube ich langsam nicht mehr. Rein theoretisch könnte Fosun mit der Aktienmajorität dem Kurs eine jahrzehntelange Sperre auferlegen.
Aber: Kapitalerhöhung, über 30%, Übernahmeangebot, UBS, 76%, Vorstand raus...ich setz da auf ein klammheimliches...von F....mal sehen...  

31.01.20 11:59
1

1736 Postings, 2073 Tage EtelsenPredatorTorsten

Theoretische Sperre? Welche Absicht würde dahinter stehen?
Irgendwann muss aber doch etwas passieren. Stell dir vor, die Umsätze explodieren und der laden landet im SDax. Dann würden einem doch die Aktien aus der Hand gerissen...
Aktionäre günstig rauskriegen, nie Dividende zahlen müssen, keine HVs mehr, den ganzen Reibach für sich allein. Macht doch auch Sinn...  

31.01.20 12:35

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971ET

Der Gedanke an solch eine Sperre ist nur rein theoretisch, aber eben auch möglich. Es zeigt halt, welchen Einfluss der Hauptaktionär auf den Kurs haben kann, wenn er wöllte...da hilft dann auch kein Optimismus mehr :))  

31.01.20 12:41

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971ET

<<und der laden landet im SDax. Dann würden einem doch die Aktien aus der Hand gerissen...

Eben, das "Problem" hätte man ja bei steigender Marktkapitalisierung sprich steigenden Kursen, so aber alles easy going...

Ganz ehrlich, wer von uns würde jetzt auf TT aufmerksam werden wenn er vorher sich nie mit TT beschäftigt hätte. Also ich gewiß nicht. Die Aktie ist in keinem Premium Bereich mehr gelistet und scans zeigen die mit der mauen Performance derzeit auch nicht an.
 

04.02.20 14:50
1
Hätte ich doch bloß TESLA statt TT gekauft...
Hätte, hätte...  

04.02.20 15:20

48 Postings, 629 Tage schuesslerDas wird schon noch

04.02.20 15:46

6 Postings, 962 Tage tepiFrage mich auch...

... ob ich nicht irgendwann das Kapitel hier zu machen sollte oder ob doch noch eine Überraschung kommt - irgendwann.  

06.02.20 09:03
2

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971TT

Macht hier der Optimist bei xetra die Grafiken?  
Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2020-02-....png (verkleinert auf 67%) vergrößern
opera_momentaufnahme_2020-02-....png

06.02.20 10:21

1736 Postings, 2073 Tage EtelsenPredatorHaha..

06.02.20 10:35
1

48 Postings, 629 Tage schuesslerSchön wärs mal

06.02.20 20:04
1

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971tt

Wenn man wieder einen Blick ins Orderbuch wirft...wer hier schnell Gewinn machen will, ist hier sicher falsch. Ich bin seit 4-5 Jahren dabei und kann jetzt auch noch warten. Als Neuling würde ich aber nun angesichts der Gegnerschaft das Handtuch schmeißen...Im Nachbarforum waren zwar schon die 2,70 quasi eingetütet, aber die sind so weit weg, wie der HSV vom Gewinn der Champions League... Schade, aber da ist man aktuell machtlos.  

06.02.20 21:05

20 Postings, 1779 Tage Calibra87Kopf hoch

unverhofft kommt oft!
Ich bin hier auch noch mit einer kleinen Position drin. Sieht zwar aktuell nicht so prickelnd aus aber wer weiß.
Bei der lächerlichen Bewertung kann das hier von einem auf den anderen Tag auch mal ganz anders aus sehen.

Ich hab das glück noch bei plus minus null in etwa zu stehen da ich seit knapp nen Jahr hier drin hänge. Hab aber auch keine Angst vor einem Totalverlust.

Allen noch viel Glück


 

07.02.20 08:11

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971Calibra

Ich habe den Kopf nicht unten, aber man muss einfach wissen, auf was man sich hier einläßt. Die Strategie und der Umgang mit der Position hier ist ein völlig anderer als man das sonst so gewohnt ist. Man muss sich nur mal allein das Orderbuch anschauen...zum Teil bis zu 25% Preisdifferenz zwischen der 1. und dem 10. Kauforder...das sagt schon mal was über die Liquidität der Aktie...
Manche klammern sowas aber einfach aus und denken, weil der Laden 3 T-Shirts an mich verkauft hat und die Aktie grad scheinbar billig ist, kommt hier gleich der große Run...  

07.02.20 09:24

1736 Postings, 2073 Tage EtelsenPredatorTorsten

Sehr gut: HSV und Champions League! LOL! Vorher käme ohnehin noch mein Werder Bremen dahin... sagt ein Werder-Ultra (LOL). "Hebt die Hände hoch, zeigt den Werder-Schal...".  

07.02.20 11:27
1

1736 Postings, 2073 Tage EtelsenPredatorAuf dem..

sogenannten Planeten LOGO will mancher nicht begreifen, dass man in ein Unternehmen, dass schlecht läuft, Millionen pumpen kann, wenn es einem gehört bzw. bald komplett gehört. Denn dann muss man sich vor niemandem rechtfertigen! Schon gar nicht vor den Aktionären dieser Bude, die nichts, aber auch gar nichts zum möglichen zukünftigem Erfolg beigetragen haben! Also raus mit ihnen und das Unternehmen von der Börse nehmen. So sieht EINE von möglichen Erklärungen aus. Wirklich logisch denkende Menschen haben auch diese Möglichkeit auf dem Schirm!  

07.02.20 11:30

1736 Postings, 2073 Tage EtelsenPredatorUnd..

natürlich ist man in diesem Forum offen für andere mögliche Erklärungen. Aber da kommt leider nix..  

07.02.20 14:17

48 Postings, 629 Tage schuesslerIch bedanke mich für alle Kommentare

Aber das da nix kommt stimmt nicht
ich verfolge jeden Beitrag
Jeder hat seine Sicht zu TT und das ist auch gut so.
Weiter so und nochmals danke an alle egal wo geschrieben wird
 

08.02.20 10:38

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971TT

Denk, hier gibt es 2 Parameter, welche den Kurs beeinflussen werden.
1) der normale operative charttechnische Verlauf, Umsatz, bonita, EBITDA usw...
2) das Geplänkel mit Fosun und der Übernahme oder nicht oder wie oder was...

Herr Guangchang, machen Sie ein gescheites Angebot (+10.-) und gebaren Sie sich nicht so wie ein Mädchen :))  

09.02.20 20:06
2

75 Postings, 215 Tage sebestie1Bonita

Eine Nachricht, die für die Vermieter der 515 deutschen Bonita-Läden wichtig werden könnte, ist einem Bericht der Fachzeitung TextilWirtschaft zu entnehmen. Demnach hat der Modefilialist nicht mehr auf finanzielle Hilfe der Schwesterfirma Tom Tailor zu rechnen. Der Gewinnabführungsvertrag der unter einem Konzerndach agierenden Unternehmen sei beendet worden, schreibt das Fachmagazin. Der Konzern hätte die defizitären Bonita-Läden 2019 gerne in die Niederlande verkauft, war damit aber am Einspruch der finanzierenden Banken gescheitert.

https://www.immobilien-zeitung.de/154489/...n-druck-auf-vermieter-auf

Entschuldigung, falls diese Nachricht schon zuvor erwähnt wurde.

 

10.02.20 09:23

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971Sebestie

Hier muß sich niemand für Infos entschuldigen. Danke.  

13.02.20 09:30

3324 Postings, 1695 Tage Torsten1971TT

46000 Stück zu  1,88 im Verkauf...no comment...  

13.02.20 13:39

4 Postings, 472 Tage fbo|22918923846k Brief

 ... und nach kurzer Zeit sind die 46k ohne Umsatz bei 1,88 wieder verschwunden.

 

13.02.20 13:43

10 Postings, 173 Tage Asisilica17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 13.02.20 14:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

Seite: 1 | ... | 230 | 231 |
| 233 | 234 | ... | 240   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Siemens Healthineers AGSHL100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
BASFBASF11