finanzen.net

Welches EBIT wird bei PSI erwartet? Was wäre gut?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.08.00 18:57
eröffnet am: 18.08.00 16:42 von: physik Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 20.08.00 18:57 von: physik Leser gesamt: 620
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

18.08.00 16:42

658 Postings, 7260 Tage physikWelches EBIT wird bei PSI erwartet? Was wäre gut?

PSI-Aktionäre warten offenbar doch mit einiger Spannung auf die Veröffentlichung der Halbjahreszahlen am Montag.
Wer die Auftragseingänge, die Neupositionierungen, Übernahmen und Bereinigungen dieses Jahr verfolgt hat, wird keinen Zweifel daran haben, daß PSI mit seinen derzeit laufenden Umstrukturierungen erfolgreich sein wird. Dies wird sich sicherlich auch auf den Konzernumsatz niederschlagen. Doch was dürfen wir für das EBIT erwarten?
Welche Zahlen werden als positiv, welche negativ interpretiert werden?
Nimmt man die Analyse der Bankgesellschaft Berlin (zu finden bei www.psi.de), so betrug das

EBIT 99: -16.7 Mio DM

dies führte mit zu dem bekannten Vertrauensverlust und nicht zuletzt Kursverlust bei PSI.

Ziel der Umstrukturierungen und Neuausrichtung der PSI ist eine stabile Rückkehr in die Gewinnzone.
Die Bankgesellschaft Berlin prognostizierte ein

EBIT00: +10 Mio DM

also einen swing von knapp 27Mio!

Im 1.Quartal wurde ein EBIT von 0.5Mio erwirtschaftet.
Was dürfen wir für das 2.Quartal erhoffen, was ist notwendig, um auf die prognostizierten 10Mio für das Gesamtjahr zu kommen?

Wie ich von einem Analysten erfuhr, ist die Gewinnreihe bei PSI stark nichtlinear angesetzt. Nach einem EBIT von 0.5Mio im 1.Quartal wäre ein EBIT von 2.5Mio im 2.Quartal ein extrem positives Zeichen und läge genau im Plan für die 10Mio fürs Gesamtjahr!

Es steht zu erwarten, daß die Acquisitionen mit deutlichen Summen zu Buche schlagen. Insbesondere der "Goldesel" Gasmanagement, der von DEBIS übernommen wurde, wird einiges gekostet haben. Dies kann das EBIT deutlich drücken. Möglicherweise in Richtung 1.5 Mio.

Alle Ergebnisse, die in diesem Bereich liegen, werden am Montag positiv aufgenommen werden!

Viel Erfolg!

psi(696822)  

20.08.00 18:57

658 Postings, 7260 Tage physik...der Mainvestor sieht das wohl aehnlich...

folgendes postete ich bereits bei wallstreetonline. Trotzdem nochmal hier:

bei Ariva findet sich diese Kurzzusammenfassung des Mainvestor-Beitrags:

                               Mainvestor: PSI-Zahlen gut; Spin-Offs geplant

                               Der "mainvestor" will aus sehr guter Quelle erfahren haben, dass die Zahlen , die
                               die PSI AG am Montag bekannt geben wird, in Höhe der Erwartungen liegen. Der
                               Umsatz im ersten Halbjahr soll bei 130 Mill DM und das Ergebnis vor Steuern bei
                               etwa 2 bis 2,5 Mill DM sein.

                               Weiter berichtet der Börsenbrief, dass das Unternehmen an einer
                               Umstrukturierung bastelt. So sollen die Logistik-Aktivitäten gebündelt werden.
                               Auch an einen späteren Börsengang sei hier gedacht. Dieser könnte sogar noch
                               in diesem Jahr erfolgen und dem Kurs der PSI-Aktie einen Schub versetzen, da
                               Logistik momentan zu den gefragtesten Branchen an der Börse gehört.
                                                                               18.08.00 19:20 -js-

.....
was mich persoenlich doch begeistert ist die Formulierung:"...so sollen die Logistik-Aktivitaeten gebuendelt werden" etc.
einige Postings weiter oben im Thread habe ich mich ja zu folgendem hinreissen lassen:
" Da die Logistik-Aktivitäten sehr profitabel zu sein scheinen, könnte  ich mir vorstellen, daß es eines Tages auch eine
formale Bündelung dieses Bereichs geben kann (vielleicht sowas wie  PSI-Logistik? - reine Spekulation....). "

ich habe das Gefuehl, wenn man sich eingehend mit einer Firma beschaeftigt, kann man schon auch zu den richtigen
Schluessen kommen.

und da jetzt auch der Kurs steigt, ist das keine rein platonische Liebe :kiss:  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001