sunwin wird laufen

Seite 1402 von 1403
neuester Beitrag: 10.05.21 07:36
eröffnet am: 01.10.09 22:38 von: maxmansell Anzahl Beiträge: 35075
neuester Beitrag: 10.05.21 07:36 von: Fortunato69 Leser gesamt: 4914404
davon Heute: 1071
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | ... | 1399 | 1400 | 1401 |
| 1403  

18.03.21 18:17

1233 Postings, 4147 Tage Papago65bis auf weiteres ist Sunwin nun geschlossen !

...Pech für die Shorties die raus wollen....

Ab 2022 kannst vielleicht wieder einen Kurs haben..... solange kannst dich ruhig wieder abmelden :)

mal sehe wie hoch der sein wird! ;D  

18.03.21 18:55

2393 Postings, 2592 Tage toi-toi-toiDa läuft was...

Keiner kommt rein so billig wie vor 2 Tagen noch.....laugthing

 

19.03.21 09:30

8 Postings, 54 Tage lawless 1Kurs

Nochmal nachgeschaut im Depot. Ist die einzige Aktie die ich nicht Handeln kann. Kein Geld o. Briefkurs vorhanden. Bei AMC gabs keine Probleme.  

19.03.21 10:18
1

345 Postings, 609 Tage Jokelida wollen unbedingt welche rein

müßen aber etwas mehr drauf packen.
Empfehle aus dem ASK zu kaufen, sonst wird das nix.  

19.03.21 10:20

5762 Postings, 5861 Tage Fortunato69flatex

19.03.21 21:19
1

345 Postings, 609 Tage Jokeliob Wisdom

bald mal wieder mit gutem Sunnystevia beliefert wird und in welcher Menge?
Lass mich da gerne positiv  überraschen.

Ostern steht vor der Tür wo jedes Kind nach Süßigkeiten schreit.  

19.03.21 22:30

6888 Postings, 2625 Tage SteviiafanKannst

aber auch schon in der Fastenzeit naschen ....
https://www.krone.at/2355513  

19.03.21 22:51
1

5762 Postings, 5861 Tage Fortunato69mal

sehen, werde die familie zu aussenden um einen hasen zu finden !  

20.03.21 12:49
1

3454 Postings, 4076 Tage dieterkuhnKlingt @lles so lekker...lekker...lekker !

Vielen Dank für das Teilen @steviiafan !  

27.03.21 19:35
2

462 Postings, 607 Tage Huelsenbeck1Twimc...

...wir haben schon wieder 11.498kg an Wild Flavors geliefert!
Siehe https://importkey.com/i/shengwang-trade-co-ltd

Und die letzten 12.648kg sind gerade mal etwas mehr als 2 Wochen her...
DAS ist mal eine Ansage!
Einzig den Aktienkurs wird es nach wie vor nicht jucken...

Aber je nun,

Gruß HB

PS: Bin ja richtig stolz auf unsere Forums-Trolle! Es wurde mal eine komplette Woche absolut nichts gepostet (und damit auch kein Schwachsinn) laugthing

 

27.03.21 23:51

3454 Postings, 4076 Tage dieterkuhnLecker !

28.03.21 07:01

5762 Postings, 5861 Tage Fortunato69ja super

ekner wittert gerade FRISCH FLEISCH bei ener anderen Aktie.
denke da hängen mehrere von ihnen ab. Montag werden sie dort zocken ! da geht der Kurs hoch.

aber sunwin macht echt freude. lieferung über lieferung ! hoffe auf dem container schiff hängt keine lieferung fest !  

01.04.21 22:09

345 Postings, 609 Tage Jokelifür jeden Kommentar vom Kasper

gibts von mir immer ein Kommentar bei Lynas und GLG zur Krönung zurück.
Dumm schreiben kann doch jeder.  

02.04.21 08:40

117 Postings, 3170 Tage aussyMan

sieht es an ihnen. Sie sind darin Großmeister  

02.04.21 15:39

3454 Postings, 4076 Tage dieterkuhnSag bloß...

...und was sagt uns das?  

02.04.21 16:39

5762 Postings, 5861 Tage Fortunato69ja den

spühlt es aus dem Hammer Forum von nem Explorer rüber !  

05.04.21 20:43

462 Postings, 607 Tage Huelsenbeck1Twimc...

...wir haben mal wieder 455kg an Wild Flavors geliefert.
Siehe https://importkey.com/i/shengwang-trade-co-ltd

April fängt klein aber fein an!

Gruß HB

 

05.04.21 21:30

5762 Postings, 5861 Tage Fortunato69Vieleicht

eine zusätzliche neu bearbeitete und geschmacksexll op losuon für ein Produkt ?

danke fürs reinstellen !  

05.04.21 21:42

5762 Postings, 5861 Tage Fortunato69vielleicht

ist besser ! was ist denn nun mit r32 ? hat er sich das weibliche bei sunwin schön gemacht ?
oder kein gutes und freies  G5 Netz ?  

07.04.21 15:53
3

926 Postings, 3417 Tage MMausKIn guten wie in schlechten Zeiten

Da ich nicht nur zu guten Zeiten gerne Berichte lese - hier meine Interpretation der schlechten Zeiten:

Seite 2:

Cost of revenues related parties: hier erwirtschaftet Sunwin eine negative Bruttomarge. 2,76 Mio Umsatz, 3,43 Mio Kosten. Da werden gerade mal noch 80% der variablen Kosten reingeholt. Geschweige denn, irgendwelche Fixkosten werden damit abgedeckt. Und die related parties, das sind die Exporte. Eigentlich das, was unsere cash cow sein sollte. Früher auch mal war. Wild und so. Ach, was haben wir uns über die Trackings gefreut. Inzwischen wäre es kurzfristig wirtschaftlich sinnvoller, auf diese Exporte zu verzichten.

Und mit 7 Mio Gesamtumsatz einen Verlust von 1,8 Mio zu generieren, das ist auch eine Hausnummer. Da bleibt sehr zu hoffen, dass da auch noch ein wenig periodische Abgrenzungsungenauigkeit drin steckt. 1,8 Mio hochgerechnet - da wären wir schnell bei einem negativen Eigenkapital. Wobei von diesen 1,8 Mio tatsächlich wieder knapp 700k von den ehem. Kreditgebern übernommen werden. Ein abenteuerliches Konstrukt. Aktuell spricht das, was da ausgehandelt wurde, sehr für Sunwin. Da schreibt jemand 10 Mio Schulden ab und bekommt im Gegenzug pro Quartal 700k Verlust überschrieben. Lustig. Auf dass die ehem. Gläubiger nicht irgendwann Amok laufen.

Seite 7

"As of January 31, 2021 and April 30, 2020, the Company wrote down inventories of $664,772 and $113,155, respectively."

664k von dem, was das im Lager liegt, wurde abgeschrieben. Weil's weniger wert ist. Hmmm. Das ist verdammt viel. Gleichzeitig gehen ja die Rohstoffpreise durch die Decke. Somit ist das, was an Fertigprodukten rumliegt, eher Ladenhüter als Investition in die Zukunft.

Seite 11

R&D (Entwicklung und Forschung) wurden um ca. 100k pro Quartal reduziert. Kostensenkung? Dann wäre es ja i.O.. Grundsätzlich sollte aber ausgerechnet die Investition in die Zukunft nicht das sein, was man einschränkt. Aber eben: vllt wird ja gleich viel entwickelt und geforscht, nur halt günstiger.

Advertising: Lustig - die Werbung wurde im aktuellen Quartal komplett eingestellt?

bis Seite 23

Die Corona-Pandemie tat weh. Wobei nicht nur. Neue Konkurrenten machen sowohl die Verkaufspreise kaputt, gleichzeitig treiben sie die Einkaufspreise nach oben.

Seite 24

Die Umsätze ziehen in diesem Quartal schön an. Bei den verkauften Tonnen. Und in Dollar. Nur die Margen verhalten sich leider offensichtlich gegenläufig. Und das liegt wohl hauptsächlich daran: "the average unit sale price decreased by approximately 17.9%". Die Verkaufspreise sind durchschnittlich um 17.9% eingebrochen. Und wenn wir uns an die Abschreibungen bei den inventories erinnern - das schlägt sich nicht nur beim Umsatz / der Marge nieder, sondern verursachte zudem noch fette Sonderabschreibungen. Die Preise sind somit ein übles Problem.

Aber auf der gleichen Seite werden auch die costs of revenues zitiert. Auch die sind nicht weniger übel. "Cost of revenues as a percentage of revenues increased from 90.1% to 104.5% during the three months ended 2020 (...)". Hier haben wir unsere negativen Margen. Lt. Bericht auch Corona geschuldet. Probleme beim Einkauf ziehen sich lt. Bericht bis ins Jahr 2022 hin, man rechnet mit weiter anziehenden Rohstoffkosten.


Kein schöner Bericht. Verhagelt von sinkenden Verkaufspreisen und gestiegenen Einkaufspreisen. Das ganze Kleingedruckte ist vllt gar nicht so wichtig. Sunwin muss gutes Stevia zu guten Preisen verkaufen. Da müssen sie einfach besser sein als die Konkurrenz. Zur Zeit gelingt das nicht.

Was das auf den ersten Blick ganz üble Ergebnis (-1.8 Mio im Quartal) ein wenig relativiert: 700k davon werden von den ehemaligen Kreditgebern getragen. Und 664k vom negativen Ergebnis sind als Sonderabschreibungen auf die Lagerprodukte ein einmaliger Posten. Die sollten im nächsten Quartal entfallen. Sofern die Preise nicht weiter in den Keller gehen. Somit nochmals: an den Preisen hängt das kurzfristige Überleben. Und wenn sich das irgendwann stabilisiert - und wir leben immer noch - dann schauen wir, was das komische Konstrukt mit den ehemaligen Kreditgebern bedeutet. Momentan spielt dies sehr in unsere (schlechten) Karten. Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass wir es da mittelfristig mit philanthropen Börsianern zu tun haben. Die werden sich ihren Teil vom Kuchen schon auch noch holen. Mal schauen, ob dann noch ein paar Krümel für mich übrig bleiben.

Sorry, dass ich nichts besseres zu berichten habe. Aber letztendlich ist's nicht mein Bericht, sondern der von Sunwin.

Quelle: https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...000006/suwn10-q.htm  

07.04.21 16:21

3454 Postings, 4076 Tage dieterkuhnDanke MMausk ;-)

09.04.21 13:30

2393 Postings, 2592 Tage toi-toi-toi#35046

lt. w:o weilt er bei Dr. Zhang und Co. in China...  

19.04.21 20:21

462 Postings, 607 Tage Huelsenbeck1Twimc...

...wir haben mal wieder 11498kg an Wild Flavors geliefert.

Siehe https://importkey.com/i/shengwang-trade-co-ltd

Ein sehr netter Rhythmus, der sich da gerade mit Wild zu etablieren scheint. Es sind wiederum keine 4 Wochen vergangen seit der letzen Lieferung dieser Größenordnung.

Gruß HB

 

Seite: 1 | ... | 1399 | 1400 | 1401 |
| 1403  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln