Die Vergessene Bank

Seite 107 von 111
neuester Beitrag: 26.01.17 15:38
eröffnet am: 06.08.09 11:15 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 2753
neuester Beitrag: 26.01.17 15:38 von: pacorubio Leser gesamt: 421499
davon Heute: 40
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 105 | 106 |
| 108 | 109 | ... | 111   

02.06.15 07:07
1

308 Postings, 2929 Tage mbmbnix see,Schade

Wenn die Kurse steigen verkaufen und nach wieder bei diesem Niveau eisteigen????

Wird bestimmt so sein. Nach Zahlen bis 0,90?, später wieder zurück!  

02.06.15 07:28
2

2010 Postings, 2692 Tage Sanjihier

wird nichts passieren nach den Zahlen... war bisher immer so.

erst wenn Verkaufsgerüchte enstehen dannn könnte es schön werden  

15.06.15 09:31
1

278 Postings, 2720 Tage Bgdl;)

Ich hoffe das wir gute Zahlen kriegen dann werden einige Banken an der Ikb interessieren  

15.06.15 10:58

308 Postings, 2929 Tage mbmbUps

Der Trend zeigt leider weiter nach Süden!

:-(

 

16.06.15 09:03
3

308 Postings, 2929 Tage mbmbIch kriege Angst

Kaum Umsatz und der doch deutliche Abstieg vor den Zahlen!

Nicht alles endet mit Happy End, aber meine Hoffnung bleibt.
Leider hat die Braut noch fiese Geschwüre (Besserungsabreden).
Es muss nur noch der Prinz mit seiner fetten Aussteuer gefunden werden und die Traumhochzeit gefeiert werden.


Es war einmal ein Kleinanleger investiert ....................... (vielleicht kennt ja jemand das Ende dieser Geschichte)
 

16.06.15 09:12
1

278 Postings, 2720 Tage BgdlMbmb

Ich hab zur Zeit zehn Cent pro Aktie Verluste unglaublich aber es hilft alles Nix neue kaufen und auf bessere Zeiten hoffen  

16.06.15 19:11
2

340 Postings, 2805 Tage snug_hoodie0,73

...dass wir in diese Regionen nochmal fallen, hätte ich nicht gedacht. Ich bleibe natürlich weiterhin mit gleicher Stückzahl dabei, aber schön sieht das momentan nicht aus.  

16.06.15 21:06
2

1395 Postings, 3007 Tage Armer Student86Lass das ruhig nochmal gut runter krachen,

dann lege ich hier den Rest meines Weihnachtsgeldes an.

Mal hoffen, dass der Geschäftsbericht morgen was bewegt!
 

17.06.15 08:38
2

17500 Postings, 4196 Tage M.MinningerErgebnisse des Geschäftsjahres 2014/15

IKB Deutsche Industriebank AG: Ergebnisse des Geschäftsjahres 2014/15

IKB Deutsche Industriebank AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

17.06.2015 08:03

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

IKB Deutsche Industriebank: Ergebnisse des Geschäftsjahres 2014/15

- Positives Konzernergebnis

- Weiter gesteigerte Kernkapitalquote (CET 1)

- Hohe Leverage Ratio

- Geringe Risikovorsorge

- Höherer Verwaltungs- und Steueraufwand  ....

http://www.finanznachrichten.de/...s-geschaeftsjahres-2014-15-016.htm
 

17.06.15 09:15
1

308 Postings, 2929 Tage mbmbSchade

Es bleibt immer noch bei der Aussage das die Besserungsabreden noch vorraussichtlich langfristig bedient werden müssen.
Erst wenn hier mittelfristig steht geht die Luzie ab!!!

Ich wüüßte zu gerne in welcher Höhe die Besserungsabreden zur Zeit abgetragen werden!

Wer kann hier helfen?????    

17.06.15 09:51
1

308 Postings, 2929 Tage mbmb?

Im Halbjahresbericht wird ein Überschuß von 73Mio? angegeben. Aufs Jahr gerechnet 146Mio ?.
Überschuß ausgewiesen im Gesamtjahr aber nur 5Mio.

Also 141 zur Abzahlung der Besserungsabrede abgeflossen?????????

Wer kann hier helfen ob meine Rechnung so stimmen kann???  

17.06.15 14:54
3

340 Postings, 2805 Tage snug_hoodieOrderbuch Düsseldorf.

In Frankfurt wurden jetzt 3x 12000er Blöcke abverkauft. Und was sind das für komische Vorgänge in Düsseldorf? (-9% Tagesperformance):
                                            Preis     Stück
17.06.2015  14:19:21   0,6870 600
17.06.2015  14:19:02 C 0,6770 1
17.06.2015  08:04:57 G 0,7310 --
16.06.2015  19:10:09   0,7550 1.000
16.06.2015  08:36:20       0,7630 10.000

Keine Ahnung was das G und C vor den Preisen bedeutet. Auf jeden Fall ist das irgendwie nicht so richtig nachvollziehbar..  

17.06.15 17:32
2

774 Postings, 4354 Tage ReldomNachvollziehbar..

ist hier für mich gar nichts mehr.....momentan.
Sieht mir ganz stark nach Anleger-Verarsche aus !!
Laut www.4investors.de stiegen die Personalkosten um 22 Millionen Euro auf
183 Millionen ! Vorheriger Geschäftszeitraum also 161 Millionen ?
Kurz überschlagen sind diese Kosten also um fast 14 % gestiegen ???
Echt GEILE LOHNERHÖHUNGEN.
Oder Neueinstellungen...dann aber..warum..wenn`s nicht läuft ?
Wie ist das möglich ? 14% Gehalts/Lohnerhöhungen ? für null Leistung ??
Stinkt für mich eindeutig nach RIESENVERARSCHE !!!!!!
Wie sieht es hier eigentlich rechtlich aus ?
Ich sehe es doch wohl richtig , das Aktionäre letzlich Eigentümer sind ?
Und die IKB-BÄNKER machen sich einfach so die Taschen voll..für NULL-LEISTUNG
ohne die Eigentümer zu fragen ????  

17.06.15 18:01
2

308 Postings, 2929 Tage mbmbGeduld

Heuet werden die Ahnungslosen abgefischt.

Die IKB dürfte grundsätzlich gut dastehen. Gewine werden aber von LoneStar abgeschöüft und nicht in der Bilanz ausgewiesen. Die haben nach dem ersten Halbjahr 73 Mio Gewinn gemacht!!!!!!!!!!
Am Jahresende werden nur 5 ausgewiesen!!! Das sind die Besserungsabreden.

Also macht die IKB gute Gewinne - nur werden die nur zu einem ganz geringen Teil ausgewiesen (5Mio), mindestens 150Mio Besserungsabrede an Lonestar,die sonst als Gewinn ausgewiesen worden wären.
In dem Tempo sind die Besserungsabreden in wenigen Jahren getilgt und die Rakete geht ab!
Eigentlicher Gewinn bzw Ertrag über 150Mio - nach Schätzung aus den Halbjahreszahlen.

Alles meine persönliche Meinung  

17.06.15 18:08
3

774 Postings, 4354 Tage ReldomACH JA....

Handelsblatt : Die IKB war 2007 als erste deutsche Bank mit verlustreichen Investments in den USA in den Strudel der Finanzkrise geraten. Insgesamt erhielt das Institut zwölf Milliarden Euro an Garantien, die ihm das Überleben sicherten. Seither gehört die IKB dem Finanzinvestor Lone Star, der Risiken abbaute und die Bank wieder ganz auf den Mittelstand ausrichtete.
Gehört LONE STAR ? Den Aktionären NIX ???
Tja ..dann sollten DIE doch alle Aktien (Anteile) aufkaufen !...und vom Aktienhandel
verschwinden.
DIE kassieren und die anderen Aktieninhaber schauen blöd in die Röhre ??
WIE geht SOWAS ????
Und SOWAS ist bei uns RECHT ??  

17.06.15 18:32
4

774 Postings, 4354 Tage ReldomUnfassbar..

Bei LOBBYPEDIA gefunden,nur zu Erinnerung:

Fallbeispiele und Kritik
Billig eingekauft und Milliarden vom Staat kassiert

Im August 2008 übernahm der US-Finanzinvestor Lone Star die IKB für gut 100 Millionen Euro - einen Betrag, den zahlreiche Kritiker als äußerst gering einschätzten. Vier Monate später griff der Bankenrettungsfonds Soffin dem Institut dann mit Garantien in Höhe von fünf Milliarden Euro unter die Arme. Interessanterweise saß im Leitungsgremium des Soffin eine Person, die vor dem Kollaps der IKB deren Aufsichtsrat war: der jetzige Direktor der EZB Jörg Asmussen. Im Juli 2009 wurde der Garantierahmen um weitere sieben Milliarden auf insgesamt zwölf Milliarden Euro angehoben.[5]
Sonderprüfer ermittelt gegen Widerstand von Lone Star

Wie das Handelsblatt berichtete, scheiterte die IKB im März 2010 damit, die Arbeit des Sonderprüfers Harald Ring zu unterbinden. Die Bank war auf Betreiben ihres Groß-Aktionärs Lone Star vor den Bundesgerichtshof gezogen. Wie das Handelsblatt schreibt, war Ring bereits 2009 abgesetzt worden; Landgericht und Oberlandesgericht Düsseldorf hatten seine Bestellung aber bestätigt.[6]

Die IKB argumentierte laut Handelsblatt nach einer erstaunlichen Logik: Erkenntnisse des Prüfers könnten nachteilig für die Bank sein, weil auf der Basis seines Berichts Klagen gegen die IKB zu befürchten seien. Ring prüft, ob Vorstand und Aufsichtsrat ihre Pflichten verletzt haben, als die IKB 2007 durch Spekulationen mit US-Ramschhypotheken in eine existenzbedrohende Krise geriet.


IKB-Chef Ortseifen vor Gericht

Der ehemalige IKB-Vorstandschef Stefan Ortseifen musste sich 2010 wegen des Vorwurfs der Börsenmanipulation und Untreue vor dem Düsseldorfer Landgericht verantworten. Das Gericht hatte die Anklage nach monatelanger Prüfung im Januar 2010 zugelassen.

Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel schreibt über die Vorwürfe gegen Ortseifen: "Nur eine Woche nach der Herausgabe der laut Anklage beschönigenden Pressemitteilung des Vorstandes stand die einst solide Mittelstandsbank vor dem Aus. Am 30. Juli 2007 sei es wegen ihrer Fehlspekulationen auf dem US-Hypothekenmarkt zu erdrutschartigen Kursverlusten gekommen, heißt es in der Anklageschrift. Für zahlreiche Anleger und Investoren entpuppte sich der Kauf der IKB-Aktien als großes Verlustgeschäft. Ortseifen nahm Ende Juli 2007 seinen Hut."[5]

Am 21. April 2010 berichtete Welt-online, dass Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen und KfW-Vorstand Detlef Leinberger als Zeugen geladen werden sollten. Beide hatten kurz vor dem Zusammenbruch der IKB im Aufsichtsrat der Bank gesessen.[4]

UNFASSBAR !
FÜR SCHLAPPE 100 Milionen "gekauft" ?
Und jetzt wird nur noch abkassiert , der DUMME Aktionär verscheissert ?  

17.06.15 21:08
1

1395 Postings, 3007 Tage Armer Student86Ist meine Anzeige kaputt,

oder hat die eben einen Verlust von -10% heute?

Ist ja heftig!  

17.06.15 22:07
1

99 Postings, 4940 Tage ManexcoAbwarten,...geht noch runter auf 50 Cent..........

traditionell steigt dann der Kurs wieder kurz vor der HV um 20 - 40 Cent um die übelsten Kritiker vorher halbwegs zu besänftigen........Nur meine Meinung und keine Empfehlung!  

17.06.15 22:11
4

99 Postings, 4940 Tage ManexcoNachtrag.....

..leider werde ich das dann voraussichtlich nur im Krankenhaus erleben.....meine Frau jagd mich den ganzen Tag schon mit dem Nudelholz...;-)  

18.06.15 10:34
1

1395 Postings, 3007 Tage Armer Student86Immer feste druff

Nicht nur auf den Kurs anscheinend...  

23.06.15 08:35

278 Postings, 2720 Tage Bgdl::

unsere IKB enttäuscht uns leider zur Zeit ich hoffe das es mal wieder aufwärts geht  

23.06.15 20:00
1

308 Postings, 2929 Tage mbmbKursschwankungen

Man müßte zur Zeit einfach nur die Kursschwankungen nutzen und könnte reich werden.

Irgendjemand macht das bestimmt und sammelt von ängstlichen Kleinanlegern fleißig ein. (Es gibt immer Leute die schlauer sind als ich!)

Aber meine kriegen die nicht :-)

 

03.07.15 09:04

1395 Postings, 3007 Tage Armer Student86Ob die IKB das aktuelle

GR-Drama schon vorweg nimmt?

Ich hoffe doch nicht?!  

04.07.15 01:42
1

340 Postings, 2805 Tage snug_hoodieIKB und Griechenland

...ich meine mal irgendwas gelesen zu haben von Staatsanleihen südlicher Euroländer im IKB Portfolio. Das ist aber so lang her, dass der Erkenntnisgewinn gegen Null geht. Vielleicht hat jemand die Muße, einmal mit den IR in Kontakt zu treten um zu fragen wie das bei der IKB aussieht mit Engagements in Griechenland.  

07.07.15 09:46

1395 Postings, 3007 Tage Armer Student86Spannender Krimi

Mich wundert, dass nicht eine interessierte Bank die aktuellen Niedrigzinsen nutzt und sich die IKB einverleibt?!

Sind die Besserungsabreden eigtl. nichts anderes als ein Beherrschungsvertrag, in dem der Überschuss abgeschöpft wird? Kann man sich das so etwa vorstellen, oder steckt da mehr dahinter?

Weil eigtl. würden ja die Überschüsse auf den neuen Investor übergehen und in der Gewinnzone sind wir ja anscheinend wieder?!  

Seite: 1 | ... | 105 | 106 |
| 108 | 109 | ... | 111   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
XiaomiA2JNY1