finanzen.net

2G BIO-ENERGIETECHNIK AG Depotperle?

Seite 9 von 14
neuester Beitrag: 28.05.20 18:59
eröffnet am: 29.04.09 19:31 von: MonacoKing Anzahl Beiträge: 342
neuester Beitrag: 28.05.20 18:59 von: Pleitegeier 9. Leser gesamt: 125984
davon Heute: 56
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 14   

04.01.15 14:54

3795 Postings, 3973 Tage schultebrand.....

Unternehmenskurzportrait 2G Energy AG

Die 2G Energy AG gehört zu den international führenden Herstellern von Blockheizkraftwerken (BHKW) zur dezentralen Erzeugung und Versorgung mit Strom und Wärme mittels Kraft-Wärme-Kopplung. Das Produktportfolio von 2G umfasst Anlagen mit einer elektrischen Leistung zwischen 20 kW und 4.000 kW für den Betrieb mit Erdgas, ......


also >20 kw el und fällt damit leider aus dem rahmen für höhere förderungen....!

mal abwarten was die zukunft noch so bringt.

mfg sb  

04.01.15 17:03

6625 Postings, 5164 Tage charly2-20kw el - aus der Lichtblick-Meldung

Das über 20-köpfige Vertriebsteam verstärkt den 2G -Vertrieb für die G-Box
20 und G-Box 50 im Leistungsbereich 20 kWel und bis zu 43 kWth respektive
50 kWel und 100 kWth. Die ehemaligen LichtBlick-Vertriebler bringen sowohl
Branchenerfahrung als auch technisches Verständnis für die KWK-Anlagen mit.



Mit den 20ern  ist man bei der höheren Förderung sicher noch dabei...  

17.01.15 19:22

7 Postings, 3441 Tage timmi351gen süden

2g ist schon lange im abwärtstrend.
in ein fallendes messer sollte man besser nicht hineingreifen.

und diese aktie könnte noch fallen wie der sprichwörtliche stein.

 

17.01.15 19:26
2

7 Postings, 3441 Tage timmi351boden

eine aktie welche in so einem positiven umfeld einen solch schlechten chart hat sagt eigentlich alles.

man sollte unbedingt eine bodenbildung abwarten.
die dividendenrendite lohnt in meinen augen auch erst bei kursen unterhalb von 10 euro.  

23.01.15 14:35
2

114 Postings, 2039 Tage wayne7http://www.onvista.de/news/dgap-news-2g-energy-ag-

Corporate News

2G Energy AG: Prognosen 2014 bestätigt, neuer Umsatzrekord wird erreicht, Ergebnis erheblich verbessert. Für 2015 geht der Vorstand mit Blick auf den Auftragsbestand und steigende Erlöse aus dem Servicegeschäft von einem soliden Geschäftsverlauf aus
- Prognose 2014 bestätigt: Umsatzsteigerung von 126,1 Mio. EUR auf über 165,0 Mio. EUR

- Deutlich überproportionale Verbesserung des Ergebnisses, EBIT steigt von 3,2 Mio. EUR auf über 10,0 Mio. EUR

- 2015: Auftragsbestand bei KWK-Anlagen und hohe Erlöse aus dem Servicegeschäft sichern bereits einen erheblichen Teil des Konzernumsatzes  

23.01.15 18:41

9 Postings, 3749 Tage Don_EBewertung

Das Statement zum Geschäftsverlauf 2014 und der Ausblick auf 2015 legen eine deutliche, wie ich meine gar groteske Unterbewertung nahe.
Charttechnisch war der jüngste Verlauf ein Fiasko - ist der Abwärtstrend nun gebrochen? Ich denke die Chancen stehen gut, das Erholungspotential ist wohl erheblich.  

24.01.15 17:24

188 Postings, 2074 Tage crash14bewertung

24.01.15 17:43

188 Postings, 2074 Tage crash14bewertungen interessieren leider keinen mehr

bin trotzdem noch mal rein
vielleicht kann ich bisherige verluste wieder ausgleichen  

28.01.15 12:22
2

1398 Postings, 4876 Tage CosmicTrade2G Bio Energie - Boden erreicht?


Hier haben Anleger heftige Verluste eingefahren, kaum jemand rechnete
mit Kursen unter 15 ? bis dann die 12,48 auf dem Zettel stand. Inzwischen kommen
die "Experten", besonders diese aus Berlin, wieder aus ihren Löchern gekrochen
und sprechen von Unterbewertung. Großmundig werden Kursziele von 32 ?
gesetzt. Das basiert einzig und allein auf Vermutungen, Meinungen und Prognosen des Vorstandes.
Wo waren die Stimmen bei 12,48? Ob jemals die Wunschziele erreicht werden,
kann niemand in der Glaskugel voraussehen. Damit bleibt 2G ein hoch spekulatives Investment, besonders im Bereich von 18 Euro.  
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Boersen

02.02.15 14:00

1398 Postings, 4876 Tage CosmicTrade2G Energy - abwärts...


Von 22,47 nach 19,47 in 4 Stunden
Und plötzlich finden räkeln sich dicke Positionen im ASK
und das deutlich unter 20. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Y M  
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Boersen

02.02.15 14:53
2

114 Postings, 2039 Tage wayne7das waren sicher viele Aktionär-Follower

..um halb 11 wurde 2g-energy aus dem real depot verkauft und schon gehts runter. Ich bin schon etwas erstaunt, welchen einfluss so ein Magazin hat.  

03.02.15 09:46
1

5390 Postings, 3741 Tage letsplaynowKurs demnächst wieder über 20,-?

Der Kurs kann sehr schnell wieder auf 20 EUR gehen. Man sollte m.M.n. nicht ständig darauf schauen.


Kommt eine größere Order in den Markt geht es sehr schnell wieder nach oben.
 

03.02.15 10:15
2

8923 Postings, 5120 Tage deluxxe#211

Die Bude ist prompt tot, seit die Kulmbacher Herde weitergezogen ist.

Förtsch wie zu besten Zeiten.

Die Stimmung am Markt ist überschwenglich, der Manövriermasse der Lemminge lässt sich wieder wunderbar lenken.
Natürlich möglichst enge Nebenwerte, ansonsten natürlich Knockouts,  um die Kaufkraft damit zu hebeln.

Über das obligatorische Scalping muss man nicht diskutieren.
So kann man sich Banken und Fernsehsender kaufen.  

03.02.15 22:36

8923 Postings, 5120 Tage deluxxeSeht ihr nun den Kursverlauf ?

Das wird auch mit Tom Tailor passieren.

Förtsch hat den Markt wieder fest im Griff. Die Stimmung ist so euphorisch, dass Förtsch nur auf den Knopf drücken muss und die Anleger springen.

Nun interesiert sich plötzlich keiner mehr für 2G.  

05.02.15 10:04

8923 Postings, 5120 Tage deluxxeIch hatte gestern zu dem Artikel

im Aktionär #214 etwas geschrieben, das wurde natürlich nicht eingestellt.

Der "Renee Conrad" ist natürlich auch nur ein Redaktionseintrag!

Es bleibt halt ein Verbrecherverein!  

06.02.15 13:08
1

2 Postings, 1941 Tage besserwerdenMittelfristig gute Kursentwicklung wahrscheinlich!

wallstreet-online.de

Quelle: Consors
Unsere Meinung: solange die Unterstützung bei 16.5 hält, ist die Aufwärtstendenz intakt.
Alternatives Szenario: unter 16.5 lauten die Kursziele 14 und 12.6
Analyse: der RSI liegt über der Neutralitätszone von 50. Der MACD liegt über der Signallinie und ist positiv. Die Konfiguration ist positiv. Es wird darauf hingewiesen, dass die Volumina seit einigen Tagen ansteigen.

Ich persönlich glaube, dass 2G zuletzt schlechter bewertet wurde, weil auch die Energiepreise extrem eingebrochen sind. Dieser Preisverfall für Öl wird nicht mehr lange anhalten, da er nach meiner Einschätzung künstlich hervorgerufen wurde. Ich glaube nicht das die Saudis die USA-Fracker aus dem Markt drängen, sondern ich glaube eher dass die USA mit den Saudis gemeinsame Ziele verfolgen und man den Preis manipulieret um Russland und Venezuela politisch zu schwächen.
Ich weiß, dass es auch andere Theorien gibt, aber ich halte dies Theorie für die Wahrscheinlichste. Ich schätze, dass die Preismanipulation maximal noch 12-18 Monate anhält, sofern die USA ihre geopolitischen Ziele bis dahin erreicht hat oder man diese partiell erreicht hat und dass dann der Ölpreis wieder Richtung 70, 80 und dann irgendwann wieder über 100 Dollar klettert.

Die wirtschaftlichen Vorteile der Kraftwärme-Kopplung verlaufen proportional zu den Energiekosten, somit dürfte auch die Nachfrage nach diesen Anlagen wieder ansteigen, sobald sich der Ölpreis erholt. Ob der Kurs seine Erholung so schnell fortsetzt wie es die Chartanalyse oben zeigt ist fraglich. Jedoch kaufe ich in der Spanne 18 bis 22 EUR immer wieder nach um dabei zu sein, wenn der Kurs wieder alte Höhen erreicht und hoffentlich auch überspringt. Ich bin gespannt wo der Kus Mitte kommenden Jahres stehen wird. 30 EUR halte ich für realistisch :-)

 

16.02.15 11:39

8923 Postings, 5120 Tage deluxxeNa? Nichts mehr los?

Das ist Kulmbach!

Die Karawane ist weitergezogen.

Förtsch lässt sie nun wunschgemäß bei RIB Software tanzen ....  

17.02.15 09:27
1

920 Postings, 4322 Tage trebuh2G Energy Umsätze könnten stärker steigen !

07:30 10.02.15

DGAP-News: 2G Energy AG / Schlagwort(e): Strategische
Unternehmensentscheidung/Auftragseingänge
2G Energy AG: 2G Energy AG schafft mit 2G Rental GmbH Instrument zum
mietweisen Absatz von KWK-Anlagen

10.02.2015 / 07:28


--------------------------------------------------


Corporate News der 2G Energy AG 10.02.2015

2G Energy AG schafft mit 2G Rental GmbH Instrument zum mietweisen Absatz
von KWK-Anlagen
 
Auftragseingang wächst bereits zum Jahresanfang 2015 stärker
als erwartet

Heek, 10. Februar 2015 - Die 2G Energy AG (ISIN DE000A0HL8N9), einer der
führenden deutschen Hersteller von Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, hat
zur Stärkung und Verbreiterung seiner Vertriebsbasis mit der Gründung der
2G Rental GmbH ein unternehmenseigenes attraktives Instrument für den
Absatz seiner KWK-Anlagen geschaffen. Damit bietet 2G als Hersteller von
KWK-Anlagen seinen Kunden alternativ zum direkten Kauf eine mietweise
Gebrauchsüberlassung zur Realisierung von Energieerzeugungskonzepten
mittels Kraft-Wärme-Kopplung aus einer Hand an. Unter dem Slogan
"Innovation ohne Investition" wird das Mietmodell für KWK-Anlagen ab sofort
über den 2G-Vertrieb im Markt insbesondere in der technisch
standardisierten 2G KWK-Leistungsklasse von 20 kWel bis 550 kWel und bei
standardisierten Containerlösungen auch im höheren Leistungsbereich,
angeboten. Grundsätzlich sollen die wertbeständigen KWK-Anlagen am
Laufzeitende zurückgenommen werden. Die standardisierten Produkte können
leicht an anderen Einsatzorten weiter genutzt werden und minimieren das
Umplatzierungsrisiko. Damit wird der Aufbau eines Zweitmarktes für
technisch überholte 2G-KWK-Anlagen erleichtert. Zudem wird der Absatz von
2G-KWK-Anlagen in den Ländern, die aufgrund des
Qualitäts-Preis-Verhältnisses einer Neuanlage bisher nicht nachhaltig
erschlossen werden konnten, möglich.

Das Mietmodell eignet sich für Laufzeiten von vier bis neun Jahren und
richtet sich in erster Linie an Energieversorger und Energiedienstleister.
Die Betriebsführung der 2G-KWK-Anlagen und ergänzende Dienstleistungen -
sogenannte Contractingangebote - schließt 2G explizit aus. Erste
Projektanfragen werden bereits hinsichtlich der Umsetzung geprüft. Auf der
richtungsweisenden Energieversorgermesse "E-world" (10. - 12. Februar) wird
das Mietmodell der 2G Rental GmbH erstmals einer breiteren Kundengruppe
vorgestellt.

Den interessierten Kunden bietet das Münsterländer Unternehmen einen
weiteren Zusatznutzen: Investitionsentscheidungen und langwierige
Finanzierungsüberlegungen sind nicht notwendig. Über den wirtschaftlichen
Vorteil der Energieeinsparung - durch den Einsatz der 2G-KWK-Anlage - kann
die monatliche Mietzahlung für die Gebrauchsüberlassung geleistet werden.
Die Gebrauchsüberlassung beinhaltet den Abschluss eines
Voll-Servicevertrages zwischen dem Kunden und 2G.

2G Energy AG reagiert damit auf die steigende Nachfrage von Kunden, den
Ausbau der dezentralen Kraft-Wärme-Kopplung auf einer einfachen,
liquiditätsschonenden und ratierlichen Basis umsetzen zu können. Die
Refinanzierung des Geschäfts der 2G Rental GmbH hat 2G über ihre Hausbanken
gesichert.

Auftragseingang wächst bereits zum Jahresanfang 2015 stärker als erwartet

Der Auftragseingang hat sich in den ersten Wochen des Jahres 2015 stärker
als erwartet entwickelt. Zudem befinden sich die weiteren Auftragsanfragen
zu KWK-Anlagen und KWK-Energieversorgungskonzepten auf einem erfreulichen
Niveau. Das rege und breite Interesse nach der Weihnachtspause ist
ermutigend, da es weitgehend unabhängig von den Erwartungen und
Einschätzungen zum regulatorischen Umfeld in Deutschland besteht. In den
Auslandmärkten ist Japan herauszuheben. Dort erwartet 2G für 2015 im
Vergleich zum Vorjahr steigende Umsätze. Im Januar 2015 hat 2G neue
Aufträge für die Lieferung von 36 KWK-Anlagen im Gesamtwert von 9,5 Mio.
EUR aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen erhalten. Der Auslandsanteil
liegt, bezogen auf diesen Auftragseingang, bei rund 20 %.

Unternehmensprofil 2G Energy AG

Die 2G Energy AG gehört zu den international führenden Herstellern von
Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) zur dezentralen Erzeugung und
Versorgung mit Strom und Wärme mittels der KWK-Technologie. Das
Produktportfolio von 2G umfasst Anlagen mit einer elektrischen Leistung
zwischen 20 kW und 4.000 kW für den Betrieb mit Erdgas, Biogas und anderen
Schwachgasen sowie Biomethan. Bislang hat 2G in 33 Ländern mehrere Tausend
KWK-Anlagen erfolgreich installiert. Insbesondere im Leistungsbereich
zwischen 50 kW und 550 kW verfügt 2G über eigene
Verbrennungsmotorenkonzepte mit niedrigen Kraftstoffverbräuchen, hoher
Verfügbarkeit und optimierter Wartungsintensität. Neben dem Hauptsitz in
Heek hat 2G einen weiteren Produktions- und Vertriebs- & Service-Standort
in St. Augustine, Florida, USA. Das Kundenspektrum reicht vom Landwirt über
Industriebetriebe, Kommunen, die Wohnungswirtschaft bis zu Stadtwerken und
den großen Energieversorgern. Die ausgesprochene Kundenzufriedenheit ist
eng mit dem dichten Servicenetzwerk sowie der hohen technischen Qualität
und Leistungsfähigkeit der 2G Kraftwerke verbunden. Diese erreichen durch
die Kraft-Wärme-Kopplung Gesamtwirkungsgrade zwischen 85 % und weit mehr
als 90 %. 2G baut seine Technologieführerschaft durch kontinuierliche
Forschungs- und Entwicklungsarbeit in der Gasmotorentechnologie für
Erdgas-, Biogas- und Synthesegas-Anwendungen (z.B. Wasserstoff) konsequent
aus. Neben der Konstruktion und Herstellung von KWK-Anlagen bietet das
Unternehmen aus Westfalen ganzheitliche Lösungen von der Planung und
Installation bis zu Service- und Wartungsleistungen an. Im Rahmen der
Energiewende und in modernen Energieversorgungskonzepten gewinnen
KWK-Anlagen in intelligent vernetzten Energiesystemen - sogenannte
virtuelle Kraftwerke - aufgrund ihrer Dezentralität, Regelbarkeit und
planbaren Verfügbarkeit stark zunehmende Bedeutung.

2G Energy (ISIN DE000A0HL8N9) ist im Entry Standard der Deutsche Börse AG
börsennotiert. Das Grundkapital beträgt 4.430.000 EUR, eingeteilt in
4.430.000 Aktien. Zum 31.12.2014 werden 56,1 % der Anteile von den
Unternehmensgründern gehalten, der Freefloat liegt bei 43,9 %.

Termine 2015

28. Mai 2015  Q1 Kennzahlen und Geschäftsentwicklung

28. Mai 2015  Konzernjahresabschluss zum 31.12.2014

8. Juli 2015  Ordentliche Hauptversammlung, Ahaus

29. Sept. 2015  Konzernhalbjahresabschluss zum 30.06.2015

23.-25. Nov. 2015 Deutsches Eigenkapitalforum 2015

Ende Nov. 2015  Q3 Kennzahlen und Geschäftsentwicklung

IR Kontakt:

Falk von Kriegsheim
2G Energy AG
Investor Relations
Benzstraße 3
48619 Heek

Telefax: +49 2568 9347-15
E-Mail: ir@2-g.de
www.2-g.de

Telefon:  +49 2568 9347-2795


--------------------------------------------------


10.02.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de


--------------------------------------------------

Sprache:        Deutsch                                                  
Unternehmen:    2G Energy AG                                            
                Benzstr. 3                                              
                48619 Heek                                              
                Deutschland                                              
Telefon:        +49 (0)2568-9347-0                                      
Fax:            +49 (0)2568-9347-15                                      
E-Mail:         service@2-g.de                                          
Internet:       www.2-g.de                                              
ISIN:           DE000A0HL8N9                                            
WKN:            A0HL8N                                                  
Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Frankfurt  
                in Open Market (Entry Standard)                          
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  

18.02.15 10:09

2 Postings, 1941 Tage besserwerdenSeitwärtsbewegung - Boden für nächsten Kursanstieg

Ich denke wir sind mitten in einer Seitwärtsbewegung. Wenn ich mir den Chart anschaue, empfinde ich das  als beruhigend. 2G ist nach meiner Einschätzung ein seriöses Unternehmen - auch wenn Förtsch den Wert immer wieder mal bewegen kann - bleiben seriöse Anleger hier am Ball.

Ich persönlich würde aussteigen wenn 2G permanent drastische Kurskapriolen vollziehen würde. Die Seitwärtsbewegung ist nur gesund und kann den Kursanstieg. Boden bereiten, für den nächsten  

18.02.15 11:13

8923 Postings, 5120 Tage deluxxeKeine Leser, kein Umsatz

Kulmbach muss husten, sonst passsiert hier nichts ....  

20.02.15 09:42
1

920 Postings, 4322 Tage trebuhSoll Dividende steigen!

Zahlt 2G Energy AG 2015 eine Dividende von 0,50 bis 0,70? ?  

23.02.15 10:32

8923 Postings, 5120 Tage deluxxe#222

Ohne Förtsch interessiert das keine Sau.  

02.03.15 08:04

920 Postings, 4322 Tage trebuh2G Energy baut das Geschäft in den USA weiter aus


27. Februar 2015

Die Entry-Standard-notierte 2G Energy übernimmt sämtliche Geschäftsanteile an der US-Gesellschaft 2G Cenergy Power Systems Technologies Inc. Bisher hielt man eine Beteiligung von 49 Prozent an dem Unternehmen. Die nun zur Tochtergesellschaft gewordene Beteiligung bietet Vertriebs- und Serviceleistungen für die 2G Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen an und werde nun ?erstmals zum 30. Juni 2015 innerhalb des Konzerns voll konsolidiert?, heißt es am Freitag von Seiten des Konzerns. Finanzielle Details zum Zukauf nennt 2G Energy allerdings nicht. Mit dem Zukauf wolle man Synergien heben und das Geschäft in den USA ausbauen, so das Unternehmen weiter.

 

02.03.15 10:52
1

8923 Postings, 5120 Tage deluxxetrebuh

Erst wenn Kulmbach jubelt, passiert hier was.  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
LANXESS AG547040
Deutsche Bank AG514000
ENCAVIS AG609500
PUMA SE696960
Dr. Hönle AG - UV Technology515710
Enel S.p.A.928624
Air France-KLM855111
KION GROUP AGKGX888
The Trade Desk Inc (A)A2ARCV
Scout24 AGA12DM8
Lululemon Athletica IncShsA0MXBY
GEA AG660200
Virgin Galactic Holdings Inc Registered ShsA2PTTF
Okta IncA2DNKR
American Express Co.850226