finanzen.net

Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

Seite 1 von 144
neuester Beitrag: 03.04.20 17:31
eröffnet am: 08.01.09 09:14 von: Spezi123 Anzahl Beiträge: 3599
neuester Beitrag: 03.04.20 17:31 von: michelangelo. Leser gesamt: 386640
davon Heute: 72
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
142 | 143 | 144 | 144   

08.01.09 09:14
3

152 Postings, 4714 Tage Spezi123Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

PRESSEMITTEILUNG
THIELERT-Insolvenz Lichtenstein/Sachsen
THIELERT schafft den Turnaround
Lichtenstein/Sachsen, 7. Januar 2009 – Der Insolvenzverwalter des Flugzeugmotorenherstellers „Thielert Aircraft Engines GmbH“ (TAE), Bruno M. Kübler, hat eine positive Bilanz des Jahres 2008 gezogen. Das Unternehmen hat nach der Insolvenzanmeldung im April 2008 den Turnaround geschafft und schreibt wieder schwarze Zahlen. Kübler ist es zudem gelungen, trotz der Insolvenz keinen einzigen Mitarbeiter zu entlassen. „Dass TAE es gerade in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten ganz ohne Personalabbau wieder in die Gewinnzone geschafft hat, ist besonders erfreulich“, betonte Kübler.
Kübler verhandelt weiterhin mit potenziellen Investoren „Die Verhandlungen laufen auf Hochtouren“, sagte der Insolvenzverwalter. „Dabei haben sich in den vergangenen Wochen neue Interessenten gemeldet, so dass die Verhandlungen noch einige Zeit brauchen werden.“ Bei den Interessenten handelt es sich überwiegend um Investoren aus der Luftfahrtindustrie, darunter auch zwei Rüstungsunternehmen. Für letztere ist es laut Kübler besonders wichtig, dass TAE in der Lage ist, neue militärische Anwendungen der Motoren zu entwickeln und schnellstmöglich die erforderlichen Zulassungen zu erhalten. Kübler betonte, dass er bei den Verhandlungen nicht unter Zeitdruck steht und Wert darauf legt, dass die Interessenten eine nachhaltige Lösung für das Unternehmen bieten.
Durch die technische Weiterentwicklung der Motoren konnten seit Oktober letzten Jahres auch die Preise für Ersatzteile und Wartungsarbeiten wieder gesenkt und die Intervalle für die Wartung von Verschleißteilen verlängert werden. „Dass wir den Kunden dieses erste Zwischenergebnis präsentieren konnten, war sehr wichtig“, erklärte der international renommierte Triebwerksexperte Prof. Günter Kappler, der von Kübler ins Unternehmen geholt wurde und gegenüber den Luftfahrtbehörden als verantwortlicher Betriebsleiter („Accountable Manager“) fungiert. „Wir wissen, dass wir die Betriebskosten noch weiter senken müssen und arbeiten intensiv daran, die Motoren noch wirtschaftlicher zu machen“, so Kappler.
Nachdem bei Einleitung der Insolvenz die Produktion kurzzeitig ins Stocken gekommen war, ist TAE inzwischen wieder ausgelastet und liefert weltweit Motoren und Teile an Abnehmer aus der allgemeinen Luftfahrt sowie Antriebe für Aufklärungs-Drohnen.
Pressekontakt:
Sebastian Glaser
möller pr GmbH
Fon: +49 (0)221 80 10 87-80
Email: sg@moeller-pr.de
www.moeller-pr.de
▪ Seite 2
Über die Thielert Aircraft Engines GmbH
Die Thielert Aircraft Engines GmbH ist der weltweit führende Anbieter von zertifizierten Kerosin-Kolbenflugmotoren für die Allgemeine Luftfahrt. Als zertifizierter Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandhaltungsbetrieb der Luftfahrt erlangte das Unternehmen weltweit als erstes die Zulassung für einen Kerosin-Kolbenmotor. Thielert AG – Pressekontakt: Sebastian Wentzler
Tel: +49 (37204) 696 1270 – presse@thielert.com
Web: www.thielert.com
 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
142 | 143 | 144 | 144   
3573 Postings ausgeblendet.

15.03.20 10:01

6700 Postings, 3839 Tage extrachilina sowas...

..." Das Nutzerkonto von Gartenzwergnase wurde gelöscht."

ist wohl mit Thielert doch nicht so gelaufen wie erhofft hat und ist  still und leise vom Acker gemacht!
Tja, jeder kann sich mal irren!  

15.03.20 10:35

11762 Postings, 3309 Tage RudiniDas Beste,

was er machen konnte. Solche User braucht kein Mensch! Ich hoffe nur, dass er nicht mit einer neuen Id wiederkommt, befürchte dies aber.

Allerdings wird man dies leicht erkennen, denn der Hellste war er offensichtlich nicht...  

15.03.20 10:36

6700 Postings, 3839 Tage extrachilikleine Korrektur:...

... sollte heißen:
...gelaufen, wie er es sich erhofft hat und hat sich still und leise vom Acker gemacht!

Oh, jetzt hat aber einer einen totalen Blackout! Thielert Aircraft Engines GmbH mit Sitz in Lichtenstein / Sa., Sachsen, ist insolvent und wird von zwei Anwälten verwaltet!

Ein uralt Eintrag auf einer US-Webseite, die weltweit Informationen von Firmen sammelt und sie für Suchende zur Verfügung stellt.  https://www.dnb.com/about-us.html.
Michel hat sie gefunden, nur 7 Jahre zuspät, LOL

#3572 sind das Recherchen eines verwirrten Users, der es nicht wahrhaben will, dass er all sein Geld verbrannt hat. Sein bester Kumpel und Fürsprecher Gartenzwergnase, hat sich bereits endgültig abgemeldet... Beide Verfechter einer irrwitzigen Theorie, dass die insolvente Thielert GmbH, durch den Verkauf einer Militärischen Abteilung zu ungeahnten Reichtum und Wiedergeburt des Unternehmens führen würde und natürlich alle Aktionäre stein reich werden würden. LOL


 

15.03.20 10:37

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliTja, Rudini...

...nur noch der michel übrig... LOL  

15.03.20 10:37

11762 Postings, 3309 Tage RudiniJetzt kann

der Michel hier allein seine User weiter zählen, und sich an der Klick-Rate erfreuen...  

15.03.20 10:42

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliIch glaube, der michel...

...fühlt sich etwas genervt von mir! LOL! Oder liegt es daran, dass sein Traum vom Reichtum in unerreichbare Ferne gerückt ist. Aber das war doch schon seit 2013 klar, dass hier nichts mehr zu holen gibt! Manche brauchen eben ein wenig länger, bis sie es kapieren...  

15.03.20 10:46

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliApropos Klicks...

...Hast Du schon gesehen? Ich hab einen neuen Thread eröffnet...

https://www.ariva.de/forum/...2020-welche-chancen-tun-sich-auf-568320

 

16.03.20 09:27

6700 Postings, 3839 Tage extrachilimichel...

...was macht Dein Conergy- und Thielert-Aktien-Altpapier? Schon zum Recycling-Hof gebracht... LOL  

16.03.20 19:10
1

2170 Postings, 1389 Tage michelangelo321Der Stachel sitzt tief bei Euch beiden.

Heute 220User ohne jegliche News ,nur von Euch das Gefasel ........wie sonst .
>>>>>>Wenn die Abrechnung kommt dann verkrümelt Ihr Euch .........  

17.03.20 08:54

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliSorry michel,...

...Gefasel ließt man doch nur von Dir! Ob bei Conergy, hier,  oder in anderen Threads. Von der Börse keine Ahnung, aber die wildesten Behauptungen aufstellen, die nichts mit der Realität zutun haben. Phantasiegebilde, die in einem wirren Kopf entstanden sind! Weltfremd und reines Wunschdenken.
Dazu permanente Provokationen und Anfeindungen! Was hat das in einem Börsenforum zu suchen? NICHTS!

Du hattest doch in letzter Zeit ziemlich viel Zwangsurlaub bekommen. Doch scheinbar hast Du die Zeit nicht genutzt, um mal über Dein Verhalten nachzudenken. Offensichtlich scheinen Dir hierfür die Fähigkeiten zu fehlen...

Ach ja, wieso sollten wir uns verkrümeln? Verkrümelt hat sich bisher nur Dein größter Unterstützer... Gartenzwerg... Warum, weil er die Abrechnung erwartet und vielleicht schon weiß, dass das in die Hose geht für Euch?
Du solltest es ihm gleich tun! LOL

 

17.03.20 09:08

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliAch michel...

...und die jämmerlichen Klickraten hier im Thread... Die meisten sind meiner Meinung nach eh ein Fake! Mit Klickraten wird Geld verdient...
In meinem neuen Thread hatte ich in den ersten 6 Stunden 850 Zugriffe! Wo sollen die alle auf einmal herkommen?
Auch jetzt um 09:00 sind es schon mehr als 80. Du misst den Klickraten viel zuviel Bedeutung zu und siehst in jedem Klick einen interessierten User.  Und wie soll das mit Thielert zusammenhängen? Meinst Du, so viele User sind der selben Meinung wie Du? Die Frage lautet, selbst wenn dem so wäre, was würde es an den Fakten ändern? Du bist ein armseliger Träumer, dem bald erneut ein böses Erwachen bevor steht, so wie bei Conergy! LOL  

17.03.20 09:25

6700 Postings, 3839 Tage extrachilimichel...

...übrigens interessiert uns Dein Stachelwahn einen Scheiß. Uns ist es sowas von egal, was mit dieser hoffnungslosen Pleiten-Klitsche Thielert passiert, oder den vielen anderen Insolventen Krücken wie Conergy. Wie ein Leichenfledderer bist Du in der Welt der Insolvenz-Buden zuhause, ohne dabei die geringste Ahnung von der Börse und den einzelnen Unternehmen zu haben!
Die Börsenwelt ist groß. Mit ein wenig Glück und Verstand hättest Du in den sieben Jahren, seit der Insolvenz, richtig Geld mit anständigen Aktien machen können. Aber Du scheinst weder das eine noch das andere zu besitzen...LOL  

17.03.20 18:22

6700 Postings, 3839 Tage extrachilimichel hat es die Spracher verschlagen...

...naja, die Trauer über den nächsten Totalverlust nach Conergy ist groß. Nun verliert er sein Geld bei Thielert. Alles umsonst! Sein ganzes inhaltsloses Geschwätz , alles für die Katz.
Jetzt kehrt endlich Ruhe ein und michel wird wohl wie garten auch im nirgendwo verschwinden. Gut so...  

17.03.20 19:30

2170 Postings, 1389 Tage michelangelo321Nö , wollte Dein Gesabbel freien Lauf ....corona

17.03.20 19:37

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliDer redet schon...

...wieder in wirren, unverständlichen Sätzen. Was will uns dieser Typ damit sagen?
Z: "...Nö , wollte Dein Gesabbel freien Lauf ....corona..."  

18.03.20 10:33

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliDa fragt man sich...

...wer hier rumsabbelt! Er bringt ja nicht mal einen verständlichen Satz zustande...!  

19.03.20 11:40

2170 Postings, 1389 Tage michelangelo321Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.03.20 14:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.04.20 10:40

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliSo, die User...

...hier im Thread, scheinen es auch so langsam gemerkt zu haben, dass hier die Messe bereits gelesen ist. Die Thielert AG ist genauso uninteressant, wie michels Beiträge! Gartenzwergn hat sich ganz abgemeldet, der größte Fan von Michels Theorien und die Besucherzahlen schrumpfen hier Tag für Tag. Es gibt anderes, an der Börse was tatsächlich Chancen bietet, im Gegensatz zu Thielert. Deshalb kann man dieses hoffnungslose Drama, welches sich hier seit Jahren bietet, getrost vergessen. Hier endlos darauf zu warten, dass hier mal was rührt, kann man vergessen. Die Schlussrechnung wird eh nur zeigen, auf wie vielen Forderungen die Gläubiger sitzengeblieben sind. Für die meisten, wird das sein womit sie so oder so schon gerechnet haben und für ein paar wenige Fakten-Verdränger, eine herbe Enttäuschung.
Wer blind in eine Insolvenz-Bude einsteigt, braucht sich hinterher nicht wundern, wenn der Schuss nach hinten los geht! Aber so ist es halt an der Börse.  

02.04.20 18:05

2170 Postings, 1389 Tage michelangelo321Was sollen die USER gemerkt haben?

Diese Messe hier ist noch nicht gelesen,die THIELERT AG ist immer noch interessant .Das ich ich schreiben konnte liebe Leserschaft liegt an den tagelangen verhängten Sperren.
Das die Tochterunternehmen für einige Millionen verkauft wurden( das es als Alleinstellungsmerkmal
in der Luftfahrt gehandelt wird) und dann noch die millitärische Sparte  die auch noch Mio.einbringt
und andere Tochterunternehmen ebenso ,bleibt es weiter interessant was eine Abrechnung bringt!
>>>>>Das ein Nichtinvestierter USER extrachili hier eigentlich verloren hat ,bleibt nur meine eigene Meinung,dann geh doch zu.............................. ;-)
LOL ,LOL was will dieser User #3592 größte Fan von Michels Theorien und die Besucherzahlen schrumpfen hier Tag für Tag. Es gibt anderes, an der Börse was tatsächlich Chancen bietet, im Gegensatz zu Thielert. Deshalb kann man dieses hoffnungslose Drama, welches sich hier seit Jahren bietet, getrost vergessen. Hier endlos darauf zu warten, dass hier mal was rührt, kann man vergessen. Die Schlussrechnung wird eh nur zeigen, auf wie vielen Forderungen die Gläubiger sitzengeblieben sind. Für die meisten, wird das sein womit sie so oder so schon gerechnet haben und für ein paar wenige Fakten-Verdränger, eine herbe Enttäuschung.
 

02.04.20 18:38

6700 Postings, 3839 Tage extrachiliAch michel,...

...das tut mir aber echt Leid, dass Du immer wieder Tage lang von den Moderatoren gesperrt wirst. Deshalb brauchst Du aber nicht das Stottern anfangen, so schlimm ist das auch nicht.
Hast Du Dir schon mal überlegt, woran das liegen könnte, dass Du andauernd gesperrt wirst?
Liegt es vielleicht ein Deinen Inhalten Deiner Beiträge, oder machen die das nur zum Spaß?  

03.04.20 11:41

2170 Postings, 1389 Tage michelangelo321Der User extrachili soll aufhören zu provozieren,

damit erreicht er bei mir gar nix ! Diese Aussage ,Zitat des extrachili#3594

>>>>>>Hast Du Dir schon mal überlegt, woran das liegen könnte, dass Du andauernd gesperrt wirst?
      Zitat ENDE .
Dieser User meldet ständig meine Beiträge und beschwert sich ständig !  

03.04.20 11:46

2170 Postings, 1389 Tage michelangelo321Die Behauptung #3592

Zitat extrachili :  Deshalb kann man dieses hoffnungslose Drama, welches sich hier seit Jahren bietet, getrost vergessen. Hier endlos darauf zu warten, dass hier mal was rührt, kann man vergessen. Die Schlussrechnung wird eh nur zeigen, auf wie vielen Forderungen die Gläubiger sitzengeblieben sind. Für die meisten, wird das sein .......

>>>>>>>Wir werden ja sehen als Aktionäre der THIELERT AG was für eine Abrechnung kommt! ;-)  

03.04.20 13:47

6700 Postings, 3839 Tage extrachilimichel,...

...was soll daran provozierend sein? Mach Dich doch mal locker, gesperrt wirst Du doch nicht wegen mir, sondern weil die Moderatoren es so entschieden haben. Sie würden Dich ja nicht sperren, wenn das alles was Du schreibst OK wäre. Oder?
Du scheinst ja ziemlich gereizt zu sein... LOL
Hat das was mit Deinem Stachel-Syndrom zutun?  

03.04.20 17:18

2170 Postings, 1389 Tage michelangelo321extrachili merkst Du etwas ?

Zitat extrachili #3597  Du scheinst ja ziemlich gereizt zu sein... LOL
        Hat das was mit Deinem Stachel-Syndrom zutun?
             Du scheinst ja ziemlich gereizt zu sein... LOL
                  Hat das was mit Deinem Stachel-Syndrom zutun?
                                Du scheinst ja ziemlich gereizt zu sein... LOL
                                   Hat das was mit Deinem Stachel-Syndrom zutun?
extrachili was willst Du eigentlich noch hier,gehe bitte aber zu Deinen Foren& Aktien in welchen Du auch investiert bist,oder ?  

03.04.20 17:31

2170 Postings, 1389 Tage michelangelo321Erspare uns bitte Deine Äußerungen extrachili

extrachili: Löschung         24.03.20 16:19       #99

Moderator: JDWO  Zeitpunkt: 29.03.20 17:11 Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.
Link: Forumregeln  
Thielert Aktie extrachili
extrachili: Dem hat es wohl...                                                                               24.03.20 16:20    #100                                                                                                                                                                                                                                                                                                  
...schon wieder die Sprache verschlagen...

>>>>>>>>>>>>immer wieder werden extrachili Beiträge gelöscht ,aber längere Sperren bleiben aus ,nur paar Stunden bis 1 Tag.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
142 | 143 | 144 | 144   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Amazon906866
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
BASFBASF11
MasterCard Inc.A0F602
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914