Wann gehts wieder gen NORDNE?

Seite 10 von 137
neuester Beitrag: 25.04.21 02:47
eröffnet am: 13.11.08 22:54 von: Kacbak Anzahl Beiträge: 3407
neuester Beitrag: 25.04.21 02:47 von: Katharinalnls. Leser gesamt: 290345
davon Heute: 36
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 137   

12.11.10 10:37

5050 Postings, 6849 Tage h1234was würdet ihr

zu einer Marktkapitalisierung von >80 Millionen sagen?  

12.11.10 10:38

2097 Postings, 4815 Tage allegro7ich. warte. weiter auf den. 10

Euro,  verkaufe dann 7000 Stück. Rest überlasse meine drei kinder  
-----------
Mein Deutsch so gelernt wie Man spricht, Schul und Sprachausbildung habe ich nur im Italienische sprache erhalten, daher wer mein Deutsch nicht gefällt hat Pech gehabt.

12.11.10 10:40

36321 Postings, 7743 Tage Robinblue tiger

es ist gut , wenn es schön langsam geht , nicht zu schnell. Also das sieht super aus und es werden auch noch Kommentare kommen, also ich denke mal Kaufempfehlungen. Die MArktkap mit Euro 14 Mio ist auch nicht sehr hoch.
Ich glaube wir haben hier keine Luftnummer wie Tria etc.  Und Tria ging von Euro 0,40 auf Euro 20. Wahnsinn  

12.11.10 10:40

840 Postings, 6246 Tage jumitdie schönste Aussage ist "sehr profitabel"

Dazu Dr. Christian Bornhauser, Vorstand der Solarvalue AG: 'In den letzten Monaten ist es uns gelungen, einen Prozess zur Herstellung von Solarsilizium-Ingots zu entwickeln. Damit haben wir unser zweites Ziel erreicht. Mit der Produktion von Ingots statt Polysilizium erweitern wir nicht nur die Wertschöpfungskette, sondern reduzieren gleichzeitig die Kosten und erhöhen das zukünftige Marktpotential. Wie bereits angekündigt, wird noch in diesem Kalenderjahr aus den vorhandenen finanziellen Mitteln die Pilotanlage zur Herstellung von 60kg Ingots in Betrieb genommen. In 2011 planen wir dann die ersten multikristallinen Ingots an Kunden auszuliefern. Aus diesen Ingots werden Wafer geschnitten, die schließlich zu Solarzellen verarbeitet werden können. Unsere Kalkulationen, die selbstverständlich auf aktuellen Marktpreisen basieren, zeigen, dass der geplante Gesamtprozess sehr profitabel sein wird.'
-----------
Jeder findet seinen Preis: FindeDeinenPreis.de
"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!"

12.11.10 10:47
1

36321 Postings, 7743 Tage Robinjumit

sage ich doch, da steckt was dahinter. Diese Aktie kann ein 100%er werden. Im November sind wohl Euro 3 - 5 möglich.
Der 3 Jahres Chart auf www.onvista.de zeigt den Supergroßen Widerstand bei Euro 4. Ist möglich in 4 - 8 Wochen  

12.11.10 10:55
3

5050 Postings, 6849 Tage h1234der nächste Widerstand ist bei 1,80

dann verkauft Gordon seine Shares.  

12.11.10 11:03

161 Postings, 3965 Tage adidaslerwenn die 100% nicht schon heute fallen!

12.11.10 11:07

224 Postings, 3968 Tage bima0016@all

Wann ist diese Presentation heute? kann mann dort anrufen und fragen ob sie stattfindet?  

12.11.10 11:07

36321 Postings, 7743 Tage Robinh1234

kannst drin bleiben , nächste Woche fallen die Euro 2  

12.11.10 11:09

40 Postings, 3986 Tage Blue TigerWIR kommen heute schon sehr nah an die 2 ?uro...

12.11.10 11:10
2

5050 Postings, 6849 Tage h1234was glaubst du denn Robin

bei so einer Marktbewertung verkaufe ich nicht.
Heute ist Drachensteigewetter,leider ist meine Frau nicht schwindelfrei. ;-)  

12.11.10 11:33

913 Postings, 3977 Tage GordonShumway@h1234

neeeee, bei 1,80 verkaufe ich jetzt nicht mehr! :-D
Gestern habe ich ein wenig Bammel bekommen, aber es hat sich ja anscheinend gelohnt zu warten!

Hätte ich unter der Woche für 1,80 verkauft, hätte ich gestern für unter 1,10 neu eingekauft - das ärgert mich heute ein wenig. Ich nehme einfach noch viel zu selten Gewinne mit und fahre damit unnötig Risiko.

Selbst wenn das Papier heute auf 0 Euro gesunken wäre - ich habe schon genug Geld mit Solarvalue gemacht. Es hätte mir nicht weh getan.... aber wer will schon Verluste machen?!


Mein Tipp: es geht heute noch richtig rund! Wenn nachher die Amerikaner starten, gehts hier noch richtig bergauf. Wir knacken heute schon die 2 Euro!  

12.11.10 11:42

328 Postings, 3998 Tage Gekkos EnkelHerzlichen Glückwunsch

für allem für Allegro7, der ja schon nahe am Herzinfarkt, an seine Kinder denkt.

Auch ich bin bin meiner Strategie ( heute morgen für 1,06 eingekauft) sehr zufrieden.

Tja dann kann es ja jetzt nur noch abgehen, wenn man sich der Tragweite dieser Meldung bewußt wird.

Ein deutsches Unternehmen senkt die produktionskosten dramatisch. da werden heute die China Aktien purzeln.

Hoffentlich überlassen die deutschen Unternehmen nicht den chinesen die strategische Partnerschaft.

So und jetzt genieße ich den Verlauf der Aktie. - Die wird am Montag erst rictig abgehen, wenn der "Aktionär" aufgewacht ist.

 

 

 

12.11.10 11:47

328 Postings, 3998 Tage Gekkos EnkelUnd was

muß man schon wieder sehen.

Nervöse Zocker machen den Kursverlauf kaputt und das bei so einer Aktie.

Mann, wenn schon Zocker an Bord sind , dann lasst das Ding doch mal laufen. Hier werden jetzt alle die neu einsteigen wollen, schon wieder verunsichert.

Bei der Aktie braucht Ihr doch echt keine Angst mehr um euer Geld haben. Manche Verhaltensmuster werde ich nie verstehen.

 

12.11.10 11:49

1857 Postings, 5643 Tage Neo1978@Gekko

du scheinst ja von dir sehr überzeugt zu sein...lololo kaufst immer am günstigsten und verkaufst immer ganz oben... interessiert nur keinem hier ;-)  

12.11.10 11:50

264 Postings, 4065 Tage Jonni99hat jemand einen realtime für die schöne Sache ?

12.11.10 11:50

5050 Postings, 6849 Tage h1234nee Gordon

zu 1,10 hättest du auch nicht zurückgekauft.Warum?Wegen des Wortes "hättig".
Denn wenn es danach geht,hättig schon ausgesorgt.  

12.11.10 11:55
1

913 Postings, 3977 Tage GordonShumwayhätte, wäre, wenn......

tja, so ist das Leben.

Jetzt sollen die Kurse erst mal richtig schön steigen! Also: behaltet alle eure Scheine!!  

12.11.10 12:03
2

328 Postings, 3998 Tage Gekkos Enkel@Neo1978

Warum so ungehalten.

Ich habe nie gesagt das ich die besten Momente erwischt habe.

Ich habe für 1,55 verkauft und heute früh für 1,06 eingekauft um punkt 10 Uhr.

Zugegeben als ich heute früh eingekauft habe , war noch keine Meldung da, aber das habe ich riskiert.

Auf der anderen Seite, wenn Solarvalue heute wieder eine unbefriedigende Antwort gehabt hätte, wäre das Vertrauen endgültig hin gewesen - das war meine Überlegung zu dem Blindkauf.

Trotzdem finde ich meine Strategie richtig, denn ich konnte mit den am Mittwoch realsierten Gewinnen heute  ca. 30% mehr Aktien erwerben zum gleichen Einstandspreis ( Fielmann Prinzip - nichts zugezahlt)

Da ich nicht so gehässig bin , wie manche hier, wünsche ich allen hier Investierten ein schönes Wochenende

 

12.11.10 12:04

2238 Postings, 4005 Tage BoppaIch rechne schwer damit,

dass auch Großinvestoren bei der heutigen Präsentation Interesse zeigen werden. Sollte das der Fall sein, hebt Solarvalue am Montag ab.

 

12.11.10 12:06

264 Postings, 4065 Tage Jonni99ich überleg gerade stark noch mal nach zukaufen

12.11.10 12:37

5050 Postings, 6849 Tage h1234Boppa

Großinvestoren haben sich schon eingedeckt,und geben nichts mehr raus.  

12.11.10 12:39

840 Postings, 6246 Tage jumitWer was hört von der Päsentation - gleich posten !

-----------
Jeder findet seinen Preis: FindeDeinenPreis.de
"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!"

12.11.10 13:01
1

2238 Postings, 4005 Tage Boppa@h1234

Glaub mir, hier stehen noch ganz andere Kaliber an. Sachliche Überzeugung ist gefragt. Und ich sehe da richtig gute Chancen.

 

12.11.10 13:13
2

442 Postings, 4455 Tage anacondaunternehmensmeldung

http://news.onvista.de/alle-news/artikel/...ews-solarvalue-ag-deutsch

Wie vor kurzem berichtet, hat die Solarvalue AG den ersten Solarsilizium-Ingot produziert. Dabei liegen die Werte der kritischen Elemente, insbesondere Phosphor und Bor, mit jeweils deutlich unter 1ppmw ('parts per million weight', gewichtsbezogener Anteil pro einer Million Silizium Atome) innerhalb des Zielkorridors und entsprechen damit den Anforderungen der Hersteller von Solarzellen. Inzwischen wurde der Ingot zu Testzwecken an einen renommierten Zellhersteller geliefert.

Dazu Dr. Christian Bornhauser, Vorstand der Solarvalue AG: 'In den letzten Monaten ist es uns gelungen, einen Prozess zur Herstellung von Solarsilizium-Ingots zu entwickeln. Damit haben wir unser zweites Ziel erreicht. Mit der Produktion von Ingots statt Polysilizium erweitern wir nicht nur die Wertschöpfungskette, sondern reduzieren gleichzeitig die Kosten und erhöhen das zukünftige Marktpotential. Wie bereits angekündigt, wird noch in diesem Kalenderjahr aus den vorhandenen finanziellen Mitteln die Pilotanlage zur Herstellung von 60kg Ingots in Betrieb genommen. In 2011 planen wir dann die ersten multikristallinen Ingots an Kunden auszuliefern. Aus diesen Ingots werden Wafer geschnitten, die schließlich zu Solarzellen verarbeitet werden können. Unsere Kalkulationen, die selbstverständlich auf aktuellen Marktpreisen basieren, zeigen, dass der geplante Gesamtprozess sehr profitabel sein wird.'
Mit dieser Perspektive intensiviert die Solarvalue AG nunmehr den Dialog mit potentiellen Geldgebern. In den kommenden Monaten werden mit professioneller Unterstützung insbesondere strategische Investoren und mögliche Kunden angesprochen, um die Mittel für den Aufbau einer Großproduktion zu akquirieren.

Analystenpräsentation Heute, am 12. November 2010 präsentiert Dr. Bornhauser das Unternehmen im Rahmen einer Analystenkonferenz am Rande des 11. Forum Solarpraxis in Berlin.

Service Die Präsentation steht im Anschluss heute Nachmittag als Download auf der neu gestalteten Internetseite www.solarvalue.de im Bereich Investor Relations zur Verfügung.

Ende der Unternehmensmeldung  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 137   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln