finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 1 von 2706
neuester Beitrag: 19.10.19 14:01
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 67648
neuester Beitrag: 19.10.19 14:01 von: GADAMA Leser gesamt: 11234186
davon Heute: 1725
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2704 | 2705 | 2706 | 2706   

30.10.08 09:21
78

26243 Postings, 4308 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2704 | 2705 | 2706 | 2706   
67622 Postings ausgeblendet.

17.10.19 12:31
2

4111 Postings, 4851 Tage albinoHat sich schon mal jemand angeschaut...

....für wieviele Millionen Euro Lanthaler & Co. in den letzten Monaten Evotec Aktien zu deutlich höheren Kursen als die derzeitigen Kursen gekauft haben ?   Das sagt doch alles.
Ich sehe einen baldigen Ausbruch.  Der Leerverkäufer Melvin hat sich die Zähne ausgebissen.  

17.10.19 13:32
2

611 Postings, 226 Tage DampflokWie in alten Zeiten

EVOTEC liegt im Depot, keiner weis ob 15? oder 25? kommen und der Kurs bewegt sich die ganze Zeit um meinen EK herum. Ich brauch mal rote Kerzen damit ich den EK runter ziehe. Aber EVOTEC ist so attraktiv, obwohl teuer, und doch so gut.

Und betreffend Scheinchen, du kannst immer Short / Long spielen, aber wenn aus Long dann ganz plötzlich Short wird?

Vor 5 Monaten sprachen Analysten von Kursen um die 100?, voriges Jahr zu Weihnachten waren es noch 80?. Ich bin lieber dabei als zuzusehen wie es anfängt zu laufen um dann nicht dabei zu sein.  

17.10.19 20:49

245 Postings, 559 Tage crossoverone@Dampflok

Was machen dann die Trader-götter/innen? Ach ja, die schauen uns nach, wenn wir
die Kohle scheffeln. Was sind schon Cent Beträge mit all dem Wahnsinnigen Aufwand
von Kauf und Verkauf.  Als Krönung Beweihräuchern sie sich und uns mit Haltlosen
und unnützen Schreiben und merken gar nicht, wie sie ihre Zeit verschwenden oder
sollte man sagen Verdummen (...)  

18.10.19 00:38
1

898 Postings, 461 Tage Sabine1980@Dampfkloll glaub dem crossover.. kein Wort

der schreibt nur Müll.

Er geht von sich aus. Er geht davon aus, dass wir 500 Stück 10-20Cent verdienen.
Dabei traden wir mit mehreren tausend Stücken.

Wir traden Hebelprodukte und nicht die Aktie.
Das weisst du. Hatte ich dir über bm erzählt...

Wir haben keinen wahnsinnigen Aufwand. Wir vermitteln die Limits rechtzeitig. Der Rest läuft automatisch.
Das weisst du auch, da du ja auch tradest.

Unser Schreiben bezeichnet er als "unnützen Schreiben"  und meint "Sie verschwenden Ihre Zeit"

Dampflok !!!  Seit Mitte August bzw. seit 2 Monaten haben wir mehrmals getradet. Nonstop.
Wir traden und traden und kaufen und verkaufen.  Ich habe extrem viel gewonnen.
Auch in der Zeit vor dem August.

War das eine Zeitverschwendung?  Wie kann man das als Zeitverschwendung  bezeichnen?

Diejenigen wie crossoverone  sind die User, die Ihre Zeit verschwenden.  Seit dem 15.August
wachen Sie morgens auf und hoffen , dass der Kurs steigt.  

18.10.19 00:42
3

898 Postings, 461 Tage Sabine1980Dampflok. User wie Victim und crossoverone

sind dumm geboren und haben nichts dazugelernt. Sie entwickeln sich nicht. Faul oder unfähig.

Und hier ist die Definition von "Verschwendung"

Verschwendung in einem (Produktions-)Prozess ist immer dann vorhanden, wenn gerade keine wertschöpfende Tätigkeit durchgeführt wird. Mit anderen Worten ist Muda also die Verhinderung der Wertschöpfung.
Man kann den Begriff Verschwendung insofern auch wortwörtlich nehmen, als dass man in der Zeit, in der man nicht-wertschöpfende Tätigkeiten verrichtet, wertvolle Arbeitszeit verschwendet, in der man Wertschöpfung hätte betreiben können.


dumm dümmer victim  :))

 

18.10.19 08:07

22 Postings, 2 Tage GADAMASabine da muss ich Dir Recht geben !

18.10.19 08:16

274 Postings, 3063 Tage Desperado28@Sabine1980

Könntest du bitte mal eine Einschätzung geben, wie du den Kursverlauf die nächsten Wochen siehst?  

18.10.19 08:40
1

898 Postings, 461 Tage Sabine1980ich sehee soo

wenn es unter 19,2 fällt, dann fällt der kurs auf 18,x  und Weg Richtung 17 frei
wenn es über 20,6x geht, dann Richtung 21,x
und wenn die 22? kommt, dann werden die 18,x erstmal deaktiviert. kannst ruhig schlafen
danach weiss ich nicht was passiert.


viel erfolg





 

18.10.19 08:43

167 Postings, 359 Tage evotradersabine1980

also ist jeder Aktionär dumm der bei 3-4 euro gekauft hat. nicht jeder kennt sich mit Optionen gut aus und geht den sicheren weg mit einer aktie. auch zurecht, beimischen kann dann jeder noch optional, aber deshalb Leute als dumm zu bezeichnen ist vermessen. auch ich halte einen fairen wert der aktie bei 30 Euro, vielleicht auch weil ich die Firma bestens kenne, aber leider scheren sich die lv nicht um Fakten und zahlen  

18.10.19 08:57

611 Postings, 226 Tage DampflokAre you all kidding me...

Bei so viel Schwachsinn setz ich mich mal hin und werd euch was erzählen.

Wenn ich meine Powercell Sweden von Oktober 2018 bis Heute halten würde wäre es besser gewesen als einmal den Zug zu verlassen und nie mehr einzusteigen weil es teuer ist. Hab dort dreimal bis Juni 2019 zugekauft, nur nach Fakten. Weil nach Zahlen darf man da nicht gehen.

Hab gesehen wie es mit der Nikola Spekulation von 4,2? auf 7? stieg um in einem Tag auf 4,3? zu fallen (war fast EK) um mit dem offiziellem Bosch Deal 1 Woche später auf 10? in 2 Tagen anzusteigen. 150% in zwei Tagen! Das war vielleicht ein grüner Balken! Bei NEL hab ich es von Juni 2018 weg genau so gemacht. In Summe waren 50% vom Depot in Wasserstoff angelegt. Hochgradig spekulativ, Ballard war auch bisschen dabei. Bis mir im Juni mit der Tankstellenverpuffung alles entgegen kam.

Am Ende blieben 60% Gewinn von Powercell. Jetzt stieg Powercell bei 13,00?. Also Long and Strong hat schon seinen Sinn. Und das ist im Moment wohl das teuerste Unternehmen das es gibt. Ich gehe von Übernahmekäufen aus. Wie bei Hydrogenics. Anfang voriger Woche lag der Kurs bei 8?.

Im Moment wäre der Gewinn im ersten Börsenjahr lt. Depot bei 50%. Das ist mehr als ein Jahresgehalt. Wenn ich nichts getan hätte.  

18.10.19 09:05

611 Postings, 226 Tage DampflokZur Bewertung

Eine FACC hat ein KUV von 0,8 und ein KGV bei 1,4 bei einer MK von 600 Mio. Euro und befindet sich seit Juni im Abwärtstrend. Powercell hat ein KUV von sehr hoch und schreibt Verluste und soll auch 600 Mio. Euro Wert sein, Hexagon Composite ist auch 600 Mio. Euro Wert und da stimmen die Zahlen, mit Alleinstellungsmerkmal weil keiner Hochdruckbehälter bauen kann. Die haben jetzt die Genehmigung für 1.000 Bar Druckbehälter. Eine RIB Software rennt nach Norden und ist sehr teuer. EVOTEC steht wo es steht, teuer aber gut. Morphosys ist auch so viel Wert wie EVOTEC, bei einer Bewertung die jenseits von gut und böse ist. Das ist alles Investieren in Papier, und solange das so ist sind die Wachstumsaussichten sehr stark. Wenn alles gut geht.

Bringt Morphosys Tafasitamab (MOR208) auf den Markt ist die Bewertung gerecht, vielleicht gibt´s 20 - 30% drauf. Und bis 2022 werden sich die Zahlen ändern und schon steigt die Bewertung. Bringt EVOTEC Phase 3 Projekte auf den Markt können sich die Zahlen auch verändern und die Bewertung steigt mal um 30% und geht nicht mehr runter.  

18.10.19 09:06

611 Postings, 226 Tage DampflokSabine

aber wann wird es soweit sein? Richtig, sobald....  

18.10.19 09:42

898 Postings, 461 Tage Sabine1980bin sehr bschäftigt. lese später eure beiträge

18.10.19 10:30

559 Postings, 786 Tage fcub17 iwie nicht vorstellbar

Melvin erhöht und erhöht und doch bleibt der Kurs stabil über 19...wäre ja auch mal interessant, wieviel die noch leerverkaufen könnten. Da ist dann auch bald mal Ende, denke ich...und aus der Perspektive gesehen, sehe ich keine 17 mehr, und wenn, dann nicht lange.  

18.10.19 10:41

8313 Postings, 1725 Tage BigtwinHey longies

Wie eure  Lage.. auf messersschneide zu sitzen und damit rechnen zu müssen das monta im 18 er Bereich eröffnet werden könnte

Bigtwin  

18.10.19 10:49

611 Postings, 226 Tage DampflokNackenlinie 20?

Ich sehe nur eine SKS, EVOTEC hat ein MK von 3 Mrd. Euro, und Leerverkäufer können auch Unternehmen mit 10 Mrd. Euro leerverkaufen.

Ich würde mich auf diese 18? freuen.  

18.10.19 10:55
1

559 Postings, 786 Tage fcubBigtwin

Langfristig orientierten Anlegern ist der Kurs am Montag total egal, außer man möchte noch nachkaufen. Ist doch eher so, dass ihr Trader total unter Stress steht.  

18.10.19 12:55

611 Postings, 226 Tage Dampflok20,20? WSK wäre jetzt gut. :)

Da hat doch das Double Stochastic nicht gekreuzt. Ich stell mich mal auf 17,35? und im schlimmsten Fall auf 14er Kurse ein. Mal sehen was passieren wird. 2 Mrd. Euro, 3 Mrd. Euro, mach ich einen EK aus 2,5 Mrd. EK. :D  

18.10.19 16:09
2

4111 Postings, 4851 Tage albinoFalls die richtige Nachricht kommt, dann könnte...

...es hier einen Short Squeez gehen.   Über 7 Millionen Aktien hat alleine Melvin leerverkauft.  Das ist eine Menge Holz.  
Mal schauen, ob die horrenden Verluste dem Leerverkäufer Melvin in letzter Konsequenz die Existenz kosten wird.  

18.10.19 16:47

8313 Postings, 1725 Tage Bigtwinalbino

sei bitte realischtisch,evotec hat geliefert...und der dax ist von 11.300 pkt bis sogar 12.8xx gelaufen mit neuen jahres hoch....was genau soll noch passieren...ihr longies lebt jeder tag von hoffnung...ich als trader vom intraday gewinn.


gruss bigtwin  

18.10.19 16:51

8313 Postings, 1725 Tage Bigtwinund wenn der dax bis ca 12.390

läuft denkst evo wird sich gegenstämmen...nein ..denn die lv wissen ganz genau was sie tun,im gegensatz zu den longies,die kuafen und halten und hoffen...

bigtwin dax im regelkonformen short modus.evo ziert sich noch..aber abwarten montag kommt dann das böse erwachewn mit gap down xetra eröffnung....

bigtwin der das aus ct sich völlig möglich hält

gedult..technisch evo short  

18.10.19 19:07

898 Postings, 461 Tage Sabine1980es gibt 4Fachboden bei ca 19,3

wie chinesische mauer. aber ich sag. wenns unter 19,1 geht bin ich volle kanne Short  erstmal.

Der Kurs hat bei 19,26 mehrmals gedreht.

und wenn montag news kommt dann Eröffnung 20,00  

18.10.19 19:13

898 Postings, 461 Tage Sabine1980der SK = mein EK

deshalb gewinne ich montag inschallah mindestens 0,20?  egal wie es öffnet.
Der höchstkurs eines Tages ist 96% immer minimum 10-15Cent höher als der SK  vom Vortag

 

18.10.19 19:45
1

611 Postings, 226 Tage DampflokJa DAX GAP 12.200

Gab auch Tage wo EVOTEC nicht das tat was der DAX tat.

Wie gesagt, es geht Quartalsweise, die Zahlen müssen wachsen damit der Kurs auch wächst, in so fern, wenn Projekte realisiert und auf den Markt gebracht werden, werden die Zahlen wachsen, und je mehr Projekte, um so mehr wird sich der Kurs im Quadrat steigern. Das dauert noch Jahre!  

19.10.19 14:01

22 Postings, 2 Tage GADAMAdas dauert noch jahre?

wieviel ?  10? 30?

Sabine deine taktik ist genial. funktioniert einwandfrei (spätestens am zweiten Arbeitstag) wenn man sich streng danach hält  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2704 | 2705 | 2706 | 2706   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100