finanzen.net

Volkswagen Vorzüge

Seite 9 von 520
neuester Beitrag: 19.02.20 17:41
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 12988
neuester Beitrag: 19.02.20 17:41 von: clever_hande. Leser gesamt: 2489520
davon Heute: 780
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 520   

22.07.14 21:44
1

145 Postings, 2329 Tage derivate350Nachgekauft

OS-Calls Laufzeit 09/14. Wird noch kommen. Börse-Online irrt.  

26.07.14 19:24

69 Postings, 2235 Tage micha_wderivate350

auch nachgekauft  

28.07.14 10:20

909 Postings, 2301 Tage harryhammerKurseinschätzung

Charttechnisches  KZ   175.
Sollten die nicht halten, dann ca. 167.

Jedenfalls derzeit keine Kaufgelegenheit.
Mit der anstehenden Korrektur des DAX wird auch VW mitgerissen werden.  

28.07.14 15:40

769 Postings, 2098 Tage Drattle175? sehen wir heute wohl noch ,,,

28.07.14 16:25

279 Postings, 2150 Tage Daxionär@derivate350

OS mit Laufzeit 09/14? Das ist aber ganz schön riskant, da die schlechtesten Börsenmonate (Aug/sept) noch vor der Tür stehen! Wenn dann würde ich wenigstens bis Januar kaufen. 175? heute sind schon verlockend. Bin am überlegen. Aber vlt warte ich noch bis DAX 9440 erreicht ist.  

28.07.14 16:36

279 Postings, 2150 Tage DaxionärDoppeltop?

Es scheint sich aber bei VW ein Doppeltop ausgebildet zu haben. Deswegen bin ich eher vorsichtig und warte erst mal ab. Teile Harryhammers Einschätzung  

28.07.14 23:06

6 Postings, 2071 Tage chris7777deFundamental hui, charttechnisch pfui...

29.07.14 10:35

909 Postings, 2301 Tage harryhammerKurs aktuell

Kurs genau nach Prognose. Finger weg. Übrigens muss im Konzern erst einiges verbessert werden, damit VW wirder voll konkurrenzfähig wird. Vor allem die Entwicklungskosten muss man in den Griff kriegen.

Außerdem steht der DAX sowieso vor einer Korrektur.

Wer nicht Geduld bis dahin hat, kann einen kleinen Betrag in A1J7TW investieren.
Konkurrenzlose Technologie. Insiderkäufe. Erste kleine geschäftliche Erfolge geschafft.
Wie gesagt, nur kleine Beträge investieren. Anlagehorizont ca. 2 Quartale.
Übrigens dürfte VW bald Kunde des brasilianischen Lizenznehmers Moura werden, da ist sogar eine sachliche Verbindung gegeben.  

29.07.14 10:48

170 Postings, 4492 Tage brackmann@ harryhammer + chris7777de

Jap, der Kurs ist charttechnisch bedingt mal so richtig abgeschmiert. Fundamental sehe ich aber auch keine (bzw. kaum) Probleme.

Natürlich bleibt unterm Strich bei der Kernmarke VW zu wenig über; sprich: Die Kosten sind (zu) hoch. - Aber: Wer sät, wird ernten. VW ebnet den Weg in eine erfolgsversprechende Zukunft (siehe Baukasten-System, Nutzfahrzeugsparte, etc.).

Mein Fazit: Keine Panik. - Oder hat jemand ne bessere langfristige, vergleichsweise sichere und nachhaltige Anlagealternative?  

29.07.14 12:25

909 Postings, 2301 Tage harryhammerAlternativen

Solange VW nicht die Probleme im Griff hat, ist die Aktie definitiv kein Kauf.
Auch wenn es möglicherweise zu einer techn. Erholung des Kurses kommt.
Vorläufig: Falls die 175 nicht halten, ist ca 167 das nächste Ziel.

Alternativen: Viele. Z.B. SAP nach der Daxkorrektur.

Was in vier Monaten mit VW ist, werden wir sehen, wenn es soweit ist.
Bis dahin kann man ordentlich Geld verdienen. Woanders.  

29.07.14 14:03

101 Postings, 2293 Tage podeyIch bin heute rein

Hat bei VW schon einmal bei 180? vor gut zwei Monaten geklappt, warum jetzt nicht wieder?  

30.07.14 11:05

64 Postings, 2359 Tage zaffyNach guten Ergebnissen

Was ist die Richtung wenn wir morgen gute Zahlen haben? Meiner Meinung nach, erst 185 und wenn Dax bisschen(+1-2%) mitmacht, können wir vielleicht 190 sehen?  

30.07.14 11:29

101 Postings, 2293 Tage podeyMorgen

hoffentlich ordentliche Zahlen, dazu Toyota nur noch knapp vor VW, da ist auf jeden Fall Kurspotential!  

30.07.14 13:57

62 Postings, 2067 Tage alexd85Bericht Q2/2014

... und bei leicht unterplanmäßigen Zahlen (z.B. weil die Kosten überproportional zum Umsatzwachstum gestiegen sind; oder die Abschreibungen... immerhin wird zurzeit viel investiert)??? Knallt dann die Akie auf 150-160 ? runter? *Panik*  

30.07.14 16:35

145 Postings, 2329 Tage derivate350Daxionär

habe eine kleine Versicherungspolice vor den Quartalszahlen eingebaut (Put Laufzeit Mitte August). Außerdem habe ich neben den September Calls (kleinere Position) auch Oktober Calls im Depot.
VW ist meiner Meinung nach stark unterbewertet. Größter DAX-Wert, zweitgrößter Automobilhersteller, KGV usw.. Ich hatte eine ähnliche Situation bei VW schon einmal vor ein paar Jahren, stetiger Kursrückgang trotz guter Einstiegskurse und Analysteneinschätzungen, habe zweimal nachgekauft, um den Einstieg zu vergünstigen und schließlich 200 % nach Steuer gemacht. Ähnliche Situation in diesem Jahr bei SAP, habe einen guten Schnitt mit über 200 % bei 60xx gemacht. Sehe also alles noch recht entspannt.  

31.07.14 08:37

64 Postings, 2359 Tage zaffyErgebnisse

Wann kommen die Ergebnisse?  

31.07.14 09:25
1

941 Postings, 3998 Tage Shakkiwetten

es kommt wie bei adidas? :D da werden schön meine calls weggeschossen. galgenhumor. was anderes scheint heut nich zu helfen.  

03.08.14 15:40
1

1451 Postings, 3478 Tage atlanticLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 04.08.14 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - Bitte sachlich bleiben.

 

 

04.08.14 13:58

145 Postings, 2329 Tage derivate350Sie will einfach nicht

Daimler und BMW rennen weit besser als der DAX und VW plätschert mal wieder vor sich hin. Weiteres Warten auf den Ausgleich des Nachholbedarfes. Muss wohl erstmal einen richtig guten Tag erwischen, um den Bann zu brechen.  

05.08.14 12:34

959 Postings, 2912 Tage michamucnur noch drei Euro

vom Zwölfmonatstief im Oktober 2013 entfernt. Ob dann die 166,xx tatsächlich halten, wage ich zu bezweiflen.  

05.08.14 12:38

769 Postings, 2098 Tage DrattleDenke auch

Das wir hier noch locker bis 120? Luft haben andere Autobauer sind einfach attraktiver/besser aufgestellt.  

05.08.14 12:38

2894 Postings, 2414 Tage Bullenjagd31na bricht die Aktie

eventuell weiter durch...
unter 160? würde ich kräftig einsammeln....  

05.08.14 12:42
1

139 Postings, 2970 Tage EverDie Charttechnik...

sieht schlecht aus, klar, aber ein 2015er KGV von 7 ist doch top. Da juckt es einem schon im Finger.  

05.08.14 13:31
1

6 Postings, 2071 Tage chris7777deverstehen tu ich das hier nicht mehr..

05.08.14 14:06

544 Postings, 2297 Tage FehltraderWahnsinn, unter 170

zu dem Kurs hab' ich letztes Jahr mal VW-Aktien gekauft. War ein richtig guter Trade. Eigentlich sollte ich sie jetzt zum selben Kurs wieder kaufen, aber der Chart sieht ja grausam aus...  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 520   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
CommerzbankCBK100