Bank Of America - The Winner

Seite 77 von 79
neuester Beitrag: 27.08.20 16:01
eröffnet am: 15.09.08 18:22 von: käsch Anzahl Beiträge: 1971
neuester Beitrag: 27.08.20 16:01 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 370222
davon Heute: 29
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79  

19.07.15 10:47

2341 Postings, 2874 Tage Andrew6466Gewinn verdoppelt, ...

... wenn das kein Argument für einen Kauf ist weiß ich ja auch nicht.  

21.07.15 07:38

226 Postings, 2953 Tage deluxm....

geht immer solide bergauf solange man keine Strafzahlungen machen muss  

22.07.15 19:43

387 Postings, 2441 Tage carlos1kNächster Widerstand bei 19.48USD

24.07.15 07:30

387 Postings, 2441 Tage carlos1kWie geahnt...

Lawsuit accuses 22 banks of manipulating U.S. Treasury auctions
https://finance.yahoo.com/news/...2-banks-manipulating-003953521.html  

06.11.15 14:02

633 Postings, 2236 Tage BasysaBank of America - Top$

06.11.15 16:12

226 Postings, 2953 Tage deluxmund

nächste woche dann 54W hoch  

24.01.16 08:05

387 Postings, 2441 Tage carlos1kKurs

bin gespannt auf nächste Woche...
Halte den Abverkauf für eine Überreaktion.  

30.06.16 10:57

226 Postings, 2953 Tage deluxmmal was neues

30.06.16 10:58

226 Postings, 2953 Tage deluxmmal was neues

30.06.17 09:13

2341 Postings, 2874 Tage Andrew64662017 Stresstest wieder bestanden, ...

... Dividendenanhebung um +40% und Aktienrückkaufprogramm ab 1.Juli 2017.  

30.08.17 10:40

750 Postings, 1334 Tage gevogevoWarren Buffett

Warren Buffett ist jetzt größter Aktionär der Bank of America

http://www.handelsblatt.com/finanzen/...bank-of-america/20257524.html  

01.09.17 15:40

2180 Postings, 1389 Tage Aktienvogel...und

es zieht immer noch nicht an.  

07.09.17 12:29

3640 Postings, 4602 Tage HotSalsavermute sogar

dass die stark nach unten abreißen bis ca. 15,9eur. Chart am unteren Bollinger Band  

07.09.17 13:36

5954 Postings, 3016 Tage holzauge75@HotSalsa

Ja... sieht leider ganz danach aus.  

07.09.17 16:45

2180 Postings, 1389 Tage AktienvogelHotSalsa

...einfach nur so? Oder warum? Also keine Frage, das Papier macht nicht nur keine Freude, man kann es fast hassen. Aber warum sollte es noch so massiv runter gehen  

07.09.17 17:20

5954 Postings, 3016 Tage holzauge75Was sagt eigentlich die Oberpfeife vom Aktionär

zu seiner Lieblings-US-Bankenaktie?  

07.09.17 17:53

2180 Postings, 1389 Tage Aktienvogel...Fehleinschätzungen

werden da selten bis nie zugegeben.
Aber mal ernsthaft, was habe ich denn jetzt nicht mitbekommen? Gab es noch mal spezielle News?  

07.09.17 17:55

2180 Postings, 1389 Tage Aktienvogelbzw.

ich ahne was er bei 15/16 Euro sagen würde: "perfekte Einstiegsmöglichkeit" ;-)  

07.09.17 18:14

5954 Postings, 3016 Tage holzauge75Diese Pfeife - erst reduziert er sein Kursziel

ohne jede Begründung von 40? auf 30?... labert fast täglich über die BoA... jetzt hört man nichts mehr von ihm, weil er keine Eklärungen hat.

Ich denke die US-Banken leiden darunter, das Trump es nicht geschafft hat die Regularien zu lockern... und ich schätze man hatte eine weitere Zinserhöhung eingeplant. Ich weiß es aber auch nicht und kann nur raten. Genau wie der Vogel vom Aktionär. Nur das er für seine Ahnungslosigkeit auch noch bezahlt wird.  

07.09.17 22:49

387 Postings, 2441 Tage carlos1kIn Dollar...

hat sich der Kurs die letzten Wochen kaum bewegt. Denke auch nicht das der Absacker unter die 200 Tagelinie von langer Dauer ist.
Die aktuellen Kursverluste sind hauptsächlich dem stärker werdenden Euro geschuldet. (Zumindest für die, die ihr Geld in Euro angelegt haben).
 

08.09.17 08:39

3640 Postings, 4602 Tage HotSalsa@Aktienvogel

musste mich gestern vom Urlaub erholen. Bin in der Nacht geflogen. Der Absturz ist technisch begründet.
Es gibt keine Unterstützungslinien mehr nach unten und die Aktie befindet sich im Abwärtstrend.
Aber du hast mich gut eingeschätzt. 15,5eur ist gute Einstiegsmöglichkeit, ob perfekt, kann ich nicht sagen.  

08.09.17 16:03
1

5954 Postings, 3016 Tage holzauge75@HotSalsa

In Dollar sieht der Chart ja nicht ganz so angeschlagen aus. Müsste man sich bei der BoA nicht am US-Chart orientieren?  

08.09.17 17:30

387 Postings, 2441 Tage carlos1k@HotSalsa

du orientierst dich am falschen Chart. Hier zählt nur USD.  

08.09.17 21:11

750 Postings, 1334 Tage gevogevoBank of America

11.09.17 12:56

3640 Postings, 4602 Tage HotSalsa@holzauge75 @carlos1k

Klar ist der Dollarchart genauso interessant, ist aber jetzt nicht überzubewerten.
Der Euro hat weiterhin Zug gegenüber dem Dollar. Wie soll das aber BoA stützen?
Im Gegenteil dadurch verliert die Anlage weiterhin kurzfristig an Wert. Stützend wirkt derzeit nur der historische Einstieg von Buffet und sein Wort für die Bankenszene sei es Wells Fargo oder BoA  

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln