@Aktienspezialist

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.09.08 22:00
eröffnet am: 11.07.08 21:04 von: magicbroker Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 28.09.08 22:00 von: magicbroker Leser gesamt: 4877
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

11.07.08 21:04
3

847 Postings, 4866 Tage magicbroker@Aktienspezialist

Wusste ja nicht, dass Du mich auf Ignore gesetzt hast ...... Warum eigentlich ? Man bist Du blöd....

Aber trotzdem - habe einfach mal copy-paste gemacht, was ich gerade in Deinen Thread posten wollte ... Vielleicht kriegst Du Dich ja doch nochmal ein und kommst auf den Boden zurück - wenn nicht - dann zieh Dein Ding durch ...

ursprüngliches Posting in Deinem Thread :

"ich habe mal eine Bitte :

Ich habe hier vorhin gelesen, dass Du die Count Varianten (denke es geht um Elliot) vorstellen willst. Die Idee finde ich gut.

Könntest Du dies in einem neuen Thread tun? Der Übersicht wegen - und ich kann mir vorstellen, dass eine Reihe Leute ein paar Fragen dazu haben werden...

Ist eigentlich eher eine Frage, als eine Bitte ;-)"  
Seite: 1 | 2  
18 Postings ausgeblendet.

12.07.08 10:20

847 Postings, 4866 Tage magicbrokernein- bin nicht

besonders gut informiert über die Trades von as. Bin zwar meistens online, überfliege jedoch nur. Ehrlich gesagt sind meistens die Kommentare weniger anderer User dort die wichtigeren für mich. Ich habe erst einmal aus dem as-thread praktischen Nutzen gezogen - und der Hinweis (für mich war es einer) kam von einem anderen und nicht as und stand nur in einem Nebensatz... und war nicht Basis meines Trades sondern nur Impuls zum Nachforschen...

Meine Entscheidungen im Day Trading treffe ich allein, orientiere mich jedoch gern oberflächlich  

12.07.08 10:27
4

6682 Postings, 4917 Tage relaxedIch bin weder ein passionierter Daytrader, noch

ein Wellenreiter - vom Zählen verstehe ich nichts - und auch kein Lobhudeler. ;-))

Als Leser des AS-Threads muss ich jedoch anmerken, dass er die Widerstände und Unterstützungen sehr präzise voraussagt. Ferner liegt er mit der Richtung auffallend häufig, statistisch signifikant, richtig. Ich habe den Eindruck, er weiß, was er tut.

Als Bär folge ich ihm dennoch nur in eine Richtung. ;-)

 

12.07.08 10:42
3

847 Postings, 4866 Tage magicbrokerrelax

ich kenne die signifikante Statistik zwar nicht, habe aber auch das Gefühl das as öfters als gewöhnlich richtig liegt. Das war ja auch der Grund, warum mich seine Ankündigung, EW Counts zu erklären, interessierte. Im Gegensatz (wie schonmal erwähnt) zu manch anderen Usern hier, halten mich gewisse Reibungen nicht davon ab, auch mit vermeintlichen NICHT-Freunden fachliche Diskussionen zu führen, bzw. im Notfall auch von Ihnen zu lernen... (ich betrachte mich nach 15 Jahren Börse immernoch als Lernender... auch im Gegensatz zu gewissen Leuten hier)

einige nehmen sich und die Börse eben einfach zu ernst...  

12.07.08 11:06
3

719 Postings, 5242 Tage Schwarzer MontagHier ist also das Forum zum

Meckern eröffnet worden. Na dann will ich auch mal meinen Senf dazugeben.

Ich bin nur ein normaler Hobbytrader und zur Zeit flat, weil der Markt im Moment eher mich im Griff hat als umgekehrt.

Sicher sind im Thread von as sehr qualifizierte Traider mit guten Analysen dabei, aber mal ganz ehrlich, kein richtiger Profi - und als solche geben sich manche aus - würde Tips an Hobbytraider abgeben. So etwas kostet nämlich eigentlich ziemlich viel Kohle.

Beispiel: Eine gewisse Dame brüstet sich damit bald einen großen Fonds zu eröffnen, studiert aber nebenbei noch VWL. Für drei Flatscreens neben einander hat das Geld aber schon gereicht.  
-----------
Wer Lehrgeld zahlt wird nicht reich aber weise!

12.07.08 11:08
6

2881 Postings, 5885 Tage marcbmjep, am besten ist ALLE an einem Strang

ziehen und nicht die Gemüter zu heftig erhitzen zu lassen.
Metro, wo zeigt AS denn eine Arroganz? AS gibt Tipps und meldet klare Signale, Widerstände und Unterstützungen.
Und wenn eine Person auf Jahresbasis einige viele 100% Gewinn via Trading tätigt und eine Performance von >>80% der getätigten Trades auf positivem Terrain abschliesst (und ich rede hier nicht von peanuts), dann kann sich dies mit Sicherheit mehr als nur sehen lassen und diese Person gehört dann mit Sicherheit zu den 1 bis 5% aller Daytrader, die überdimensional Cash erwirtschaften. Es gibt sicherlich mehrere davon, aber es trotzdem dürfte die Mehrheit aller Trader den Emis Geld zustecken...
Wie dem auch sei, nicht alle der guten Trader teilen ihre Marktkenntnisse, Tradingkenntnisse mit anderen und das hat nichts mit einem Platzhirschen zu tun...

Ach ja, by the way...Börse ist nur ein Teil des Lebens, right Magic! Und es gibt bedeutend wichtigeres als Börse, als Beispiel nenne ich mal zwischenmenschliche Beziehungen, welcher Art auch immer, angefangen bei Bekanntschaft, über Freundschaft bis hin zu viel mehr...gegenseitiger Respekt aber ist die Basis für alles und das sollten wir auch hier in der virtuellen Welt so leben, oder?!
Polarisieren mag ja gut und schön sein, integrieren finde ich aber besser...
Nun gut...
SCHÖNES UND ERHOLSAMES WE AN ALLE
-----------
Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich gross genug (JP Sarte)

0.5 Trader aus 100

12.07.08 11:17

719 Postings, 5242 Tage Schwarzer MontagSo present wie

manche Minute um Minuten in den Foren sind bleibt wohl eher keine Zeit für zwischenmenschliche Beziehungen. Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass die Wenigen die mit dem Traiden richtig Kohle verdienen Spielsüchtig sind und überhaupt keine zwischenmenschliche Beziehungen pflegen.

Mit Zertifikaten zu traiden ist zocken und nichts anderes. Mit Analysen allein lassen sich die Schwankungen nach oben und unten auch nicht erkennen.
-----------
Wer Lehrgeld zahlt wird nicht reich aber weise!

12.07.08 11:27

719 Postings, 5242 Tage Schwarzer Montag@marcbm

80 % Performance?? Das glaubst du doch wohl selber nicht. Nun bleib mal realistisch. Bei 80 % Performance hätte ich mir schon eine Insel im Pazific gekauft!
-----------
Wer Lehrgeld zahlt wird nicht reich aber weise!

12.07.08 11:42
5

283 Postings, 4524 Tage Kleiner WichtLächerlich...

Verstehe nicht wirklich, warum AS hier angegriffen wird. Klar würde ich mich vorrangig auch meine eigenen Trades konzentrieren damit mir keine Kohle durch die Lappen geht. Ich finde es gut dass er nebenbei überhaupt noch postet und das ist für viele in seinem Tread zum größten Teil sehr hilfreich, auch wenn er vielleicht nicht immer richtig liegt. Er ist Charttechniker und kein Hellseher!

Und wer hier über wieviel Geld verfügt, spielt doch keine Rolle in diesem Kindergarten.

Also AS: Laß Dich nicht unter kiegen und mach bitte weiter so!  

12.07.08 12:34
4

847 Postings, 4866 Tage magicbrokeran alle

denen es noch nicht aufgefallen ist - der aufmerksame Leser wird feststellen, dass dem Eingangsposting ein durchaus sachlicher Anlass diente. Die Spannungen sind erst entstanden... aufrgund von Sensibilität und Arroganz.

Überheblichkeit ist der Gegner des Erfolgs ...

Alle die meine Einleitung lediglich als Diamantenausbrechen aus der goldenen Krone ihres Messias sehen, können sich die Kommentare sparen. Sie sind sinnlos.

@Schwarzer Mon. : Finde Teile Deiner Ansätze recht interessant, allerdings hast auch Du den Thread als "Mecker"-Thread missverstanden ;-)  

12.07.08 12:49
3

1306 Postings, 5412 Tage felli808schwarz mon.

1. Wird DayTrader so geschrieben...
2. Sind es 6 Monitore...
3.Bin ich fertig mit mem Studium
4. Bin ich keine DAME und auf Männer stehe ich auch nicht....
5. Bist du sehr unterhaltsam......lol
-----------
Arroganz und Gier vernebeln unseren Verstand!

12.07.08 12:58
2

1306 Postings, 5412 Tage felli808schwarzer mon.

Deine Persönlichkeit spiegelt sich sehr gut in diesem Posting wieder und wiedersprechen tust dich . AS hat es nicht nötig seine Trades und Charts zu posten, aber Leute wie du sind darauf angewiesen. Er macht es aus Hilfsbereitschaft, nicht alle Menschen sind so eigensinnig und wollen der Gesellschaft was zurückgeben. Nur schade das du nicht zu geben hast, ausser überflüssige Kommentare die doch sehr erheiternd auf mich wirken!
-----------
Arroganz und Gier vernebeln unseren Verstand!

12.07.08 13:06
1

2881 Postings, 5885 Tage marcbmTja Schwarzer Mon,

die Fakten sprechen jedoch für >>80%, wenn man diese kennt;-)
Ich kenne Deine Performance nicht und diese geht mich auch nichts an und ist mir auch egal, freue mich aber, wenn auch Du Cash machst;-) Grundsätzlich sollte sich jeder freuen, wenn man den Emis Geld abnimmt, egal ob einer mit viel Einsatz oder weniger;-) So what Schwarzer Mon? Meine Aussage mit den >>80% ist nun mal realistisch;-)
-----------
Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich gross genug (JP Sarte)

0.5 Trader aus 100

12.07.08 13:09
1

1306 Postings, 5412 Tage felli808Genau Marc

mein put aufn Dax hat allein am Freitag 60% gebracht:)
-----------
Arroganz und Gier vernebeln unseren Verstand!

12.07.08 13:41
1

2881 Postings, 5885 Tage marcbmfelli, wäre wesentlcih mehr drin gewesen

ich hatte mir am Donnerstag kurz vor 22 Uhr nen 6700er reingelegt und den gestern gegeben, weil ich die 6260 als Resist sah, war eben nicht so. Hätte, wenn und aber...prinzipiell HÄTTEN es mehr als 100% sein können, WENN ich diesen durchgezogen HÄTTE, ABER hab ich nicht;-) Trotzdem war es ein Tag im Plus, schliesslich spielte ich noch nen long, der mir zwar nur 45 points brachte, aber es war der erste Freitag seit langem, an dem ich grün war. Hatte bei AS im Thread gepostet, was die Performance meiner Trades seit Anfang April (zweites Quartal bis einschliesslich Montag letzter Woche) betrifft;-)))
-----------
Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich gross genug (JP Sarte)

0.5 Trader aus 100

12.07.08 13:49
2

1306 Postings, 5412 Tage felli808naja marc

bin mit dem schon seit 6700 investiert....also ich lasse denn einfach laufen....Hat allerdings nen 4500er Strike...Mal schauen...Gesamt sind das nun 233% mit dem Schein ohne was zu machen in 2 Wochen...Alles juut
-----------
Arroganz und Gier vernebeln unseren Verstand!

12.07.08 14:19
4

719 Postings, 5242 Tage Schwarzer MontagAn der

Art wie emotional ihr antwortet könnt ihr noch nicht weit über 20 sein...lol!

Ihr glaubt dich nicht tatsächlich noch an den altruistischen Samariter.

@felli808: Laß das mal lieber mit der Fonderöffnung, denn da landest du als kleiner Zierfisch im Haifischbecken. Na nützen dir auch keine 6 Monitore etwas und ein VWL Studium.........lol

Meine Performance - und das gebe ich auch ganz offen zu - war dieses Jahr eher bescheiden. Leider geben die meisten dies nicht zu und reden immer nur vom Gewinn, schade!

Für mich ist das zocken mit Zertis allerdings spielerei mit Spielgeld. Vermögensaufbau betreibt man mit anderen Mitteln, ansonsten läßt es sich nachts nicht gut schlafen.

Ich habe persönlich gegen keinen Person in diesen Thread irgendetwas. Ich mag es nur nicht wenn man zum allwissenden Proll wird und vorgiebt nie einen Fehler zu machen.

-----------
Wer Lehrgeld zahlt wird nicht reich aber weise!

12.07.08 14:25
6

4620 Postings, 5127 Tage Nimbus2007Ich habe ne scheiß Performance dieses Jahr...

aber da das zu 90 % Aktien sind und die eigentlich sorgfältig ausgewählt, bin ich optimistisch, dass die Sonne in 1-2 Jahren wieder scheint.

Immo sitze ich auf -25 %...autsch

Mein TraderDepot hingegen hat dieses Jahr schon 40 % Plus gemacht, allerdings im Verhältnis zu den 25 Miesen vom Volumen her nicht nennenswert.^^  

12.07.08 14:41
3

2881 Postings, 5885 Tage marcbmSchwarzer Mon

ich poste auch, wenn ich Verluste mache und die habe ich auch, aber ich begrenze diese, das ist wohl entscheidend. Lies Dir mal den Thread von Hardyman und Antoine durch...der ist richtig gut!
Und was das Alter respektive Erfahrung betrifft, lehn dich am besten mal nicht so weit aus dem Fenster und schreib lieber entsprechend der Devise: Lesen, erfassen, denken, schreiben...hilft oftmals weiter.
Wie weit es Du gebracht hast und wie alt Du bist spielt keine Rolle, ergo geht dich auch mein Alter und meine Lebenssituation nichts an...aber glaub mir, ich komme gut zurecht;-)
Und was den emotionalen Part betrifft, überdenk mal Deine Emotionen, vor allem beim Handel an der Börse können sich diese sehr sehr negativ auswirken auf Deine Performance...
Das Wort zum morgigen Sonntag;-)
Bye bye
-----------
Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich gross genug (JP Sarte)

0.5 Trader aus 100

12.07.08 14:56
2

1306 Postings, 5412 Tage felli808Marc

dem ist nichts hinzuzufügen ....:)
-----------
Arroganz und Gier vernebeln unseren Verstand!

12.07.08 15:59

719 Postings, 5242 Tage Schwarzer MontagDanke für

das Wort zum Sonntag. Hat bis jetzt noch nie jemand für mich geschrieben!!
-----------
Wer Lehrgeld zahlt wird nicht reich aber weise!

12.07.08 16:07
13

3785 Postings, 5764 Tage astrid isenbergich würde den thread schliessen....

magic hat eine antwort bekommen von as , die ist schlüssig und zu respektieren, ich kann an ihm nix arrogantes finden, so einen gutmütigen kerl wie ihn, müsst ihr hier erstmal suchen, er gibt sehr viel von seinem wissen  unentgeltlich weiter, also seid damit zufrieden,wer geld mit dem traden verdient, kann nicht noch methodisch sich hier mit dem ein oder anderen auseinandersetzen, das kostet zeit und bringt nix....also keine persönlichen anfeindungen und streit in der sache  muss in einem daytrader thread nicht zu solchen persönlichen anfeindungen führen , und schon gar nicht zu wertungen....also reisst euch zusammen, und danke AS für die infos....und magic,ein bisschen zurückhaltung bitte....ein wunsch.....  

12.07.08 20:57
2

847 Postings, 4866 Tage magicbrokerschwache

und für mich nicht nachvollziehbare Einschätzung astrid.

Also übersetzt - as ist das gutmütige Genie, der zwar selbst die Idee geäußert hat, seine counts zu erklären, dem man aber nicht zumuten kann, aufgrund seines extrem sozialen Engagements und streng limitierten Zeitplans, dies dann auch zu tun ?

Sag mal - gehts noch ? Da hätte ich ehrlich gesagt etwas mehr erwartet.

Meine Maxime : Give a man a fish and you feed him for a day. Show him how to fish and you feed him for a lifetime...

Also danke nochmal an den Fischer der sein Wissen weiter gibt... (wirklich enttäuschend astrid, ist das Dein Bruder oder so ?)

Stichpunkt - Zurückhaltung -

Wenn es einen button für lächerlich gäbe, dann würde ich diesen wählen .... schwarz ist es mir nicht wert...  

13.07.08 04:57
1

129 Postings, 4797 Tage Schmidti68Uiuiui, WOW...

soviel überschwengliches, beleidigtes Emotions-Gedusel, hab ich in nem ArivaThread ja noch nie gelesen. Da ist ja bei einigen wirklich der Knoten geplatzt. Polarisieren, Integrieren, Analysieren, Positionieren... ich hab mich nun einfach mal für´s Intervenieren entschieden. Gehts euch allen noch gut??? :-)
Auf meine meist intuitiven (und zugegeben wenig analytischen) Kommentare antwortet auch meistens keiner. Na und....wenigsten hats irgend jemand gelesen. Na klar, ist so ein "Ignore" sicherlich nicht die feine englische Art.
Aber zumindest zeigt es unmissverständliche Konsequenz des Thread-Masters... hmmm, ja so kann man das sehen.
Da darf man sich doch nicht gleich pikiert fühlen. Hier muss doch nicht jeder "I love you all" alá Michael J. spielen. Jeder kann jederzeit seinen eigenen Thread eröffnen, wenns einem nicht passt... wie hier nun bewiesen wurde. ;-)
Aber ich merke schon: selbst wenn hier viele momentan erfolgreiche Performance vorweisen können... Gut tut dieser verdammt volatile WeltuntergangsMarkt offenbar den Wenigsten. Da kochen die Gemüter!
Meine Nerven sind mittlerweile auch seeeehr strapaziert, obwohl ich sogar größtenteils flat bin. Schlimm, schlimm!!!

Und nun...Schluß mit diesem infantilen Piesaken und hört auf mit Sand zu schmeissen sonst müsst ihr wieder ins Haus!!! :-)
By the way... ich find euch alle Super! (soo, das hat mich jetzt hoffentlich vor einem "Ignore" gerettet!?)

So long and furthermore: Good trades at all!!!!!  

13.07.08 13:55
2

847 Postings, 4866 Tage magicbrokerElliot Waves

Um das ganze inhaltlich zu einem Abschluss zu bringen, hier 2 Videos zum Thema Elliot Waves und Counts

Eine sehr gute Erklärung der Basics gibt es auch hier :

http://de.wikipedia.org/wiki/Elliott-Wellen

Video 1 : Basics



Video 2 : How to use in the Forex Market



Alle Aufregung umsonst ...  

28.09.08 22:00

847 Postings, 4866 Tage magicbroker#10974 bullenthread as

Gaps im Intraday (i.e. stündlich) und das seit 3900 sind komplett irrelevant -

das beachtet kein Mensch mehr ...  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln