Citigoup - wann einsteigen ?

Seite 972 von 972
neuester Beitrag: 19.08.20 16:03
eröffnet am: 05.11.07 21:36 von: Optionimist Anzahl Beiträge: 24296
neuester Beitrag: 19.08.20 16:03 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 2473822
davon Heute: 82
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | ... | 968 | 969 | 970 | 971 |
 

25.05.17 22:37

5428 Postings, 1637 Tage ReeccoBin Raus

25.05.17 22:41

5428 Postings, 1637 Tage ReeccoEK 2,:-)

10.06.17 00:54
1

1465 Postings, 3623 Tage krahwirt@reecco

bin raus, der Laden geht mir auf den Sack. das ist für Kleinanleger auf Jahre nix.
 

15.06.17 07:35

1324 Postings, 1299 Tage Finanzm3344Dividende Citigroup

Hat wer von euch die Dividende schon erhalten? Hauptversammlung war ja bereits am 25.04. ... also schon mächtig lange her  

20.06.17 07:59

117 Postings, 3478 Tage Bankster90Gewinne

Hallo zusammen,

was meint ihr zum weiteren Kurspotential der Aktie?
Bin am Überlegen ob ich mit einem ordentlichen Gewinn von knapp 100% aussteigen soll oder die Aktie weiter behalten ?

Welche Meinungen habt ihr bzgl. des Gesamtmarktes? Dax knapp 13 T Punkte und es scheint keine Ende in Sicht....  

20.06.17 09:40

8804 Postings, 5674 Tage pacorubiomoin ich habe c mit knapp 140%

noch drinne stehen, ich vermute ja noch die 72$ deshalb bleibe ich noch....
Dow und dax wollen einfach noch nicht runter hier scheinen einige noch potential zu sehen aber der rutsch wird kommen vielleicht erst zum Herbst oder nächstes Jahr ich vermute dass wir bis mitte 2018 die Korrektur gekommen ist vielleicht auch schon nache deutschland Wahl....  

01.07.17 06:02

461 Postings, 2036 Tage OliverSDividende sowie Aktienrückkäufe

Die Dividende soll um 100 % angehoben werden und in den nächsten 4Q zusätzlich Aktien im Wert von USD 15.6 Mrd. zurückgekauft werden. Somit wird das aktuelle Aktienrückkaufsprogramm auf insgesamt USD 18.9 Mrd. ausgebaut...

http://www.citigroup.com/citi/news/2017/170628a.htm



Hatte gedacht, dass die Verdoppelung der Dividende eher schrittweise über die nächsten zwei Jahre kommt. Mir solls recht sein. Wenn dann mal der Aktienkurs über dem Buchwert liegt, dürfte der Fokus etwas weg von Aktienrückkäufen kommen. Spätestens dann wird die Dividende attraktiv im Vergleich zum Einstiegskurs aber auch zum heutigen Kursniveau...


Bin zuversichtlich und bleibe langfristig investiert...

 

01.07.17 09:29

818 Postings, 5207 Tage RentnerzockCitigroup

scheint eine gute Dividendenaktie zu werden. Wurde von mir am 30.6.17 ins Depot genommen, die
Verdoppelung der Dividende war zu verlockend. Es ist immer gut, die Berichte zu lesen, auch auf diese Weise kann ich gute Div.-Aktien kaufen. Bin eh gespannt, wie sich der Aktienkurs der US-Banken entwickelt, bin vielfältig investiert. Sehe das auch langfristig.  

12.07.17 13:44

5428 Postings, 1637 Tage Reecco@Rentnerzock

Wie lange beabsichtigst du CITI zu halten ? ...
und wenn du später nicht selbst verkaufen kannst...
hat wenigstens deine Familie noch was davon.
Okay, die Dividende würde erhöht... wie viel gibt es
Jetzt ?

 

26.09.17 09:15

21 Postings, 4114 Tage teltewarum

prallt der Kurs immer bei der 60? Linie ab?
Das kann einer mal erklären?  

26.09.17 16:14

96 Postings, 1172 Tage Dominik4947@telte

Der Kurs wird in Amerika gemacht. Dort stieg der Kurs immer weiter, jedoch kam davon bei uns nichts an, weil der Euro gleichzeitig stärker wurde.  

19.12.17 17:53

1023 Postings, 1381 Tage TheseusXCITIGROUP - Kurzfristiger Abwärtstrend im Fokus

19.12.17, 15:12 GodmodeTrader
Citigroup Inc. - WKN: A1H92V - ISIN: US1729674242 - Kurs: 75,670 $ (NYSE)

Das Long-Szenario für die Aktie der Citigroup aus dem September ging hervorragend auf. Seit Erreichen des Ziels bei 74,20 USD pendelt der Wert aber eher seitwärts. Ausgehend vom Hoch bei 77,92 USD hat der Titel zuletzt klassisch dreiteilig an den EMA50 konsolidiert, womit eine Wiederaufnahme der übergeordneten Aufwärtsbewegung möglich wird.

Für ein Kaufsignal wird ein Tagesschlusskurs über 76,00 USD benötigt. In diesem Fall wäre der Weg bis zum Hoch bei knapp 78,00 USD frei. Um ein starkes prozyklisches Kaufsignal zu erzeugen, müsste der Wert sich allerdings über 78,00 USD etablieren. In diesem Fall lässt sich Potenzial auf 83,00 USD ableiten. Absicherungen bieten sich unter dem Verlaufstief bei 73,78 USD an.

Quelle:

https://www.onvista.de/news/...stiger-abwaertstrend-im-fokus-83099341  

29.06.18 19:19

461 Postings, 2036 Tage OliverSCiti erhöht Dvidende um 40 %

Gut ein Jahr nach meinem letzten Post hier, erhöht Citigroup die Dividende erneut. Diesmal um 40 %.
Zudem werden Aktien im Umfang von USD 17.6 Mrd zurückgekauft.

https://www.citigroup.com/citi/news/2018/180628b.htm  

10.07.20 22:03

2765 Postings, 978 Tage neymarCitigroup

21.07.20 17:42

3363 Postings, 2351 Tage BrennstoffzellenfanTrendchange hin zu Grossbanken?

Wechsel von New Economy (Tech) hin zu Old Economy (Banken)?

Man möge gemäss Marketwatch kräftig in Grossbanken investieren........ wegen den nahmhaften Dividenden:

https://www.marketwatch.com/story/...-21?siteid=yhoof2&yptr=yahoo

Mein Tip ist www.bankofamerica.com (Grossinvestor Warren Buffet hält 10,66% an BAC, und der weiss, wie Geld verdient wird, zzgl. 3,10% Dividende):

https://finance.yahoo.com/quote/BAC?p=BAC

Steht ein Präferenzen-Wechsel in den Märkten an? Weg von New Economy (Tech) hin zu Old Economy (Banken)?  

23.07.20 11:00

3363 Postings, 2351 Tage BrennstoffzellenfanWarren Buffet kauft massiv bei US Grossbank

Starinvestor Warren Buffet erhöht diese Woche seinen Anteil an der Bank of America (BAC) auf neu 11,30%:

https://markets.businessinsider.com/news/stocks/...2020-7-1029423425#

Zitat:

"The famed investor and Berkshire Hathaway CEO snapped up nearly 34 million shares at an average price of about $24 between Monday and Wednesday, meaning he spent about $813 million."

und

"Buffett's increased bet on Bank of America signals he's actively hunting for bargains again, and willing to add to his existing holdings at the right price."    

18.08.20 12:29

3363 Postings, 2351 Tage BrennstoffzellenfanGrossbanken Dividenden und Kurstreiber

Bank of America (BAC): Der nächste Dividenden-Stichtag ist am Mittwoch, 2. September 2020:

https://finance.yahoo.com/quote/BAC?p=BAC

Kurstreiber werden hier folgende sein:
- Umbuchung der (sehr hohen) nicht benötigten COVID-Reserven in die Erträge
- Erhöhung der vierteljährlichen Dividenden
- Wiederaufnahme des massiven Aktienrückkauf-Programms (wegen COVID zwischenzeitlich auf Eis gelegt)
- Weitere Beteiligungsmeldungen von Grossinvestoren wie Warren Buffett
- Mittelfristig Normalisierung an der Zinsfront und Erholung der Wirtschaft  

19.08.20 16:03

3363 Postings, 2351 Tage BrennstoffzellenfanUS-Grossbank = Warren Buffett bis 24,90%

Warren Buffetts Berkshire Hathaway hat von der US-amerikanischen SEC das grüne Licht erhalten, seine Beteiligung an Bank of America (BAC) bis auf 24,90% (aktuell 11,90%) auszubauen:

https://marketrealist.com/p/bank-of-america-stock/

Ein bisschen runterscrollen im Artikel:

But Bank of America stock has emerged as a Buffett favorite. Berkshire recently bought an additional $2.1 billion in Bank of America stock, boosting its holding to a 12 percent equity stake. Berkshire has received the green light to raise its Bank of America stake further, to 24.9 percent.

Giddy-up giddy-up wenn Onkel Warren massiv dazukauft:

https://finance.yahoo.com/quote/BAC/  

Seite: 1 | ... | 968 | 969 | 970 | 971 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln