finanzen.net

Das Bärengebrüll wird schon wieder lauter,

Seite 1167 von 1170
neuester Beitrag: 17.02.20 14:46
eröffnet am: 20.08.07 21:30 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 29242
neuester Beitrag: 17.02.20 14:46 von: esumlamri20. Leser gesamt: 1653463
davon Heute: 23
bewertet mit 123 Sternen

Seite: 1 | ... | 1165 | 1166 |
| 1168 | 1169 | ... | 1170   

22.08.08 19:56

13153 Postings, 4457 Tage orient expresseins muss ich auch noch sagen im dax long zu sein

im moment bei dieser schwachen vorstellung heute, würde mich zum nachdenken bringen... jeder gewonnene punkt nach oben ist letzten endes kein gewonnener punkt, sondern ein sehr auf eis gebautes kartenhaus, das sehr schnell in sich fällt.Das wissen die marktteilnehmer aber sie spielen alle mit,schlechter werdende konjunktur mit steigenden aktienmärkten wäre zu schön um wahr zu sein,wird aber gerne erwähnt und als solches verkauft.Für mich sagt es nur eins aus ,welcher noch grössere depp als ich es bin kauft mir noch meine aktie ab.  

22.08.08 19:59

13153 Postings, 4457 Tage orient expresssblo denke nicht das wir glück brauchen

sondern der markt wird uns früher oder später recht geben. Gruss  

22.08.08 20:10
4

722 Postings, 5561 Tage trash76Ich weiß ja nicht, warum gleich eins auf

beleidigte Leberwurst gespielt wird.
Dabei war doch die Frage durchaus legitim.

Ich kann auch trotzdem nachts ruhig schlafen, keine Sorge F-H.

Desweiteren frage ich mich, was eine Teilnahme am Thread mit einer Bezweiflung der Richtigkiet der Aussagen zu tun hat, mit einer Vermutung die durchaus berechtigt ist, siehe vergangene Zeiten. Das Internet ist zu 90% eine große Scheinwelt, viele wollen's nur nicht wahrhaben.

Ich habe früher oft mit meiner anderen Id anderen Hilfestellungen gegeben. Ich bin dir also keine Rechenschaft diesbezüglich schuldig, wennn du mich abwehrend von der Seite anzumachen versuchst. Ich habe aber gemerkt, dass es erstens einem persönlich nicht weiterbringt, und zweitens, dass es den anderen auch nichts bringt, wenn man alles vorgegeigt bekommt. Außerdem es laufen viele Geier, die selbst zu faul sind, da draußen herum.

Wichtiger ist doch auf dem eigenen Platz.

Hier muss ich mal Nuessa loben, ich kenne zwar nicht seine Privates, aber es ist doch zu erkennen, dass er sich selbst voranbringt und dazulernt. Leider eine Ausnahme hier.

"auch ist es mir wurscht, ob andere ggf. nur papertrader sind oder nicht, wichtig für mich ist und war, daß man aus meinen Ausarbeitungen und Einstellungen profitieren kann, wenn man es will."

Erstens ist es mir nicht ganz egal, wenn man etwas vorgaukelt. Da habe ich vom naturell etwas dagegen - wenn man etwas vormacht, was nicht ist. Dir macht's nicht's aus.
Ok so ist's halt, unterschiedliche Ansichten, dafür ist ja ein Forum da.

Zweitens, dass hier oft die Unwahrheit geschrieben wird, von wem auch immer, dagegen kannst auch du dich nicht verwehren. Kritik muss man sich auch mal gefallen lassen.

Warum es dir wichtiger ist, dass andere von deinen Ausarbeitungen und Einstellungen profitieren können, also sozusagen andere abhängig von dir machst, anstatt andere mal selber zum Grips anstrengen zu bewegen, ist mir zwar auch nicht ganz klar. OK, von mir aus, hat acuch nichts mit dem Ursprünglichen zu tun. Nur die Ablenkung vom eigenen Tun ist halt nicht von der Hand zu weisen. Aber das ist mir wuie auch dir wurscht, AS, mach was du für dich richtig hälst. Mach dir keine Gedanken, wenn ich diejenigen ansprechen wollte, die wissen, dass sie gemeint sind, nicht immer alles persönlich nehmen. Ich habe nur was gegen Unehrlichkeit. Das sie existiert, sieht man am Widerstand und der Aufgeschrecktheit.

Zumindest bin ich wieder ein bisschen schlauer geworden heute. :-))



Ja Astrid, ich weiß, dass man dich nicht ernst nehmen muss und im Tratschen bist du sowieso die numero uno. Also nur keine falsche Bescheidenheit.

Ich weiß auch nicht wo und warum ich dich anmachen sollte. Erstens habe ich keine Lust und zweitens sowieso. :-)))

Die Reaktion sagt aber einiges. Macht mich wieder schlauer, obwohl ich es schon vorher wußte, kannste mal sehen, was es nicht alles gibt. Falls das alles keinen Sinn ergibt, keine Sorge, du kennst dich ja damit aus. Hehe

Gute Futuregschäfte wünsch ich.


-----------
It was an idea. I dunno. Who knows where they fuckin' come from. Isaac Newton invented gravity cuz some asshole hit him with an apple.

22.08.08 20:40
8

335 Postings, 4513 Tage runningman11Gib mal meinen Senf dazu

M.M. nach sind die Leser und poster hier auch Trader. Sonst wäre es vergeudete zeit hier. Geht ja auch keiner ins Casino nur um zu gucken. Irgendwann setzt er auch was ein. Also steht fest, dass die meisten auch aktiv am Börsengeschehen teilhaben. Die Veröffentlichung der Trades finde ich generell gut bzw. interessant.Wie detailiert man das macht, sollte jedem selbst überlassen sein. Auch wenn er nur mitteilt ob er short oder long ist, ist zwar nicht sehr nachhaltig aber zumindest ein abgegebenes Stimmungsbild. Und die Börse lebt nun mal auch von Stimmungen und nicht nur von Chartbilder, sorry AS. Allerdings gehören Chartbilder zu der besseren Aussage. Leider kann nicht jeder die charttechnik so gut interpretieren wie AS.
Sollte einer einen papertrade angeben, soll er halt. Nur was hat er davon? Ist doch Selbstbetrug. Für einen tollen Trade bekommt hier doch keiner was. Und die Börse oder irgendeinen von uns beeinflussen, mit irgendwelchen Trades, da muss ich aber laut lachen.
Also ich glaub noch an das Gute der Poster hier oder im neuen Thread. Vieleicht irre ich ja, aber ich hoffe es nicht.  

22.08.08 20:58
4

722 Postings, 5561 Tage trash76Ja du irrst dich

Leider. Du glaubst garnicht, was ich und andere für Geschichten erzählen könnten. Was hier für Blitzlichter früher herumliefen und immernoch tun.

"Sonst wäre es vergeudete zeit hier. Geht ja auch keiner ins Casino nur um zu gucken. Irgendwann setzt er auch was ein. Also steht fest, dass die meisten auch aktiv am Börsengeschehen teilhaben. "

Da hast du recht, es wäre vollkommen blöd, stumpfsinnig, idiotisch das zu machen, aber viel machen es. verschafft Befriedigung.
Schon mal was von Sucht nach Anerkennung gehört? Einer der besten Plätze dafür - Börsenforen. Viele belügen sich selbst und damit auch andere. Fest steht also rein garnichts.

Ich kann dir nur eine Tip geben, glaube nicht alles, was man dir erzählt und vortischt, schon garnicht, wenn es im Internet und dessen Foren zu finden ist!

Nicht faslch verstehen, man muss ja hier schon vorsichtig sein, was man schreibt, aber ein bisschen erschreckend finde ich deine Leichtgläubigkeit schon und du bist wahrscheinlich nicht der Einzige. Dass du an das Gute glaubst ehrt dich, aber ist vollkommen fehl am Platz. Es kann unter Umständen ziemlich böse Auswirkungen haben.
-----------
It was an idea. I dunno. Who knows where they fuckin' come from. Isaac Newton invented gravity cuz some asshole hit him with an apple.

22.08.08 21:04
2

3785 Postings, 5584 Tage astrid isenbergna ja, trash, diese erfahrung durfte

ich ja auch hier machen, als ich jemanden zum traden suchte, da war ich schon sehr leichtsinnig und naiv, aber daraus lernt man, aber ich wehre mich, hier alle schlecht zu machen und zu negieren,ich stelle jedenfalls fest, dass diese besagten leutchen, von denen du sprichst, auf jeden fall weniger geworden sind.....das ist mein subjektiver eindruck...  

22.08.08 21:13
3

722 Postings, 5561 Tage trash76die Reaktionen bestätigen mich aber

niemand verlangt Vermögensaufstellung, totaler Quatsch. Wer bei einem Broker ist und täglich tradet und sich Profi zu schimpfen versucht, hat auch eine Maske wo seine Aktivitäten zu sehen sind.

Screenshot ist in wenigen Sekunden gemacht. Unkenntlich machen der Mengenangaben 2 Minuten dazu, hochladen, fertig. Nichts wird preisgegeben, nur Einstieg und Ausstieg und alles ist glaubwürdiger, aber natürlichh auch nicht vollkommen glaubwürdig. Das ist schon klar.

Ich habe einfach die Nase voll ständig von vereinzelten Schaumschlägern lesen zu müssen, die andere an der Nase herumzuführen versuchen.
-----------
It was an idea. I dunno. Who knows where they fuckin' come from. Isaac Newton invented gravity cuz some asshole hit him with an apple.

22.08.08 21:19
5

3785 Postings, 5584 Tage astrid isenbergdu musst doch nix hier lesen, einfach fernbleiben

ist doch ganz einfach.....  

22.08.08 21:22
6

13153 Postings, 4457 Tage orient expresstrasch ganz ehrlich

wenn es ein treffen gäbe unter den usern wäre ich dabei dann nämlich würde devinitiv klarheit herrschen,und ansonsten müsstest bei den analysten und anderen gurus anfangen.Die nämlich machen auch keine trades und auf die hören doch auch viele.Und ehrlich gesagt juckt es mich nicht, ob andere papertrades oder nicht machen.Entscheidend ist das er gewinne macht, ob er glücklich ist bleibt jedem selber überlassen. Ein tipp von mir ,der beste trader ist der, der erstens genug geld hat und es nicht des geldes wegen macht nur dann kann er traden wie wenn es papertrades sind und der kopf macht ihm kein ärger.Nicht umsonst sind an der börse die meisten eher ihr geld los als es wirklich zu vermehren, da hilft  meiner meinung auch keiner wie as,  der es einem vormacht wenn der kopf nicht mitspielt verliert er, weil er irrational handelt (hose voll weil keine ahnung ob es richtig war oder nicht).  

22.08.08 21:23
2

722 Postings, 5561 Tage trash76alter Spruch = Fehlzündung

Ich lese das wonach mir ist, ganz einfach. Außerdem laufen hier noch ein paar Leute von früher im Hintergrund herum, mit denen ich in Kontakt stehe.

Da führt einfach kein Weg daran vorbei, dass ich hier und da ab und zu mitlese.

Also, next try, please.
-----------
It was an idea. I dunno. Who knows where they fuckin' come from. Isaac Newton invented gravity cuz some asshole hit him with an apple.

22.08.08 22:08
3

722 Postings, 5561 Tage trash76orient express

Was sehe ich, wenn ich jemand bei einem Treffen kennenlerne. Nix. Was erfährt man? Jedenfalls nix Neues.

Wer hier nicht mal nen einfachen Screenshot nur mit Ausführungskurs und Close zustandebringt, der biegt sich auch in der Öffentlichkeit.

Zum Anderen, jemand der genug Geld hat und jahrelang erfolgreich am Markt ist, der wird auch in Zukunft weiter am Markt erfolgreich sein wollen, der hat auch keine Papertrades nötig. Schon garkeine Papertrades, um sie als reale aussehen zu lassen. Wozu? Der ist immer real im Markt. Weil es das einzig Wahre ist.
Ein Schumacher oder Senna etc. hätten es auch nicht nötig weiterzufahren, mach(t)en es aber trotz des Geldes weiterhin. Die mach(t)en auch keine Paperfahrten, würde auch schlecht gehen. Warum tut sich ein Ottmar Hitzfeld trotz des bereits vielen Geldes das Trainieren der Bayern an? Der denkt sich auch nicht "Jetzt trainiere ich mal die Bayern auf dem Papierblock." Die sind halt weiter hungrig (auch nach Geld) und es macht ihnen wahrscheinlich auch obendrein Spaß mit einem Spritzer Sucht dazu. Genauso ist es als jahrelanger Trader.

Als Trader macht man eher Paper bzw Demotrades, um etwas auszutesten oder nach ner Auszeit das Gefühl fürs Traden zurückzubekommen.

Aber das alles tut hier garnichts zur Sache, klingt eher nach Ausreden, da es mit dem Ursprungsposting nichts zu tun hat.

Derjenige der wirklich tradet, hätte auch schon, ohne sich theatralisch zu winden, wie aus der Kanone geschossen einen Screenshot seiner Trades gemacht, da es Null Aufwand ist.
Wenn es schon daran scheitert was soll man dann noch ernst nehmen?

Es war ein Vorschlag, um die Glaubwürdigkeit von geposteten Trades zu steigern. Es will keiner mehr Glaubwürdigkeit, obwohl es so einfach wäre, nungut, dann lebt der überwiegende Schein weiter.

Viel Spass dabei, ich mache mir meine Gedanken darüber und weiß, was ich in etwa davon zu halten habe.

Das ist doch auch schon mal was. ;-)
-----------
It was an idea. I dunno. Who knows where they fuckin' come from. Isaac Newton invented gravity cuz some asshole hit him with an apple.

22.08.08 22:44
2

12 Postings, 4318 Tage winstonsteh ich voll hinter dir trash

ich seh das so, wer kein Schaumschläger oder Pusher ist, der hat kein problem damit ein Screenshot einzustellen. Ich poste eigentlich nie, aber dies ist meiner Meinung nach ein sehr wichtiges Thema.
Wer sollte hier Schaumschläger oder Puhser spielen, nur papertraden und seine Zeit vergeuden andere irre zu führen ?
Ich denke dabei als erstes einmal an Menschen die an der Börse alles verloren haben und wir wissen wenn der eine verliert dann muss ein anderer gewinnen.
Ich war zu F-H TTT Zeiten auch stiller mitleser und weis von was trash spricht. Gott sei gedankt das ich ein Mensch bin der nicht an das gute im Menschen glaubt, mir muss man das gute erst beweisen (voralem wenn es um Geld geht, "Mein Geld").
Den Thread kann man eigentlich sagen, gibt es nicht mehr was sicherlich auch damit zu tun hat das F-H von einem Tag auf den anderen nicht mehr da war.

Ich freu mich das es wieder so einen Thread gibt und ich wieder von as und einigen wenigen auserwählten aus alten zeiten lernen kann. Wäre schön wenn er noch weitere viele Jahre bestehen würde, wobei ein screenshot sicherlich mit hilfreich wäre.

wünsch allen allzeit gute Trades und as vielen dank mach noch viele jahre weiter so !

Trash ist nori noch im Board unterwegs ?

 

22.08.08 22:59
5

647 Postings, 4468 Tage xxxMMxxxservus trash

after hour auch ein paar zeilen von mir ;-)
finde dein anliegen ("hose runter - trade vergleich") ja lobenswert nur imo absolut offtopic!

schwerpunkt im schräääd soll doch die charttechnik und deren interpretation sein. genauer gesagt, jemand analysiert einen chart, macht sich gedanken, postet seine/n analyse/chart  incl. der persönlichen schlussfolgerungen. (siehe die allerersten postings hier im thread)!
manchmal fragt dieser jemand nach weiteren meinungen/einschätzungen und so folgen weitere infos. das macht es hier so einzigartig!

mir ist es doch absolut buggie, ob jmd schreibt er hat sich in welcher form auch immer positioniert! für mich ist nur die zugrundeliegende analyse interessant, weil ich diese mit meinen eigenen charts/einschätzungen/ansichten abgleiche!

schau dir die allerersten 7 postings von diesem thread an! DAS ist es doch und keine tradeauflistung im sinne "ich habs wirklich getan"!
also - falls hier jmd faketrades postet, belügt er doch nur sich selbst, wobei das noch ziemlich armselig wäre, wenn jmd dadurch bestätigung (in form grüner sternchen) in seinem leben sucht. Und niemand sollte blind und ohne (eigenen !!!) verstand einfach los-/nachtraden!
Denk mal drüber nach.

In diesem Sinne ein angenehmes Wochenende und allen good trades (ob real, paper oder fake ;-))  - MM


p.s.: das wichtigte: meine 96er holen wichtigen punkt gegen den abstieg ;-)
-----------
"Geld allein macht nicht glücklich.
Es gehören auch noch Aktien, Gold und Gründstücke dazu."

Danny Kaye, (1913-1987), amerikanischer Filmkomiker
Angehängte Grafik:
screenshot.jpeg
screenshot.jpeg

22.08.08 23:38
3

722 Postings, 5561 Tage trash76Nee winston, habe ich schon lange nichts mehr gehö

rt von ihm.

xxxMMxxx, der Thread ist doch voll von Postings über angebliche getätigte Trades. Ich würde wetten, die Anzahl dieser Postings gehört zu den Top 3 des Threads.

Deshalb verstehe ich nicht, was daran offtopic sein soll???

Wenn man es also für nötig hält, Trades zu posten, kann man diese auch mit Nachweisen unterlegen oder nur diese posten. Ansonsten macht es für mich keinen Sinn und man kann es sich gleich sparen, IMO. Es kann ja jeder machen wie will, nur ich habe merheitlich meine starken Zweifel.

Wenn jemand schreibt, er habe ach so viel Kohle verdient, von 1000en Prozent im Jahr war mal hier unter anderem die Rede. Allein da fängt es schon an. Erstens halte ich zweiteres für Spinnerei, zweitens, wenn dann ist das sowieso nur mit kleinen Konten möglich, mit Ko Zertifikaten aus Kostengründen vornherein höchstgradig unwahrscheinlich. Derjenige fährt außerdem mit viel zu hohem Risiko, das ein wirklicher Profi mit ab 5 bis 6 stelligen Beträgen nie eingehen würde.
Ein Profi würde sich auch nicht mit Ko Zertis beschäftigen, denn wer mit ab hohen 5 stelligen Beträgen daytradet, der wäre echt blöd statt auf Futures auf Ko Zertis zu zugreifen. Total unlogisch. Fassen wir zusammen Ko Zertis - höchstwahrscheinlich kleine Beträge zur Verfügung - Schließen sich also schon mal selbsternannte Profitrader, die davon Leben von der Logik her vollkommen aus. Das tut aber nichts zur Sache, nur nebenbei.

Wenn hier einige verdächtig faken, dann darf man sich auch nicht über Nachfragen wundern. Komischerweise winden sich dann eben diese Leute um problemlose Nachweise.

Klar wäre es armselig zu faken oder gedachte Trades als Reale auszugeben. Aber es wird unter Anderem gemacht.
-----------
It was an idea. I dunno. Who knows where they fuckin' come from. Isaac Newton invented gravity cuz some asshole hit him with an apple.

23.08.08 00:52
9

647 Postings, 4468 Tage xxxMMxxxTrash - nur kurz zu dem absatz

"der Thread ist doch voll von Postings über angebliche getätigte Trades. Ich würde wetten, die Anzahl dieser Postings gehört zu den Top 3 des Threads.  Deshalb verstehe ich nicht, was daran offtopic sein soll???"

 

Ja, oft werden trades gepostet, wie "gehe jetzt short mit Zerti xyz, WEIL obere TL erreicht, überkauft und Indis drehen" oder "bin jetzt long+Chart" oder "long, weil dobbl bodden"

Sooo, offtopic ist, ist klein und rot (man könnte es auch ganz weglassen!!!), Schwerpunkt des Threads die zugrundeliegende Analyse/Einschätzung/Begründung!! Wenn aber eine Begründung gegeben ist oder ein Satz wie "bin jetzt short" vorher durch einen Chart o.ä. "angekündigt" wurde ist doch alles in Butter. (99% der trading-postigs erfüllen dieses Kriterium)

Warum soll ich also das Unwichtigste (klein und rot) jetzt noch mit einem sceenshot belegen??? Ist doch absolut irrelevant!!!

Ich lese eine Analyse/Einschätzung oder schau mir den Chart an, dann überprüfe ich, ob sich die Inhalte mit meinen Beobachtungen decken und als allerletztes schaue ich, ob ich den Trade nachvollziehen kann (wenn ein Trade dabei steht, weil AS gibt einem ja oft Raum für Transferleistungen)!

Falls wirklich jemand einach mal so lustig "bin strong long bei DBK" o.ä. gepostet hat, gabs von AS immer was zwischen die Hörner bzw. eine kurze Anmerkung bzgl. der Sinnhaftigkeit einer solchen Aussage und bei wiederholtem Foulspiel die "rote Karte"!

OK, da wir alle hier eh nicht vollkommen einer Meinung sein werden und ich natürlich grundsätzlich andere Meinung akzeptiere ist für mich der Drops gelutscht, nachdem ich es nochmals so schön auf den Punkt gebracht habe  ;-)) Werde meine Zeit jetzt wieder wichtigeren Dingen zuwenden.

Prost MM

 

 

 

 

-----------
"Geld allein macht nicht glücklich.
Es gehören auch noch Aktien, Gold und Gründstücke dazu."

Danny Kaye, (1913-1987), amerikanischer Filmkomiker

23.08.08 10:52
5

3785 Postings, 5584 Tage astrid isenbergxxMM.....du hast es sachlich und

fachlich auf den punkt gebracht, ich   bin nur nicht imstande gewesen, es so zu formulieren, und nochmal was ...ein bisschen lebenserfahrung.....lasst doch mal die vergangenheit ruhen, guckt nach vorn und schaut was as macht in seinem thread, ich finde  es einfach super, dass er die unwissenden mitnimmt, ausführen und verantworten müssen diese ihre trades dann selbst......wir hatten doch hier neben wavezocker  auch noch andere, wie  nori z.b. und der ist hier auch noch present unter einer anderen id natürlich, der auch real tradet..........guckt auf das positive , und wenn einer wie as seine erfahrung und wissen weitergibt, dann gibt er doch auf diese weise etwas zurück, was in der vergangenheit vielleicht nicht so ganz richtig gelaufen ist....... in diesem sinne, schönes woende  

23.08.08 10:52
1

3785 Postings, 5584 Tage astrid isenbergxxMM.....du hast es sachlich und

fachlich auf den punkt gebracht, ich   bin nur nicht imstande gewesen, es so zu formulieren, und nochmal was ...ein bisschen lebenserfahrung.....lasst doch mal die vergangenheit ruhen, guckt nach vorn und schaut was as macht in seinem thread, ich finde  es einfach super, dass er die unwissenden mitnimmt, ausführen und verantworten müssen diese ihre trades dann selbst......wir hatten doch hier neben wavezocker  auch noch andere, wie  nori z.b. und der ist hier auch noch present unter einer anderen id natürlich, der auch real tradet..........guckt auf das positive , und wenn einer wie as seine erfahrung und wissen weitergibt, dann gibt er doch auf diese weise etwas zurück, was in der vergangenheit vielleicht nicht so ganz richtig gelaufen ist....... in diesem sinne, schönes woende  

23.08.08 14:21
7

12829 Postings, 4983 Tage aktienspezialist#29164 trash

Du solltest Dich besser informieren, bevor Du "trash" postest, Dein trash zeigt nur einmal mehr, daß es Dir nicht darauf ankommt kostruktiv am Thread teilzunehmen, sondern daß Du scheinbar einige ID's im Thread anpinkeln und darüber hinaus Unruhe stiften möchtest, indem Du "jedem", der nicht einen Screenshot postet, unterstellst, daß er Unwahrheiten postet, obgleich es in meinem Thread darum geht, den Markt (überwiegend mittels Charts) zu beleuchten und zu besprechen. Das impliziert natürlich auch Einstiege sowie Ausstiege zu optimieren, nicht aber "beweispflichtig" gegenüber einer Wald- und Wiesen-ID Screenshots zu posten, weil man sonst "vorverurteilt" die Unwahrheit postet, das ist völlig albern!

Im Anhang sind ein paar Umsätze, die am Freitag "nur" über Stuttgart und "nur" in einem KO-Zerti getätigt wurden von den "kleinvolumigen" KO-Tradern. Im übrigen handeln befreundete VV und Prop-Trader ebenfalls mit KO-Zertifikaten (handeln, nicht zocken)

Solltest Du also weiter "trash" erzählen, dann kommst Du für meine Threads in die Tonne, ich bin nämlich weder gewillt obsolete Diskussionen zu führen, noch habe ich Lust und Zeit, infarmen Unterstellungen zu begegnen (schon gar nicht während der Handelszeit), ansonsten bist Du natürlich herzlich willkommen, konstruktive Beiträge zu leisten.

Und es ist mir weiterhin völlig wurscht, ob im Thread ggf. der ein oder andere Papertrader ist (Anfängern würde ich das sogar empfehlen), denn entscheident für jeden Einzelnen muss sein, daß er seinen Profit aus Handelssignalen ziehen kann und die Konzentration dabei nicht durch Unruhestifter beeinträchtigt wird.

Und wenn dem Trash so viel daran läge etwas konstruktives zu posten, dann hätte er sich mit einfachen Mitteln schlau machen können, dann wären ellenlange, verleumderische Texte nicht nötig, nicht mal ein Sceenshot wäre nötig um das Handelsvolumen von mindestens Euwaxx (Stuttgart) und Scoach (Frankfurt) heraus zu finden?  
Angehängte Grafik:
2008-08-23_140407.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
2008-08-23_140407.png

24.08.08 10:29
2

82 Postings, 4411 Tage rolmBessere Alternative zu Screenshots

Screenshots einzustellen ist meines Erachtens komplette Zeitverschwendung. Was mir wirklich viel helfen würden, wenn man statt dessen kurz folgende Daten neben den Gründen / Analyse posten würde:

Long auf Dax bei 6270
Stoploss bei 6250
1. Ziel bei 6330
Erwarte weiteren Anstieg bis 6500 / Erwarte danach Fall auf 6230

Die Werte müssen ja nicht exakt sein und reichen +/- 5 Punkte.

Weil sonst weiss man nicht, bei welchem Daxstand der Einstieg war, ohne evtl aufgrund des Posting-Zeitpunkt oder des Zertifikatkurses mühevoll zurückzurechnen. Und die Gefahr ist, dass jemand long wegen 20 Punkten ist und davon der Dax schon 15 Punkte gestiegen ist, wenn man es liest.  

24.08.08 12:17
2

3785 Postings, 5584 Tage astrid isenbergist doch interessant, welche alten ids mit neuer

zulassung , sich hier zu wort melden......  

25.08.08 09:47
2

2597 Postings, 5010 Tage domi87DAX-Daily Chart

brch des abwärtstrends im daily:)  
Angehängte Grafik:
daxdaily_chart.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
daxdaily_chart.jpg

25.08.08 09:59

14644 Postings, 6995 Tage lackilumoin,noch immer- lackilu-

Leute was tun Dax Long ??  

25.08.08 10:19
1

1543 Postings, 7334 Tage AmeiseMoin, Moin - Kauf DR1QXY

für 1,42. Wollte eigentlich erst wieder bei 6770 short gehen. Aber nach 2 Wochen Abstinenz juckts in den Fingern und es schaut nach Start der III ausgehend von 6000 aus. Sollte also die Chance bestehen ein paar Punkte abzugrasen.

Gruß
Ameise  

25.08.08 10:48
8

25951 Postings, 6912 Tage Pichelwitzig was trash hier fordert....

kann und darf ich gar nicht ;-)

achja "Ein Profi würde sich auch nicht mit Ko Zertis beschäftigen, denn wer mit ab hohen 5 stelligen Beträgen daytradet, der wäre echt blöd statt auf Futures auf Ko Zertis zu zugreifen."

sehr witzig! Es gibt auch "Profis" die das beruflich machen müssen! mit OS und Zertis zu handeln!
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

25.08.08 11:03

1543 Postings, 7334 Tage AmeiseUm glaubhaft zu wirken sollte trash

doch anfangen seine Screenshots von seinen Entscheidungen und Käufen/Verkäufen zu posten, anstatt das nur von anderen zu verlangen. Mit gutem Beispiel voran ... bin schon sehr gespannt.  

Seite: 1 | ... | 1165 | 1166 |
| 1168 | 1169 | ... | 1170   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Space Co Ltd891187
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733