finanzen.net

könnte sich hier etwas bewegen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.11.11 22:09
eröffnet am: 10.07.07 16:59 von: 4375013NIN Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 01.11.11 22:09 von: rusi1 Leser gesamt: 3681
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

10.07.07 16:59
1

136 Postings, 4924 Tage 4375013NINkönnte sich hier etwas bewegen?


http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,493556,00.html
Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 21.09.11 13:49
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 

10.07.07 17:00

40007 Postings, 5327 Tage biergottalso es geht entweder aufwärts,

seitwärts oder abwärts!  

10.07.07 17:07

136 Postings, 4924 Tage 4375013NINdann so

10. Juli 2007 webnews  Yigg  folkd  Mister Wong  Linkarena  Del.icio.us  Schrift:
PREISEXPLOSION
Energieagentur schlägt Alarm - neue Ölkrise in fünf Jahren
Dramatische Warnung vor einer neuen Ölkrise: Der Internationalen Energieagentur zufolge steigt die Nachfrage stärker als gedacht - bei fast gleich bleibendem Angebot. Der Ölpreis werde in die Höhe schießen, die Macht des Opec-Kartells wachsen. Noch schlimmer: die Lage beim Gas.

Hamburg - Noch nie hat die Internationale Energieagentur (IEA) so deutlich Alarm geschlagen: In ihrem aktuellen Ölmarktbericht warnt die Organisation, dass Öl "in den kommenden fünf Jahren extrem knapp" werden könnte. Alles deute auf eine "Angebotskrise" hin, wodurch die Preise auf "Rekordniveau" steigen könnten.


REUTERS
Ölraffinerie (in Schwedt): Angebotskrise innerhalb von fünf Jahren

Die IEA ist die Aufsichtsbehörde der großen Industriestaaten. Sie beobachtet die Energiemärkte aus Sicht der Verbraucherländer und gibt regelmäßige Berichte heraus. Sie wurde als Gegengewicht zur Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) gegründet, in der sich die wichtigsten Produzenten zu einem Kartell zusammengeschlossen haben.

Wenn die Analyse der IEA zutrifft, könnte die Macht der Opec bald wachsen. Denn das Ölangebot in Förderregionen wie der Nordsee oder Mexiko gehe stärker zurück als bisher gedacht. Neue Projekte wie in Russland kämen hingegen nur schleppend voran. Gleichzeitig, warnt die IEA, wachse die Nachfrage in aufstrebenden Ländern wie China und Indien immer schneller.

Aus dieser Situation sieht die IEA nur einen Ausweg: eine stärkere Ölförderung durch die Opec. Ob das Ölkartell der Aufforderung allerdings nachkommt, ist mehr als fraglich. Schließlich haben die Produzentenländer ein Interesse, den Markt möglichst knapp zu halten - um so von den steigenden Preisen zu profitieren.


FORUM

Steigender Ölpreis - Ende des fossilen Zeitalters?
Diskutieren Sie mit anderen SPIEGEL-ONLINE-Lesern!

47 Beiträge
Neuester: Heute 16:48 Uhr
von joachim_60

Noch schlimmer beurteilt die IEA die Situation bei Gas: Manche Prognosen gingen von "noch knapperen Erdgas-Märkten zum Ende des Jahrzehnts" aus. Wichtigster Gaslieferant für Deutschland ist Russland. Bis 2010 sollen beide Länder über die Ostsee-Gaspipeline direkt miteinander verbunden werden.

Laut IEA wird das Ölangebot aus Nicht-Opec-Ländern jährlich nur noch um ein Prozent steigen. Dies liegt zum Beispiel am langsamen Versiegen der Nordseequellen. Allein in Großbritannien rechnet die Organisation mit einem dramatischen Rückgang der Förderung von derzeit 1,7 Millionen Barrel pro Tag auf 1,0 Millionen Barrel im Jahr 2012.

Die weltweite Ölnachfrage hingegen werde in den kommenden fünf Jahren jeweils um 2,2 Prozent zulegen. Bisher war die IEA nur von einem jährlichen Anstieg um 2,0 Prozent ausgegangen. "Wenn das Angebot nicht ausreicht", sagt IEA-Ölexperte Lawrence Eagles in der "Financial Times", "dann gibt es nur zwei Wege, den Markt ins Gleichgewicht zu bringen: steigende Preise oder ein Rückgang der Nachfrage."

Derzeit nähert sich der Ölpreis wieder seinem Rekordstand vom vergangenen Jahr. Die Nordseesorte Brent Crude Oil erreichte gestern ihr Elf-Monats-Hoch bei 76,34 Dollar pro Barrel.

wal



 

19.02.08 10:20

324 Postings, 4631 Tage aktienmonsterÜbernahme durch Suncor ?

evtl übernimmt Suncor jetzt Oilsands Quest, bzw. Teile hiervon.

Bei der gigantischen Menge an Land sicherlich eine gute Bereicherung für Suncor ... aber auch andere Unternehmen haben schon ein Auge auf Oilsands Quest geworfen, da diese ein Filetstück im Ölsand inne haben!  

30.08.09 17:03

351 Postings, 4962 Tage hawkwerSchaut her!

WKN: A0F5UL  

17.09.09 09:42

62 Postings, 4056 Tage Dicke_Marktfrauund, was

passiert, wenn ich hergeschaut habe .... Verluste sehen? Nee, lass mal  

11.01.11 16:29

286 Postings, 4153 Tage z111koennte?

es kann.

Wer findet den Grund zuerst. hihi  

06.02.11 17:54

1106 Postings, 3875 Tage rusi1grund,

könnte ölpreis > 100$ für immer sein.  

06.03.11 13:59

1106 Postings, 3875 Tage rusi1Chart

sieht es hier jetzt charttechnisch gut aus?
ölpreis könnte auch steigen, weil es überall unruhig ist

AMEX Kurs 0,6 $  

17.05.11 20:32

1106 Postings, 3875 Tage rusi1oilsands quest und opti canada

vergleichweise mit suncor energie haben die kleinen firmen sich sehr schlecht entwickelt.

oilsands quest ist etwas besser als opti canada gelaufen.

was sind die meinungen dazu?

 

06.07.11 19:43

1106 Postings, 3875 Tage rusi1sind die schon pleite?

nach heutigen nachrichten sieht es nicht gut aus. ist jemand hier anderer meinung?  

06.07.11 19:47

14840 Postings, 5041 Tage darkpassionEher bewegt sich was

in meinem Bett, als bei denen.  

15.07.11 17:34

1106 Postings, 3875 Tage rusi1Bewegung kommt

Nichts für leUte mit Flug Angst  

28.07.11 21:37

1106 Postings, 3875 Tage rusi1opti canada ist pleite,

und wie geht es hier weiter?  

23.08.11 19:02

1106 Postings, 3875 Tage rusi1weiß jemand

wie es mit dieser firma steht?  

01.09.11 13:14

1106 Postings, 3875 Tage rusi1war das schon die talsohle?

13.09.11 16:34

1106 Postings, 3875 Tage rusi1$$$

Heute geht hoch  

21.09.11 13:28

286 Postings, 4153 Tage z111Angebot

zurückgezogen

CALGARY, ALBERTA – Oilsands Quest Inc. (NYSE Amex: BQI) (“Oilsands Quest,” “OQI” or “the Company”) has cancelled its $60 million rights offering that was to expire today, September 12. Oilsands Quest is working with a third party on a potential transaction that would change the Company’s financial position and funding requirements. The Company will consider whether to commence a new rights offering once the outcome of the discussions with the third party is clear.

http://www.oilsandsquest.com/pdf/...ng_cancellation_FINAL_Sept_12.pdf

 

 

31.10.11 20:37

1106 Postings, 3875 Tage rusi1Heute

Sieht gut aus  

01.11.11 22:09

1106 Postings, 3875 Tage rusi1hier

geht zumindest etwas hoch, wo überall sonst alles rot ist.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
XiaomiA2JNY1
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
NIOA2N4PB