Meine Kursrakete i-Robot

Seite 6 von 19
neuester Beitrag: 29.10.20 08:53
eröffnet am: 24.04.07 19:46 von: DeadFred Anzahl Beiträge: 464
neuester Beitrag: 29.10.20 08:53 von: Ciriaco Leser gesamt: 126853
davon Heute: 42
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 19   

26.10.17 19:12

1061 Postings, 1155 Tage Azag-ThothWenn Leerverkäufer was am Wickel haben...

kann das dauern. Die haben schließlich einen genauen Plan.
Ich sehe Parallelen zu Wirecard und Nordex, wo ich jedesmal seeeehr viel Geld verloren hatte.
Ich hoffe, das entwickelt sich diesmal zum guten.
P.S. Ab dem Zeitpunkt, wo ich bei Wirecard ausgestiegen war, ging es dort um 90% rauf. Ich werde hier also versuchen, stark zu bleiben und nicht verkaufen.
 

26.10.17 20:26

19 Postings, 2901 Tage bernhardeHm...

Wirecard verstehe ich in dem Kontext jetzt nicht. War da sowas?

Nordex hatte ich auch auf dem Schirm, aber dann doch nicht gekauft aus mehreren Gründen:
- die Aktie (auch Vestas) war schon stark gestiegen
- die Zukunftsaussichten für Windkraft in den nächsten Jahren sind überschaubar
- die Rotoren nerven die Menschen - Offshore ist Vestas besser
- die Dinger killen viele und auch seltene Vögel
- Rotoren werden teils in Naturschutzgebieten gebaut und nerven dort die Tiere
-> ich weiß, meine ethischen Vorbehalte klingen blöd, aber ich mach da nicht mit :)


IRobot ist in einem Markt der die nächsten 10 Jahre noch stark wachsen wird.
-> long
Trotzdem: Gut möglich, dass der Kurs vorerst noch weiter absinkt -> mir egal, ich hab Zeit  

26.10.17 20:28

19 Postings, 2901 Tage bernhardeNachtrag...

überlege wieder in Solar einzusteigen: JinkoSolar  

27.10.17 08:51

1061 Postings, 1155 Tage Azag-ThothMeine

iRobot-Verluste werden durch die Amazon-Gewinne wieder ausgeglichen. Ich hoffe nur, dass Amazon heute nicht auch so absackt wie iRobot nach den Zahlen....  

16.11.17 10:49

279 Postings, 1274 Tage Tzulan444Heute auch eingestiegen

Da ja jetzt ein ordentlicher Boden gebildet wurde bin ich heute auch eingestiegen.

Gründe:

- grandiose Zahlen
- Wandel vom US-Unternehmen zum globalen Unternehmen vollzogen
- Zukunftsträchtiger Markt
- Tolles Produkt, das die Konkurrenz in die Tasche steckt.
- attraktiver Einstiegspreis
 

16.11.17 19:48

19 Postings, 2901 Tage bernharde#Tzulan444

Der Chart sieht aus wie kurz vor einem Ausbruch - guter Zeitpunkt!  

17.11.17 07:57

279 Postings, 1274 Tage Tzulan444Ja, das dacht ich mir auch

Mich hat gewundert, dass das alles so unter dem Radar läuft und die einschlägigen Medien nicht berichteten. So wie gestern kann es auf jeden Fall weitergehen.  

25.11.17 11:15

1061 Postings, 1155 Tage Azag-ThothIch habe die Aktie

weil mein Roomba das beste Gadget (nach allen Apple Devices) in meinem Haushalt ist. Der Durchbruch (oder eine Übetnahme?) wird schon noch kommen.  

27.11.17 15:34

93 Postings, 1170 Tage kuhneKomisch

Wundert mich trotzdem bei den Zahlen und der Perspektive, dass die Aktie nicht vom Fleck kommt. Weiß einer genaueres?  

28.11.17 23:19

1739 Postings, 3187 Tage heitidas Kursmuster irritiert mich

immer wenn der Kurs gut läuft, kommt ein riesen Abverkauf, geht in Stufen runter. Gute Zahlen sollte das Unternehmen demnächst liefern. evtl. Leerverkäufer drin?  

04.12.17 16:01

279 Postings, 1274 Tage Tzulan444Die derzeitige Kursentwicklung nervt,

da es absolut keinen Grund dafür gibt.  

12.12.17 16:17

70 Postings, 1983 Tage Bastitechwas is da los?

aktuell schon +6% ?

weiß wer was? Finde keine news...  

12.12.17 17:12

58 Postings, 1278 Tage ChrisAAAGodmode-Meldung

iRobot (+5,99?% bei $70,32) aufgrund positiver Weblog-Erwähnung heute mit relativer Stärke  

12.12.17 22:13

220 Postings, 1316 Tage RizoCviele Analysen. wenig positives

Es gibt viele neue Stimmen zum Beispiel auf Seeking alpha. Sie beziehen aber wie meistens keine klare Position.

Kurse machen Nachrichten. Also müssen wir wohl bis morgen warten bis uns jemand erklärt warum es heute steigt.  

20.12.17 11:55

62 Postings, 1278 Tage jungerEinsteigerwir laufen langsam hoch?

Scheinbar geht es ziemlich Nachrichtenlos gegen Norden.

Gefällt mir, bin ich aber irgendwie nicht gewohnt, bei nem anderen Wert geht es leider Nachrichtenlos nach unten^^  

20.12.17 12:04

279 Postings, 1274 Tage Tzulan444Der Knoten scheint geplatzt zu sein

Die Trendwende scheint eingeleitet zu sein. Hürde bei 64 Euro genommen. Es ging ja auch ohne richtige News nach unten, deshalb darf es jetzt auch langsam aber stetig wieder hochgehen. Die Steuerreform tut ihr übriges dazu, dass wir balsd wieder am All-Time-High kratzen.  

29.12.17 10:52
2

154 Postings, 4951 Tage yoda44Spannender Zeitpunkt

Wenn man nur auf das Hoch bei 90€ blickt, scheint der Kurs "abgestürzt" zu sein, wenn man allerdings 2 Jahre zurückblickt hat sich der Kurs verdoppelt!
Aktuell ist er an der 100 Tage Linie, die in der Vergangenheit eine wichtige Rolle gespielt hat, siehe blaue Kreise im Chart. Noch ist sie nicht durchbrochen...

Fundamental ist die Frage, ob iRobot seine aktuell gute Position wird halten können. Zwar haben Sie viele Patente aber die Konkurrenz rüstet massiv auf.
Die Investoren befürchten, dass auch bei den Robotern das Gleiche passiert wie früher bei Fernsehern, Computern und Druckern (incl. 3D Drucker): Viele Firmen, viel Konkurrenz, wenig Gewinn.  
Angehängte Grafik:
irobot_3y_2017.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
irobot_3y_2017.png

01.01.18 12:30
1

279 Postings, 1274 Tage Tzulan444Wenn man die Zahlen

und auch den Ausblick anschaut, dann kann bislang eigentlich nicht von wenig Gewinn gesprochen werden. Zusätzlich kann in sämtlichen Tests beobachtet werden, dass es noch gar keine Konkurrenz mit denselben qualitativ hochwertigen Produkten gibt. Zudem wurde ja erst das Feld der Bodenpflege abgearbeitet. Im Bereich des automatisierten Heimes wird es noch reichlich Betätigungsfelder geben. Weltweit wachsen die Mittelschichten, die sich nicht mehr mit der Putzerei abplagen wollen und dann lieber ein Maschinchen durch die Wohnung düsen lassen. Der Trend zum Singlehaushalt dürfte die Nachfrage dann noch zusätzlich positiv beeinflussen.  

08.01.18 22:45

131 Postings, 1071 Tage Dean CorsoSolange iRobot ein Spielball

der Leerverkäufer ist, bleibe ich der Aktie fern.
Das Unternehmen gefällt mir aber sehr, ich glaube auch daran, dass die mal so richtig groß rauskommen werden. Solange schaue ich erstmal zu.
Unter 50 würde ich wohl kaufen, Leerverkäufer hin oder her.  

16.01.18 12:05

279 Postings, 1274 Tage Tzulan444Jetzt wird es spannend

Die 200 Tage Linie wird überschritten. Dann könnte die Thread-Überschrift wieder passen.  

17.01.18 08:42

279 Postings, 1274 Tage Tzulan444Schade,

die 200 Tage Linie bleibt die Hürde, die zu überspringen wäre.  

08.02.18 08:17

279 Postings, 1274 Tage Tzulan444Was soll der Scheiß ???

Top Zahlen werden vorgelegt = -20 %  

08.02.18 08:26
1

485 Postings, 1368 Tage ahoffmann19Zahlen !

Das Tempo des Wachstums verlangsamt sich und die Kosten für Marketing sind spürbar gestiegen. Analyst hat Kursziel von 95 USD auf 65 USD gesenkt...kaum zu glauben !!!  

08.02.18 16:19

8691 Postings, 1529 Tage Senseo201630% Abschlag nach den Zahlen ?

Was eine Übertreibung  

08.02.18 16:23

8691 Postings, 1529 Tage Senseo2016Zahlen

"Ruhig bleiben, der Gewinn pro Aktie wird in 2018 bei ca 2,70 USD erwartet. Umsatz wird ebenso steigen.
Konkurrent Shark ION Robot konnte dem Marktführer nichts abnehmen."  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 19   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln