finanzen.net

Advanced Medien - Hammerzahlen

Seite 5 von 81
neuester Beitrag: 20.12.13 11:22
eröffnet am: 13.04.07 17:24 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 2010
neuester Beitrag: 20.12.13 11:22 von: tschoess Leser gesamt: 215922
davon Heute: 19
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 81   

30.04.07 18:31
1

97105 Postings, 7256 Tage KatjuschaKennt ihr das Vorstandsinterview schon?

01.05.07 22:08

865 Postings, 5132 Tage luckypeterGeschäftsbericht

Wenn man sich die Gesamtlage mit all den Möglichkeiten (Chancen und Risiken) betrachtet, gibt es für mich persönlich nur eine Konsequenz:

KAUFEN;   KAUFEN  ;    KAUFEN


Ich hab zwar schon mehr als 20000 St, aber es werden mehr,versprochen und KEIN Stück wird mindestens 1 Jahr davon versemmelt. Egal wie die Aktie läuft.  

02.05.07 11:28
1

840 Postings, 5644 Tage jumit@Katjuscha , Glückwunsch zum Nachkauf!

Ich halte seit 3 Jahren die Aktie vom Hoch bis zum absluten Tief :-(,
Aber das Warten hat sich gelohnt und wie gesagt. Wenn alle Kaufen so wie Ihr, dann können die Spätzünder ja nur noch kaufen zu Limits, die Ihr bereit seit zu setzten um zu verkaufen.
Wenn die 2. Rückkaufaktion startet, dann wird es eng auf dem Markt mit Aktien .)

Also bis in einem Jahr bei xx,00 Euro <- besser so Katjuscha(?)

"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!" JS


 

02.05.07 15:25

97105 Postings, 7256 Tage KatjuschaUii, Ask gerade bei 2,65

Nächste Aufwärtswelle?

Warten wirs mal ab.  

02.05.07 15:54

840 Postings, 5644 Tage jumitHab ich was verpasst?

"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!" JS


 

02.05.07 16:03

97105 Postings, 7256 Tage KatjuschaHalten bei Kursziel 3,5 ? ? Interessant.

Der Börsendienst - Advanced Medien halten  

15:28 02.05.07  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Der Börsendienst" stufen die Aktie von Advanced Medien (ISIN DE0001262186/ WKN 126218) mit "halten" ein.

Ende letzten Jahres hätten die Wertpapierexperten die Aktie der Advanced Medien AG empfohlen. Die Experten hätten damals zu einem Kauf der Aktien in einen Rücksetzer in den Bereich zwischen 1,70 - 1,80 Euro geraten. Wer dem Tipp gefolgt sei, könne sich über Kursgewinne von über 40% freuen, da die Aktie heute bei 2,60 Euro notiere. Der von den Experten erwartete Rücksetzer sei nämlich Ende Februar gekommen. Seitdem kenne die Aktie jedoch nur eine Richtung. Und die gehe eindeutig nach oben.

Auch die eigenen Zahlen der Gruppe, die der Vorstand im Moment auf diversen Analystenveranstaltungen präsentiere, könnten absolut überzeugen. Die Leistung des letzten Geschäftsjahres habe auf 64,2 Mio. Euro gesteigert werden und das EBIT mit 5 Mio. Euro sogar mehr als verdoppelt werden können. Nach IFRS sei am Ende ein Ergebnis pro Aktie von 24 Cent geblieben. Das Unternehmen habe nach eigenen Angaben im Moment keinerlei Bankschulden und weise so eine lupenreine Bilanz mit einer Eigenkapitalquote von knapp 40% auf. Die Steuerquote werde in den nächsten Jahren weiterhin gering sein, da man noch einen Verlustvortrag von 70 Mio. Euro (zum 31.12.05) habe.

Für das laufende Jahr plane der Vorstand ein äußerst konservatives Ergebnis pro Aktie von 0,25 - 0,28 Cent bei einem Umsatz von 76 bis 78 Mio. Euro. Die Wertpapierexperten würden denken, dass man diese Planzahlen in einem stabilen Marktumfeld auch übertreffen könne. Denn - wie die Experten erfahren hätten - das 1.Quartal sei voll nach den Planungen des Vorstandes gelaufen.

Im Moment versuche das Unternehmen sich auch für institutionelle Investoren interessant zu machen. Dazu solle die Marktkapitalisierung weiter gesteigert werden und zwar durch weiter steigende Kurse. Dazu sei bereits ein umfangreiches Aktienrückkaufsprogramm dieses Jahr durchgeführt worden, bei dem man Aktien zu einem Durchschnittskurs von 2,01 Euro zurückgekauft habe. Diese Aktien sollten im Mai eingezogen werden. Eine Kapitalerhöhung sei für die nächste Zeit nicht geplant.

Die Experten von "Der Börsendienst" stufen die Advanced Medien-Aktie mit "halten" ein. Das Kursziel sehe man bei 3,50 Euro, wobei ein Stoppkurs bei 2,20 Euro gesetzt werden sollte. (Ausgabe Nr. 9) (02.05.2007/ac/a/nw)


 

02.05.07 18:50

840 Postings, 5644 Tage jumitWas denn? Katjuscha Kurziele bei Dir?

Davon rede ich doch schon seit Wochen, aber wie war das, die Ziele gelten immer nur für das laufende Geschäftsjahr?
Nun auf einmal reden wir hier von fairener Bewertung bei 4,07 und Kursen von 3,50?? In diesem Jahr oder in disem Quartal, oder in diesem Monat?

Wenn ende Mai die Q1 von 2007 kommmen, dann sollten wir schon bei 3,50-4,07 stehen, denn dann wird hier die rede von 5? sein !

Aber ich rede ja nur...

"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!" JS


 

02.05.07 19:17

97105 Postings, 7256 Tage KatjuschaMann jumit, jetzt reichst mir langsam

Es besteht ja wohl ein Unterschied zu deinen Tageskurszielen der letzten Monate.

Und jetzt hör auf mit deinem Generve!  

04.05.07 09:15

840 Postings, 5644 Tage jumitMann Katjuscha, jetzt reichst mir langsam

".. 98. Hab gerade nachgekauft  .."

".. 101. Kennt ihr das Vorstandsinterview schon? .."

".. 106. Halten bei Kursziel 3,5 ? ? Interessant. .."

".. 104. Uii, Ask gerade bei 2,65  .."


immer die Posting mit den Versteckten Kaufaufforderungen!
Andere können auch lesen ?! ;-)

Oder möchtes Du nur andere Aufmerksam machen auf die Aktie?

"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!" JS


 

04.05.07 11:34
1

865 Postings, 5132 Tage luckypeter Konso

Heute werden wir ein paar Anleger los, die offensichtlich mit Ihrem Gewinn zufrieden sind. Aber keine Panik, was jetzt schlecht aussieht, wird uns allen noch sehr gut tun. Denn auf diese Leute hätten wir im Endeffekt doch nicht bis z.B. 4 Euro nächstes Jahr bauen können und diejenigen, die diese Aktien heute einsammeln werden uns viel mehr Spaß machen.Geduld ist hier gefragt. Die zittrigen Hände werden in einem Jahr den Mund nicht mehr zubekommen und sich schwarz ärgern und WIR werden lachen.  

06.05.07 17:41
1

865 Postings, 5132 Tage luckypeterWo geht es Hin ?

 Hallo

Das Wochenende ist bald herum. Ab morgen wird wieder gehandelt. Mal gespannt wie es weitergeht. Geht die sehr gute Konso weiter, gibt es einen Ausbruch? Wenn ja nach oben oder unten ? Das ganze Wochenende keine Meinung von irgendjemanden. Eure Einschätzung bitte .  

06.05.07 17:57
1

3785 Postings, 5456 Tage astrid isenbergluckypeter, du stellst ansprüche.....

07.05.07 11:11

865 Postings, 5132 Tage luckypeter 12 Aktien

Wer verkauft 12 Aktien auf einmal?  Das hebt sich ja fast mit den Ordergebühren auf. Stößt bei mir auf totales Unverständnis.  

10.05.07 07:39

865 Postings, 5132 Tage luckypeterQ1 Zahlen

Bin sehr gespannt auf die Zahlen am 16.5. Werden sie sehr gut, wird das hoffentlich endlich ein etwas größeres Aufsehen erzeugen und das Vertrauen in die Aktie steigern.  

11.05.07 10:42

39881 Postings, 5057 Tage biergottKonso sollte durch sein.

          2,58       3.000  
           2,56       1.000  
           2,55       3.500  
           2,54       1.222  
           2,52       4.800  
           2,49       5.000  
           2,48       1.500  
           2,47       2.000  
           2,46       3.300  
           2,45       3.232  
 
Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/DVN1.aspx [/URL]  
 
31.461        2,42    
12.000        2,41    
30.500        2,40    
1.400        2,39    
5.000        2,38    
5.000        2,37    
10.000        2,36    
11.450        2,35    
1.500        2,34    
3.000        2,33    
 
Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
111.311                   1:0,26          28.554
 

11.05.07 10:51

840 Postings, 5644 Tage jumitIch denke nicht, hier will keiner raus und

rein wollen auch nicht genug.
Es fehlen hier die News und Optimisten.

Meine bekommt erstmal keiner und wenn viele so denken, wir nur die 2. Rückkaufaktion Wertsteigerrungen je Aktie bringen ;-)

Mann wird sehen was am 15-16-5- los ist, und ein Paar andere Events stehen ja auch noch aus, vielleicht schreibt uns Aedien ja, ob es neue Verträge gab.


"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!" JS


 

11.05.07 11:00

39881 Postings, 5057 Tage biergottsag ich jetzt mal nix zu....

11.05.07 15:34

97105 Postings, 7256 Tage KatjuschaGegen den Markt 3% im plus

In Frankfurt sogar 5% plus.

Na das nenne ich relative Stärke, und die hat ihren guten Grund.

Ich denke es wird sehr schwer, noch unter 2,4 in die Aktie zu kommen. Dafür müssten die Märkte schon richtig crashen oder die Q1-Zahlen schwer enttäuschen.  

14.05.07 12:15

39881 Postings, 5057 Tage biergottResearch von German Business Concepts

Original-Research: Advanced Medien AG - von German Business Concepts GmbH

Aktieneinstufung von German Business Concepts GmbH zu Advanced Medien AG



Unternehmen: Advanced Medien AG
ISIN: DE0001262186  

Anlass der Studie:Initial Coverage
Empfehlung: KAUFEN
seit: 14.05.2007
Kursziel: 3,86
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: Erstempfehlung
Analyst: Manuel Hoelzle, Philipp Leipold

Mit dieser Research Studie nimmt das unabhaengige German Business Concepts
die Advanced Medien AG in ihr Coverage auf.

Bei der Advanced Medien AG mit ihren beiden Tochtergesellschaften Atlas Air
und Inflight Productions Ltd. handelt es sich um den weltweit führenden
Anbieter für Boardunterhaltung. Der Marktanteil liegt derzeit bei rund 40 %
und konnte in den vergangen Jahren sukzessive ausgebaut werden. Durch den
Erwerb der IFP sind sowohl die Umsatzerlöse als auch die Profitabilität in
eine neue Dimension gewachsen. Durch den Erwerb der IFP konnte das
Kundenportfolio deutlich ausgebaut werden. Beide Töchter können aufgrund
ihrer langen Historie auf gewachsene Geschäftsbeziehungen zu den Airlines
und Filmstudios verweisen.

Wir gehen für das bereits laufende Geschäftsjahr 2007 von einer weiteren
Steigerung beim Umsatz und Ergebnis aus. Sowohl die erstmalige volljährige
Einbeziehung der IFP als auch das beständig steigende Luftfahrtaufkommen
sollten sich im Zahlenwerk der Advanced Medien Gruppe positiv
niederschlagen. Das EPS für das laufende Jahr sehen wir bei 0,27. Der
operative Cash Flow sollte in 2007 deutlich positiv ausfallen. Auch können
wir uns gut vorstellen, dass im Jahresverlauf weitere Aktien über die Börse
zurückgekauft werden.

Die Gesellschaft ist nach der Ablösung des Kredites der Advanced Film frei
von Bankschulden und verfügt über eine hervorragende Liquiditätsposition.
Die Bilanzstruktur wird sich in 2007 durch die Ziehung der
Schuldverschreibungen der IFP Altgesellschafter weiter verbessern. Mit dem
hohen Bestand an liquiden Mitteln verfügt die Gesellschaft über den
finanziellen Spielraum neben dem organischen Wachstum auch über
Akquisitionen weiter zu wachsen.

Im Rahmen unseres DCF-Modells haben wir auf Basis 2007 einen fairen Wert
für die Aktie der Advanced Medien AG in Höhe von 3,86 ermittelt. Wir
beginnen das Initial Coverage für die Advanced Medien AG mit dem Rating
KAUFEN.


Die Advanced Medien Ag wird sich am 16. Mai 2007 auf der III. Münchner
Kapitalmarkt Konferenz den Investoren präsentieren. Hierzu laden wir alle
interessierten Investoren ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.mkk2007.de.

Die vollstaendige Studie erhalten Sie unter: www.gbc-research.de

Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b WpHG im Zeitpunkt der
Veröffentlichung:

Weder die German Business Concepts GmbH noch ein ihr verbundenes
Unternehmen, a) hält in Wertpapieren, die Gegenstand dieser
Veröffentlichung sind, 1% oder mehr des Grundkapitals, b) war an einer
Emission von Finanzinstrumenten, die Gegenstand dieser Veröffentlichung
sind, beteiligt, c) hat die Wertpapiere, die Gegenstand dieser
Veröffentlichung sind, mittels Vertrages an der Börse oder am Markt
betreut.

Ausnahme hiervon ist eine vertragliche Beziehung von German Business
Concepts GmbH mit dem Unternehmen für die Erstellung von
Research-Berichten. Aus dieser vertraglichen Beziehung erhält German
Business Concepts GmbH ein Entgeld für Nutzungs- und
Veröffentlichungsrechte.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/10218.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
German Business Concepts GmbH
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
grunwald@gbconcepts.de

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------
 

23.05.07 09:30

348 Postings, 4735 Tage fgthist das langweilig !

Schnarch,

mal rauf mal runter, keine Impulse, wird Zeit das die 2,60 Euro mal wieder dauerhaft und nachhaltig geknackt werden. Den Zwischenbericht auf der Homepage brachte auch nicht viel Neues, aber zumindest läuft alles.

Wann kommt von Euch mal wieder ein Posting ?

Gruss

fgth  

23.05.07 10:22
2

840 Postings, 5644 Tage jumitSiehe posting 116, von mir !

Die Zahlen sind raus undnix ist geschehen, viele Analysten sagen Kurse von 2,86? - 4,20? vorraus, aber erst in diesem Jahr. Ich musste mich ja belehren lassen, das solche Vorhersagen ja auf 1 Jahres Sichten bezogen sind.

Entweder Advanced Medien bringt Top News, wie neue Verträge und Umsatzsteigerungen jenseits der erwarteten Zahlen dieser letzten Analysen, oder einer nimmt diese Aktie ins sein Musterdepot, sonnst geschied hier wohl nix.

Die 2. Rückkaufaktion wird den Wert der Aktien wieder steigern, aber ich denke immer noch und das schon seit 4 jahren, das die Aktie bald und zwar sehr bald die 4-5? knackt.

Jede Marktstudie, ob Ökonomisch, wirtschaftlich oder Personal, sagt aus, die die Verkehrszahlen steigen werden, somit auch die Passagierzahlen und die Flugzeuge.
Es werden keine neuen Flugzeugtypen auf den Markt kommen, die gößer sind als der A380. Es werden aber immer mehr von den Großen fliegen.
Die Unterhaltung an Bord wird ständig verbessert, von einfachen Projektionen bis zum Bildschirm in der Kopflehne reicht es jetzt ja schon. Nun sind die Unterhaltungsmedien, wie Playstation u.s.w dran. Bald werden Konferenzen in Flugzeugen abgehalten, wenn ein Stab von Managern von einen Termin zum anderen Fliegen. Die Glabalisierung der Industrie sogt schon dafür. Im A380 wird es so sein.

Nur mal die zahlen der Ökonomen gesehen, die das Verkehrsaufkommen von Flugzeugen betrachen, wegen des Klomawandels, sagen eine Steigerung von 25% bis 2010 aus!

2050 steht uns ein Verkehrskollaps in der Luft und auf der Strasse bevor.

In der Luft würde das bedeuten, das die zahlen der Passagiere enorm zunehmen wird, denn in DE wird der verkehr dermasen zunehmen, das es besser sein wird zu Fliegen. So wie in USA wird die Reise per Flugzeug standad werden. Europaflüge werden wie die fahrt zur arbeit sein.

Ich denke wenn alles so bleibt und weiter geht, wird die Aktie in 10 Jahren locker > 20? sein.

Kurzfristig (2007) sehen wir eine 4-5? Marke. (sorry katjuscha)





"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!" JS


 

23.05.07 13:00
3

97105 Postings, 7256 Tage KatjuschaUnd scheinbar waren diese Belehrungen auch richtig

Wieso sollen wir ständig Postings verfassen, wo alles gesagt ist.

Wer nicht die Geduld hat, nach 50% Kursanstieg in 3 Wochen auch mal 3 Monate Konsolidierung durchzustehen, sollte gar nicht erst an der Börse investieren. Dann rausgehen und woanders traden. Würde man ja niemandem vorwerfen, aber so Leute wie jumit kann ich leiden. Ständig 1-Tages-Kursziele abgeben, die nie eingetroffen sind, und wenn man ihm dann sagt, er solle doch mal etwas langfristiger denken, ist es ihm auch nicht recht.

Na ja, für mich siehts klar so aus, als ob der Kurs bis zur HV (neues ARP wird dort genehmigt) oder gar bis zu den Halbjahreszahlen noch zwischen 2,4 und 2,7 gehalten werden soll, ähnlich wie vor den Q4-Zahlen als der Kurs zwischen 1,8 und 2,1 gehalten wurde. Wer diese 2 Monate nicht noch warten kann, soll halt rausgehen.  

23.05.07 15:09

348 Postings, 4735 Tage fgthhuppala !

Hier ist aber Pfeffer im Board,

von überflüssigen postings halte ich auch nichts, aber mal in die Runde fragen dürfte ja wohl erlaubt sein, oder ?

Hätte ja sein können das mal jemand News hat, vielleicht von der WAEA Konferenz aus Zürich.

Wie heißt es doch so schön, Papier ist geduldig, dazu gehören auch Aktien !?

 

24.05.07 09:49

840 Postings, 5644 Tage jumit@fgth, Hast ja recht, ist mein sagen, denn

wenn hier nix mehr steht seit Tagen oder gar Monaten, dann schaut man ja nicht mal in die Aktie rein.

Aktien in im Forum heiß diskutiert werden, werden auch öffters mal angeschaut und in Watchlisten aufgenommen, um dann, wenn da was los geht, regieren zu können.
@katjuscha mag das vielleicht nicht, aber wie lange hat er den die Aktie schon? Ich halte sie schon seit 2000! habe die 0,80? gesehen und habe fleisig an Kapitalerhöhungen teil genommen, da ich voll und ganz hinter der Aktie stehe. So wie z.B. hinter BINTEC, die auch bald kommen werden, oder total abstürzen. Wobei ersters sein wird.
Aber Katjuscha ag halt nur, wenn er zur rechten Zeit trade-Kurse posten kann, sorry Kajuscha.

Lasst uns doch einfach hier Disskutieren, um min. täglich ein Beitrag zu haben, glaubt mir dann werden auch die Käufer da sein, wenn man sie braucht und es wird nicht die Lemminge geben, die wegen FI.. und Co. den Kurs explodieren lassen.

Jeder soll doc einfach mal seine Meinung schreiben zur Aktie und warum er der Meinung ist, das diese Aktie eine Gute Investition ist, so lebt doch die Börse, oder, von den Träumen, Hoffnungen und Erwartungen in eine Firma.

Katjuscha, man sollte vielleicht anderer Leute Meinungen akzeptieren und übrigens es gibt jeden Tag eine DAX-Wette, warum darf ich dann nicht hoffen - Tippen, auf Tageskurse?

Ich war bei JoWood 01/2006 und Morgan Greek 2006 dabei und hab gesehen was mit Lemmingen geschied.




"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!" JS


 

24.05.07 11:07

478 Postings, 4677 Tage SurelubergNur mein Gedanke!

Vielleicht habe wir Katjuscha auch nur auf dem falschen Fuß erwischt und es ist alles gar nicht so gemeint, denn in WO ist Katjuscha auch diskussionsfreudiger als hier. krübbel, krübbel?

Nur mein Gedanke und ich schreibe meine Gedanken mit unter auf.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 81   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
XiaomiA2JNY1
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400