finanzen.net

PVA Tepla

Seite 75 von 80
neuester Beitrag: 29.01.20 13:13
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1993
neuester Beitrag: 29.01.20 13:13 von: Der Pareto Leser gesamt: 509499
davon Heute: 20
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78 | ... | 80   

24.04.19 17:35
1

2279 Postings, 924 Tage BigBen 86Herr Pescados

und endlich zufrieden ?  

24.04.19 18:43
1

2061 Postings, 761 Tage Der ParetoPestcadoes Tastatur ist beim Kursplus

grundsätzlich defekt - da kann er nichts schreiben.

Wenn es dann fällt (bei dem dicken Plus in den letzten Tagen =  unausweichlich)
funktioniert die Tastatur urplötzlich wieder und er kann seinen Standardsatz
"ich hab's euch doch gesagt" raushauen.  

 

25.04.19 06:54

261 Postings, 1260 Tage Dualis_777Wo ist

eigentlich dieser Freiwild???

;-)  

25.04.19 08:08

124 Postings, 2447 Tage ometepeFreiwild

besäuft sich mit seinem ganz speziellen Analyseteam. Armer Kerl.  

02.05.19 14:22

2061 Postings, 761 Tage Der ParetoGewinnmitnahmen "Der Aktionär"

da schreibt der Aktionär am 01.05.19, dass man über Gewinnmitnahmen im Real-Depot
bei Tepla nachdenkt...

Mmn ein ziemlich offensichtliches Manöver um  hier Verunsicherung rein zu bringen.

Hat ja heute morgen auch ganz gut geklappt.
Mal sehen in wie weit der Kurs sich heute noch fängt.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...-profitieren-auch-sie--456590.htm  

02.05.19 18:29
1

91 Postings, 1244 Tage SwilliPVA Tepla

Tepla ist eine High-Tec-Aktie. Bei dem Umsatzwachstum (>30% und der Gewinndynamik bei unglaublichem Auftragsbestand von über 2 Jahren ist PVA absolut unterbewertet.
Klar, heute wurden massiv Gewinne mitgenommen, aber das nächste Kursziel von 15,50? dürfte nicht lang auf sich warten lassen.
Ich habe beginnend bei 10,90? immer wieder nachgekauft und werde in nächster Zeit auch kein Stück mehr verkaufen.
Nach amerikanischen Maßstäben (siehe Tesla oder Nvidia)  müßte PVA locker 100? wert sein.
 

06.05.19 18:13

128 Postings, 538 Tage Freiwald.Der Crash ist da

Grossartige Bullenfalle!  

06.05.19 18:15

128 Postings, 538 Tage Freiwald.Bei Chinazöllen wird es dramatisch krachen

07.05.19 01:10

2279 Postings, 924 Tage BigBen 86Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 07.05.19 10:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

07.05.19 17:51
1

91 Postings, 1244 Tage SwilliPVA Tepla

Dees guid oaba need fir PVA Tepla, doa gähds heid scho wida aufwärds. Doa werds no schaun, de Agzie iis da da da damfshamma, doa werds no fui Freid hoabn.  

07.05.19 19:45
1

2061 Postings, 761 Tage Der ParetoAusstieg des "Aktionärs"

aus dem Real-Depot und Trumps  "China-Zölle" (hüstel)  prima weggesteckt.

...läuft!

 

07.05.19 19:57

91 Postings, 1244 Tage SwilliDees

07.05.19 19:58
1

91 Postings, 1244 Tage SwilliDees

soag i scho de ganze Zeit, do wärds no fui Freid hoabn!  

08.05.19 18:10

128 Postings, 538 Tage Freiwald.Es wird zappenduster

Ich sach nur Chinazölle...  

10.05.19 08:11
3

124 Postings, 2447 Tage ometepeIm ersten Quartal

erstaunlich hohe Aufträge. 61,6 Millionen. Das bedeutet eine Book-To-bill-Ratio von 2,1. Tepla erweist sich nicht nur für langfristig planende Fonds als ungewöhnlich zukunftssichere Firma. Kein Stück verkaufen, um woanders rum zu spekulieren!  

10.05.19 19:18
1

2061 Postings, 761 Tage Der Paretowahrlich ein Auftakt nach Maß

Sehr beeindruckendes Zahlenwerk. Und wie immer bei Tepla:

Am Tag der Zahlen mag der Kurs nicht so richtig  gen Norden hüpfen.

... dauert halt immer ein paar Tage/Wochen ...   Muss irgendeine Gesetzmäßigkeit sein
die ich nicht kenne.      

13.05.19 18:52

128 Postings, 538 Tage Freiwald.Wahrlich ein Auftakt nach Mass

wenn man sich den blutroten Kurs ansieht... hüstel...  

13.05.19 19:08

128 Postings, 538 Tage Freiwald.Strategisch bedenklich

Der Schwerpunkt wurde zu sehr auf China gelegt, das rächt sich jetzt natürlich.  

16.05.19 15:28

63 Postings, 2575 Tage vince_12Umsatz Q1 2019

Hallo Teplaner,

Zur Info; der Umsatz in Q1 mit knapp 30 Mio. ? war bereits voll im Zielkorridor für das  Gesamtjahr mit den 125 Mio. ?.

Trotz der in den ersten Monaten des Jahres üblichen negativen saisonalen Effekte ...(A. Schopf, CEO)

 

16.05.19 15:39

63 Postings, 2575 Tage vince_12Auftragseingang Q1 2019

Hallo Teplaner,

Habe ich ganz vergessen; Der Auftragseingang in Q1 2019 war 61,6 Mio. ?.

Wenn das auch ein negativer saisonaler Effekt war, dann freue ich mich auf die nächsten positiven Effekte.

(-;

Glückauf ,
Vince  

16.05.19 18:44
1

606 Postings, 770 Tage TomXXQ1 Zahlen

schon mal jemand dran gedacht, dass ja an der Börse die Zukunft gehandelt wird. Das Q1 juckt jetzt doch nicht mehr.  Der Ausblick macht die Musik...
Vermutlich sind die meisten für die Zukunft skeptisch weil China so abkackt...

 

16.05.19 18:51
1

63 Postings, 2575 Tage vince_12TomXX...

...die Zukunft steht ja auch in meinen beiden zuvor gemachten Aussagen...mal genauer lesen...

...und was ?kackt? jetzt konkret in China?...Keine Ahnung was Du da meinst...Bis auf heiße Luft zu produzieren ist rein gar nichts passiert.

Glückauf,
Vince
 

16.05.19 19:01

2061 Postings, 761 Tage Der Paretoschon mal dran gedacht, dass politische Börsen

kurze Beine haben. Als wenn China ab..ken  würde - ist doch der Zukunftsmarkt schlecht hin.  

Auf dem G20 Gipfel werden sich Xi und Trump schon einigen. Im nahen Osten brodelt es
und da kann Trump sich keinen verärgerten Chinesen leisten. Er ranzt sich ja schon an die
Russen ran um diese auf seine Seite zu ziehen.  

Heute /Morgen meldet Nvidia Q Zahlen...

 

16.05.19 19:38

606 Postings, 770 Tage TomXX@Pareto

so schnell werden die sich nicht einigen. Darauf hatte man schon beim letzten G20 drauf spekuliert...

Ich glaub eher der Donald lässt die Schlitzi´s noch ne Weile zappeln.

Mit abkacken meinte ich, dass alles was mit China zu tun hat die letzten Tage abkackt und keiner weiß wie lange die Hängeparty geht.  

16.05.19 19:38

128 Postings, 538 Tage Freiwald.Chinaböller

Das wars dann wohl!  

Seite: 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78 | ... | 80   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Apple Inc.865985
BayerBAY001